Jarre AeroSkull XS Lautsprechertest

Ich denke, die meisten Leser werden dieses Zubehör negativ aufnehmen. Meinst du das ernst? Schädelsäule? Es wäre besser, mit dem Ton zu arbeiten! Nun, und so weiter. Doch als gerade die Ankündigungen von Jarre AeroSkull aufgetaucht waren, reagierte ein Teil der Öffentlichkeit anders – wem soll ich Geld geben, damit morgen dieser Schädel auf meinem Tisch liegt? An wen und wie viel? Ein lustiges Konzept, das es nur als Render gab, wurde vor nicht allzu langer Zeit in Kunststoff und Metall verkörpert - und der Verkauf läuft gut, besonders in Europa. Was ist das Geheimnis? Davon gibt es mehrere.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher

Zunächst war Jean-Michel Jarre an der Entwicklung beteiligt – tatsächlich ist er der Eigentümer der Firma Jarre. In Russland ist der Musiker bekannt, erinnert und geliebt. Zweitens hat das Unternehmen neben dem Schädel mehrere interessante Produkte. Dies sind AeroBull, Bulldog-Lautsprecher, AeroSystem One, Trompetenlautsprecher (großartige Klangqualität, ich hatte die Gelegenheit, es zu testen), AeroTwist-System und andere interessante Dinge.

Hier müssen wir sofort reservieren, das ist nicht nur ein Design, die Soundqualität ist auch top. Drittens eine große Auswahl an Farben. Der Totenkopf ist in 11 Versionen erhältlich, von denen einige nicht matt sind, verchromt sehen diese Lautsprecher großartig aus. Ich habe für den Test die langweiligste Version aus schwarzem mattem Kunststoff bekommen. Schließlich ist dies nicht nur ein Lautsprecher, sondern auch ein wunderbares Geschenk für einen Musikliebhaber. Und so einen Totenschädel würde ich nicht ablehnen, er sieht super aus auf dem Tisch, die Soundqualität ist hervorragend, man kann ihn unterwegs mitnehmen. Im Allgemeinen ein Geschenk des Himmels für einen abgestumpften Städter, wenn eine Person auf der Suche nach coolen Dingen bereit ist, für alles zu bezahlen - lassen Sie dieses "irgendwas" einfach originell sein, nicht wie andere.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher

Es gibt drei Arten von Schädeln: einen großen mit einem Dock für Lightning-Geräte, eine mittlere Säule namens AeroSkull XS und einen sehr kleinen namens AeroSkull Nano. In dem Artikel werden wir über eine mittelgroße Säule sprechen, die in Russland etwa 15.000 Rubel kostet. Die Farben sieht man auf dem Foto, wie gesagt, Chrom sieht am besten aus. Es gibt insgesamt zehn Farben.

Jarre AeroSkull XS Spalte Jarre AeroSkull XS Spalte Jarre AeroSkull XS Spalte

Auf der Rückseite befindet sich eine 3,5-mm-Buchse, ein Netzteileingang, ein Micro-USB-Anschluss. Auf der Mesh-Brille befinden sich Lautsprecher, zwei mit je 4,5 W, und hinten ein Subwoofer (9 W). Auf mattem Kunststoff fallen Abdrücke nicht besonders auf, sind aber vorhanden. Die Säule fällt nicht auf die Seite, auch wenn sie leicht gedrückt wird, fällt sie nicht. Am oberen Teil befindet sich eine Nut zum Befestigen des Riemens, ich habe mich entschieden, ihn auf den Fotos zu zeigen, aber im wirklichen Leben gefällt mir dieses Detail nicht besonders, es ist besser, ihn abzunehmen. Es gibt einen Netzschalter am Kopfband der Brille, Lautstärketasten an den Zähnen und kleine Kontrollleuchten. Das Kit wird mit einem speziellen Netzteil geliefert, es ist besser, es nicht zu verlieren, Sie werden keins im nächsten Euroset finden können.

Jarre AeroSkull XS Spalte Jarre AeroSkull XS Spalte Jarre AeroSkull XS Säule

Der microUSB-Anschluss wird verwendet, um die Lautsprechersoftware zu aktualisieren, weitere Einzelheiten finden Sie auf der offiziellen Website. Über dem Konnektor befindet sich eine Reihe von Indikatoren, mit deren Hilfe Sie nachvollziehen können, wie lange die Spalte noch offline funktioniert. Die Hülle verfügt über einen NFC-Bereich für die Arbeit mit Android-Geräten.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher Jarre AeroSkull XS Lautsprecher

Ich wiederhole, die Montage ist ausgezeichnet, ich mochte auch das Aussehen. Niemand geht vorbei, alle wollen sich den Schädel genauer ansehen, ihn in der Hand drehen. Und fertig, merke ich, nicht ungeschickt.

