OnePlus One-Überprüfung

Normalerweise beginne ich Geräteüberprüfungen mit einem kurzen Einführungsteil, aber das ist jetzt nicht erforderlich. Die Website enthält bereits Materialien zu OnePlus One, nach deren Lektüre Sie herausfinden können, woher dieses Projekt stammt und welche Erwartungen in den ersten Stunden nach der Ankündigung damit verbunden waren.

OnePlus One

OnePlus One

Ein wenig vorausschauend möchte ich sagen, dass die PR-Arbeit innerhalb des Unternehmens Früchte getragen hat - die ganze Welt kennt OnePlus One heute. Außerdem manchmal sogar Leute, die den Smartphone-Markt nicht genau verfolgen. Vorschauen und Rezensionen auf allen wichtigen Plattformen sowie hitzige Diskussionen - all dies ist ein Indikator für die Popularität. Pete Lau, der Gründer des Projekts oder „Startup“, wie OnePlus One auch genannt wird, hat zusammen mit seinem Team hart an der Markteinführung gearbeitet, und die Monate vor dieser Veranstaltung und die ersten Verkäufe auf Einladung haben nur das Interesse geweckt das Gerät. Vielleicht würden solche Schritte in einer anderen Situation die Leute im Gegenteil vom Smartphone wegdrängen, es ist nicht nur chinesisch, sondern man kann es nicht einfach so kaufen. Aber zugunsten von OnePlus One spielten zwei Faktoren zusammen sehr niedrige Kosten bei hervorragender Leistung. Daher der Name "Flaggschiff-Killer".

OnePlus One

In diesem Testbericht werde ich versuchen, Ihnen alle Funktionen des neuen Smartphones aufzuzeigen, seine Stärken und Schwächen aufzuzeigen und auch meine subjektive Meinung über das neue Produkt zu teilen. Gelegentlich werde ich das Smartphone auch mit OPO (OnePlus One) abkürzen. Los geht's.

Lieferumfang

Ich möchte gleich darauf hinweisen, dass Sie beim Kauf einer chinesischen Version eines Smartphones zwei Kartons im Kit sehen werden - den Hauptkarton mit dem Gerät und Zubehör und den Zusatzkarton mit dem Ladegerät. Auf den ersten Blick gibt es keinen Unterschied zwischen der internationalen und der chinesischen Version. Obwohl zunächst die chinesische Version mit ColorOS an Bord kommt, wird sie in Russland meist bereits mit CyanogenMod 11 verkauft. Zumindest in dem Online-Shop, in dem ich das Smartphone zum Testen mitgenommen habe, sind die Samples bereits neu geflasht, tatsächlich die gleiche internationale Version erhält man mit CM.

Also ist die zusätzliche Box das einzige, was Sie an der Verpackung bemängeln können. Ja, hier gibt es keine Kopfhörer, aber heutzutage legen die Hersteller diese immer seltener in den Bausatz für Top-Smartphones, daher sehe ich das persönlich nicht als Nachteil an.

OnePlus One

Das Smartphone kommt in einem schicken weißen Karton, in dem sich ein zweiter roter Karton befindet, einer "fährt" in den anderen.

OnePlus One

Das Gerät selbst befindet sich in einem roten Karton, ebenso wie das komplette Hauptzubehör. Das Design der Box und des Zubehörs selbst ist nicht zu loben. Wenn Sie manchmal etwas aus China bestellen, haben Sie sich wahrscheinlich bei dem Gedanken erwischt, dass es schwierig ist, beim Öffnen einer zerknitterten farblosen Schachtel aus einfachem Karton ein gutes Gerät darin zu erwarten, selbst wenn Sie bereits wissen, dass es wirklich gut ist. Es gibt Ausnahmen, das sind die Verpackungen von Firmen wie Oppo, Meizu und Xiaomi, wo alles schlicht und geschmackvoll gemacht wird, aber die Verpackung von OnePlus One ist auf einem ganz anderen Level.

OnePlus One OnePlus One

Jedes Element der Box, jedes Zubehör im Inneren schreit förmlich danach, wie hochwertig das Produkt in den Händen liegt. Ich meine es ganz ernst, wenn die Regel „entspricht der Verpackung und dem mitgelieferten Zubehör“ für Smartphones gelten würde, wäre OnePlus One an der Spitze.

Neben einem Smartphone finden Sie:

  • Ladegerät (in separatem Karton)
  • Eine Reihe von Anweisungen in Papierform
  • USB-zu-microUSB-Flachkabel
  • SIM-Auswurfclip (in Gummihülle)

Jedes Element ist bis ins kleinste Detail durchdacht und gleich gestaltet. Papieranweisungen sind in einem hübschen roten Umschlag versteckt.

Die Büroklammer zum Extrudieren des microSIM-Fachs ist in einer ordentlichen roten Gummihülle verpackt, sodass sie nicht so leicht verloren gehen kann wie eine Büroklammer in einem anderen Gerät.

OnePlus One OnePlus One

Das USB-MicroUSB-Kabel ist dünn, sodass es sich nicht verdreht und schnell zu einer kleinen "Wurst" verdreht werden kann. Am Kabel befindet sich sofort eine kleine Klemme, mit der es bequem in einem verdrehten Zustand befestigt werden kann.< /p>

OnePlus One

Eine separate Box mit Ladestation habe ich oben schon erwähnt. Sowohl die Box selbst als auch das Ladegerät sind auf fünf Punkte ausgelegt.

OnePlus One OnePlus One

Für mich persönlich ist das OnePlus One eines der ersten Smartphones, von dem sich schon vor dem Einschalten, nach flüchtigem Kennenlernen der Verpackung, ein positiver Eindruck zu bilden beginnt. Und das, obwohl es eine separate Box für das Ladegerät gibt und keine Kopfhörer im Lieferumfang enthalten sind.

Gestaltung

Das Erscheinungsbild von OnePlus One lässt sich mit einem kurzen Satz beschreiben – einfach und ohne Anspruch. Kurz gesagt, prägnant. Hier gibt es keine originellen Lösungen, außer vielleicht eine kleine Kerbe zwischen dem Schutzglas des Bildschirms und dem Metallrahmen darum herum. Es ist schwierig, dieses Merkmal auf dem Foto zu zeigen, aber ich habe versucht, den Winkel zu finden:

OnePlus One

Die Form des Körpers ist einfach, mit einer kaum wahrnehmbaren Biegung am oberen und unteren Ende, der Rücken ist ebenfalls leicht gebogen, was jedoch den Griffkomfort nicht beeinträchtigt.

