Acer Aspire Switch 10 E im Test

Dieses Acer-Tablet wurde vor kurzem angekündigt, ich habe sogar über ihre Präsentation geschrieben, wer es lesen möchte, kann dem Link unten folgen:

Das Switch 10 E richtet sich meiner Meinung nach vor allem an junge Leute, dafür sprechen interessante Gehäusematerialien, diverse Farboptionen und ein relativ günstiger Preis (unter Berücksichtigung des neuen Kurses).

Inhalt

Eigenschaften

  • Klasse: Mittel
  • Formfaktor: Convertible-Tablet
  • Körpermaterialien: Kunststoff im Stoffstil
  • Betriebssystem: Windows 8.1 mit Upgrade auf Windows 10
  • Plattform: Intel Atom Z3735F
  • Prozessor: Quad-Core, 1,3 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Speicher: 32/64 GB, microSD-Kartensteckplatz (64-GB-Karten werden unterstützt)
  • Schnittstellen: Wi-Fi (a/b/g/n), Bluetooth 4.0 (A2DP, EDR), microUSB (USB 2.0)-Anschluss zum Laden/Synchronisieren, 3,5 mm für Headset, USB 2.0 auf der Tastatur
  • Bildschirm: 10,1'', kapazitiv, IPS-Matrix, 1280 x 800 Pixel (HD), automatische Anpassung der Hintergrundbeleuchtung, oleophobe Beschichtung vorhanden
  • Kamera: 2 MP
  • Frontkamera: 2 MP
  • Navigation: nein
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Positionssensor, Gyroskop, Lichtsensor
  • Akku: nicht entfernbar, 8060 mAh
  • Abmessungen: 262 x 180 x 23 mm
  • Gewicht: 1152 Gramm
  • Preis: 19.000-20.000 Rubel

Pakete

  • Tablet
  • Ladegerät
  • USB-zu-microUSB-Kabel
  • Dokumentation

Aussehen, Materialien, Bedienelemente, Montage

In Bezug auf das Design sieht das Switch 10 E so ziemlich wie jedes andere 10-Zoll-Tablet aus. Im Gegensatz zu anderen Herstellern hat sich Acer jedoch entschieden, mit verschiedenen Farbschemata zu "spielen".

Acer Aspire Switch 10 E

So wird dieses Modell ab sofort in sechs Farben erhältlich sein: Türkis, Koralle, Pink, Lila sowie Standardgrau und Weiß. Sehen Sie selbst, wie cool der Laptop in verschiedenen Farben aussieht.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Die hintere Abdeckung dieses Tablets besteht aus ungewöhnlichem Kunststoff im Stoffstil. Bei der Berührung ähnelt es etwas zwischen einem harten Stoff und Papier. In Bezug auf die taktilen Empfindungen ist es sehr angenehm, das Tablet in den Händen zu halten. Ein ähnliches Material wurde übrigens auch in den neuesten Smartphones des Unternehmens (Acer Liquid Z220, M220, Z520) verwendet.

Acer Aspire Switch 10 E

Der größte Teil der Vorderseite wird von einem 10,1-Zoll-Bildschirm eingenommen, darüber befindet sich ein vorderes Kameraauge und darunter befinden sich zwei Stereolautsprecher. Sie haben eine gute Lage und eine hervorragende Volumenmarge. Zwar fangen sie maximal an ein wenig zu keuchen, aber in den meisten Fällen reichen dir 40-70% Volumen.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Auf der linken Seite befinden sich der Netzschalter, die Lautstärkewippe und die Windows-Funktionstaste. Die Tasten haben einen kurzen harten Hub, man muss sie mit wenig Kraftaufwand drücken. Im Power-Button ist eine blaue Diode verbaut, und die Wippe hat ein hervorstehendes Risiko, um das blinde Herantasten zu erleichtern.

Acer Aspire Switch 10 E

Auf der rechten Seite befinden sich alle Anschlüsse und Anschlüsse: Mikrofonloch, Speicherkartensteckplatz, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, microHDMI und microUSB.

Acer Aspire Switch 10 E

Am unteren Ende sieht man die Kontakte und zwei Löcher für die Dockingstation, dazu später mehr.

Acer Aspire Switch 10 E

Das Tablet ist gut gebaut, aber wenn Sie es mit beiden Händen nehmen und fest zusammendrücken, hören Sie ein kaum wahrnehmbares Quietschen. In normalen Anwendungsfällen ist dieser Effekt schwer zu erreichen.

Abmessungen

Höhe (mm) Breite (mm) Dicke (mm) Gewicht (Gramm)< /td>
Acer Aspire Switch 10 E 180 262 10,95 630
Lenovo MiiX 2 173 262 10 576< /td>
Apple iPad Air 2 169.5 240 6.1 444< /td>
Samsung Galaxy Tab S 10.5 177.3 247 6.7 465

Bei der Schätzung der Abmessungen des Switch 10 E ist es wichtig zu verstehen, dass viel davon abhängt, welche Konkurrenten wir berücksichtigen. Wenn wir von Tablets auf Android und iOS sprechen, dann gewinnen sie mit deutlichem Vorsprung, aber wenn wir von „Kollegen“ auf Windows sprechen, dann haben einige Modelle einen leichten Gewichtsvorteil, aber ansonsten haben sie alle das gleiche Plus oder Minus Abmessungen.< /p>

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Obwohl das Gewicht von 630 Gramm nicht als gering bezeichnet werden kann, hatte ich bei der Verwendung des Tablets keine großen Beschwerden, da ich es mit zwei Händen hielt, dasselbe gilt für die Dicke von fast 11 mm.

Bildschirm

< /tr>
Eigenschaft Wert
Bildschirmdiagonale 10,1 Zoll
Bildschirmauflösung 1280 x 800 Punkte
PPI-Wert 150
Matrixtyp IPS
Schutzbeschichtung Glas
Oleophobe Beschichtung Vorhanden
Automatische Helligkeitsregelung Vorhanden
Multi-Touch-Unterstützung Vorhanden, bis zu sechs gleichzeitige Berührungen

Das 10E-Display ist in Bezug auf die Leistung nicht besonders beeindruckend, aber ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse. Beginnen wir mit dem Guten: Das Tablet hat eine oleophobe Beschichtung, die sehr kühl ist, der Finger gleitet leicht über die Displayoberfläche und es ist viel einfacher, Fingerabdrücke davon abzuwischen.

Außerdem ist der Bildschirm mit einem guten Blendschutzfilter ausgestattet. Bei direkter Sonneneinstrahlung ist das Display natürlich fast vollständig blind, aber wenn man draußen im Schatten arbeitet, ist das Bild perfekt sichtbar. Unter anderem stelle ich fest, dass es unter Windows keine Probleme mit der HD-Auflösung gibt, alle Elemente sind recht groß.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Nun kommen wir zu den Minuspunkten: Ich werde ihnen immer noch eine im Vergleich zu einigen Konkurrenten niedrige Auflösung, wiederum eine geringe maximale Helligkeit und durchschnittliche Betrachtungswinkel zuschreiben.

Acer Aspire Switch 10 E

Andocken

Das Acer Aspire Switch 10 E ist ein konvertierbares Tablet, daher ist es mit einer abnehmbaren Tastatur ausgestattet. Mal sehen, was die Vor- und Nachteile sind.

Beginnen wir mit dem Andocken des Tablets – es verwendet Zwei-Magnet-Technologie, sodass es automatisch angezogen wird, wenn Sie das Tablet in das Dock bringen. Theoretisch soll das die Installation erleichtern, tatsächlich stört es aber eher: Man versucht, das Gerät in das Dock einzusetzen, verfehlt es aber aufgrund der Anziehungskraft der Magnete zeitweise. Das Design selbst ist sehr zuverlässig, während sich das Tablett sehr leicht löst, Sie müssen sich nur wenig anstrengen.

Acer Aspire Switch 10 E

Wenn das Dock angeschlossen ist, verdoppeln sich die Abmessungen des Tablets fast, unten ist eine Tabelle mit Zahlen zum Vergleich.