Funktionen

Der Lautsprecher hat ein geräuschunterdrückendes Mikrofon im Körper, das zum Telefonieren verwendet werden kann. Die Tonqualität ist gut, Sie können den Anruf über die Einschalttaste annehmen. Bluetooth 4.0 und das aptX-Profil werden unterstützt, mit Sony-Smartphones (z. B.) können Sie unkomprimierten Ton hören - ich merke, dass nur ein Profi die Nuancen erfassen kann.

Öffnungszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt etwa 8 Stunden, in der Praxis etwas weniger, aber es ist nicht schlecht. Das Netzteil ist etwas Besonderes, verlieren Sie es nicht.

Jarre AeroSkull XS Spalte

Tonqualität

Der Lautsprecher spielt sehr gut, immerhin zwei Lautsprecher und ein kleiner Subwoofer - im Gegensatz zu ultraportablen Systemen kann AeroSkull XS auch zum mehr oder weniger bedachten Anhören einiger neuer Tracks verwendet werden, wenn kein anderer Lautsprecher zur Hand ist. Wenn Sie mal ein paar Wochen in den Urlaub fahren, hilft Ihnen der Lautsprecher dabei, die ganze Zeit über nicht auf das Vergnügen zu verzichten, gute Musik zu hören – ich habe zum Beispiel früher morgens direkt etwas angemacht und mich dann nicht getrennt mit der Musik den ganzen Tag. Für Leute dieses Typs ist der AeroSkull XS eine tolle Option, die Lautsprecher sind sehr gut aufgestellt, sie klingen gut bei elektronischer Musik, aber auch bei anderen Genres. Ich habe Jazz und Klassik gehört. Nichts zu meckern, die Lautstärke ist höher als für den Bose SoundLink Mini und für die Qualität des Systems ist vergleichbar.

Jarre AeroSkull XS Spalte

Schlussfolgerungen

Jetzt verlangen sie im Einzelhandel für diese Kolumne ungefähr 15.000 Rubel, natürlich fragen sie vor allem nach dem Design. Aber Sie werden von anderen Funktionen des Gadgets nicht enttäuscht sein - lange Akkulaufzeit, gute Klangqualität, NFC und ein Mikrofon, aptX wird unterstützt. Für viele ist der letzte Moment aus irgendeinem Grund sehr wichtig, obwohl nur wenige seine Anwesenheit oder Abwesenheit mit dem Gehör wahrnehmen können.

Meine Aufgabe war einfach - Ihnen die Firma Jarre vorzustellen und zu zeigen, dass Sie sich in unserer Zeit etwas Besonderes einfallen lassen können, etwas Eigenes. Mal sehen, wie diese höchst interessanten Accessoires in Russland angenommen werden.

Jarre AeroSkull XS Lautsprechertest

Ich denke, die meisten Leser werden dieses Zubehör negativ aufnehmen. Meinst du das ernst? Schädelsäule? Es wäre besser, mit dem Ton zu arbeiten! Nun, und so weiter. Doch als gerade die Ankündigungen von Jarre AeroSkull aufgetaucht waren, reagierte ein Teil der Öffentlichkeit anders – wem soll ich Geld geben, damit morgen dieser Schädel auf meinem Tisch liegt? An wen und wie viel? Ein lustiges Konzept, das es nur als Render gab, wurde vor nicht allzu langer Zeit in Kunststoff und Metall verkörpert - und der Verkauf läuft gut, besonders in Europa. Was ist das Geheimnis? Davon gibt es mehrere.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher

Zunächst war Jean-Michel Jarre an der Entwicklung beteiligt – tatsächlich ist er der Eigentümer der Firma Jarre. In Russland ist der Musiker bekannt, erinnert und geliebt. Zweitens hat das Unternehmen neben dem Schädel mehrere interessante Produkte. Dies sind AeroBull, Bulldog-Lautsprecher, AeroSystem One, Trompetenlautsprecher (großartige Klangqualität, ich hatte die Gelegenheit, es zu testen), AeroTwist-System und andere interessante Dinge.