OnePlus One

Ich kann nicht sagen, dass das Aussehen von OnePlus One bei mir so etwas wie „Wow“ hervorruft, nein, nur ein gutes, nicht schrecklich aussehendes Smartphone. Ich denke, die meisten Benutzer werden eine ähnliche Meinung haben - OnePlus One kann definitiv nicht als hässlich oder hässlich bezeichnet werden, sondern es wird einfach keine Emotionen hervorrufen, und jemandem wird es sogar wegen seiner Kürze im Design gefallen.

Körpermaterialien

Das Smartphone besteht aus Kunststoff. Genauer gesagt wird im Inneren eine Magnesiumlegierung verwendet (so etwas wie ein Chassis, auf dem sich die Elemente befinden), aber der größte Teil des sichtbaren Körpers besteht aus Kunststoff. Es gibt auch ein Schutzglas und einen dünnen Metallrahmen.

OnePlus One

Der Kunststoff im weißen OnePlus One ist glatt, matt, angenehm anzufassen und praktisch – Spuren und Drucke darauf sind unsichtbar, Kratzer, selbst wenn sie auftreten, sind ebenfalls nicht sichtbar. Das schwarze OnePlus One besteht aus Kunststoff, der sich rau anfühlt, aber ansonsten ist das Material auch praktisch, also wähle sorgfältig zwischen den Farben, die Textur der Hülle wird anders sein.

Lassen Sie uns die Abmessungen von OPO und einigen anderen großen Geräten vergleichen:

  • Apple iPhone 5S – 123,8 x 58,6 x 7,6 mm, 112 Gramm
  • HTC One (M8) (5'') – 146,4 x 70,6 x 9,4 mm, 160 Gramm
  • LG G3 (5,5'') – 146,3 x 74,6 x 8,9 mm, 149 Gramm
  • Nokia Lumia 930 (5'') – 137 x 71 x 9,8 mm, 167 Gramm
  • Samsung Galaxy S5 (5,1'') – 142 x 72,5 x 8,1 mm, 145 Gramm
  • Sony Xperia Z2 (5,2'') – 146,8 x 73,3 x 8,2 mm, 163 Gramm
  • OnePlus One (5,5'') – 153 x 76 x 9 mm, 162 Gramm

OnePlus One

Im Vergleich zum LG G3

OnePlus One

Im Vergleich zum HTC One M8

Wenn Sie OnePlus One nach jedem anderen Smartphone in die Hand nehmen, erscheint es riesig. Es macht keinen Sinn, hier etwas zu erfinden oder zu glätten - die riesigen Dimensionen des Geräts sind sowohl „auf dem Papier“ als auch in der Realität sichtbar. Sogar das LG G3, das einen ähnlich großen 5,5-Zoll-Bildschirm hat, ist deutlich kleiner als das OnePlus One.

In der Hand liegt das Smartphone jeweils so angenehm, wie groß Ihre Hände sind oder wie gewöhnt Sie an Geräte insgesamt sind. Es passt in Hosen- und Jeanstaschen, aber das Tragen des OnePlus One in sommerlichen Shorts ist nicht mehr so ​​bequem.

OnePlus One OnePlus One

Am linken Rand befindet sich auch ein Steckplatz für microSIM-Karten. Um das Kartenfach zu entfernen, müssen Sie die mitgelieferte Büroklammer verwenden.

OnePlus One

Am oberen Ende befindet sich ein zusätzliches Mikrofon ("Noise Reduction") und eine 3,5 mm Miniklinke für Kopfhörer. Auf der Unterseite befinden sich Stereo-Lautsprechergitter und ein Micro-USB-Anschluss sowie das Hauptmikrofon.

OnePlus One OnePlus One

Die Tasten unter dem Display sind blau beleuchtet, von links nach rechts sind die Tasten Menü, Home, Zurück. Für die Hintergrundbeleuchtung können Sie die Dauer der Arbeit von 1 Sekunde bis 30 oder den Modus „Nicht ausschalten“ einstellen. Für die Home- und Menü-Tasten können Sie zusätzliche Aktionen für langes Halten der Taste oder doppeltes Drücken festlegen. Dementsprechend erhalten wir sechs Aktionen für zwei Tasten, drei für jede. Zwar ist die Möglichkeit, zugewiesene Aktionen auszuwählen, gering, dies können Aktionen aus der folgenden Liste sein: Starten des Anwendungsmenüs, Starten des geöffneten Programmmanagers, Suchen, Sprachsuche, Suchen in Anwendungen und Aktivieren der Kamera.

OnePlus One OnePlus One

Für die Lautstärketaste können Sie bei ausgeschaltetem Tap den Musiksteuerungsmodus aktivieren, wenn Sie durch langes Drücken der Aufwärts- oder Abwärtstaste zwischen Titeln wechseln. Außerdem können Sie in den Einstellungen Bildschirmschaltflächen aktivieren (was ist, wenn sie nützlich sind?).

Auf der Vorderseite, über dem Bildschirm, befinden sich ein Lautsprecher, Licht- und Näherungssensoren sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera (kein Autofokus) und eine Leuchtanzeige.

OnePlus One

Wir müssen noch ausführlicher über die Kontrollleuchte sprechen. Tatsache ist, dass es heutzutage immer seltener vorkommt, diese Art der Benachrichtigung über neue Ereignisse in Smartphones zu finden, aber in OnePlus One ist sie nicht nur implementiert, sondern auf der leistungsstärksten Ebene implementiert. In den Einstellungen können Sie die Grundanzeige für entgangene Anrufe und Voicemail festlegen sowie eine Anzeige für jede installierte Anwendung hinzufügen. Das bedeutet, dass Sie die LED so einstellen können, dass sie blinkt, wenn Sie neue Nachrichten, E-Mails, Benachrichtigungen auf Twitter, Instagram, Kalenderereignisse und mehr erhalten. Gleichzeitig können Sie für jede Anwendung separat die Farbe der Blinkanzeige sowie die Dauer und Geschwindigkeit des Blinkens auswählen.

