Operatoren, lesen Sie E-Mails und Neuigkeiten

Zusätzliches Minutenpaket für Smart-Tarife in MTS. Über das Abheben von Bargeld vom Guthaben des Telefons. Wieder über die "Mobile Bank" der Sberbank. Update der Aktion "4G Tablet mit Rabatt" in MegaFon. Fortsetzung der Tarifoptimierungen in Beeline.

200 Minuten für 150 Rubel. in MTS

Nützlich für Smart-Tarif-Abonnenten, die Option gilt für Smart, Smart+, Smart Unlimited und Smart Top. Beim Anschluss vor dem 31. August 2017 ist die Abonnementgebühr für den ersten Monat ermäßigt (100 Rubel), der Standardpreis beträgt 150 Rubel pro Monat. Beschreibung auf der Website hier, lesen Sie die Neuigkeiten hier. Eigenschaften:

  • Gültig nur für verbindungsoffene Tarife, nicht verbunden mit Smart Mini (was schade ist).
  • Die Option ist periodisch, d.h. jeden Monat wird automatisch verbunden und bis zur Zwangstrennung abgerechnet.
  • Optionales Paket 200 Minuten werden zuerst verbraucht (vor dem Hauptpaket). Ansonsten unterscheidet es sich nicht vom Hauptpaket und die nicht voll genutzten Minuten werden auf den nächsten Monat übertragen.

Bei den Tarifen gibt es eine gewisse Flexibilität, schließlich sind 2 Rubel pro Minute über dem Paket kein sehr humaner Preis. Schade nur, dass es nur bei „aktiven“ Tarifen funktioniert, zum Beispiel beim gleichen Smart Nonstop würde die Option sehr gut passen.

Bargeld vom Telefonguthaben abheben

In MTS können Sie jetzt an Geldautomaten der MTS Bank Bargeld vom Guthaben Ihres persönlichen Kontos abheben, ohne dass Sie Kunde dieser Bank sein müssen. Die Neuigkeiten können hier nachgelesen werden, eine ausführliche Beschreibung des Dienstes hier. "Decke" - bis zu 5.000 Rubel. pro Tag und bis zu 40.000 Rubel. pro Monat Provision - 5,95% des Betrags. "Werbe"-Rubel und Kreditanpassungen des Typs "um die Loyalität aufrechtzuerhalten" können nicht in Bargeld umgewandelt werden.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Es ist klar, dass der Prozentsatz unfreundlich ist, aber es wird einige Nutzer des Dienstes geben. Einfache und bequeme Auszahlung des Guthabens, und es spielt keine Rolle, woher dieses Geld in der Bilanz stammt. Ich bezweifle stark, dass das Shopping-Girl (siehe Screenshot oben) die Zielgruppe ist. Und ein zusätzliches Tool für Betrüger, nicht ohne. Aber selbst wenn Sie Ihr Telefon verlieren, riskieren Sie über diesen Kanal, den maximalen Betrag Ihres Guthabens und nicht mehr als 5.000 Rubel zu verlieren. auf jeden Fall. Nicht tödlich.

Über Mobile Bank

Die "Mobile Bank" der Sberbank ist ein endloses Thema, ständig taucht etwas Neues und Unerwartetes auf. Diesmal habe ich die Karte neu ausgestellt und wieder konnte ich mich der Verbindung der Mobile Bank nicht entziehen. Obwohl er es versucht hat. Sie versuchten, dieses Glück mit mir zu verbinden, als sie die Karte nahmen, lehnten sie kategorisch ab und baten mich, mich nicht mehr mit dieser Mobile Bank zu belästigen.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Was denkst du? Drei Tage später schickten sie eine SMS mit dem Vorschlag, die "Beratung" zu bewerten (SMS ist nicht kostenlos, aber das ist in Ordnung), und am Abend - "Hol eine Granate, Faschist!" Hier ist es, liebe "Mobile Bank". Vielen Dank für die kostenlose Version (Sparpaket), aber diese Freude brauche ich im Prinzip nicht! Ich werde diese Karte nicht für Zahlungen im Internet verwenden, auch nicht, um Telefonguthaben aufzufüllen. Aber das Risiko, in den Gelddiebstahl zu geraten, ist durchaus greifbar. Ich habe auch gelesen, dass sie, wenn sie zuvor die SIM-Karte eines gestohlenen Telefons sofort entfernt und weggeworfen haben, jetzt zuerst nachsehen, Laptop HP ProBook 440 G5 8 GB Intel Core I5 ​​​​SSD 512 GB ist nicht mit der Mobile Bank-Nummer verknüpft. Und warum brauche ich zusätzliche Kopfschmerzen?

Wütend, dass Sie jedes Mal zur Sberbank gehen müssen, um es auszuschalten. Aber die Dame im Fenster teilte einige interessante Informationen mit, die darauf hindeuteten, dass ich versuchte, etwas online zu bezahlen. Nach ihren Worten zu urteilen, wird die Mobile Bank bei einer Zahlung im Internet automatisch verbunden. Seien Sie sich also bewusst. Allerdings habe ich nichts mit meiner Karte gemacht, nur wenn ich sie versehentlich in meiner Brieftasche mit dem Finger berührt habe. Und immer noch verbunden.

Um ehrlich zu sein, bin ich schon etwas verwirrt von solch einer aggressiven Zumutung. Warum?! Schön wäre die Vollversion (wird nach 2 Monaten bezahlt), die Berater drängen. Aber warum ist es kostenlos? Es ist unmöglich, die Sberbank einer Zusammenarbeit mit Betrügern zu unterstellen, aber tatsächlich werden die Leute für nichts und gegen ihren Willen bestraft.

MegaFon, 4G-Tablet für RUB 2.990

Neuigkeiten zur Aktion (gültig ab 1. Juli 2017) können hier nachgelesen werden, eine ausführliche Beschreibung (pdf-Datei mit der Angebotsvereinbarung) hier. Auch hier wird die Ressource "Public Consumer Initiative" darauf schwören, dass der Preis in der Anzeige abzüglich des obligatorischen Kaufs von Kommunikationsdiensten angegeben ist, darüber habe ich kürzlich in einer Rezension geschrieben.