Höhe (mm) Breite (mm) Dicke (mm) Gewicht ( g)
Ohne Dock 180 262 10.95 630
Mit Dock 180 262 25.75 1152
Acer Aspire Switch 10 E

Traditionell für Transformatoren hat Switch 10 E vier verschiedene Nutzungsmodi - Tablet, Laptop, "Zelt" und Ständer. Wenn Sie einen anderen Modus als "Laptop" verwenden, ist die Tastatur in diesem Fall deaktiviert, sodass Sie sich keine Sorgen über versehentliches Drücken machen müssen.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Im Modus ist die Tastatur des Switch 10 E leicht erhöht, was großartig ist und das Tippen viel angenehmer macht. < /p>

Acer Aspire Switch 10 E

Und jetzt kommen wir zu einem der Hauptvorteile des Modells. Ich rede natürlich von der Tastatur. Wissen Sie, ich habe viele Netbooks und Convertible-Tablets getestet, und bei jedem von ihnen ist die Tastatur ein Schwachpunkt. Zum Beispiel war die Tastatur in Lenovo MiiX 2 eine Hölle auf Erden: Sie haben nicht nur das „efok“ entfernt, sondern auch die Taste der ersten Reihe nach rechts verschoben, es war wahnsinnig unpraktisch.

Acer Aspire Switch 10 E

Lenovo MiiX 2-Tastatur

Als das Switch 10 E zu mir gebracht wurde, war ich also mental darauf vorbereitet, dass Acer mit einer eingebauten Tastatur irgendeinen Trick an den Tag legen würde. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich sie zum ersten Mal sah. Alle Buchstaben auf der Tastatur hatten die gleiche Größe, einschließlich „szx“ und „bby“, die sich so gerne verengen und reduzieren. Enter, der hier recht breit ist, hat auch nicht gelitten. Auch die Navigationstasten sind angenehm zu bedienen, obwohl sie normalerweise einer der Schwachpunkte bei kompakten Tastaturen sind. Einzig den leicht verengten Buchstaben „Ё“ kann man bemängeln, aber vor dem Hintergrund anderer Vorzüge der Tastatur ist das blanker Unsinn.

Acer Aspire Switch 10 E

Die Tasten haben einen kurzen und weichen Hub, es ist sehr bequem, sie zu benutzen. Ich habe es genossen, ein paar Artikel auf dem Switch 10 E zu schreiben, obwohl ich normalerweise sehr pingelig bin, was die Tastatur angeht. Überhaupt hat das Gerät eine einfach tolle Tastatur, Acer hat uns in dieser Hinsicht angenehm überrascht und erfreut.

Acer Aspire Switch 10 E

Das Touchpad des Tablets ist groß und in der Breite etwas verlängert. Es hat eine glatte Oberfläche, der Finger gleitet perfekt darauf. Allerdings erschien mir die Erkennung von doppelten „Swipes“ „rauh“, das Tablet scrollte schon bei der kleinsten Bewegung der Finger zu schnell durch die Seiten. Am Ende habe ich mich persönlich für das Wischen mit dem Touchscreen entschieden.

Acer Aspire Switch 10 E

Wenn wir über die Mängel sprechen, ist es frustrierend, dass es keinen zusätzlichen Akku in der Dockingstation gibt, sowie nur einen einzigen vollwertigen USB-Anschluss. Sogar mein altes Netbook hatte drei davon.

Betriebssystem

Auf dem Tablet läuft Windows 8.1, gefolgt von einem kostenlosen Windows 10-Upgrade, das ich bereits durchgeführt habe. Beim Aktualisieren von Windows war nicht genügend interner Speicher vorhanden, daher musste ich eine externe Festplatte anschließen, damit das System das Update beenden konnte. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, ein Tablet mit bereits installiertem Windows 10 zu kaufen, empfehle ich dies.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Von den netten Funktionen ist ein kostenloses Jahresabonnement für Microsoft Office für einen Computer hervorzuheben.

Und noch etwas: nach dem Update haben sich bei mir die Treiber von Intel nicht automatisch hochgezogen, dadurch wurde das Tablet stark langsamer, alle Probleme wurden nach manueller Installation der Treiber gelöst, bedenke das einfach .

Was die "Zehn" selbst betrifft, so ist das System sowohl im Allgemeinen als auch in Bezug auf die Verwendung seiner Touch-Oberfläche viel bequemer geworden. Das heißt, Sie werden sich auch im Desktop-Modus wohlfühlen, alle Elemente sind jetzt ziemlich groß.

Leistung

Eigenschaft Wert
Chipsatz Intel Atom Z3735F
Prozessor Quad-Core, 1,33 GHz
Videobeschleuniger Intel HD Graphics
RAM 2 GB
Interne Speicherkapazität 32/ 64 GB
Speicherkarte verfügbar Karten bis zu 64 GB werden unterstützt

Tablets auf Basis der neuesten Intel Atom-Chipsätze eignen sich hervorragend für einfache Alltagsaufgaben: im Internet surfen, Videos ansehen, lesen, tippen, soziale Netzwerke nutzen, und das Acer Aspire Switch 10 E ist da keine Ausnahme. Bei all diesen Vorgängen gibt es keine Verlangsamung.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Für ernsthafte Arbeiten wie Videobearbeitung oder schweres Spielzeug kommt dieses Tablet definitiv nicht in Frage.

Wie ich oben geschrieben habe, wurden Verlangsamungen in meinem Beispiel nur aufgrund fehlender Treiber von Intel beobachtet, nach deren Installation verschwanden alle "Verzögerungen".

Offline arbeiten

Das Gerät verfügt über einen fest eingebauten Akku mit einer Kapazität von 8060 mAh. Dieses Mal habe ich keine große Anzahl von "Autonomie" -Tests in verschiedenen Modi durchgeführt, sondern beschlossen, Ihnen von meiner täglichen Verwendung zu erzählen. Ich habe das Tablet zum Tippen, Surfen im Internet, Lesen, Abrufen von E-Mails und anderen nicht anspruchsvollen Aufgaben verwendet, wobei die Helligkeit auf Maximum eingestellt und das Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden war. In diesem Modus dauerte er fünf Stunden. Tatsächlich sind fünf Stunden ungefähr das Minimum, das Sie bei der Verwendung des Switch 10 E erwarten können. Wenn Sie die Helligkeit verringern und es "leiser" verwenden, erhalten Sie mehr Laufzeit.

Mir hat das Verhalten im Schlafmodus überhaupt nicht gefallen. Sie können das Tablet einfach auf dem Tisch liegen lassen, und in ein paar Tagen wird die gesamte Ladung einfach nirgendwo hingehen. Andere Mängel werde ich eine lange Ladezeit enthalten - mehr als drei Stunden. Aber dank des universellen microUSB können Sie das Switch 10 E mit einem externen Akku aufladen.

Drahtlose Schnittstellen

Schnittstelle Präsenz
Wi-Fi Ja, b/g /n, Wi-Fi Direct wird unterstützt
Bluetooth Ja, Version 4.0, alle gängigen Profile werden unterstützt, inkl. A2DP
GPS Keine
Mobile Daten Keine td>
USB On-The-Go Ja

In Bezug auf drahtlose Module gibt es hier ein Standard-Set von Budget-Netbooks: Es gibt Wi-Fi und Bluetooth, aber GPS und Unterstützung für mobile Netzwerke fehlen.

Schlussfolgerung

Im Einzelhandel wird das Tablet für 20.000 Rubel verkauft. Für dieses Geld bekommt man ein Gerät mit hervorragenden Gehäusematerialien, interessanten und leuchtenden Gehäusefarben, einer sehr komfortablen Tastatur, aber durchschnittlicher Display- und Akkulaufzeit und mit nur einem USB-Anschluss.

Weißt du, lange Zeit dachte ich, dass das Wichtigste bei Tablets das Display, die Geschwindigkeit und die Betriebszeit sind, aber bei Transformatoren sollte man unbedingt die Bequemlichkeit der Tastatur hinzufügen, und für mich ist dieser Parameter viel wichtiger als die Qualität des Bildschirms, denn normalerweise werden solche Geräte zum Tippen genommen. Wenn wir also das Switch 10 E mit dem gleichen Lenovo MiiX 2 vergleichen, dann würde ich eher zu einem Modell von Acer raten.

Und ich schreibe zum Schluss noch etwas: Als ich auf Twitter über dieses Tablet sprach, bemerkten einige Leser zu Recht, dass Sie für dieses Geld einen "Chinesen" mit einem kühleren Display, einem besseren Chipsatz und mehr kaufen können einen niedrigeren Preis. Es ist nur wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie keine Garantie, ein russisches Tastaturlayout und höchstwahrscheinlich eine oleophobe Beschichtung haben. Und Sie müssen ungefähr einen Monat auf die Lieferung warten, daher lohnt es sich definitiv nicht, ähnliche Geräte zu vergleichen.