Bildschirm

OnePlus One verwendet einen LTPS-LCD-Bildschirm mit TOL-Technologie (Glas und Sensor ohne Luftspalt). Displaydiagonale 5,5'', Auflösung 1920x1080 Pixel, Dichte 401 ppi. Der Bildschirm ist mit dem Schutzglas Gorilla Glass 3 bedeckt. Nach den Haupteigenschaften, Helligkeit, Blickwinkel, Farbwiedergabe, kann das Display getrost als gut bezeichnet werden. Die Betrachtungswinkel sind maximal, der Helligkeitsspielraum ist überdurchschnittlich, die Farbwiedergabe ist nahezu natürlich, es gibt keine offensichtlichen Verzerrungen in zu warmen oder zu kalten Tönen.

OnePlus One

Wenn Ihnen die grundlegende Farbwiedergabe des OnePlus One jedoch nicht gefällt, können Sie dies in den Anzeigeeinstellungen ändern. Es gibt zwei voreingestellte Modi, Standard und Lebhaft, sowie einen benutzerdefinierten Modus mit der Möglichkeit, die vier Skalen manuell anzupassen: Farbton, Sättigung, Kontrast und Intensität. Wenn Sie einen hellen Modus wählen, werden warme Töne vorherrschen, ich persönlich habe den Standardmodus verwendet, als ich mit meinem OPO eine Bewertung geschrieben habe.

OnePlus One OnePlus One

Es gibt Diskussionen im Netzwerk über das Problem gelber Bildschirme bei einigen einzelnen Mustern eines Smartphones, während sich bei einigen die Vergilbung deutlich manifestiert, bei anderen im Gegenteil praktisch unsichtbar ist. Ich habe versucht, diesen Mangel in dem von mir überprüften Beispiel zu finden, indem ich die Display Tester-Anwendung heruntergeladen und Bilder in verschiedenen Farben ausgeführt habe. Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht einmal, ob ich das Problem schließlich gefunden habe oder nicht, nachdem ich zuerst ein paar Dutzend Seiten mit der Diskussion des Problems gelesen und dann ein schwarzes Bild auf einem Smartphone gestartet und es ein paar Mal angesehen habe Minuten sehen Sie an einigen Stellen unwillkürlich eine Gelbfärbung. Oder nicht anfangen, ich weiß es nicht. Ich möchte sagen, dass, wenn Sie Ihr Smartphone eingeschaltet haben, zum Menü, zu den Einstellungen gegangen sind, das Desktop-Bild ein paar Mal geändert und zu ihm zurückgekehrt sind und Sie nach all diesen Manipulationen keine offensichtlichen gelben Flecken sehen, ist wahrscheinlich alles Gut mit der Probe, wie in meinem Fall.

Ich habe mich entschieden, das Display des OnePlus One (rechts/oben) mit dem des LG G3 zu vergleichen. Es ist klar, dass der Vergleich nicht ganz korrekt ist, das G3 hat zwar eine höhere Auflösung, aber beide Displays haben die gleiche Diagonale, daher ist es angebracht, sie zu vergleichen.

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

Ein Block von Originalbildern (zur Farbbewertung), Bildquelle: www.wallbase.cc:

OnePlus One OnePlus One OnePlus One  OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

Если оценивать на глаз цветопередачу, то на снимках экран LG G3 кажется более предпочтительным, спокойным, в реальности OnePlus One чуть приятнее для глаз за счет небольшого смещения к теплым тонам, тогда как изображение на LG G3 кажется немного холодным и оттого менее насыщенным , но разница эта едва заметна.

Insgesamt ist das Display des OnePlus One meiner Meinung nach sehr gut. Hier ist die Auflösung, die für diese Diagonale am besten geeignet ist (ich denke, der Übergang zu Quad HD ist überflüssig), maximale Betrachtungswinkel, ein Helligkeitsspielraum, die Möglichkeit zur manuellen Anpassung.

Kamera

OnePlus One-Hauptkamera – 13 Megapixel, Sony Exmor IMX 214-Sensor, sechs Objektive, f/2.0-Blende. Die maximale Bildauflösung beträgt 4208 x 3120 Pixel.

In der Nähe der Hauptkamera https://cars45.com.gh/listing/bmw/f-series / 2015 verfügt über einen Dual-LED-Blitz, der als Taschenlampe verwendet werden kann.

OnePlus One

Einstellungen werden in drei Registerkarten gesammelt: Kamera, Video, Allgemein. In der Kamera wählen Sie Auflösung, Bildqualität, Fokusmodus, ISO-Wert, Messart und mehrere andere Parameter aus. In Videoauflösung, Video- und Audio-Codecs (verfügbar MPEG-4, H.263, H.264 für Video und AAC, AMR-NB für Audio) sowie Zeitlupe, 60 oder 120 Bilder pro Sekunde. Auf der Registerkarte "Allgemein" können Sie die Aufnahme per Lautstärketaste aktivieren, die Lautstärketasten per Zoom steuern sowie den Linkshändermodus, sodass sich alle Tasten im Suchermodus links von der Bildschirmmitte befinden , und nicht rechts.

OnePlus One OnePlus One

Die Qualität der Bilder ist meiner Meinung nach überdurchschnittlich, wenn man das Gerät jedoch mit dem LG G3 vergleicht, das eine der besten Kameras hat, sieht man die Verzögerung. Beim Vergleich der OPO-Kamera mit Sony- und HTC-Smartphones wird man einen solchen Unterschied nicht bemerken, und sicherlich kann man die Kamera im OnePlus One nicht als typisch für ein chinesisches Smartphone bezeichnen, in Sachen Bildqualität ist das Gerät aber mit anderen Flaggschiffen vergleichbar nicht alle.

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

Bildqualität, kompatibel mit OnePlus One und LG G3:

< /tr>
OnePlus One LG G3
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One

Das Smartphone verfügt über einen integrierten standardmäßigen Fotoeditor für Android-Systeme. Darin können Sie das Bild automatisch verbessern und manuell ändern. Unter anderem stehen Zuschneiden, Bilddrehung und viele Filter zur Verfügung. Sie können auch Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Schatten und Farbtemperatur des gesamten Bildes oder ausgewählter Bereiche ändern. Darüber hinaus kann der Rahmen beliebig viele separate Abschnitte mit dem von Ihnen gewählten Radius haben, für die Sie jeweils individuelle Einstellungen auswählen können. Sie können auch die Schärfe des Rahmens ändern und einen der Effekte hinzufügen: Vintage, Drama, Schwarzweiß, HDR-Effekt, Retrolux, Rahmen, Verschiebung und Neigung. Innerhalb jedes Effekts gibt es Dutzende von Optionen und Einstellungen für jeden von ihnen.