Betreiber, lesen Sie E-Mails und Neuigkeiten

7-Zoll-Tablet, MegaFon Login 4 LTE und Oysters T74 LTE-Modelle nehmen an der Aktion teil. Tablets sind für die Arbeit im MegaFon-Netzwerk gesperrt. Neben 2.990 Rubel. Sie müssen 800 Rubel bezahlen. (wird sofort berechnet) für zwei Monate Nutzung der Option "Internet Tablet S" zum Tarif "MegaFon-Online" oder 840 Rubel. zu einem anderen Preis. In zwei Monaten wird für die Option eine Abonnementgebühr von 400 (420) Rubel pro Monat erhoben. Der angegebene volle Preis des Tablets ohne Werbeaktionen beträgt 5.490 Rubel.

Ich weiß nicht, wie viel 3.800 Rubel. (Voller Ausgabepreis) sind ein attraktives Angebot für ein 7-Zoll-Tablet, aber ein Tablet oder Smartphone ohne 4G (LTE)-Unterstützung ist heutzutage wenig interessant und ein Vergleich mit Geräten ohne LTE macht keinen Sinn. Was die Option „Internet Tablet S“ selbst betrifft, dann 4 GB Datenverkehr pro Monat für 400 Rubel. (in Moskau), auch wenn es in ganz Russland läuft, halte ich es persönlich nicht für das beste Angebot für ein Tablet.

Schnell, Fortsetzung der "Optimierungen"

Wir sprechen hier nur von Prepaid-Tarifen. Insbesondere über die Option "Familie" (Paketfreigabe). Ich weiß nicht, ob sie nach Moskau kommen, aber aus einer Region haben sie bereits Nummern in der empfangenen SMS gesendet. Ab dem 11. Juli 2017 beträgt die Abonnementgebühr 100 Rubel. pro Monat auf der Hauptnummer, unabhängig von der Anzahl der angeschlossenen Zusatznummern, und als Bonus - eine Erhöhung des Verkehrspakets um 5 GB pro Monat.

Anschreiben "im Betreff" Tarifoptimierungen, Zitate:

  • Der Tarif war für 500 Rubel, jetzt werden es 550 Rubel sein.
  • Familienservice mit einer weiteren Nummer hinzugefügt.
  • Nun sind Anrufe innerhalb des Netzes kostenpflichtig
  • Jetzt müssen Sie 100 Rubel für eine weitere hinzugefügte Nummer bezahlen. (und es war kostenlos)
  • Minuten im Paket zu den neuen Tarifen werden nicht für Intercity ausgegeben (früher)
  • Minuten aus dem Paket werden nicht mehr für Roaming ausgegeben (Roaming wird separat bezahlt).
  • Verbundene Dienste müssen während der Umstellung neu verbunden werden. Einige davon sind archiviert. Falle.

Der Autor hat sich natürlich über den Preisanstieg „fast doppelt“ gefreut. Aber er hat sehr Recht in dem Sinne, dass die Funktionen der Abrechnung die tatsächlichen Kosten des Abonnenten stark beeinflussen. Und dementsprechend auf das Einkommen des Betreibers. Nur wenige Leute schauen sich diese Funktionen an, und nicht jeder wird es auf Anhieb herausfinden. Obwohl es Abonnenten gibt, die in die Grundparameter des Pakets "passen", nicht außerhalb ihrer Region reisen und keine zusätzlichen Dienste nutzen, ist dies auch eine Tatsache.

Was die starre Fixierung der Vertragsbedingungen (Tarif) betrifft, wird dieses Thema in Zeiten der Preisstraffung immer beliebter. In Zeiten der Preissenkung würden wir uns kaum darüber freuen, den Tarif nicht auf einen günstigeren wechseln zu können.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Und noch eine Neuigkeit mit dem Titel "Änderungen der All-in-One-Tarife treten in Kraft", Zitat:

„Am 4. Juli 2017 führen wir eine neue Reihe von All-in-One-Tarifen ein. Die aktualisierten Tarife beinhalten ein doppeltes Paket an mobilem Datenverkehr. Home Internet und TV für alle, die einen der All-in-One-Tarife angeschlossen haben, kosten immer noch 1 Rubel!

Es scheint, als würden sie über eine weitere neue Zeile schreiben, aber im Titel ist das bedeutungsvolle „Änderungen treten in Kraft“ alarmierend. Wir werden die Neuigkeiten verfolgen.

UPDATE, Änderungen an „All“ und „All Inclusive“ (Moskau)

In der Zwischenzeit sind Änderungen in den Tarifen "All" und "All Inclusive" eingetroffen, genießen Sie die vollständige Liste unten (ein größeres Bild ist durch Klicken verfügbar). Informationen für die Region Moskau, Änderungen treten am 12. Juli 2017 in Kraft.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Die Abonnementgebühr für die Nutzung des gemeinsam genutzten Pakets beträgt 5 Rubel. pro Tag, unabhängig von der Anzahl der angeschlossenen Zusatznummern, dies gilt für alle Tarife.

Bei einer Reihe von Archivierungstarifen wurden die Internet-Traffic-Pakete mit einer leichten Erhöhung der monatlichen Gebühr erhöht. Motivation - sowieso musste jeder mehr Verkehr kaufen, und auf diese Weise werden die Leute billiger. Sie kümmern sich um ihre geliebten Kunden!

Die Abonnementgebühr wurde erhöht (zum Beispiel bei „Alles für 500 am 10.2016“ waren es 16,33 Rubel, sie verdienten 18,33 Rubel pro Tag). Intercity-Preise für andere Betreiber sind gestiegen. Bei vielen Tarifen sind Ortsgespräche gegenüber Paketen im Preis gestiegen. Und weitere Änderungen der Rufrichtungen je nach Tarif. Ich empfehle Ihnen, auf die Website im Abschnitt „Archivierte Preise“ zu gehen, Ihren zu finden und mit dem zu vergleichen, was Sie ab dem 12. Juli 2017 erhalten. Sie können auch Rechnungen bestellen und Kostenänderungen für Ihr Profil schätzen, aber das ist für die Akribischsten.