Acer Aspire Switch 10 E im Test

Dieses Acer-Tablet wurde vor kurzem angekündigt, ich habe sogar über ihre Präsentation geschrieben, wer es lesen möchte, kann dem Link unten folgen:

Das Switch 10 E richtet sich meiner Meinung nach vor allem an junge Leute, dafür sprechen interessante Gehäusematerialien, diverse Farboptionen und ein relativ günstiger Preis (unter Berücksichtigung des neuen Kurses).

Inhalt

Eigenschaften

  • Klasse: Mittel
  • Formfaktor: Convertible-Tablet
  • Körpermaterialien: Kunststoff im Stoffstil
  • Betriebssystem: Windows 8.1 mit Upgrade auf Windows 10
  • Plattform: Intel Atom Z3735F
  • Prozessor: Quad-Core, 1,3 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Speicher: 32/64 GB, microSD-Kartensteckplatz (64-GB-Karten werden unterstützt)
  • Schnittstellen: Wi-Fi (a/b/g/n), Bluetooth 4.0 (A2DP, EDR), microUSB (USB 2.0)-Anschluss zum Laden/Synchronisieren, 3,5 mm für Headset, USB 2.0 auf der Tastatur
  • Bildschirm: 10.1'', kapazitiv, IPS-Matrix, 1280x800 Pixel (HD), automatische Steuerung der Hintergrundbeleuchtung, oleophobe Beschichtung vorhanden
  • Kamera: 2 MP
  • Frontkamera: 2 MP
  • Navigation: nein
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Positionssensor, Gyroskop, Lichtsensor
  • Akku: nicht entfernbar, 8060 mAh
  • Abmessungen: 262 x 180 x 23 mm
  • Gewicht: 1152 Gramm
  • Preis: 19.000-20.000 Rubel

Pakete

  • Tablet
  • Ladegerät
  • USB-zu-microUSB-Kabel
  • Dokumentation

Aussehen, Materialien, Bedienelemente, Montage

In Bezug auf das Design sieht das Switch 10 E so ziemlich wie jedes andere 10-Zoll-Tablet aus. Im Gegensatz zu anderen Herstellern hat sich Acer jedoch entschieden, mit verschiedenen Farbschemata zu "spielen".

Acer Aspire Switch 10 E

So wird dieses Modell ab sofort in sechs Farben erhältlich sein: Türkis, Koralle, Pink, Lila sowie Standardgrau und Weiß. Sehen Sie selbst, wie cool der Laptop in verschiedenen Farben aussieht.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Die hintere Abdeckung dieses Tablets besteht aus ungewöhnlichem Kunststoff im Stoffstil. Bei der Berührung ähnelt es etwas zwischen einem harten Stoff und Papier. In Bezug auf die taktilen Empfindungen ist es sehr angenehm, das Tablet in den Händen zu halten. Ein ähnliches Material wurde übrigens auch in den neuesten Smartphones des Unternehmens (Acer Liquid Z220, M220, Z520) verwendet.

Acer Aspire Switch 10 E

Der größte Teil der Vorderseite wird von einem 10,1-Zoll-Bildschirm eingenommen, darüber befindet sich ein vorderes Kameraauge und darunter befinden sich zwei Stereolautsprecher. Sie haben eine gute Lage und eine hervorragende Volumenmarge. Zwar fangen sie maximal an ein wenig zu keuchen, aber in den meisten Fällen reichen dir 40-70% Volumen.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Auf der linken Seite befinden sich der Netzschalter, die Lautstärkewippe und die Windows-Funktionstaste. Die Tasten haben einen kurzen harten Hub, man muss sie mit wenig Kraftaufwand drücken. Im Power-Button ist eine blaue Diode verbaut, und die Wippe hat ein hervorstehendes Risiko, um das blinde Herantasten zu erleichtern.

Acer Aspire Switch 10 E

Auf der rechten Seite befinden sich alle Anschlüsse und Anschlüsse: Mikrofonloch, Speicherkartensteckplatz, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, microHDMI und microUSB.

Acer Aspire Switch 10 E

Am unteren Ende sieht man die Kontakte und zwei Löcher für die Dockingstation, dazu später mehr.

Acer Aspire Switch 10 E

Das Tablet ist gut gebaut, aber wenn Sie es mit beiden Händen nehmen und fest zusammendrücken, hören Sie ein kaum wahrnehmbares Quietschen. In normalen Anwendungsfällen ist dieser Effekt schwer zu erreichen.

Abmessungen

Höhe (mm) Breite (mm) Dicke (mm) Gewicht (Gramm)< /td>
Acer Aspire Switch 10 E 180 262 10,95 630
Lenovo MiiX 2 173 262 10 576< /td>
Apple iPad Air 2 169.5 240 6.1 444< /td>
Samsung Galaxy Tab S 10.5 177.3 247 6.7 465

Bei der Schätzung der Abmessungen des Switch 10 E ist es wichtig zu verstehen, dass viel davon abhängt, welche Konkurrenten wir berücksichtigen. Wenn wir von Tablets auf Android und iOS sprechen, dann gewinnen sie mit deutlichem Vorsprung, aber wenn wir von „Kollegen“ auf Windows sprechen, dann haben einige Modelle einen leichten Gewichtsvorteil, aber ansonsten haben sie alle das gleiche Plus oder Minus Abmessungen.< /p>

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Obwohl das Gewicht von 630 Gramm nicht als gering bezeichnet werden kann, hatte ich bei der Verwendung des Tablets keine großen Beschwerden, da ich es mit zwei Händen hielt, dasselbe gilt für die Dicke von fast 11 mm.

Bildschirm

< /tr>
Eigenschaft Wert
Bildschirmdiagonale 10,1 Zoll
Bildschirmauflösung 1280 x 800 Punkte
PPI-Wert 150
Matrixtyp IPS
Schutzbeschichtung Glas
Oleophobe Beschichtung Vorhanden
Automatische Helligkeitsregelung Vorhanden
Multi-Touch-Unterstützung Vorhanden, bis zu sechs gleichzeitige Berührungen

Das 10E-Display ist in Bezug auf die Leistung nicht besonders beeindruckend, aber ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse. Beginnen wir mit dem Guten: Das Tablet hat eine oleophobe Beschichtung, die sehr kühl ist, der Finger gleitet leicht über die Displayoberfläche und es ist viel einfacher, Fingerabdrücke davon abzuwischen.

Außerdem ist der Bildschirm mit einem guten Blendschutzfilter ausgestattet. Bei direkter Sonneneinstrahlung ist das Display natürlich fast vollständig blind, aber wenn man draußen im Schatten arbeitet, ist das Bild perfekt sichtbar. Unter anderem stelle ich fest, dass es unter Windows keine Probleme mit der HD-Auflösung gibt, alle Elemente sind recht groß.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Nun kommen wir zu den Minuspunkten: Ich werde ihnen immer noch eine im Vergleich zu einigen Konkurrenten niedrige Auflösung, wiederum eine geringe maximale Helligkeit und durchschnittliche Betrachtungswinkel zuschreiben.

Acer Aspire Switch 10 E

Andocken

Das Acer Aspire Switch 10 E ist ein konvertierbares Tablet, daher ist es mit einer abnehmbaren Tastatur ausgestattet. Mal sehen, was die Vor- und Nachteile sind.

Beginnen wir mit dem Andocken des Tablets – es verwendet Zwei-Magnet-Technologie, sodass es automatisch angezogen wird, wenn Sie das Tablet in das Dock bringen. Theoretisch soll das die Installation erleichtern, tatsächlich stört es aber eher: Man versucht, das Gerät in das Dock einzusetzen, verfehlt es aber aufgrund der Anziehungskraft der Magnete zeitweise. Das Design selbst ist sehr zuverlässig, während sich das Tablett sehr leicht löst, Sie müssen sich nur wenig anstrengen.

Acer Aspire Switch 10 E

Wenn das Dock angeschlossen ist, verdoppeln sich die Abmessungen des Tablets fast, unten ist eine Tabelle mit Zahlen zum Vergleich.