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One< /p>

Video. Die maximale Aufnahmequalität liegt bei 4K DCI (4096 mal 2160 Pixel), Standard ist FullHD (1920x1080), Videoaufnahmemodi gibt es mit 60 und 120 Bildern pro Sekunde. Der Tracking-Autofokus ist in den aktuellen Firmware-Versionen für OPO nicht vorgesehen, sondern nur ein gewöhnlicher, der durch Tippen auf den Bildschirm geändert werden kann. Die Qualität des Videos ist meiner Meinung nach im Allgemeinen nicht schlecht, aber Sie können es selbst bewerten.

Die Frontkamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln in einem Smartphone ohne Autofokus ist am weitesten verbreitet. Sie können Ihre Liebsten fotografieren oder zum Beispiel für Skype-Videoanrufe verwenden. Die Qualität ist typisch für die Frontkamera, höher als üblich, die Auflösung spielt keine Rolle.

OnePlus One OnePlus One

Offline arbeiten

Das Smartphone verfügt über einen Li-Pol-Akku mit einer Kapazität von 3100 mAh. Im Durchschnitt reicht die Ladung für den ganzen Tag, selbst bei aktiver Nutzung eines Smartphones mit vielen Stunden Musikhören und Filmen auf der eingebauten Kamera

OnePlus One-Überprüfung

Normalerweise beginne ich Geräteüberprüfungen mit einem kurzen Einführungsteil, aber das ist jetzt nicht erforderlich. Die Website enthält bereits Materialien zu OnePlus One, nach deren Lektüre Sie herausfinden können, woher dieses Projekt stammt und welche Erwartungen in den ersten Stunden nach der Ankündigung damit verbunden waren.

OnePlus One

OnePlus One

Ein wenig vorausschauend möchte ich sagen, dass die PR-Arbeit innerhalb des Unternehmens Früchte getragen hat - die ganze Welt kennt OnePlus One heute. Außerdem manchmal sogar Leute, die den Smartphone-Markt nicht genau verfolgen. Vorschauen und Rezensionen auf allen wichtigen Plattformen sowie hitzige Diskussionen - all dies ist ein Indikator für die Popularität. Pete Lau, der Gründer des Projekts oder „Startup“, wie OnePlus One auch genannt wird, hat zusammen mit seinem Team hart an der Markteinführung gearbeitet, und die Monate vor dieser Veranstaltung und die ersten Verkäufe auf Einladung haben nur das Interesse geweckt das Gerät. Vielleicht würden solche Schritte in einer anderen Situation die Leute im Gegenteil vom Smartphone wegdrängen, es ist nicht nur chinesisch, sondern man kann es nicht einfach so kaufen. Aber zugunsten von OnePlus One spielten zwei Faktoren zusammen sehr niedrige Kosten bei hervorragender Leistung. Daher der Name "Flaggschiff-Killer".

OnePlus One

In diesem Testbericht werde ich versuchen, Ihnen alle Funktionen des neuen Smartphones aufzuzeigen, seine Stärken und Schwächen aufzuzeigen und auch meine subjektive Meinung über das neue Produkt zu teilen. Gelegentlich werde ich das Smartphone auch mit OPO (OnePlus One) abkürzen. Los geht's.

Lieferumfang

Ich möchte gleich darauf hinweisen, dass Sie beim Kauf einer chinesischen Version eines Smartphones zwei Kartons im Kit sehen werden - den Hauptkarton mit dem Gerät und Zubehör und den Zusatzkarton mit dem Ladegerät. Auf den ersten Blick gibt es keinen Unterschied zwischen der internationalen und der chinesischen Version. Obwohl zunächst die chinesische Version mit ColorOS an Bord kommt, wird sie in Russland meist bereits mit CyanogenMod 11 verkauft. Zumindest in dem Online-Shop, in dem ich das Smartphone zum Testen mitgenommen habe, sind die Samples bereits neu geflasht, tatsächlich die gleiche internationale Version erhält man mit CM.

Also ist die zusätzliche Box das einzige, was Sie an der Verpackung bemängeln können. Ja, hier gibt es keine Kopfhörer, aber heutzutage legen die Hersteller diese immer seltener in den Bausatz für Top-Smartphones, daher sehe ich das persönlich nicht als Nachteil an.

OnePlus One

Das Smartphone kommt in einem schicken weißen Karton, in dem sich ein zweiter roter Karton befindet, einer "fährt" in den anderen.

OnePlus One

Das Gerät selbst befindet sich in einem roten Karton, ebenso wie das komplette Hauptzubehör. Das Design der Box und des Zubehörs selbst ist nicht zu loben. Wenn Sie manchmal etwas aus China bestellen, haben Sie sich wahrscheinlich bei dem Gedanken erwischt, dass es schwierig ist, beim Öffnen einer zerknitterten farblosen Schachtel aus einfachem Karton ein gutes Gerät darin zu erwarten, selbst wenn Sie bereits wissen, dass es wirklich gut ist. Es gibt Ausnahmen, das sind die Verpackungen von Firmen wie Oppo, Meizu und Xiaomi, wo alles schlicht und geschmackvoll gemacht wird, aber die Verpackung von OnePlus One ist auf einem ganz anderen Level.

OnePlus One OnePlus One

Jedes Element der Box, jedes Zubehör im Inneren schreit förmlich danach, wie hochwertig das Produkt in den Händen liegt. Ich meine es ganz ernst, wenn die Regel „entspricht der Verpackung und dem mitgelieferten Zubehör“ für Smartphones gelten würde, wäre OnePlus One an der Spitze.

Neben einem Smartphone finden Sie:

  • Ladegerät (in separatem Karton)
  • Eine Reihe von Anweisungen in Papierform
  • USB-zu-microUSB-Flachkabel
  • SIM-Auswurfclip (in Gummihülle)

Jedes Element ist bis ins kleinste Detail durchdacht und gleich gestaltet. Papieranweisungen sind in einem hübschen roten Umschlag versteckt.