Operatoren, lesen Sie E-Mails und Neuigkeiten

Zusätzliches Minutenpaket für Smart-Tarife in MTS. Über das Abheben von Bargeld vom Guthaben des Telefons. Wieder über die "Mobile Bank" der Sberbank. Update der Aktion "4G Tablet mit Rabatt" in MegaFon. Fortsetzung der Tarifoptimierungen in Beeline.

200 Minuten für 150 Rubel. in MTS

Nützlich für Smart-Tarif-Abonnenten, die Option gilt für Smart, Smart+, Smart Unlimited und Smart Top. Beim Anschluss vor dem 31. August 2017 ist die Abonnementgebühr für den ersten Monat ermäßigt (100 Rubel), der Standardpreis beträgt 150 Rubel pro Monat. Beschreibung auf der Website hier, lesen Sie die Neuigkeiten hier. Eigenschaften:

  • Gültig nur für verbindungsoffene Tarife, nicht verbunden mit Smart Mini (was schade ist).
  • Die Option ist periodisch, d.h. jeden Monat wird automatisch verbunden und bis zur Zwangstrennung abgerechnet.
  • Optionales Paket 200 Minuten werden zuerst verbraucht (vor dem Hauptpaket). Ansonsten unterscheidet es sich nicht vom Hauptpaket und die nicht voll genutzten Minuten werden auf den nächsten Monat übertragen.

Bei den Tarifen gibt es eine gewisse Flexibilität, schließlich sind 2 Rubel pro Minute über dem Paket kein sehr humaner Preis. Schade nur, dass es nur bei „aktiven“ Tarifen funktioniert, zum Beispiel beim gleichen Smart Nonstop würde die Option sehr gut passen.

Bargeld vom Telefonguthaben abheben

In MTS können Sie jetzt an Geldautomaten der MTS Bank Bargeld vom Guthaben Ihres persönlichen Kontos abheben, ohne dass Sie Kunde dieser Bank sein müssen. Die Neuigkeiten können hier nachgelesen werden, eine ausführliche Beschreibung des Dienstes hier. "Decke" - bis zu 5.000 Rubel. pro Tag und bis zu 40.000 Rubel. pro Monat Provision - 5,95% des Betrags. "Werbe"-Rubel und Kreditanpassungen des Typs "um die Loyalität aufrechtzuerhalten" können nicht in Bargeld umgewandelt werden.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Es ist klar, dass der Prozentsatz unfreundlich ist, aber es wird einige Nutzer des Dienstes geben. Einfache und bequeme Auszahlung des Guthabens, und es spielt keine Rolle, woher dieses Geld in der Bilanz stammt. Ich bezweifle stark, dass das Shopping-Girl (siehe Screenshot oben) die Zielgruppe ist. Und ein zusätzliches Tool für Betrüger, nicht ohne. Aber selbst wenn Sie Ihr Telefon verlieren, riskieren Sie über diesen Kanal, den maximalen Betrag Ihres Guthabens und nicht mehr als 5.000 Rubel zu verlieren. auf jeden Fall. Nicht tödlich.

Über Mobile Bank

Die "Mobile Bank" der Sberbank ist ein endloses Thema, ständig taucht etwas Neues und Unerwartetes auf. Diesmal habe ich die Karte neu ausgestellt und wieder konnte ich mich der Verbindung der Mobile Bank nicht entziehen. Obwohl er es versucht hat. Sie versuchten, dieses Glück mit mir zu verbinden, als sie die Karte nahmen, lehnten sie kategorisch ab und baten mich, mich nicht mehr mit dieser Mobile Bank zu belästigen.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Was denkst du? Drei Tage später schickten sie eine SMS mit dem Vorschlag, die "Beratung" zu bewerten (SMS ist nicht kostenlos, aber das ist in Ordnung), und am Abend - "Hol eine Granate, Faschist!" Hier ist es, liebe "Mobile Bank". Vielen Dank für die kostenlose Version (Sparpaket), aber diese Freude brauche ich im Prinzip nicht! Ich werde diese Karte nicht für Zahlungen im Internet verwenden, auch nicht, um Telefonguthaben aufzufüllen. Aber das Risiko, in den Gelddiebstahl zu geraten, ist durchaus greifbar. Ich habe auch gelesen, dass sie, wenn sie zuvor die SIM-Karte eines gestohlenen Telefons sofort entfernt und weggeworfen haben, jetzt zuerst nachsehen, Laptop HP ProBook 440 G5 8 GB Intel Core I5 ​​​​SSD 512 GB ist nicht mit der Mobile Bank-Nummer verknüpft. Und warum brauche ich zusätzliche Kopfschmerzen?

Es ist ärgerlich, dass Sie jedes Mal zur Sberbank gehen müssen, um es auszuschalten. Aber die Dame im Fenster teilte einige interessante Informationen mit, die darauf hindeuteten, dass ich versuchte, etwas online zu bezahlen. Nach ihren Worten zu urteilen, wird die Mobile Bank bei einer Zahlung im Internet automatisch verbunden. Seien Sie sich also bewusst. Allerdings habe ich nichts mit meiner Karte gemacht, nur wenn ich sie versehentlich in meiner Brieftasche mit dem Finger berührt habe. Und immer noch verbunden.

Um ehrlich zu sein, bin ich schon etwas verwirrt von solch einer aggressiven Zumutung. Warum?! Schön wäre die Vollversion (wird nach 2 Monaten bezahlt), die Berater drängen. Aber warum ist es kostenlos? Es ist unmöglich, die Sberbank einer Zusammenarbeit mit Betrügern zu unterstellen, aber tatsächlich werden die Leute für nichts und gegen ihren Willen bestraft.

MegaFon, 4G-Tablet für RUB 2.990

Neuigkeiten zur Aktion (gültig ab 1. Juli 2017) können hier nachgelesen werden, eine ausführliche Beschreibung (pdf-Datei mit der Angebotsvereinbarung) hier. Auch hier wird die Ressource "Public Consumer Initiative" darauf schwören, dass der Preis in der Anzeige abzüglich des obligatorischen Kaufs von Kommunikationsdiensten angegeben ist, darüber habe ich kürzlich in einer Rezension geschrieben.