Höhe (mm) Breite (mm) Dicke (mm) Gewicht ( g)
Ohne Dock 180 262 10.95 630
Mit Dock 180 262 25.75 1152
Acer Aspire Switch 10 E

Traditionell für Transformatoren hat Switch 10 E vier verschiedene Nutzungsmodi - Tablet, Laptop, "Zelt" und Ständer. Wenn Sie einen anderen Modus als "Laptop" verwenden, ist die Tastatur in diesem Fall deaktiviert, sodass Sie sich keine Sorgen über versehentliches Drücken machen müssen.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Im Modus ist die Tastatur des Switch 10 E leicht erhöht, was großartig ist und das Tippen viel angenehmer macht. < /p>

Acer Aspire Switch 10 E

Und jetzt kommen wir zu einem der Hauptvorteile des Modells. Ich rede natürlich von der Tastatur. Wissen Sie, ich habe viele Netbooks und Convertible-Tablets getestet, und bei jedem von ihnen ist die Tastatur ein Schwachpunkt. Zum Beispiel war die Tastatur in Lenovo MiiX 2 eine Hölle auf Erden: Sie haben nicht nur das „efok“ entfernt, sondern auch die Taste der ersten Reihe nach rechts verschoben, es war wahnsinnig unpraktisch.

Acer Aspire Switch 10 E

Lenovo MiiX 2-Tastatur

Als das Switch 10 E zu mir gebracht wurde, war ich also mental darauf vorbereitet, dass Acer mit einer eingebauten Tastatur irgendeinen Trick an den Tag legen würde. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich sie zum ersten Mal sah. Alle Buchstaben auf der Tastatur hatten die gleiche Größe, einschließlich „szx“ und „bby“, die sich so gerne verengen und reduzieren. Enter, der hier recht breit ist, hat auch nicht gelitten. Auch die Navigationstasten sind angenehm zu bedienen, obwohl sie normalerweise einer der Schwachpunkte bei kompakten Tastaturen sind. Einzig den leicht verengten Buchstaben „Ё“ kann man bemängeln, aber vor dem Hintergrund anderer Vorzüge der Tastatur ist das blanker Unsinn.

Acer Aspire Switch 10 E

Die Tasten haben einen kurzen und weichen Hub, es ist sehr bequem, sie zu benutzen. Ich habe es genossen, ein paar Artikel auf dem Switch 10 E zu schreiben, obwohl ich normalerweise sehr pingelig bin, was die Tastatur angeht. Überhaupt hat das Gerät eine einfach tolle Tastatur, Acer hat uns in dieser Hinsicht angenehm überrascht und erfreut.

Acer Aspire Switch 10 E

Das Touchpad des Tablets ist groß und in der Breite etwas verlängert. Es hat eine glatte Oberfläche, der Finger gleitet perfekt darauf. Allerdings erschien mir die Erkennung von doppelten „Swipes“ „rauh“, das Tablet scrollte schon bei der kleinsten Bewegung der Finger zu schnell durch die Seiten. Am Ende habe ich mich persönlich für das Wischen mit dem Touchscreen entschieden.

Acer Aspire Switch 10 E

Wenn wir über die Mängel sprechen, ist es frustrierend, dass es keinen zusätzlichen Akku in der Dockingstation gibt, sowie nur einen einzigen vollwertigen USB-Anschluss. Sogar mein altes Netbook hatte drei davon.

Betriebssystem

Auf dem Tablet läuft Windows 8.1, gefolgt von einem kostenlosen Windows 10-Upgrade, das ich bereits durchgeführt habe. Beim Aktualisieren von Windows war nicht genügend interner Speicher vorhanden, daher musste ich eine externe Festplatte anschließen, damit das System das Update beenden konnte. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, ein Tablet mit bereits installiertem Windows 10 zu kaufen, empfehle ich dies.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Von den netten Funktionen ist ein kostenloses Jahresabonnement für Microsoft Office für einen Computer hervorzuheben.

Und noch etwas: nach dem Update haben sich bei mir die Treiber von Intel nicht automatisch hochgezogen, dadurch wurde das Tablet stark langsamer, alle Probleme wurden nach manueller Installation der Treiber gelöst, bedenke das einfach .

Was die "Zehn" selbst betrifft, so ist das System sowohl im Allgemeinen als auch in Bezug auf die Verwendung seiner Touch-Oberfläche viel bequemer geworden. Das heißt, Sie werden sich auch im Desktop-Modus wohlfühlen, alle Elemente sind jetzt ziemlich groß.

Leistung

Eigenschaft Wert
Chipsatz Intel Atom Z3735F
Prozessor Quad-Core, 1,33 GHz
Videobeschleuniger Intel HD Graphics
RAM 2 GB
Interne Speicherkapazität 32/ 64 GB
Speicherkarte verfügbar Karten bis zu 64 GB werden unterstützt

Tablets auf Basis der neuesten Intel Atom-Chipsätze eignen sich hervorragend für einfache Alltagsaufgaben: im Internet surfen, Videos ansehen, lesen, tippen, soziale Netzwerke nutzen, und das Acer Aspire Switch 10 E ist da keine Ausnahme. Bei all diesen Vorgängen gibt es keine Verlangsamung.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Für ernsthafte Arbeiten wie Videobearbeitung oder schweres Spielzeug kommt dieses Tablet definitiv nicht in Frage.

Wie ich oben geschrieben habe, wurden Verlangsamungen in meinem Beispiel nur aufgrund fehlender Treiber von Intel beobachtet, nach deren Installation verschwanden alle "Verzögerungen".

Offline arbeiten

Das Gerät verfügt über einen fest eingebauten Akku mit einer Kapazität von 8060 mAh. Dieses Mal habe ich keine große Anzahl von "Autonomie" -Tests in verschiedenen Modi durchgeführt, sondern beschlossen, Ihnen von meiner täglichen Verwendung zu erzählen. Ich habe das Tablet zum Tippen, Surfen im Internet, Lesen, Abrufen von E-Mails und anderen nicht anspruchsvollen Aufgaben verwendet, wobei die Helligkeit auf Maximum eingestellt und das Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden war. In diesem Modus dauerte er fünf Stunden. Tatsächlich sind fünf Stunden ungefähr das Minimum, das Sie bei der Verwendung des Switch 10 E erwarten können. Wenn Sie die Helligkeit verringern und es "leiser" verwenden, erhalten Sie mehr Laufzeit.

Mir hat das Verhalten im Schlafmodus überhaupt nicht gefallen. Sie können das Tablet einfach auf dem Tisch liegen lassen, und in ein paar Tagen wird die gesamte Ladung einfach nirgendwo hingehen. Andere Mängel werde ich eine lange Ladezeit enthalten - mehr als drei Stunden. Aber dank des universellen microUSB können Sie das Switch 10 E mit einem externen Akku aufladen.

Drahtlose Schnittstellen

Schnittstelle Präsenz
Wi-Fi Ja, b/g /n, Wi-Fi Direct wird unterstützt
Bluetooth Ja, Version 4.0, alle gängigen Profile werden unterstützt, inkl. A2DP
GPS Keine
Mobile Daten Keine td>
USB On-The-Go Ja

In Bezug auf drahtlose Module gibt es hier ein Standard-Set von Budget-Netbooks: Es gibt Wi-Fi und Bluetooth, aber GPS und Unterstützung für mobile Netzwerke fehlen.

Schlussfolgerung

Im Einzelhandel wird das Tablet für 20.000 Rubel verkauft. Für dieses Geld bekommt man ein Gerät mit hervorragenden Gehäusematerialien, interessanten und leuchtenden Gehäusefarben, einer sehr komfortablen Tastatur, aber durchschnittlicher Display- und Akkulaufzeit und mit nur einem USB-Anschluss.

Weißt du, lange Zeit dachte ich, dass das Wichtigste bei Tablets das Display, die Geschwindigkeit und die Betriebszeit sind, aber bei Transformatoren sollte man unbedingt die Bequemlichkeit der Tastatur hinzufügen, und für mich ist dieser Parameter viel wichtiger als die Qualität des Bildschirms, denn normalerweise werden solche Geräte zum Tippen genommen. Wenn wir also das Switch 10 E mit dem gleichen Lenovo MiiX 2 vergleichen, dann würde ich eher zu einem Modell von Acer raten.

Und ich schreibe zum Schluss noch etwas: Als ich auf Twitter über dieses Tablet sprach, bemerkten einige Leser zu Recht, dass Sie für dieses Geld einen "Chinesen" mit einem kühleren Display, einem besseren Chipsatz und mehr kaufen können einen niedrigeren Preis. Es ist nur wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie keine Garantie, ein russisches Tastaturlayout und höchstwahrscheinlich eine oleophobe Beschichtung haben. Und Sie müssen ungefähr einen Monat auf die Lieferung warten, daher lohnt es sich definitiv nicht, ähnliche Geräte zu vergleichen.