Die Büroklammer zum Extrudieren des microSIM-Fachs ist in einer ordentlichen roten Gummihülle verpackt, sodass sie nicht so leicht verloren gehen kann wie eine Büroklammer in einem anderen Gerät.

OnePlus One OnePlus One

Das USB-MicroUSB-Kabel ist dünn, sodass es sich nicht verdreht und schnell zu einer kleinen "Wurst" verdreht werden kann. Am Kabel befindet sich sofort eine kleine Klemme, mit der es bequem in einem verdrehten Zustand befestigt werden kann.< /p>

OnePlus One

Eine separate Box mit Ladestation habe ich oben schon erwähnt. Sowohl die Box selbst als auch das Ladegerät sind auf fünf Punkte ausgelegt.

OnePlus One OnePlus One

Für mich persönlich ist das OnePlus One eines der ersten Smartphones, von dem sich schon vor dem Einschalten, nach flüchtigem Kennenlernen der Verpackung, ein positiver Eindruck zu bilden beginnt. Und das, obwohl es eine separate Box für das Ladegerät gibt und keine Kopfhörer im Lieferumfang enthalten sind.

Gestaltung

Das Erscheinungsbild von OnePlus One lässt sich mit einem kurzen Satz beschreiben – einfach und ohne Anspruch. Kurz gesagt, prägnant. Hier gibt es keine originellen Lösungen, außer vielleicht eine kleine Kerbe zwischen dem Schutzglas des Bildschirms und dem Metallrahmen darum herum. Es ist schwierig, dieses Merkmal auf dem Foto zu zeigen, aber ich habe versucht, den Winkel zu finden:

OnePlus One

Die Form des Körpers ist einfach, mit einer kaum wahrnehmbaren Biegung am oberen und unteren Ende, der Rücken ist ebenfalls leicht gebogen, was jedoch den Griffkomfort nicht beeinträchtigt.

OnePlus One

Ich kann nicht sagen, dass das Aussehen von OnePlus One bei mir so etwas wie „Wow“ hervorruft, nein, nur ein gutes, nicht schrecklich aussehendes Smartphone. Ich denke, die meisten Benutzer werden eine ähnliche Meinung haben - OnePlus One kann definitiv nicht als hässlich oder hässlich bezeichnet werden, sondern es wird einfach keine Emotionen hervorrufen, und jemandem wird es sogar wegen seiner Kürze im Design gefallen.

Körpermaterialien

Das Smartphone besteht aus Kunststoff. Genauer gesagt wird im Inneren eine Magnesiumlegierung verwendet (so etwas wie ein Chassis, auf dem sich die Elemente befinden), aber der größte Teil des sichtbaren Körpers besteht aus Kunststoff. Es gibt auch ein Schutzglas und einen dünnen Metallrahmen.

OnePlus One

Der Kunststoff im weißen OnePlus One ist glatt, matt, angenehm anzufassen und praktisch – Spuren und Drucke darauf sind unsichtbar, Kratzer, selbst wenn sie auftreten, sind ebenfalls nicht sichtbar. Das schwarze OnePlus One besteht aus Kunststoff, der sich rau anfühlt, aber ansonsten ist das Material auch praktisch, also wähle sorgfältig zwischen den Farben, die Textur der Hülle wird anders sein.

Montage

Das Smartphone fühlt sich monolithisch an, obwohl die Abdeckung in der Praxis sogar zu Hause entfernt wird, aber es wird davon ausgegangen, dass der Benutzer dies nicht einfach so tut, und die Abdeckung ist sozusagen nicht abnehmbar. Von den beweglichen Elementen gibt es nur Schlüssel und ein Fach für eine microSIM-Karte. An der Verarbeitungsqualität gibt es nichts zu bemängeln - alles auf hohem Niveau, keine Lücken zwischen den Elementen, die Tasten sitzen fest, nichts knarrt.

OnePlus One OnePlus One

Abmessungen

Noch vor einem Jahr konnte OnePlus One noch in die Grenzkategorie sogenannter „Phablets“ eingeordnet werden (ein sehr böses Wort), heute ist ein Smartphone mit 5,5-Zoll-Bildschirm normal, ob es manchen gefällt oder nicht . Persönlich konnte ich bis vor kurzem den Trend der zunehmenden Diagonalen absolut nicht akzeptieren, aber jetzt habe ich mich wahrscheinlich versöhnt. Auf die eine oder andere Weise ist OnePlus One eines der größten Smartphones auf dem Markt.

OnePlus One

Lassen Sie uns die Abmessungen von OPO und einigen anderen großen Geräten vergleichen:

  • Apple iPhone 5S – 123,8 x 58,6 x 7,6 mm, 112 Gramm
  • HTC One (M8) (5'') – 146,4 x 70,6 x 9,4 mm, 160 Gramm
  • LG G3 (5,5'') – 146,3 x 74,6 x 8,9 mm, 149 Gramm
  • Nokia Lumia 930 (5'') – 137 x 71 x 9,8 mm, 167 Gramm
  • Samsung Galaxy S5 (5,1'') – 142 x 72,5 x 8,1 mm, 145 Gramm
  • Sony Xperia Z2 (5,2'') – 146,8 x 73,3 x 8,2 mm, 163 Gramm
  • OnePlus One (5,5'') – 153 x 76 x 9 mm, 162 Gramm

OnePlus One

Im Vergleich zum LG G3

OnePlus One

Im Vergleich zum HTC One M8

Wenn Sie OnePlus One nach jedem anderen Smartphone in die Hand nehmen, erscheint es riesig. Es macht keinen Sinn, hier etwas zu erfinden oder zu glätten - die riesigen Dimensionen des Geräts sind sowohl „auf dem Papier“ als auch in der Realität sichtbar. Sogar das LG G3, das einen ähnlich großen 5,5-Zoll-Bildschirm hat, ist deutlich kleiner als das OnePlus One.

In der Hand liegt das Smartphone jeweils so angenehm, wie groß Ihre Hände sind oder wie gewöhnt Sie an Geräte insgesamt sind. Es passt in Hosen- und Jeanstaschen, aber das Tragen des OnePlus One in sommerlichen Shorts ist nicht mehr so ​​bequem.