Betreiber, lesen Sie E-Mails und Neuigkeiten

7-Zoll-Tablet, MegaFon Login 4 LTE und Oysters T74 LTE-Modelle nehmen an der Aktion teil. Tablets sind für die Arbeit im MegaFon-Netzwerk gesperrt. Neben 2.990 Rubel. Sie müssen 800 Rubel bezahlen. (wird sofort berechnet) für zwei Monate Nutzung der Option "Internet Tablet S" zum Tarif "MegaFon-Online" oder 840 Rubel. zu einem anderen Preis. In zwei Monaten wird für die Option eine Abonnementgebühr von 400 (420) Rubel pro Monat erhoben. Der angegebene volle Preis des Tablets ohne Werbeaktionen beträgt 5.490 Rubel.

Ich weiß nicht, wie viel 3.800 Rubel. (Vollpreis der Ausgabe) sind ein attraktives Angebot für ein 7-Zoll-Tablet, aber ein Tablet oder Smartphone ohne 4G (LTE)-Unterstützung ist heutzutage wenig interessant, und ein Vergleich mit Geräten ohne LTE macht keinen Sinn. Was die Option „Internet Tablet S“ selbst betrifft, dann 4 GB Datenverkehr pro Monat für 400 Rubel. (in Moskau), auch wenn es in ganz Russland läuft, halte ich es persönlich nicht für das beste Angebot für ein Tablet.

Schnell, Fortsetzung der "Optimierungen"

Wir sprechen hier nur von Prepaid-Tarifen. Insbesondere über die Option "Familie" (Paketfreigabe). Ich weiß nicht, ob sie nach Moskau kommen, aber in der empfangenen SMS wurden bereits Nummern aus einer Region gesendet. Ab dem 11. Juli 2017 beträgt die Abonnementgebühr 100 Rubel. pro Monat auf der Hauptnummer, unabhängig von der Anzahl der angeschlossenen Zusatznummern, und als Bonus - eine Erhöhung des Verkehrspakets um 5 GB pro Monat.

Anschreiben "im Betreff" Tarifoptimierungen, Zitate:

  • Der Tarif war für 500 Rubel, jetzt werden es 550 Rubel sein.
  • Familienservice mit einer weiteren Nummer hinzugefügt.
  • Nun sind Anrufe innerhalb des Netzes kostenpflichtig
  • Jetzt müssen Sie 100 Rubel für eine weitere hinzugefügte Nummer bezahlen. (und es war kostenlos)
  • Minuten im Paket zu den neuen Tarifen werden nicht für Intercity ausgegeben (früher)
  • Minuten aus dem Paket werden nicht mehr für Roaming ausgegeben (Roaming wird separat bezahlt).
  • Verbundene Dienste müssen während der Umstellung neu verbunden werden. Einige davon sind archiviert. Falle.

Der Autor hat sich natürlich über den Preisanstieg „fast doppelt“ gefreut. Aber er hat sehr Recht in dem Sinne, dass die Funktionen der Abrechnung die tatsächlichen Kosten des Abonnenten stark beeinflussen. Und dementsprechend auf das Einkommen des Betreibers. Nur wenige Leute schauen sich diese Funktionen an, und nicht jeder wird es auf Anhieb herausfinden. Obwohl es Abonnenten gibt, die in die Grundparameter des Pakets "passen", nicht außerhalb ihrer Region reisen und keine zusätzlichen Dienste nutzen, ist dies auch eine Tatsache.

Was die starre Fixierung der Vertragsbedingungen (Tarif) betrifft, wird dieses Thema in Zeiten der Preisstraffung immer beliebter. In Zeiten der Preissenkung würden wir uns kaum darüber freuen, den Tarif nicht auf einen günstigeren wechseln zu können.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Und noch eine Neuigkeit mit dem Titel "Änderungen der All-in-One-Tarife treten in Kraft", Zitat:

„Am 4. Juli 2017 führen wir eine neue Reihe von All-in-One-Tarifen ein. Die aktualisierten Tarife beinhalten ein doppeltes Paket an mobilem Datenverkehr. Home Internet und TV für alle, die einen der All-in-One-Tarife angeschlossen haben, kosten immer noch 1 Rubel!

Es scheint, als würden sie über eine weitere neue Zeile schreiben, aber im Titel ist das bedeutungsvolle „Änderungen treten in Kraft“ alarmierend. Wir werden die Neuigkeiten verfolgen.

UPDATE, Änderungen an „All“ und „All Inclusive“ (Moskau)

In der Zwischenzeit sind Änderungen in den Tarifen "All" und "All Inclusive" eingetroffen, genießen Sie die vollständige Liste unten (ein größeres Bild ist durch Klicken verfügbar). Informationen für die Region Moskau, Änderungen treten am 12. Juli 2017 in Kraft.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Die Abonnementgebühr für die Nutzung des gemeinsam genutzten Pakets beträgt 5 Rubel. pro Tag, unabhängig von der Anzahl der angeschlossenen Zusatznummern, dies gilt für alle Tarife.

Bei einer Reihe von Archivierungstarifen wurden die Internet-Traffic-Pakete mit einer leichten Erhöhung der monatlichen Gebühr erhöht. Motivation - sowieso musste jeder mehr Verkehr kaufen, und auf diese Weise werden die Leute billiger. Sie kümmern sich um ihre geliebten Kunden!

Die Abonnementgebühr wurde erhöht (zum Beispiel bei „Alles für 500 am 10.2016“ waren es 16,33 Rubel, sie verdienten 18,33 Rubel pro Tag). Der Intercity-Preis für andere Betreiber ist gestiegen. Bei vielen Tarifen sind Ortsgespräche gegenüber Paketen im Preis gestiegen. Und weitere Änderungen der Rufrichtungen je nach Tarif. Ich empfehle Ihnen, auf die Website im Abschnitt „Archivierte Preise“ zu gehen, Ihren zu finden und mit dem zu vergleichen, was Sie ab dem 12. Juli 2017 erhalten. Sie können auch Rechnungen bestellen und Kostenänderungen für Ihr Profil schätzen, aber das ist für die Akribischsten.