Acer Aspire Switch 10 E im Test

Dieses Acer-Tablet wurde vor kurzem angekündigt, ich habe sogar über ihre Präsentation geschrieben, wer es lesen möchte, kann dem Link unten folgen:

Das Switch 10 E richtet sich meiner Meinung nach vor allem an junge Leute, dafür sprechen interessante Gehäusematerialien, diverse Farboptionen und ein relativ günstiger Preis (unter Berücksichtigung des neuen Kurses).

Inhalt

Eigenschaften

  • Klasse: Mittel
  • Formfaktor: Convertible-Tablet
  • Körpermaterialien: Kunststoff im Stoffstil
  • Betriebssystem: Windows 8.1 mit Upgrade auf Windows 10
  • Plattform: Intel Atom Z3735F
  • Prozessor: Quad-Core, 1,3 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Speicher: 32/64 GB, microSD-Kartensteckplatz (64-GB-Karten werden unterstützt)
  • Schnittstellen: Wi-Fi (a/b/g/n), Bluetooth 4.0 (A2DP, EDR), microUSB (USB 2.0)-Anschluss zum Laden/Synchronisieren, 3,5 mm für Headset, USB 2.0 auf der Tastatur
  • Bildschirm: 10.1'', kapazitiv, IPS-Matrix, 1280x800 Pixel (HD), automatische Steuerung der Hintergrundbeleuchtung, oleophobe Beschichtung vorhanden
  • Kamera: 2 MP
  • Frontkamera: 2 MP
  • Navigation: nein
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Positionssensor, Gyroskop, Lichtsensor
  • Akku: nicht entfernbar, 8060 mAh
  • Abmessungen: 262 x 180 x 23 mm
  • Gewicht: 1152 Gramm
  • Preis: 19.000-20.000 Rubel

Pakete

  • Tablet
  • Ladegerät
  • USB-zu-microUSB-Kabel
  • Dokumentation

Aussehen, Materialien, Bedienelemente, Montage

In Bezug auf das Design sieht das Switch 10 E so ziemlich wie jedes andere 10-Zoll-Tablet aus. Im Gegensatz zu anderen Herstellern hat sich Acer jedoch entschieden, mit verschiedenen Farbschemata zu "spielen".

Acer Aspire Switch 10 E

Dieses Modell wird also in sechs Farben gleichzeitig erhältlich sein: Türkis, Koralle, Pink, Lila sowie Standardgrau und Weiß. Sehen Sie selbst, wie toll der Laptop in verschiedenen Farben aussieht.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Die hintere Abdeckung dieses Tablets besteht aus ungewöhnlichem Kunststoff im Stoffstil. Bei der Berührung ähnelt es etwas zwischen einem harten Stoff und Papier. In Bezug auf die taktilen Empfindungen ist es sehr angenehm, das Tablet in den Händen zu halten. Ein ähnliches Material wurde übrigens auch in den neuesten Smartphones des Unternehmens (Acer Liquid Z220, M220, Z520) verwendet.

Acer Aspire Switch 10 E

Der größte Teil der Vorderseite wird von einem 10,1-Zoll-Bildschirm eingenommen, darüber befindet sich ein vorderes Kameraauge und darunter befinden sich zwei Stereolautsprecher. Sie haben eine gute Lage und eine hervorragende Volumenmarge. Zwar fangen sie maximal an ein wenig zu keuchen, aber in den meisten Fällen reichen dir 40-70% Volumen.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Auf der linken Seite befinden sich der Netzschalter, die Lautstärkewippe und die Windows-Funktionstaste. Die Tasten haben einen kurzen harten Hub, man muss sie mit wenig Kraftaufwand drücken. Im Power-Button ist eine blaue Diode verbaut, und die Wippe hat ein hervorstehendes Risiko, um das blinde Herantasten zu erleichtern.

Acer Aspire Switch 10 E

Auf der rechten Seite befinden sich alle Anschlüsse und Anschlüsse: Mikrofonloch, Speicherkartensteckplatz, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, microHDMI und microUSB.

Acer Aspire Switch 10 E

Am unteren Ende sieht man die Kontakte und zwei Löcher für die Dockingstation, dazu später mehr.

Acer Aspire Switch 10 E

Das Tablet ist gut gebaut, aber wenn Sie es mit beiden Händen nehmen und fest zusammendrücken, hören Sie ein kaum wahrnehmbares Quietschen. In normalen Anwendungsfällen ist dieser Effekt schwer zu erreichen.

Abmessungen

Höhe (mm) Breite (mm) Dicke (mm) Gewicht (Gramm)< /td>
Acer Aspire Switch 10 E 180 262 10,95 630
Lenovo MiiX 2 173 262 10 576< /td>
Apple iPad Air 2 169.5 240 6.1 444< /td>
Samsung Galaxy Tab S 10.5 177.3 247 6.7 465

Bei der Schätzung der Abmessungen des Switch 10 E ist es wichtig zu verstehen, dass viel davon abhängt, welche Konkurrenten wir berücksichtigen. Wenn wir von Tablets auf Android und iOS sprechen, dann gewinnen sie mit deutlichem Vorsprung, aber wenn wir von „Kollegen“ auf Windows sprechen, dann haben einige Modelle einen leichten Gewichtsvorteil, aber ansonsten haben sie alle das gleiche Plus oder Minus Abmessungen.< /p>

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Obwohl das Gewicht von 630 Gramm nicht als gering bezeichnet werden kann, hatte ich bei der Verwendung des Tablets keine großen Beschwerden, da ich es mit zwei Händen hielt, dasselbe gilt für die Dicke von fast 11 mm.

Bildschirm

< /tr>
Eigenschaft Wert
Bildschirmdiagonale 10,1 Zoll
Bildschirmauflösung 1280 x 800 Punkte
PPI-Wert 150
Matrixtyp IPS
Schutzbeschichtung Glas
Oleophobe Beschichtung Vorhanden
Automatische Helligkeitsregelung Vorhanden
Multi-Touch-Unterstützung Vorhanden, bis zu sechs gleichzeitige Berührungen

Das 10E-Display ist in Bezug auf die Leistung nicht besonders beeindruckend, aber ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse. Beginnen wir mit dem Guten: Das Tablet hat eine oleophobe Beschichtung, die sehr kühl ist, der Finger gleitet leicht über die Displayoberfläche und es ist viel einfacher, Fingerabdrücke davon abzuwischen.

Außerdem ist der Bildschirm mit einem guten Blendschutzfilter ausgestattet. Bei direkter Sonneneinstrahlung ist das Display natürlich fast vollständig blind, aber wenn man draußen im Schatten arbeitet, ist das Bild perfekt sichtbar. Unter anderem stelle ich fest, dass es unter Windows keine Probleme mit der HD-Auflösung gibt, alle Elemente sind recht groß.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Nun kommen wir zu den Minuspunkten: Ich werde ihnen immer noch eine im Vergleich zu einigen Konkurrenten niedrige Auflösung, wiederum eine geringe maximale Helligkeit und durchschnittliche Betrachtungswinkel zuschreiben.

Acer Aspire Switch 10 E

Andocken

Das Acer Aspire Switch 10 E ist ein konvertierbares Tablet, daher ist es mit einer abnehmbaren Tastatur ausgestattet. Mal sehen, was die Vor- und Nachteile sind.

Beginnen wir mit dem Andocken des Tablets – es verwendet Zwei-Magnet-Technologie, sodass es automatisch angezogen wird, wenn Sie das Tablet in das Dock bringen. Theoretisch soll das die Installation erleichtern, tatsächlich stört es aber eher: Man versucht, das Gerät in das Dock einzusetzen, verfehlt es aber aufgrund der Anziehungskraft der Magnete zeitweise. Das Design selbst ist sehr zuverlässig, während sich das Tablett sehr leicht löst, Sie müssen sich nur wenig anstrengen.

Acer Aspire Switch 10 E

Wenn das Dock angeschlossen ist, verdoppeln sich die Abmessungen des Tablets fast, unten ist eine Tabelle mit Zahlen zum Vergleich.