Hier müssen wir sofort reservieren, das ist nicht nur ein Design, die Soundqualität ist auch top. Drittens eine große Auswahl an Farben. Der Totenkopf ist in 11 Versionen erhältlich, von denen einige nicht matt sind, verchromt sehen diese Lautsprecher großartig aus. Ich habe für den Test die langweiligste Version aus schwarzem mattem Kunststoff bekommen. Schließlich ist dies nicht nur ein Lautsprecher, sondern auch ein wunderbares Geschenk für einen Musikliebhaber. Und so einen Totenschädel würde ich nicht ablehnen, er sieht super aus auf dem Tisch, die Soundqualität ist hervorragend, man kann ihn unterwegs mitnehmen. Im Allgemeinen ein Geschenk des Himmels für einen abgestumpften Städter, wenn eine Person auf der Suche nach coolen Dingen bereit ist, für alles zu bezahlen - lassen Sie dieses "irgendwas" einfach originell sein, nicht wie andere.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher

Es gibt drei Arten von Schädeln: einen großen mit einem Dock für Lightning-Geräte, eine mittlere Säule namens AeroSkull XS und einen sehr kleinen namens AeroSkull Nano. In dem Artikel werden wir über eine mittelgroße Säule sprechen, die in Russland etwa 15.000 Rubel kostet. Die Farben sieht man auf dem Foto, wie gesagt, Chrom sieht am besten aus. Es gibt insgesamt zehn Farben.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher Jarre AeroSkull XS Spalte Jarre AeroSkull XS Spalte

Auf der Rückseite befindet sich eine 3,5-mm-Buchse, ein Netzteileingang, ein Micro-USB-Anschluss. Auf der Mesh-Brille verstecken sich hier Lautsprecher, zwei je 4,5 W, und hinten ein Subwoofer (9 W). Auf matten Kunststoffdrucken fallen sie nicht besonders auf, aber sie sind es. Die Säule fällt nicht auf die Seite, auch wenn sie leicht gedrückt wird, fällt sie nicht. Am oberen Teil befindet sich eine Nut zum Befestigen des Riemens, ich habe mich entschieden, ihn auf den Fotos zu zeigen, aber im wirklichen Leben gefällt mir dieses Detail nicht besonders, es ist besser, ihn abzunehmen. Es gibt einen Netzschalter am Kopfband der Brille, Lautstärketasten an den Zähnen und kleine Kontrollleuchten. Das Kit wird mit einem speziellen Netzteil geliefert, es ist besser, es nicht zu verlieren, Sie werden keins im nächsten Euroset finden können.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher Jarre AeroSkull XS Lautsprecher Jarre AeroSkull XS Säule

Der microUSB-Anschluss wird verwendet, um die Lautsprechersoftware zu aktualisieren, weitere Einzelheiten finden Sie auf der offiziellen Website. Über dem Konnektor befindet sich eine Reihe von Indikatoren, mit deren Hilfe Sie nachvollziehen können, wie lange die Spalte noch offline funktioniert. Die Hülle verfügt über einen NFC-Bereich für die Arbeit mit Android-Geräten.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher Jarre AeroSkull XS Lautsprecher

Ich wiederhole, die Montage ist ausgezeichnet, ich mochte auch das Aussehen. Niemand geht vorbei, alle wollen sich den Schädel genauer ansehen, ihn in der Hand drehen. Und fertig, merke ich, nicht ungeschickt.

Funktionen

Der Lautsprecher hat ein geräuschunterdrückendes Mikrofon im Körper, das zum Telefonieren verwendet werden kann. Die Tonqualität ist gut, Sie können den Anruf über die Einschalttaste annehmen. Bluetooth 4.0 und das aptX-Profil werden unterstützt, mit Sony-Smartphones (z. B.) können Sie unkomprimierten Ton hören - ich merke, dass nur ein Profi die Nuancen erfassen kann.

Öffnungszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt etwa 8 Stunden, in der Praxis etwas weniger, aber es ist nicht schlecht. Das Netzteil ist etwas Besonderes, verlieren Sie es nicht.