Operatoren, lesen Sie E-Mails und Neuigkeiten

Zusätzliches Minutenpaket für Smart-Tarife in MTS. Über das Abheben von Bargeld vom Guthaben des Telefons. Wieder über die "Mobile Bank" der Sberbank. Aktualisierung der Aktion "4G Tablet mit Rabatt" in MegaFon. Fortsetzung der Tarifoptimierungen in Beeline.

200 Minuten für 150 Rubel. in MTS

Nützlich für Smart-Tarif-Abonnenten, die Option gilt für Smart, Smart+, Smart Unlimited und Smart Top. Beim Anschluss vor dem 31. August 2017 ist die Abonnementgebühr für den ersten Monat ermäßigt (100 Rubel), der Standardpreis beträgt 150 Rubel pro Monat. Beschreibung auf der Website hier, lesen Sie die Neuigkeiten hier. Eigenschaften:

  • Gilt nur für Tarife, die für die Verbindung geöffnet sind, es ist nicht mit Smart Mini verbunden (was schade ist).
  • Die Option ist periodisch, d.h. jeden Monat wird automatisch verbunden und bis zur Zwangstrennung abgerechnet.
  • Optionales Paket 200 Minuten werden zuerst verbraucht (vor dem Hauptpaket). Ansonsten unterscheidet es sich nicht vom Hauptpaket und die nicht voll genutzten Minuten werden auf den nächsten Monat übertragen.

Bei den Tarifen gibt es eine gewisse Flexibilität, schließlich sind 2 Rubel pro Minute über dem Paket kein sehr humaner Preis. Schade nur, dass es nur bei „aktiven“ Tarifen funktioniert, zum Beispiel beim gleichen Smart Nonstop würde die Option sehr gut passen.

Bargeld vom Telefonguthaben abheben

In MTS können Sie jetzt an Geldautomaten der MTS Bank Bargeld vom Guthaben Ihres persönlichen Kontos abheben, ohne dass Sie Kunde dieser Bank sein müssen. Die Neuigkeiten können hier nachgelesen werden, eine ausführliche Beschreibung des Dienstes hier. "Decke" - bis zu 5.000 Rubel. pro Tag und bis zu 40.000 Rubel. pro Monat Provision - 5,95% des Betrags. "Werbe"-Rubel und Kreditanpassungen des Typs "um die Loyalität aufrechtzuerhalten" können nicht in Bargeld umgewandelt werden.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Es ist klar, dass der Prozentsatz unfreundlich ist, aber es wird einige Nutzer des Dienstes geben. Einfache und bequeme Auszahlung des Guthabens, und es spielt keine Rolle, woher dieses Geld in der Bilanz stammt. Ich bezweifle stark, dass das Shopping-Girl (siehe Screenshot oben) die Zielgruppe ist. Und ein zusätzliches Tool für Betrüger, nicht ohne. Aber selbst wenn Sie Ihr Telefon verlieren, riskieren Sie über diesen Kanal, den maximalen Betrag Ihres Guthabens und nicht mehr als 5.000 Rubel zu verlieren. auf jeden Fall. Nicht tödlich.

Über Mobile Bank

Die "Mobile Bank" der Sberbank ist ein endloses Thema, ständig taucht etwas Neues und Unerwartetes auf. Diesmal habe ich die Karte neu ausgestellt und wieder konnte ich mich der Verbindung der Mobile Bank nicht entziehen. Obwohl er es versucht hat. Sie versuchten, dieses Glück mit mir zu verbinden, als sie die Karte nahmen, lehnten sie kategorisch ab und baten mich, mich nicht mehr mit dieser Mobile Bank zu belästigen.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Was denkst du? Drei Tage später schickten sie eine SMS mit dem Vorschlag, die "Beratung" zu bewerten (SMS ist nicht kostenlos, aber das ist in Ordnung), und am Abend - "Hol eine Granate, Faschist!" Hier ist es, liebe "Mobile Bank". Vielen Dank für die kostenlose Version (Sparpaket), aber diese Freude brauche ich im Prinzip nicht! Ich werde diese Karte nicht für Zahlungen im Internet verwenden, auch nicht, um Telefonguthaben aufzufüllen. Aber das Risiko, in den Gelddiebstahl zu geraten, ist durchaus greifbar. Ich habe auch gelesen, dass sie, wenn sie zuvor die SIM-Karte eines gestohlenen Telefons sofort entfernt und weggeworfen haben, jetzt zuerst nachsehen, Laptop HP ProBook 440 G5 8 GB Intel Core I5 ​​​​SSD 512 GB ist nicht mit der Mobile Bank-Nummer verknüpft. Und warum brauche ich zusätzliche Kopfschmerzen?

Wütend, dass Sie jedes Mal zur Sberbank gehen müssen, um es auszuschalten. Aber die Dame im Fenster teilte einige interessante Informationen mit, die darauf hindeuteten, dass ich versuchte, etwas online zu bezahlen. Nach ihren Worten zu urteilen, wird die Mobile Bank bei einer Zahlung im Internet automatisch verbunden. Seien Sie sich also bewusst. Allerdings habe ich nichts mit meiner Karte gemacht, nur wenn ich sie versehentlich in meiner Brieftasche mit dem Finger berührt habe. Und immer noch verbunden.

Um ehrlich zu sein, bin ich schon etwas verwirrt von solch einer aggressiven Zumutung. Warum?! Schön wäre die Vollversion (wird nach 2 Monaten bezahlt), die Berater drängen. Aber warum ist es kostenlos? Es ist unmöglich, die Sberbank einer Zusammenarbeit mit Betrügern zu unterstellen, aber tatsächlich werden die Leute für nichts und gegen ihren Willen bestraft.

MegaFon, 4G-Tablet für RUB 2.990

Neuigkeiten zur Aktion (gültig ab 1. Juli 2017) können hier nachgelesen werden, eine ausführliche Beschreibung (pdf-Datei mit der Angebotsvereinbarung) hier. Auch hier wird die Ressource "Public Consumer Initiative" darauf schwören, dass der Preis in der Anzeige abzüglich des obligatorischen Kaufs von Kommunikationsdiensten angegeben ist, darüber habe ich kürzlich in einer Rezension geschrieben.