OnePlus One OnePlus One

Abmessungen sind einer der wichtigsten und wenigen Mängel von OnePlus One. Wenn Sie noch nie Smartphones mit großen Displays verwendet haben, sollten Sie, bevor Sie sich für OPO entscheiden, es in einem Geschäft in Ihren Händen halten (wenn Sie in Moskau leben, können Sie dies auch tun, wenn Sie ein graues Gerät kaufen) oder dasselbe halten LG G3, Samsung Galaxy Note 3. So kann man sich die Ausmaße des OnePlus One zumindest ungefähr vorstellen.

Steuerelemente

Es gibt ein Minimum an Bedienelementen - eine kurze Lautstärketaste auf der linken Seite, eine Ein-/Aus-Taste auf der rechten Seite und einen Block mit Berührungstasten unter dem Bildschirm.

OnePlus One

Hardware-Lautstärke- und Netzschalter sind nicht die bequemsten, da sie dünn und klein sind. Zudem ragen die Tasten kaum über die Gehäuseoberfläche hinaus. Allerdings gewöhnt man sich schnell daran und der Power-Button wird überhaupt nicht gebraucht – das Smartphone lässt sich durch Doppeltippen auf den Bildschirm entsperren.

OnePlus One OnePlus One

Am linken Rand befindet sich auch ein Steckplatz für microSIM-Karten. Um das Kartenfach zu entfernen, müssen Sie die mitgelieferte Büroklammer verwenden.

OnePlus One

Am oberen Ende befindet sich ein zusätzliches Mikrofon ("Noise Reduction") und eine 3,5 mm Miniklinke für Kopfhörer. Auf der Unterseite befinden sich Stereo-Lautsprechergitter und ein Micro-USB-Anschluss sowie das Hauptmikrofon.

OnePlus One OnePlus One

Die Tasten unter dem Display sind blau beleuchtet, von links nach rechts sind die Tasten Menü, Home, Zurück. Für die Hintergrundbeleuchtung können Sie die Dauer der Arbeit von 1 Sekunde bis 30 oder den Modus „Nicht ausschalten“ einstellen. Für die Home- und Menü-Tasten können Sie zusätzliche Aktionen für langes Halten der Taste oder doppeltes Drücken festlegen. Dementsprechend erhalten wir sechs Aktionen für zwei Tasten, drei für jede. Zwar ist die Möglichkeit, zugewiesene Aktionen auszuwählen, gering, dies können Aktionen aus der folgenden Liste sein: Starten des Anwendungsmenüs, Starten des geöffneten Programmmanagers, Suchen, Sprachsuche, Suchen in Anwendungen und Aktivieren der Kamera.

OnePlus One OnePlus One

Für die Lautstärketaste können Sie bei ausgeschaltetem Tap den Musiksteuerungsmodus aktivieren, wenn Sie durch langes Drücken der Aufwärts- oder Abwärtstaste zwischen Titeln wechseln. Außerdem können Sie in den Einstellungen Bildschirmschaltflächen aktivieren (was ist, wenn sie nützlich sind?).

Auf der Vorderseite, über dem Bildschirm, befinden sich ein Lautsprecher, Licht- und Näherungssensoren sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera (kein Autofokus) und eine Leuchtanzeige.

OnePlus One

Wir müssen noch ausführlicher über die Kontrollleuchte sprechen. Tatsache ist, dass es heutzutage immer seltener vorkommt, diese Art der Benachrichtigung über neue Ereignisse in Smartphones zu finden, aber in OnePlus One ist sie nicht nur implementiert, sondern auf der leistungsstärksten Ebene implementiert. In den Einstellungen können Sie die Grundanzeige für entgangene Anrufe und Voicemail festlegen sowie eine Anzeige für jede installierte Anwendung hinzufügen. Das bedeutet, dass Sie die LED so einstellen können, dass sie blinkt, wenn Sie neue Nachrichten, E-Mails, Benachrichtigungen auf Twitter, Instagram, Kalenderereignisse und mehr erhalten. Gleichzeitig können Sie für jede Anwendung separat die Farbe der Blinkanzeige sowie die Dauer und Geschwindigkeit des Blinkens auswählen.

Bildschirm

OnePlus One verwendet einen LTPS-LCD-Bildschirm mit TOL-Technologie (Glas und Sensor ohne Luftspalt). Displaydiagonale 5,5'', Auflösung 1920x1080 Pixel, Dichte 401 ppi. Der Bildschirm ist mit dem Schutzglas Gorilla Glass 3 bedeckt. Nach den Haupteigenschaften, Helligkeit, Blickwinkel, Farbwiedergabe, kann das Display getrost als gut bezeichnet werden. Die Betrachtungswinkel sind maximal, der Helligkeitsspielraum ist überdurchschnittlich, die Farbwiedergabe ist nahezu natürlich, es gibt keine offensichtlichen Verzerrungen in zu warmen oder zu kalten Tönen.

OnePlus One

Wenn Ihnen die grundlegende Farbwiedergabe des OnePlus One jedoch nicht gefällt, können Sie dies in den Anzeigeeinstellungen ändern. Es gibt zwei voreingestellte Modi, Standard und Lebhaft, sowie einen benutzerdefinierten Modus mit der Möglichkeit, die vier Skalen manuell anzupassen: Farbton, Sättigung, Kontrast und Intensität. Wenn Sie einen hellen Modus wählen, werden warme Töne vorherrschen, ich persönlich habe den Standardmodus verwendet, als ich mit meinem OPO eine Bewertung geschrieben habe.

OnePlus One OnePlus One

Es gibt Diskussionen im Netzwerk über das Problem gelber Bildschirme bei einigen einzelnen Mustern eines Smartphones, während sich bei einigen die Vergilbung deutlich manifestiert, bei anderen im Gegenteil praktisch unsichtbar ist. Ich habe versucht, diesen Mangel in dem von mir überprüften Beispiel zu finden, indem ich die Display Tester-Anwendung heruntergeladen und Bilder in verschiedenen Farben ausgeführt habe. Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht einmal, ob ich das Problem schließlich gefunden habe oder nicht, nachdem ich zuerst ein paar Dutzend Seiten mit der Diskussion des Problems gelesen und dann ein schwarzes Bild auf einem Smartphone gestartet und es ein paar Mal angesehen habe Minuten sehen Sie an einigen Stellen unwillkürlich eine Gelbfärbung. Oder nicht anfangen, ich weiß es nicht. Ich möchte sagen, dass, wenn Sie Ihr Smartphone eingeschaltet haben, zum Menü, zu den Einstellungen gegangen sind, das Desktop-Bild ein paar Mal geändert und zu ihm zurückgekehrt sind und Sie nach all diesen Manipulationen keine offensichtlichen gelben Flecken sehen, ist wahrscheinlich alles Gut mit der Probe, wie in meinem Fall.