Jarre AeroSkull XS Spalte

Tonqualität

Der Lautsprecher spielt sehr gut, immerhin zwei Lautsprecher und ein kleiner Subwoofer - im Gegensatz zu ultraportablen Systemen kann AeroSkull XS auch zum mehr oder weniger bedachten Anhören einiger neuer Tracks verwendet werden, wenn kein anderer Lautsprecher zur Hand ist. Wenn Sie mal ein paar Wochen in den Urlaub fahren, hilft Ihnen der Lautsprecher dabei, die ganze Zeit über nicht auf das Vergnügen zu verzichten, gute Musik zu hören – ich habe zum Beispiel früher morgens direkt etwas angemacht und mich dann nicht getrennt mit der Musik den ganzen Tag. Für Leute dieses Typs ist der AeroSkull XS eine tolle Option, die Lautsprecher sind sehr gut aufgestellt, sie klingen gut bei elektronischer Musik, aber auch bei anderen Genres. Ich habe Jazz und Klassik gehört. Nichts zu meckern, die Lautstärke ist höher als für den Bose SoundLink Mini und für die Qualität des Systems ist vergleichbar.

Jarre AeroSkull XS Spalte

Schlussfolgerungen

Jetzt verlangen sie im Einzelhandel für diese Kolumne ungefähr 15.000 Rubel, natürlich fragen sie vor allem nach dem Design. Aber Sie werden von anderen Funktionen des Gadgets nicht enttäuscht sein - lange Akkulaufzeit, gute Klangqualität, NFC und ein Mikrofon, aptX wird unterstützt. Für viele ist der letzte Moment aus irgendeinem Grund sehr wichtig, obwohl nur wenige seine Anwesenheit oder Abwesenheit mit dem Gehör wahrnehmen können.

Meine Aufgabe war einfach - Ihnen die Firma Jarre vorzustellen und zu zeigen, dass Sie sich in unserer Zeit etwas Besonderes einfallen lassen können, etwas Eigenes. Mal sehen, wie diese höchst interessanten Accessoires in Russland angenommen werden.

Jarre AeroSkull XS Lautsprechertest

Ich denke, die meisten Leser werden dieses Zubehör negativ aufnehmen. Meinst du das ernst? Schädelsäule? Es wäre besser, mit dem Ton zu arbeiten! Nun, und so weiter. Doch als gerade die Ankündigungen von Jarre AeroSkull aufgetaucht waren, reagierte ein Teil der Öffentlichkeit anders – wem soll ich Geld geben, damit morgen dieser Schädel auf meinem Tisch liegt? An wen und wie viel? Ein lustiges Konzept, das es nur als Render gab, wurde vor nicht allzu langer Zeit in Kunststoff und Metall verkörpert - und der Verkauf läuft gut, besonders in Europa. Was ist das Geheimnis? Davon gibt es mehrere.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher

Zunächst war Jean-Michel Jarre an der Entwicklung beteiligt – tatsächlich ist er der Eigentümer der Firma Jarre. In Russland ist der Musiker bekannt, erinnert und geliebt. Zweitens hat das Unternehmen neben dem Schädel mehrere interessante Produkte. Dies sind AeroBull, Bulldog-Lautsprecher, AeroSystem One, Trompetenlautsprecher (großartige Klangqualität, ich hatte die Gelegenheit, es zu testen), AeroTwist-System und andere interessante Dinge.

Hier müssen wir sofort reservieren, das ist nicht nur ein Design, die Soundqualität ist auch top. Drittens eine große Auswahl an Farben. Der Totenkopf ist in 11 Versionen erhältlich, von denen einige nicht matt sind, verchromt sehen diese Lautsprecher großartig aus. Ich habe für den Test die langweiligste Version aus schwarzem mattem Kunststoff bekommen. Schließlich ist dies nicht nur ein Lautsprecher, sondern auch ein wunderbares Geschenk für einen Musikliebhaber. Und so einen Totenschädel würde ich nicht ablehnen, er sieht super aus auf dem Tisch, die Soundqualität ist hervorragend, man kann ihn unterwegs mitnehmen. Im Allgemeinen ein Geschenk des Himmels für einen abgestumpften Städter, wenn eine Person auf der Suche nach coolen Dingen bereit ist, für alles zu bezahlen - lassen Sie dieses "irgendwas" einfach originell sein, nicht wie andere.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher

Es gibt drei Arten von Schädeln: einen großen mit einem Dock für Lightning-Geräte, eine mittlere Säule namens AeroSkull XS und einen sehr kleinen namens AeroSkull Nano. In dem Artikel werden wir über eine mittelgroße Säule sprechen, die in Russland etwa 15.000 Rubel kostet. Die Farben sieht man auf dem Foto, wie gesagt, Chrom sieht am besten aus. Es gibt insgesamt zehn Farben.