Wir sprechen hier nur von Prepaid-Tarifen. Insbesondere über die Option "Familie" (Paketfreigabe). Ich weiß nicht, ob sie nach Moskau kommen, aber aus einer Region haben sie bereits Nummern in der empfangenen SMS gesendet. Ab dem 11. Juli 2017 beträgt die Abonnementgebühr 100 Rubel. pro Monat auf der Hauptnummer, unabhängig von der Anzahl der angeschlossenen Zusatznummern, und als Bonus - eine Erhöhung des Verkehrspakets um 5 GB pro Monat.

Anschreiben "im Betreff" Tarifoptimierungen, Zitate:

  • Der Tarif war für 500 Rubel, jetzt werden es 550 Rubel sein.
  • Familienservice mit einer weiteren Nummer hinzugefügt.
  • Nun sind Anrufe innerhalb des Netzes kostenpflichtig
  • Jetzt müssen Sie 100 Rubel für eine weitere hinzugefügte Nummer bezahlen. (und es war kostenlos)
  • Minuten im Paket zu den neuen Tarifen werden nicht für Intercity ausgegeben (früher)
  • Minuten aus dem Paket werden nicht mehr für Roaming ausgegeben (Roaming wird separat bezahlt).
  • Verbundene Dienste müssen während der Umstellung neu verbunden werden. Einige davon sind archiviert. Falle.

Der Autor hat sich natürlich über den Preisanstieg „fast doppelt“ gefreut. Aber er hat sehr Recht in dem Sinne, dass die Funktionen der Abrechnung die tatsächlichen Kosten des Abonnenten stark beeinflussen. Und dementsprechend auf das Einkommen des Betreibers. Nur wenige Leute schauen sich diese Funktionen an, und nicht jeder wird es auf Anhieb herausfinden. Obwohl es Abonnenten gibt, die in die Grundparameter des Pakets "passen", nicht außerhalb ihrer Region reisen und keine zusätzlichen Dienste nutzen, ist dies auch eine Tatsache.

Was die starre Fixierung der Vertragsbedingungen (Tarif) betrifft, wird dieses Thema in Zeiten der Preisstraffung immer beliebter. In Zeiten der Preissenkung würden wir uns kaum darüber freuen, den Tarif nicht auf einen günstigeren wechseln zu können.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Und noch eine Neuigkeit mit dem Titel "Änderungen der All-in-One-Tarife treten in Kraft", Zitat:

„Am 4. Juli 2017 führen wir eine neue Reihe von All-in-One-Tarifen ein. Die aktualisierten Tarife beinhalten ein doppeltes Paket an mobilem Datenverkehr. Home Internet und TV für alle, die einen der All-in-One-Tarife angeschlossen haben, kosten immer noch 1 Rubel!

Es scheint, als würden sie über eine weitere neue Zeile schreiben, aber im Titel ist das bedeutungsvolle „Änderungen treten in Kraft“ alarmierend. Wir werden die Neuigkeiten verfolgen.

UPDATE, Änderungen an „All“ und „All Inclusive“ (Moskau)

In der Zwischenzeit sind Änderungen in den Tarifen "All" und "All Inclusive" eingetroffen, genießen Sie die vollständige Liste unten (ein größeres Bild ist durch Klicken verfügbar). Informationen für die Region Moskau, Änderungen treten am 12. Juli 2017 in Kraft.

Operatoren, Nachrichten und Nachrichten lesen

Die Abonnementgebühr für die Nutzung des gemeinsam genutzten Pakets beträgt 5 Rubel. pro Tag, unabhängig von der Anzahl der angeschlossenen Zusatznummern, dies gilt für alle Tarife.

Bei einer Reihe von Archivierungstarifen wurden die Internet-Traffic-Pakete mit einer leichten Erhöhung der monatlichen Gebühr erhöht. Motivation - sowieso musste jeder mehr Verkehr kaufen, und auf diese Weise werden die Leute billiger. Sie kümmern sich um ihre geliebten Kunden!

Die Abonnementgebühr wurde erhöht (zum Beispiel bei „Alles für 500 am 10.2016“ waren es 16,33 Rubel, sie verdienten 18,33 Rubel pro Tag). Intercity-Preise für andere Betreiber sind gestiegen. Bei vielen Tarifen sind Ortsgespräche gegenüber Paketen im Preis gestiegen. Und weitere Änderungen der Rufrichtungen je nach Tarif. Ich empfehle Ihnen, auf die Website im Abschnitt „Archivierte Preise“ zu gehen, Ihren zu finden und mit dem zu vergleichen, was Sie ab dem 12. Juli 2017 erhalten. Sie können auch Rechnungen bestellen und Kostenänderungen für Ihr Profil schätzen, aber das ist für die Akribischsten.

Operatoren, lesen Sie E-Mails und Neuigkeiten

Zusätzliches Minutenpaket für Smart-Tarife in MTS. Über das Abheben von Bargeld vom Guthaben des Telefons. Wieder über die "Mobile Bank" der Sberbank. Update der Aktion "4G Tablet mit Rabatt" in MegaFon. Fortsetzung der Tarifoptimierungen in Beeline.

200 Minuten für 150 Rubel. in MTS

Nützlich für Smart-Tarif-Abonnenten, die Option gilt für Smart, Smart+, Smart Unlimited und Smart Top. Beim Anschluss vor dem 31. August 2017 ist die Abonnementgebühr für den ersten Monat ermäßigt (100 Rubel), der Standardpreis beträgt 150 Rubel pro Monat. Beschreibung auf der Website hier, lesen Sie die Neuigkeiten hier. Eigenschaften:

  • Gültig nur für verbindungsoffene Tarife, nicht verbunden mit Smart Mini (was schade ist).
  • Die Option ist periodisch, d.h. jeden Monat wird automatisch verbunden und bis zur Zwangstrennung abgerechnet.
  • Optionales Paket 200 Minuten werden zuerst verbraucht (vor dem Hauptpaket). Ansonsten unterscheidet es sich nicht vom Hauptpaket und die nicht voll genutzten Minuten werden auf den nächsten Monat übertragen.