Ich habe mich entschieden, das Display des OnePlus One (rechts/oben) mit dem des LG G3 zu vergleichen. Es ist klar, dass der Vergleich nicht ganz korrekt ist, das G3 hat zwar eine höhere Auflösung, aber beide Displays haben die gleiche Diagonale, daher ist es angebracht, sie zu vergleichen.

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

Ein Block von Originalbildern (zur Farbbewertung), Bildquelle: www.wallbase.cc:

OnePlus One OnePlus One OnePlus One  OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

Если оценивать на глаз цветопередачу, то на снимках экран LG G3 кажется более предпочтительным, спокойным, в реальности OnePlus One чуть приятнее для глаз за счет небольшого смещения к теплым тонам, тогда как изображение на LG G3 кажется немного холодным и оттого менее насыщенным , но разница эта едва заметна.

Insgesamt ist das Display des OnePlus One meiner Meinung nach sehr gut. Hier ist die Auflösung, die für diese Diagonale am besten geeignet ist (ich denke, der Übergang zu Quad HD ist überflüssig), maximale Betrachtungswinkel, ein Helligkeitsspielraum, die Möglichkeit zur manuellen Anpassung.

Kamera

OnePlus One-Hauptkamera – 13 Megapixel, Sony Exmor IMX 214-Sensor, sechs Objektive, f/2.0-Blende. Die maximale Bildauflösung beträgt 4208 x 3120 Pixel.

In der Nähe der Hauptkamera https://cars45.com.gh/listing/bmw/f-series / 2015 verfügt über einen Dual-LED-Blitz, der als Taschenlampe verwendet werden kann.

OnePlus One

Einstellungen werden in drei Registerkarten gesammelt: Kamera, Video, Allgemein. In der Kamera wählen Sie Auflösung, Bildqualität, Fokusmodus, ISO-Wert, Messart und mehrere andere Parameter aus. In Videoauflösung, Video- und Audio-Codecs (verfügbar MPEG-4, H.263, H.264 für Video und AAC, AMR-NB für Audio) sowie Zeitlupe, 60 oder 120 Bilder pro Sekunde. Auf der Registerkarte "Allgemein" können Sie die Aufnahme per Lautstärketaste aktivieren, die Lautstärketasten per Zoom steuern sowie den Linkshändermodus, sodass sich alle Tasten im Suchermodus links von der Bildschirmmitte befinden , und nicht rechts.

OnePlus One OnePlus One

Die Qualität der Bilder ist meiner Meinung nach überdurchschnittlich, wenn man das Gerät jedoch mit dem LG G3 vergleicht, das eine der besten Kameras hat, sieht man die Verzögerung. Beim Vergleich der OPO-Kamera mit Sony- und HTC-Smartphones wird man einen solchen Unterschied nicht bemerken, und sicherlich kann man die Kamera im OnePlus One nicht als typisch für ein chinesisches Smartphone bezeichnen, in Sachen Bildqualität ist das Gerät aber mit anderen Flaggschiffen vergleichbar nicht alle.

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

Bildqualität, kompatibel mit OnePlus One und LG G3:

< /tr>
OnePlus One LG G3
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One

Das Smartphone verfügt über einen integrierten standardmäßigen Fotoeditor für Android-Systeme. Darin können Sie das Bild automatisch verbessern und manuell ändern. Unter anderem stehen Zuschneiden, Bilddrehung und viele Filter zur Verfügung. Sie können auch Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Schatten und Farbtemperatur des gesamten Bildes oder ausgewählter Bereiche ändern. Darüber hinaus kann der Rahmen beliebig viele separate Abschnitte mit dem von Ihnen gewählten Radius haben, für die Sie jeweils individuelle Einstellungen auswählen können. Sie können auch die Schärfe des Rahmens ändern und einen der Effekte hinzufügen: Vintage, Drama, Schwarzweiß, HDR-Effekt, Retrolux, Rahmen, Verschiebung und Neigung. Innerhalb jedes Effekts gibt es Dutzende von Optionen und Einstellungen für jeden von ihnen.

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One< /p>

Video. Die maximale Aufnahmequalität liegt bei 4K DCI (4096 mal 2160 Pixel), Standard ist FullHD (1920x1080), Videoaufnahmemodi gibt es mit 60 und 120 Bildern pro Sekunde. Der Tracking-Autofokus ist in den aktuellen Firmware-Versionen für OPO nicht vorgesehen, sondern nur ein gewöhnlicher, der durch Tippen auf den Bildschirm geändert werden kann. Die Qualität des Videos ist meiner Meinung nach im Allgemeinen nicht schlecht, aber Sie können es selbst bewerten.

Die Frontkamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln in einem Smartphone ohne Autofokus ist am weitesten verbreitet. Sie können Ihre Liebsten fotografieren oder zum Beispiel für Skype-Videoanrufe verwenden. Die Qualität ist typisch für die Frontkamera, höher als üblich, die Auflösung spielt keine Rolle.

OnePlus One OnePlus One

Offline arbeiten

Das Smartphone verfügt über einen Li-Pol-Akku mit einer Kapazität von 3100 mAh. Im Durchschnitt reicht die Ladung für den ganzen Tag, selbst bei aktiver Nutzung eines Smartphones mit vielen Stunden Musikhören und Filmen auf der eingebauten Kamera

OnePlus One-Überprüfung

Normalerweise beginne ich Geräteüberprüfungen mit einem kurzen Einführungsteil, aber das ist jetzt nicht erforderlich. Die Website enthält bereits Materialien zu OnePlus One, nach deren Lektüre Sie herausfinden können, woher dieses Projekt stammt und welche Erwartungen in den ersten Stunden nach der Ankündigung damit verbunden waren.