Jarre AeroSkull XS Spalte Jarre AeroSkull XS Lautsprecher Jarre AeroSkull XS Spalte

Auf der Rückseite befindet sich eine 3,5-mm-Buchse, ein Netzteileingang, ein Micro-USB-Anschluss. Auf der Mesh-Brille befinden sich Lautsprecher, zwei mit je 4,5 W, und hinten ein Subwoofer (9 W). Auf mattem Kunststoff fallen Abdrücke nicht besonders auf, sind aber vorhanden. Die Säule fällt nicht auf die Seite, auch wenn sie leicht gedrückt wird, fällt sie nicht. Am oberen Teil befindet sich eine Nut zum Befestigen des Riemens, ich habe mich entschieden, ihn auf den Fotos zu zeigen, aber im wirklichen Leben gefällt mir dieses Detail nicht besonders, es ist besser, ihn abzunehmen. Es gibt einen Netzschalter am Kopfband der Brille, Lautstärketasten an den Zähnen und kleine Kontrollleuchten. Das Kit wird mit einem speziellen Netzteil geliefert, es ist besser, es nicht zu verlieren, Sie werden keins im nächsten Euroset finden können.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher Jarre AeroSkull XS Lautsprecher Jarre AeroSkull XS Säule

Der microUSB-Anschluss wird verwendet, um die Lautsprechersoftware zu aktualisieren, weitere Einzelheiten finden Sie auf der offiziellen Website. Über dem Konnektor befindet sich eine Reihe von Indikatoren, mit deren Hilfe Sie nachvollziehen können, wie lange die Spalte noch offline funktioniert. Die Hülle verfügt über einen NFC-Bereich für die Arbeit mit Android-Geräten.

Jarre AeroSkull XS Lautsprecher Jarre AeroSkull XS Lautsprecher

Ich wiederhole, die Montage ist ausgezeichnet, ich mochte auch das Aussehen. Niemand geht vorbei, alle wollen sich den Schädel genauer ansehen, ihn in der Hand drehen. Und fertig, merke ich, nicht ungeschickt.

Funktionen

Der Lautsprecher hat ein geräuschunterdrückendes Mikrofon im Körper, das zum Telefonieren verwendet werden kann. Die Tonqualität ist gut, Sie können den Anruf über die Einschalttaste annehmen. Bluetooth 4.0 und das aptX-Profil werden unterstützt, mit Sony-Smartphones (z. B.) können Sie unkomprimierten Ton hören - ich merke, dass nur ein Profi die Nuancen erfassen kann.

Öffnungszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt etwa 8 Stunden, in der Praxis etwas weniger, aber es ist nicht schlecht. Das Netzteil ist etwas Besonderes, verlieren Sie es nicht.

Jarre AeroSkull XS Spalte

Tonqualität

Der Lautsprecher spielt sehr gut, immerhin zwei Lautsprecher und ein kleiner Subwoofer - im Gegensatz zu ultraportablen Systemen kann AeroSkull XS auch zum mehr oder weniger bedachten Anhören einiger neuer Tracks verwendet werden, wenn kein anderer Lautsprecher zur Hand ist. Wenn Sie mal ein paar Wochen in den Urlaub fahren, hilft Ihnen der Lautsprecher dabei, die ganze Zeit über nicht auf das Vergnügen zu verzichten, gute Musik zu hören – ich habe zum Beispiel früher morgens direkt etwas angemacht und mich dann nicht getrennt mit der Musik den ganzen Tag. Für Leute dieses Typs ist der AeroSkull XS eine tolle Option, die Lautsprecher sind sehr gut aufgestellt, sie klingen gut bei elektronischer Musik, aber auch bei anderen Genres. Ich habe Jazz und Klassik gehört. Nichts zu meckern, die Lautstärke ist höher als für den Bose SoundLink Mini und für die Qualität des Systems ist vergleichbar.

Jarre AeroSkull XS Spalte

Schlussfolgerungen

Jetzt verlangen sie im Einzelhandel für diese Kolumne ungefähr 15.000 Rubel, natürlich fragen sie vor allem nach dem Design. Aber Sie werden von anderen Funktionen des Gadgets nicht enttäuscht sein - lange Akkulaufzeit, gute Klangqualität, NFC und ein Mikrofon, aptX wird unterstützt. Für viele ist der letzte Moment aus irgendeinem Grund sehr wichtig, obwohl nur wenige seine Anwesenheit oder Abwesenheit mit dem Gehör wahrnehmen können.