Bei den Tarifen gibt es eine gewisse Flexibilität, schließlich sind 2 Rubel pro Minute über dem Paket kein sehr humaner Preis. Schade nur, dass es nur bei „aktiven“ Tarifen funktioniert, zum Beispiel beim gleichen Smart Nonstop würde die Option sehr gut passen.

Bargeld vom Telefonguthaben abheben

In MTS können Sie jetzt an Geldautomaten der MTS Bank Bargeld vom Guthaben Ihres persönlichen Kontos abheben, ohne dass Sie Kunde dieser Bank sein müssen. Die Neuigkeiten können hier nachgelesen werden, eine ausführliche Beschreibung des Dienstes hier. "Decke" - bis zu 5.000 Rubel. pro Tag und bis zu 40.000 Rubel. pro Monat Provision - 5,95% des Betrags. "Werbe"-Rubel und Kreditanpassungen des Typs "um die Loyalität aufrechtzuerhalten" können nicht in Bargeld umgewandelt werden.

Es ist klar, dass der Prozentsatz unfreundlich ist, aber es wird einige Nutzer des Dienstes geben. Einfache und bequeme Auszahlung des Guthabens, und es spielt keine Rolle, woher dieses Geld in der Bilanz stammt. Ich bezweifle stark, dass das Shopping-Girl (siehe Screenshot oben) die Zielgruppe ist. Und ein zusätzliches Tool für Betrüger, nicht ohne. Aber selbst wenn Sie Ihr Telefon verlieren, riskieren Sie über diesen Kanal, den maximalen Betrag Ihres Guthabens und nicht mehr als 5.000 Rubel zu verlieren. auf jeden Fall. Nicht tödlich.

Über Mobile Bank

Die "Mobile Bank" der Sberbank ist ein endloses Thema, ständig taucht etwas Neues und Unerwartetes auf. Diesmal habe ich die Karte neu ausgestellt und wieder konnte ich mich der Verbindung der Mobile Bank nicht entziehen. Obwohl er es versucht hat. Sie versuchten, dieses Glück mit mir zu verbinden, als sie die Karte nahmen, lehnten sie kategorisch ab und baten mich, mich nicht mehr mit dieser Mobile Bank zu belästigen.

Was denkst du? Drei Tage später schickten sie eine SMS mit dem Vorschlag, die "Beratung" zu bewerten (SMS ist nicht kostenlos, aber das ist in Ordnung), und am Abend - "Hol eine Granate, Faschist!" Hier ist es, liebe "Mobile Bank". Vielen Dank für die kostenlose Version (Sparpaket), aber diese Freude brauche ich im Prinzip nicht! Ich werde diese Karte nicht für Zahlungen im Internet verwenden, auch nicht, um Telefonguthaben aufzufüllen. Aber das Risiko, in den Gelddiebstahl zu geraten, ist durchaus greifbar. Ich habe auch gelesen, dass sie, wenn sie früher die SIM-Karte eines gestohlenen Telefons sofort entfernt und weggeworfen haben, jetzt zuerst prüfen, ob der Laptop HP ProBook 440 G5 8 GB Intel Core I5 ​​​​SSD 512 GB nicht an die Mobile Bank-Nummer gebunden ist. Und warum brauche ich zusätzliche Kopfschmerzen?

Und was denkst du? Drei Tage später schickten sie eine SMS mit dem Vorschlag, die "Beratung" zu bewerten (SMS ist nicht kostenlos, aber das ist in Ordnung), und am Abend - "Hol eine Granate, Faschist!" Hier ist es, liebe "Mobile Bank". Vielen Dank für die kostenlose Version (Sparpaket), aber diese Freude brauche ich im Prinzip nicht! Ich werde diese Karte nicht für Zahlungen im Internet verwenden, auch nicht, um Telefonguthaben aufzufüllen. Aber das Risiko, in den Gelddiebstahl zu geraten, ist durchaus greifbar. Ich habe auch gelesen, dass sie, wenn sie früher sofort die SIM-Karte aus einem gestohlenen Telefon herausgenommen und weggeworfen haben, jetzt zuerst nachsehen Laptop HP ProBook 440 G5 8 GB Intel Core I5 ​​​​SSD 512 GB Laptop HP ProBook 440 G5 8GB Intel Core I5 ​​​​SSD 512GB Ist es an die Mobile Bank-Nummer gebunden? Und warum brauche ich zusätzliche Kopfschmerzen?

Es ist ärgerlich, dass Sie jedes Mal zur Sberbank gehen müssen, um es auszuschalten. Aber die Dame im Fenster teilte einige interessante Informationen mit, die darauf hindeuteten, dass ich versuchte, etwas online zu bezahlen. Nach ihren Worten zu urteilen, wird die Mobile Bank bei einer Zahlung im Internet automatisch verbunden. Seien Sie sich also bewusst. Allerdings habe ich nichts mit meiner Karte gemacht, nur wenn ich sie versehentlich in meiner Brieftasche mit dem Finger berührt habe. Und immer noch verbunden.

Um ehrlich zu sein, bin ich schon etwas verwirrt von solch einer aggressiven Zumutung. Warum?! Schön wäre die Vollversion (wird nach 2 Monaten bezahlt), die Berater drängen. Aber warum ist es kostenlos? Es ist unmöglich, die Sberbank einer Zusammenarbeit mit Betrügern zu unterstellen, aber tatsächlich werden die Leute für nichts und gegen ihren Willen bestraft.

MegaFon, 4G-Tablet für RUB 2.990

Neuigkeiten zur Aktion (gültig ab 1. Juli 2017) können hier nachgelesen werden, eine ausführliche Beschreibung (pdf-Datei mit der Angebotsvereinbarung) hier. Auch hier wird die Ressource "Public Consumer Initiative" darauf schwören, dass der Preis in der Anzeige abzüglich des obligatorischen Kaufs von Kommunikationsdiensten angegeben ist, darüber habe ich kürzlich in einer Rezension geschrieben.