Höhe (mm) Breite (mm) Dicke (mm) Gewicht ( g)
Ohne Dock 180 262 10.95 630
Mit Dock 180 262 25.75 1152
Acer Aspire Switch 10 E

Traditionell für Transformatoren hat Switch 10 E vier verschiedene Nutzungsmodi - Tablet, Laptop, "Zelt" und Ständer. Wenn Sie einen anderen Modus als "Laptop" verwenden, ist die Tastatur in diesem Fall deaktiviert, sodass Sie sich keine Sorgen über versehentliches Drücken machen müssen.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Im Modus ist die Tastatur des Switch 10 E leicht erhöht, was großartig ist und das Tippen viel angenehmer macht. < /p>

Acer Aspire Switch 10 E

Und jetzt kommen wir zu einem der Hauptvorteile des Modells. Ich rede natürlich von der Tastatur. Wissen Sie, ich habe viele Netbooks und Convertible-Tablets getestet, und bei jedem von ihnen ist die Tastatur ein Schwachpunkt. Zum Beispiel war die Tastatur in Lenovo MiiX 2 eine Hölle auf Erden: Sie haben nicht nur das „efok“ entfernt, sondern auch die Taste der ersten Reihe nach rechts verschoben, es war wahnsinnig unpraktisch.

Acer Aspire Switch 10 E

Lenovo MiiX 2-Tastatur

Als das Switch 10 E zu mir gebracht wurde, war ich also mental darauf vorbereitet, dass Acer mit einer eingebauten Tastatur irgendeinen Trick an den Tag legen würde. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich sie zum ersten Mal sah. Alle Buchstaben auf der Tastatur hatten die gleiche Größe, einschließlich „szx“ und „bby“, die sich so gerne verengen und reduzieren. Enter, der hier recht breit ist, hat auch nicht gelitten. Auch die Navigationstasten sind angenehm zu bedienen, obwohl sie normalerweise einer der Schwachpunkte bei kompakten Tastaturen sind. Einzig den leicht verengten Buchstaben „Ё“ kann man bemängeln, aber vor dem Hintergrund anderer Vorzüge der Tastatur ist das blanker Unsinn.

Acer Aspire Switch 10 E

Die Tasten haben einen kurzen und weichen Hub, es ist sehr bequem, sie zu benutzen. Ich habe es genossen, ein paar Artikel auf dem Switch 10 E zu schreiben, obwohl ich normalerweise sehr pingelig bin, was die Tastatur angeht. Überhaupt hat das Gerät eine einfach tolle Tastatur, Acer hat uns in dieser Hinsicht angenehm überrascht und erfreut.

Acer Aspire Switch 10 E

Das Touchpad des Tablets ist groß und in der Breite etwas verlängert. Es hat eine glatte Oberfläche, der Finger gleitet perfekt darauf. Allerdings erschien mir die Erkennung von doppelten „Swipes“ „rauh“, das Tablet scrollte schon bei der kleinsten Bewegung der Finger zu schnell durch die Seiten. Am Ende habe ich mich persönlich für das Wischen mit dem Touchscreen entschieden.

Acer Aspire Switch 10 E

Wenn wir über die Mängel sprechen, ist es frustrierend, dass es keinen zusätzlichen Akku in der Dockingstation gibt, sowie nur einen einzigen vollwertigen USB-Anschluss. Sogar mein altes Netbook hatte drei davon.

Betriebssystem

Auf dem Tablet läuft Windows 8.1, gefolgt von einem kostenlosen Windows 10-Upgrade, das ich bereits durchgeführt habe. Beim Aktualisieren von Windows war nicht genügend interner Speicher vorhanden, daher musste ich eine externe Festplatte anschließen, damit das System das Update beenden konnte. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, ein Tablet mit bereits installiertem Windows 10 zu kaufen, empfehle ich dies.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Von den netten Funktionen ist ein kostenloses Jahresabonnement für Microsoft Office für einen Computer hervorzuheben.

Und noch etwas: nach dem Update haben sich bei mir die Treiber von Intel nicht automatisch hochgezogen, dadurch wurde das Tablet stark langsamer, alle Probleme wurden nach manueller Installation der Treiber gelöst, bedenke das einfach .

Was die "Zehn" selbst betrifft, so ist das System sowohl im Allgemeinen als auch in Bezug auf die Verwendung seiner Touch-Oberfläche viel bequemer geworden. Das heißt, Sie werden sich auch im Desktop-Modus wohlfühlen, alle Elemente sind jetzt ziemlich groß.

Leistung

Eigenschaft Wert
Chipsatz Intel Atom Z3735F
Prozessor Quad-Core, 1,33 GHz
Videobeschleuniger Intel HD Graphics
RAM 2 GB
Interne Speicherkapazität 32/ 64 GB
Speicherkarte verfügbar Karten bis zu 64 GB werden unterstützt

Tablets auf Basis der neuesten Intel Atom-Chipsätze eignen sich hervorragend für einfache Alltagsaufgaben: im Internet surfen, Videos ansehen, lesen, tippen, soziale Netzwerke nutzen, und das Acer Aspire Switch 10 E ist da keine Ausnahme. Bei all diesen Vorgängen gibt es keine Verlangsamung.

Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E Acer Aspire Switch 10 E

Für ernsthafte Arbeiten wie Videobearbeitung oder schweres Spielzeug kommt dieses Tablet definitiv nicht in Frage.

Wie ich oben geschrieben habe, wurden Verlangsamungen in meinem Beispiel nur aufgrund fehlender Treiber von Intel beobachtet, nach deren Installation verschwanden alle "Verzögerungen".

Offline arbeiten

Das Gerät verfügt über einen fest eingebauten Akku mit einer Kapazität von 8060 mAh. Dieses Mal habe ich keine große Anzahl von "Autonomie" -Tests in verschiedenen Modi durchgeführt, sondern beschlossen, Ihnen von meiner täglichen Verwendung zu erzählen. Ich habe das Tablet zum Tippen, Surfen im Internet, Lesen, Abrufen von E-Mails und anderen nicht anspruchsvollen Aufgaben verwendet, wobei die Helligkeit auf Maximum eingestellt und das Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden war. In diesem Modus dauerte er fünf Stunden. Tatsächlich sind fünf Stunden ungefähr das Minimum, das Sie bei der Verwendung des Switch 10 E erwarten können. Wenn Sie die Helligkeit verringern und es "leiser" verwenden, erhalten Sie mehr Laufzeit.

Mir hat das Verhalten im Schlafmodus überhaupt nicht gefallen. Sie können das Tablet einfach auf dem Tisch liegen lassen, und in ein paar Tagen wird die gesamte Ladung einfach nirgendwo hingehen. Andere Mängel werde ich eine lange Ladezeit enthalten - mehr als drei Stunden. Aber dank des universellen microUSB können Sie das Switch 10 E mit einem externen Akku aufladen.

Drahtlose Schnittstellen

Schnittstelle Präsenz
Wi-Fi Ja, b/g /n, Wi-Fi Direct wird unterstützt
Bluetooth Ja, Version 4.0, alle gängigen Profile werden unterstützt, inkl. A2DP
GPS Keine
Mobile Daten Keine td>
USB On-The-Go Ja

In Bezug auf drahtlose Module gibt es hier ein Standard-Set von Budget-Netbooks: Es gibt Wi-Fi und Bluetooth, aber GPS und Unterstützung für mobile Netzwerke fehlen.

Schlussfolgerung

Im Einzelhandel wird das Tablet für 20.000 Rubel verkauft. Für dieses Geld bekommt man ein Gerät mit hervorragenden Gehäusematerialien, interessanten und leuchtenden Gehäusefarben, einer sehr komfortablen Tastatur, aber durchschnittlicher Display- und Akkulaufzeit und mit nur einem USB-Anschluss.

Weißt du, lange Zeit dachte ich, dass das Wichtigste bei Tablets das Display, die Geschwindigkeit und die Betriebszeit sind, aber bei Transformatoren sollte man unbedingt die Bequemlichkeit der Tastatur hinzufügen, und für mich ist dieser Parameter viel wichtiger als die Qualität des Bildschirms, denn normalerweise werden solche Geräte zum Tippen genommen. Wenn wir also das Switch 10 E mit dem gleichen Lenovo MiiX 2 vergleichen, dann würde ich eher zu einem Modell von Acer raten.