Meine Aufgabe war einfach - Ihnen die Firma Jarre vorzustellen und zu zeigen, dass Sie sich in unserer Zeit etwas Besonderes einfallen lassen können, etwas Eigenes. Mal sehen, wie diese höchst interessanten Accessoires in Russland angenommen werden.

Jarre AeroSkull XS Lautsprechertest

Ich denke, die meisten Leser werden dieses Zubehör negativ aufnehmen. Meinst du das ernst? Schädelsäule? Es wäre besser, mit dem Ton zu arbeiten! Nun, und so weiter. Doch als gerade die Ankündigungen von Jarre AeroSkull aufgetaucht waren, reagierte ein Teil der Öffentlichkeit anders – wem soll ich Geld geben, damit morgen dieser Schädel auf meinem Tisch liegt? An wen und wie viel? Ein lustiges Konzept, das es nur als Render gab, wurde vor nicht allzu langer Zeit in Kunststoff und Metall verkörpert - und der Verkauf läuft gut, besonders in Europa. Was ist das Geheimnis? Davon gibt es mehrere.

Zunächst war Jean-Michel Jarre an der Entwicklung beteiligt – tatsächlich ist er der Eigentümer der Firma Jarre. In Russland ist der Musiker bekannt, erinnert und geliebt. Zweitens hat das Unternehmen neben dem Schädel mehrere interessante Produkte. Dies sind AeroBull, Bulldog-Lautsprecher, AeroSystem One, Trompetenlautsprecher (großartige Klangqualität, ich hatte die Gelegenheit, es zu testen), AeroTwist-System und andere interessante Dinge.

Hier müssen wir sofort reservieren, das ist nicht nur ein Design, die Soundqualität ist auch top. Drittens eine große Auswahl an Farben. Der Totenkopf ist in 11 Versionen erhältlich, von denen einige nicht matt sind, verchromt sehen diese Lautsprecher großartig aus. Ich habe für den Test die langweiligste Version aus schwarzem mattem Kunststoff bekommen. Schließlich ist dies nicht nur ein Lautsprecher, sondern auch ein wunderbares Geschenk für einen Musikliebhaber. Und so einen Totenschädel würde ich nicht ablehnen, er sieht super aus auf dem Tisch, die Soundqualität ist hervorragend, man kann ihn unterwegs mitnehmen. Im Allgemeinen ein Geschenk des Himmels für einen abgestumpften Städter, wenn eine Person auf der Suche nach coolen Dingen bereit ist, für alles zu bezahlen - lassen Sie dieses "irgendwas" einfach originell sein, nicht wie andere.

Es gibt drei Arten von Schädeln: einen großen mit einem Dock für Lightning-Geräte, eine mittlere Säule namens AeroSkull XS und einen sehr kleinen namens AeroSkull Nano. In dem Artikel werden wir über eine mittelgroße Säule sprechen, die in Russland etwa 15.000 Rubel kostet. Die Farben sieht man auf dem Foto, wie gesagt, Chrom sieht am besten aus. Es gibt insgesamt zehn Farben.

Auf der Rückseite befindet sich eine 3,5-mm-Buchse, ein Netzteileingang, ein Micro-USB-Anschluss. Auf der Mesh-Brille befinden sich Lautsprecher, zwei mit je 4,5 W, und hinten ein Subwoofer (9 W). Auf mattem Kunststoff fallen Abdrücke nicht besonders auf, sind aber vorhanden. Die Säule fällt nicht auf die Seite, auch wenn sie leicht gedrückt wird, fällt sie nicht. Am oberen Teil befindet sich eine Nut zum Befestigen des Riemens, ich habe mich entschieden, ihn auf den Fotos zu zeigen, aber im wirklichen Leben gefällt mir dieses Detail nicht besonders, es ist besser, ihn abzunehmen. Es gibt einen Netzschalter am Kopfband der Brille, Lautstärketasten an den Zähnen und kleine Kontrollleuchten. Das Kit wird mit einem speziellen Netzteil geliefert, es ist besser, es nicht zu verlieren, Sie werden keins im nächsten Euroset finden können.