7-Zoll-Tablet, MegaFon Login 4 LTE und Oysters T74 LTE-Modelle nehmen an der Aktion teil. Tablets sind für die Arbeit im MegaFon-Netzwerk gesperrt. Neben 2.990 Rubel. Sie müssen 800 Rubel bezahlen. (wird sofort berechnet) für zwei Monate Nutzung der Option "Internet Tablet S" zum Tarif "MegaFon-Online" oder 840 Rubel. zu einem anderen Preis. In zwei Monaten wird für die Option eine Abonnementgebühr von 400 (420) Rubel pro Monat erhoben. Der angegebene volle Preis des Tablets ohne Werbeaktionen beträgt 5.490 Rubel.

Ich weiß nicht, wie viel 3.800 Rubel. (Voller Ausgabepreis) sind ein attraktives Angebot für ein 7-Zoll-Tablet, aber ein Tablet oder Smartphone ohne 4G (LTE)-Unterstützung ist heutzutage wenig interessant und ein Vergleich mit Geräten ohne LTE macht keinen Sinn. Was die Option „Internet Tablet S“ selbst betrifft, dann 4 GB Datenverkehr pro Monat für 400 Rubel. (in Moskau), auch wenn es in ganz Russland läuft, halte ich es persönlich nicht für das beste Angebot für ein Tablet.

Schnell, Fortsetzung der "Optimierungen"

Wir sprechen hier nur von Prepaid-Tarifen. Insbesondere über die Option "Familie" (Paketfreigabe). Ich weiß nicht, ob sie nach Moskau kommen, aber in der empfangenen SMS wurden bereits Nummern aus einer Region gesendet. Ab dem 11. Juli 2017 beträgt die Abonnementgebühr 100 Rubel. pro Monat auf der Hauptnummer, unabhängig von der Anzahl der angeschlossenen Zusatznummern, und als Bonus - eine Erhöhung des Verkehrspakets um 5 GB pro Monat.

Anschreiben "im Betreff" Tarifoptimierungen, Zitate:

  • Der Tarif war für 500 Rubel, jetzt werden es 550 Rubel sein.
  • Familienservice mit einer weiteren Nummer hinzugefügt.
  • Nun sind Anrufe innerhalb des Netzes kostenpflichtig
  • Jetzt müssen Sie 100 Rubel für eine weitere hinzugefügte Nummer bezahlen. (und es war kostenlos)
  • Minuten im Paket zu den neuen Tarifen werden nicht für Intercity ausgegeben (früher)
  • Minuten aus dem Paket werden nicht mehr für Roaming ausgegeben (Roaming wird separat bezahlt).
  • Verbundene Dienste müssen während der Umstellung neu verbunden werden. Einige davon sind archiviert. Falle.

Der Autor hat sich natürlich über den Preisanstieg „fast doppelt“ gefreut. Aber er hat sehr Recht in dem Sinne, dass die Funktionen der Abrechnung die tatsächlichen Kosten des Abonnenten stark beeinflussen. Und dementsprechend auf das Einkommen des Betreibers. Nur wenige Leute schauen sich diese Funktionen an, und nicht jeder wird es auf Anhieb herausfinden. Obwohl es Abonnenten gibt, die in die Grundparameter des Pakets "passen", nicht außerhalb ihrer Region reisen und keine zusätzlichen Dienste nutzen, ist dies auch eine Tatsache.

Was die starre Fixierung der Vertragsbedingungen (Tarif) betrifft, wird dieses Thema in Zeiten der Preisstraffung immer beliebter. In Zeiten der Preissenkung würden wir uns kaum darüber freuen, den Tarif nicht auf einen günstigeren wechseln zu können.

Und noch eine Neuigkeit mit dem Titel "Änderungen der All-in-One-Tarife treten in Kraft", Zitat:

„Am 4. Juli 2017 führen wir eine neue Reihe von All-in-One-Tarifen ein. Die aktualisierten Tarife beinhalten ein doppeltes Paket an mobilem Datenverkehr. Home Internet und TV für alle, die einen der All-in-One-Tarife angeschlossen haben, kosten immer noch 1 Rubel!

Es scheint, als würden sie über eine weitere neue Zeile schreiben, aber im Titel ist das bedeutungsvolle „Änderungen treten in Kraft“ alarmierend. Wir werden die Neuigkeiten verfolgen.

UPDATE, Änderungen an „All“ und „All Inclusive“ (Moskau)

In der Zwischenzeit sind Änderungen in den Tarifen "All" und "All Inclusive" eingetroffen, genießen Sie die vollständige Liste unten (ein größeres Bild ist durch Klicken verfügbar). Informationen für die Region Moskau, Änderungen treten am 12. Juli 2017 in Kraft.

Die Abonnementgebühr für die Nutzung des gemeinsam genutzten Pakets beträgt 5 Rubel. pro Tag, unabhängig von der Anzahl der angeschlossenen Zusatznummern, dies gilt für alle Tarife.

Bei einer Reihe von Archivierungstarifen wurden die Internet-Traffic-Pakete mit einer leichten Erhöhung der monatlichen Gebühr erhöht. Motivation - sowieso musste jeder mehr Verkehr kaufen, und auf diese Weise werden die Leute billiger. Sie kümmern sich um ihre geliebten Kunden!

Die Abonnementgebühr wurde erhöht (zum Beispiel bei „Alles für 500 am 10.2016“ waren es 16,33 Rubel, sie verdienten 18,33 Rubel pro Tag). Intercity-Preise für andere Betreiber sind gestiegen. Bei vielen Tarifen sind Ortsgespräche gegenüber Paketen im Preis gestiegen. Und weitere Änderungen der Rufrichtungen je nach Tarif. Ich empfehle Ihnen, auf die Website im Abschnitt „Archivierte Preise“ zu gehen, Ihren zu finden und mit dem zu vergleichen, was Sie ab dem 12. Juli 2017 erhalten. Sie können auch Rechnungen bestellen und Kostenänderungen für Ihr Profil schätzen, aber das ist für die Akribischsten.