Und ich schreibe zum Schluss noch etwas: Als ich auf Twitter über dieses Tablet sprach, bemerkten einige Leser zu Recht, dass Sie für dieses Geld einen "Chinesen" mit einem kühleren Display, einem besseren Chipsatz und mehr kaufen können einen niedrigeren Preis. Es ist nur wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie keine Garantie, ein russisches Tastaturlayout und höchstwahrscheinlich eine oleophobe Beschichtung haben. Und Sie müssen ungefähr einen Monat auf die Lieferung warten, daher lohnt es sich definitiv nicht, ähnliche Geräte zu vergleichen.

Acer Aspire Switch 10 E im Test

Dieses Acer-Tablet wurde vor kurzem angekündigt, ich habe sogar über ihre Präsentation geschrieben, wer es lesen möchte, kann dem Link unten folgen:

Das Switch 10 E richtet sich meiner Meinung nach vor allem an junge Leute, dafür sprechen interessante Gehäusematerialien, diverse Farboptionen und ein relativ günstiger Preis (unter Berücksichtigung des neuen Kurses).

Inhalt

Eigenschaften

  • Klasse: Mittel
  • Formfaktor: Convertible-Tablet
  • Körpermaterialien: Kunststoff im Stoffstil
  • Betriebssystem: Windows 8.1 mit Upgrade auf Windows 10
  • Plattform: Intel Atom Z3735F
  • Prozessor: Quad-Core, 1,3 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Speicher: 32/64 GB, microSD-Kartensteckplatz (64-GB-Karten werden unterstützt)
  • Schnittstellen: Wi-Fi (a/b/g/n), Bluetooth 4.0 (A2DP, EDR), microUSB (USB 2.0)-Anschluss zum Laden/Synchronisieren, 3,5 mm für Headset, USB 2.0 auf der Tastatur
  • Bildschirm: 10,1'', kapazitiv, IPS-Matrix, 1280 x 800 Pixel (HD), automatische Anpassung der Hintergrundbeleuchtung, oleophobe Beschichtung vorhanden
  • Kamera: 2 MP
  • Frontkamera: 2 MP
  • Navigation: nein
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Positionssensor, Gyroskop, Lichtsensor
  • Akku: fest verbaut, 8060 mAh
  • Abmessungen: 262 x 180 x 23 mm
  • Gewicht: 1152 Gramm
  • Preis: 19.000-20.000 Rubel

Pakete

  • Tablet
  • Ladegerät
  • USB-zu-microUSB-Kabel
  • Dokumentation

Aussehen, Materialien, Bedienelemente, Montage

In Bezug auf das Design sieht das Switch 10 E so ziemlich wie jedes andere 10-Zoll-Tablet aus. Im Gegensatz zu anderen Herstellern hat sich Acer jedoch entschieden, mit verschiedenen Farbschemata zu "spielen".

Dieses Modell wird also in sechs Farben gleichzeitig erhältlich sein: Türkis, Koralle, Pink, Lila sowie Standardgrau und Weiß. Sehen Sie selbst, wie toll der Laptop in verschiedenen Farben aussieht.

Die hintere Abdeckung dieses Tablets besteht aus ungewöhnlichem Kunststoff im Stoffstil. Bei der Berührung ähnelt es etwas zwischen einem harten Stoff und Papier. In Bezug auf die taktilen Empfindungen ist es sehr angenehm, das Tablet in den Händen zu halten. Ein ähnliches Material wurde übrigens auch in den neuesten Smartphones des Unternehmens (Acer Liquid Z220, M220, Z520) verwendet.

Der größte Teil der Vorderseite wird von einem 10,1-Zoll-Bildschirm eingenommen, darüber befindet sich ein vorderes Kameraauge und darunter befinden sich zwei Stereolautsprecher. Sie haben eine gute Lage und eine hervorragende Volumenmarge. Zwar fangen sie maximal an ein wenig zu keuchen, aber in den meisten Fällen reichen dir 40-70% Volumen.

Auf der linken Seite befinden sich der Netzschalter, die Lautstärkewippe und die Windows-Funktionstaste. Die Tasten haben einen kurzen harten Hub, man muss sie mit wenig Kraftaufwand drücken. Im Power-Button ist eine blaue Diode verbaut, und die Wippe hat ein hervorstehendes Risiko, um das blinde Herantasten zu erleichtern.

Auf der rechten Seite befinden sich alle Anschlüsse und Anschlüsse: Mikrofonloch, Speicherkartensteckplatz, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, microHDMI und microUSB.

Am unteren Ende sieht man die Kontakte und zwei Löcher für die Dockingstation, dazu später mehr.

Das Tablet ist gut gebaut, aber wenn Sie es mit beiden Händen nehmen und fest zusammendrücken, hören Sie ein kaum wahrnehmbares Quietschen. In normalen Anwendungsszenarien ist dieser Effekt schwer zu erreichen.

Abmessungen

Höhe (mm) Breite (mm) Dicke (mm) Gewicht (Gramm) Acer Aspire Switch 10 E 180 262 10,95 630 Lenovo MiiX 2 173 262 10 576 Apple iPad Air 2 169,5 240 6,1 444 Samsung Galaxy Tab S 10,5 177,3 247 6,7 465

Bei der Schätzung der Abmessungen des Switch 10 E ist es wichtig zu verstehen, dass viel davon abhängt, welche Konkurrenten wir berücksichtigen. Wenn wir von Tablets auf Android und iOS sprechen, dann gewinnen sie mit deutlichem Vorsprung, aber wenn wir von „Kollegen“ auf Windows sprechen, dann haben einige Modelle einen leichten Gewichtsvorteil, aber ansonsten haben sie alle das gleiche Plus oder Minus Abmessungen.< /p>

Obwohl das Gewicht von 630 Gramm nicht als gering bezeichnet werden kann, hatte ich bei der Verwendung des Tablets keine großen Beschwerden, da ich es mit zwei Händen hielt, dasselbe gilt für die Dicke von fast 11 mm.

Bildschirm

Kennwert Bildschirmdiagonale 10,1 Zoll Displayauflösung 1280x800 Pixel PPI-Wert 150 Matrixtyp IPS Schutzbeschichtung Glas Oleophobe Beschichtung Ja Automatische Helligkeitsregelung Ja Multitouch-Unterstützung Ja, bis zu sechs gleichzeitige Berührungen

Das 10E-Display ist in Bezug auf die Leistung nicht besonders beeindruckend, aber ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse. Beginnen wir mit dem Guten: Das Tablet hat eine oleophobe Beschichtung, die sehr kühl ist, der Finger gleitet leicht über die Displayoberfläche und es ist viel einfacher, Fingerabdrücke davon abzuwischen.

Außerdem ist der Bildschirm mit einem guten Blendschutzfilter ausgestattet. Bei direkter Sonneneinstrahlung ist das Display natürlich fast vollständig blind, aber wenn man draußen im Schatten arbeitet, ist das Bild perfekt sichtbar. Unter anderem stelle ich fest, dass es unter Windows keine Probleme mit der HD-Auflösung gibt, alle Elemente sind recht groß.

Nun kommen wir zu den Minuspunkten: Ich werde ihnen immer noch eine im Vergleich zu einigen Konkurrenten niedrige Auflösung, wiederum eine geringe maximale Helligkeit und durchschnittliche Betrachtungswinkel zuschreiben.

Andocken

Das Acer Aspire Switch 10 E ist ein konvertierbares Tablet, daher ist es mit einer abnehmbaren Tastatur ausgestattet. Mal sehen, was die Vor- und Nachteile sind.

Beginnen wir mit dem Andocken des Tablets – es verwendet Zwei-Magnet-Technologie, sodass es automatisch angezogen wird, wenn Sie das Tablet in das Dock bringen. Theoretisch soll das die Installation erleichtern, tatsächlich stört es aber eher: Man versucht, das Gerät in das Dock einzusetzen, verfehlt es aber aufgrund der Anziehungskraft der Magnete zeitweise. Das Design selbst ist sehr zuverlässig, während sich das Tablett sehr leicht löst, Sie müssen sich nur wenig anstrengen.

Wenn das Dock angeschlossen ist, verdoppeln sich die Abmessungen des Tablets fast, unten ist eine Tabelle mit Zahlen zum Vergleich.

Höhe (mm) Breite (mm) Dicke (mm) Gewicht (Gramm) Ohne Dock 180 262 10,95 630 Mit Dock 180 262 25,75 1152

Traditionell für Transformatoren hat Switch 10 E vier verschiedene Nutzungsmodi - Tablet, Laptop, "Zelt" und Ständer. Wenn Sie einen anderen Modus als "Laptop" verwenden, ist die Tastatur in diesem Fall deaktiviert, sodass Sie sich keine Sorgen über versehentliches Drücken machen müssen.