Der microUSB-Anschluss wird verwendet, um die Lautsprechersoftware zu aktualisieren, weitere Einzelheiten finden Sie auf der offiziellen Website. Über dem Konnektor befindet sich eine Reihe von Indikatoren, mit deren Hilfe Sie nachvollziehen können, wie lange die Spalte noch offline funktioniert. Die Hülle verfügt über einen NFC-Bereich für die Arbeit mit Android-Geräten.

Ich wiederhole, die Montage ist ausgezeichnet, ich mochte auch das Aussehen. Niemand geht vorbei, alle wollen sich den Schädel genauer ansehen, ihn in der Hand drehen. Und fertig, merke ich, nicht ungeschickt.

Funktionen

Der Lautsprecher hat ein geräuschunterdrückendes Mikrofon im Körper, das zum Telefonieren verwendet werden kann. Die Tonqualität ist gut, Sie können den Anruf über die Einschalttaste annehmen. Bluetooth 4.0 und das aptX-Profil werden unterstützt, mit Sony-Smartphones (z. B.) können Sie unkomprimierten Ton hören - ich merke, dass nur ein Profi die Nuancen erfassen kann.

Öffnungszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt etwa 8 Stunden, in der Praxis etwas weniger, aber es ist nicht schlecht. Das Netzteil ist etwas Besonderes, verlieren Sie es nicht.

Tonqualität

Der Lautsprecher spielt sehr gut, immerhin zwei Lautsprecher und ein kleiner Subwoofer - im Gegensatz zu ultraportablen Systemen kann AeroSkull XS auch zum mehr oder weniger bedachten Anhören einiger neuer Tracks verwendet werden, wenn kein anderer Lautsprecher zur Hand ist. Wenn Sie mal ein paar Wochen in den Urlaub fahren, hilft Ihnen der Lautsprecher dabei, die ganze Zeit über nicht auf das Vergnügen zu verzichten, gute Musik zu hören – ich habe zum Beispiel früher morgens direkt etwas angemacht und mich dann nicht getrennt mit der Musik den ganzen Tag. Für Leute dieses Typs ist der AeroSkull XS eine tolle Option, die Lautsprecher sind sehr gut aufgestellt, sie klingen gut bei elektronischer Musik, aber auch bei anderen Genres. Ich habe Jazz und Klassik gehört. Es gibt nichts zu meckern, die Lautstärke ist höher als beim Bose SoundLink Mini, und die Qualität der Systeme ist vergleichbar.

Der Lautsprecher spielt sehr gut, immerhin zwei Lautsprecher und ein kleiner Subwoofer – im Gegensatz zu ultraportablen Systemen lässt sich AeroSkull XS auch zum mehr oder weniger bedachten Anhören einiger neuer Tracks nutzen, wenn gerade kein anderer Lautsprecher zur Hand ist. Wenn Sie mal ein paar Wochen in den Urlaub fahren, hilft Ihnen der Lautsprecher dabei, die ganze Zeit über nicht auf das Vergnügen zu verzichten, gute Musik zu hören – ich habe zum Beispiel früher morgens direkt etwas angemacht und mich dann nicht getrennt mit der Musik den ganzen Tag. Für Leute dieses Typs ist der AeroSkull XS eine tolle Option, die Lautsprecher sind sehr gut aufgestellt, sie klingen gut bei elektronischer Musik, aber auch bei anderen Genres. Ich habe Jazz und Klassik gehört. Da gibt es nichts zu meckern, die Lautstärke ist höher als bei Bose SoundLink Mini, und die Qualität des Systems ist vergleichbar.

Schlussfolgerungen

Jetzt verlangen sie im Einzelhandel für diese Kolumne ungefähr 15.000 Rubel, natürlich fragen sie vor allem nach dem Design. Aber Sie werden von anderen Funktionen des Gadgets nicht enttäuscht sein - lange Akkulaufzeit, gute Klangqualität, NFC und ein Mikrofon, aptX wird unterstützt. Für viele ist der letzte Moment aus irgendeinem Grund sehr wichtig, obwohl nur wenige seine Anwesenheit oder Abwesenheit mit dem Gehör wahrnehmen können.

Meine Aufgabe war einfach - Ihnen die Firma Jarre vorzustellen und zu zeigen, dass Sie sich in unserer Zeit etwas Besonderes einfallen lassen können, etwas Eigenes. Mal sehen, wie diese höchst interessanten Accessoires in Russland angenommen werden.