Im Laptop-Modus ist die Tastatur des Switch 10 E leicht erhöht, was großartig ist, und das Tippen ist viel angenehmer.

Im Modus Die Tastatur des Notebook Switch 10 E ist leicht erhöht, was großartig ist, das Tippen wird viel komfortabler.

Und jetzt kommen wir zu einem der Hauptvorteile des Modells. Ich rede natürlich von der Tastatur. Wissen Sie, ich habe viele Netbooks und Convertible-Tablets getestet, und bei allen ist die Tastatur ein Schwachpunkt. Zum Beispiel war die Tastatur in Lenovo MiiX 2 eine Hölle auf Erden: Sie haben nicht nur das „efok“ entfernt, sondern auch die Taste der ersten Reihe nach rechts verschoben, es war wahnsinnig unpraktisch.

Lenovo MiiX 2-Tastatur

Als das Switch 10 E zu mir gebracht wurde, war ich also mental darauf vorbereitet, dass Acer mit einer eingebauten Tastatur irgendeinen Trick an den Tag legen würde. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich sie zum ersten Mal sah. Alle Buchstaben auf der Tastatur hatten die gleiche Größe, einschließlich „szx“ und „bby“, die sich so gerne verengen und reduzieren. Enter, der hier recht breit ist, hat auch nicht gelitten. Auch die Navigationstasten sind angenehm zu bedienen, obwohl sie normalerweise einer der Schwachpunkte bei kompakten Tastaturen sind. Einzig den leicht verengten Buchstaben „Ё“ kann man bemängeln, aber vor dem Hintergrund anderer Vorzüge der Tastatur ist das blanker Unsinn.

Die Tasten haben einen kurzen und weichen Hub, es ist sehr bequem, sie zu benutzen. Ich habe es genossen, ein paar Artikel auf dem Switch 10 E zu schreiben, obwohl ich normalerweise sehr pingelig bin, was die Tastatur angeht. Überhaupt hat das Gerät eine einfach tolle Tastatur, Acer hat uns in dieser Hinsicht angenehm überrascht und erfreut.

Das Touchpad des Tablets ist groß und in der Breite etwas verlängert. Es hat eine glatte Oberfläche, der Finger gleitet perfekt darauf. Allerdings erschien mir die Erkennung von doppelten „Swipes“ „rauh“, das Tablet scrollte schon bei der kleinsten Bewegung der Finger zu schnell durch die Seiten. Am Ende habe ich mich persönlich für das Wischen mit dem Touchscreen entschieden.

Wenn wir über die Mängel sprechen, ist es frustrierend, dass es keinen zusätzlichen Akku in der Dockingstation gibt, sowie nur einen einzigen vollwertigen USB-Anschluss. Sogar mein altes Netbook hatte drei davon.

Betriebssystem

Auf dem Tablet läuft Windows 8.1, gefolgt von einem kostenlosen Windows 10-Upgrade, das ich bereits durchgeführt habe. Beim Aktualisieren von Windows war nicht genügend interner Speicher vorhanden, daher musste ich eine externe Festplatte anschließen, damit das System das Update beenden konnte. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, ein Tablet mit bereits installiertem Windows 10 zu kaufen, empfehle ich dies.

Von den netten Funktionen ist ein kostenloses Jahresabonnement für Microsoft Office für einen Computer hervorzuheben.

Und noch etwas: nach dem Update haben sich bei mir die Treiber von Intel nicht automatisch hochgezogen, dadurch wurde das Tablet stark langsamer, alle Probleme wurden nach manueller Installation der Treiber gelöst, bedenke das einfach .

Was die "Zehn" selbst betrifft, so ist das System sowohl im Allgemeinen als auch in Bezug auf die Verwendung seiner Touch-Oberfläche viel bequemer geworden. Das heißt, Sie werden sich auch im Desktop-Modus wohlfühlen, alle Elemente sind jetzt ziemlich groß.

Leistung

Eigenschaftswert Chipsatz Intel Atom Z3735F Prozessor Quad-Core, 1,33 GHz Videobeschleuniger Intel HD Graphics RAM 2 GB Interne Speicherkapazität 32/64 GB Vorhandensein einer Speicherkarte Karten bis zu 64 GB werden unterstützt

Tablets auf Basis der neuesten Intel Atom-Chipsätze eignen sich hervorragend für einfache Alltagsaufgaben: im Internet surfen, Videos ansehen, lesen, tippen, soziale Netzwerke nutzen, und das Acer Aspire Switch 10 E ist da keine Ausnahme. Bei all diesen Vorgängen gibt es keine Verlangsamung.

Für ernsthafte Arbeiten wie Videobearbeitung oder schweres Spielzeug kommt dieses Tablet definitiv nicht in Frage.

Wie ich oben geschrieben habe, wurden Verlangsamungen in meinem Beispiel nur aufgrund fehlender Treiber von Intel beobachtet, nach deren Installation verschwanden alle "Verzögerungen".

Offline arbeiten

Das Gerät verfügt über einen fest eingebauten Akku mit einer Kapazität von 8060 mAh. Dieses Mal habe ich keine große Anzahl von "Autonomie" -Tests in verschiedenen Modi durchgeführt, sondern beschlossen, Ihnen von meiner täglichen Verwendung zu erzählen. Ich habe das Tablet zum Tippen, Surfen im Internet, Lesen, Abrufen von E-Mails und anderen nicht anspruchsvollen Aufgaben verwendet, wobei die Helligkeit auf Maximum eingestellt und das Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden war. In diesem Modus dauerte er fünf Stunden. Tatsächlich sind fünf Stunden ungefähr das Minimum, das Sie bei der Verwendung des Switch 10 E erwarten können. Wenn Sie die Helligkeit verringern und es "leiser" verwenden, erhalten Sie mehr Laufzeit.

Mir hat das Verhalten im Schlafmodus überhaupt nicht gefallen. Sie können das Tablet einfach auf dem Tisch liegen lassen, und in ein paar Tagen wird die gesamte Ladung einfach nirgendwo hingehen. Andere Mängel werde ich eine lange Ladezeit enthalten - mehr als drei Stunden. Aber dank des universellen microUSB können Sie das Switch 10 E mit einem externen Akku aufladen.

Drahtlose Schnittstellen

Schnittstelle Wi-Fi verfügbar Ja, b/g/n, Wi-Fi Direct unterstützt Bluetooth Ja, Version 4.0, alle gängigen Profile werden unterstützt, inkl. A2DP GPS Nicht verfügbar Mobile Daten Nicht verfügbar USB On-The-Go Ja

In Bezug auf drahtlose Module gibt es hier ein Standard-Set von Budget-Netbooks: Es gibt Wi-Fi und Bluetooth, aber GPS und Unterstützung für mobile Netzwerke fehlen.

Schlussfolgerung

Im Einzelhandel wird das Tablet für 20.000 Rubel verkauft. Für dieses Geld bekommt man ein Gerät mit hervorragenden Gehäusematerialien, interessanten und leuchtenden Gehäusefarben, einer sehr komfortablen Tastatur, aber durchschnittlicher Display- und Akkulaufzeit und mit nur einem USB-Anschluss.

Weißt du, lange Zeit dachte ich, dass das Wichtigste bei Tablets das Display, die Geschwindigkeit und die Betriebszeit sind, aber bei Transformatoren sollte man unbedingt die Bequemlichkeit der Tastatur hinzufügen, und für mich ist dieser Parameter viel wichtiger als die Qualität des Bildschirms, denn normalerweise werden solche Geräte zum Tippen genommen. Wenn wir also das Switch 10 E mit dem gleichen Lenovo MiiX 2 vergleichen, dann würde ich eher zu einem Modell von Acer raten.

Und ich schreibe zum Schluss noch etwas: Als ich auf Twitter über dieses Tablet sprach, bemerkten einige Leser zu Recht, dass Sie für dieses Geld einen "Chinesen" mit einem kühleren Display, einem besseren Chipsatz und mehr kaufen können einen niedrigeren Preis. Es ist nur wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie keine Garantie, ein russisches Tastaturlayout und höchstwahrscheinlich eine oleophobe Beschichtung haben. Und Sie müssen ungefähr einen Monat auf die Lieferung warten, daher lohnt es sich definitiv nicht, ähnliche Geräte zu vergleichen.