OnePlus One

OnePlus One

Ein wenig vorausschauend möchte ich sagen, dass die PR-Arbeit innerhalb des Unternehmens Früchte getragen hat - die ganze Welt kennt OnePlus One heute. Außerdem manchmal sogar Leute, die den Smartphone-Markt nicht genau verfolgen. Vorschauen und Rezensionen auf allen wichtigen Plattformen sowie hitzige Diskussionen - all dies ist ein Indikator für die Popularität. Pete Lau, der Gründer des Projekts oder „Startup“, wie OnePlus One auch genannt wird, hat zusammen mit seinem Team hart an der Markteinführung gearbeitet, und die Monate vor dieser Veranstaltung und die ersten Verkäufe auf Einladung haben nur das Interesse geweckt das Gerät. Vielleicht würden solche Schritte in einer anderen Situation die Leute im Gegenteil vom Smartphone wegdrängen, es ist nicht nur chinesisch, sondern man kann es nicht einfach so kaufen. Aber zugunsten von OnePlus One spielten zwei Faktoren zusammen sehr niedrige Kosten bei hervorragender Leistung. Daher der Name "Flaggschiff-Killer".

OnePlus One

In diesem Testbericht werde ich versuchen, Ihnen alle Funktionen des neuen Smartphones aufzuzeigen, seine Stärken und Schwächen aufzuzeigen und auch meine subjektive Meinung über das neue Produkt zu teilen. Gelegentlich werde ich das Smartphone auch mit OPO (OnePlus One) abkürzen. Los geht's.

Lieferumfang

Ich werde gleich darauf hinweisen, dass Sie beim Kauf einer chinesischen Version eines Smartphones zwei Kartons im Kit sehen werden - den Hauptkarton mit dem Gerät und Zubehör und den Zusatzkarton mit dem Ladegerät. Auf den ersten Blick gibt es keinen Unterschied zwischen der internationalen und der chinesischen Version. Obwohl zunächst die chinesische Version mit ColorOS an Bord kommt, wird sie in Russland meist bereits mit CyanogenMod 11 verkauft. Zumindest in dem Online-Shop, in dem ich das Smartphone zum Testen mitgenommen habe, sind die Samples bereits neu geflasht, tatsächlich die gleiche internationale Version erhält man mit CM.

Also ist die zusätzliche Box das einzige, was Sie an der Verpackung bemängeln können. Ja, hier gibt es keine Kopfhörer, aber heutzutage legen die Hersteller diese immer seltener in den Bausatz für Top-Smartphones, daher sehe ich das persönlich nicht als Nachteil an.

OnePlus One

Das Smartphone kommt in einem schicken weißen Karton, in dem sich ein zweiter roter Karton befindet, einer "fährt" in den anderen.

OnePlus One

Das Gerät selbst befindet sich in einem roten Karton, ebenso wie das komplette Hauptzubehör. Das Design der Box und des Zubehörs selbst ist nicht zu loben. Wenn Sie manchmal etwas aus China bestellen, haben Sie sich wahrscheinlich bei dem Gedanken erwischt, dass es schwierig ist, beim Öffnen einer zerknitterten farblosen Schachtel aus einfachem Karton ein gutes Gerät darin zu erwarten, selbst wenn Sie bereits wissen, dass es wirklich gut ist. Es gibt Ausnahmen, das sind die Verpackungen von Firmen wie Oppo, Meizu und Xiaomi, wo alles schlicht und geschmackvoll gemacht wird, aber die Verpackung von OnePlus One ist auf einem ganz anderen Level.

OnePlus One OnePlus One

Jedes Element der Box, jedes Zubehör im Inneren schreit förmlich danach, wie hochwertig das Produkt in den Händen liegt. Ich meine es ganz ernst, wenn die Regel „entspricht der Verpackung und dem mitgelieferten Zubehör“ für Smartphones gelten würde, wäre OnePlus One an der Spitze.

Neben einem Smartphone finden Sie:

  • Ladegerät (in separatem Karton)
  • Eine Reihe von Anweisungen in Papierform
  • USB-zu-microUSB-Flachkabel
  • SIM-Auswurfclip (in Gummihülle)

Jedes Element ist bis ins kleinste Detail durchdacht und gleich gestaltet. Papieranweisungen sind in einem hübschen roten Umschlag versteckt.

Die Büroklammer zum Extrudieren des microSIM-Fachs ist in einer ordentlichen roten Gummihülle verpackt, sodass sie nicht so leicht verloren gehen kann wie eine Büroklammer in einem anderen Gerät.

OnePlus One OnePlus One

Das USB-MicroUSB-Kabel ist dünn, sodass es sich nicht verdreht und schnell zu einer kleinen "Wurst" verdreht werden kann. Am Kabel befindet sich sofort eine kleine Klemme, mit der es bequem in einem verdrehten Zustand befestigt werden kann.< /p>

OnePlus One

Eine separate Box mit Ladestation habe ich oben schon erwähnt. Sowohl die Box selbst als auch das Ladegerät sind auf fünf Punkte ausgelegt.

OnePlus One OnePlus One

Für mich persönlich ist das OnePlus One eines der ersten Smartphones, von dem sich schon vor dem Einschalten, nach flüchtigem Kennenlernen der Verpackung, ein positiver Eindruck zu bilden beginnt. Und das, obwohl es eine separate Box für das Ladegerät gibt und keine Kopfhörer im Lieferumfang enthalten sind.

Gestaltung

Das Erscheinungsbild von OnePlus One lässt sich mit einem kurzen Satz beschreiben – einfach und ohne Anspruch. Kurz gesagt, prägnant. Hier gibt es keine originellen Lösungen, außer vielleicht eine kleine Kerbe zwischen dem Schutzglas des Bildschirms und dem Metallrahmen darum herum. Es ist schwierig, dieses Merkmal auf dem Foto zu zeigen, aber ich habe versucht, den Winkel zu finden:

OnePlus One

Die Form des Körpers ist einfach, mit einer kaum wahrnehmbaren Biegung am oberen und unteren Ende, der Rücken ist ebenfalls leicht gebogen, was jedoch den Griffkomfort nicht beeinträchtigt.

OnePlus One

Ich kann nicht sagen, dass das Aussehen von OnePlus One bei mir so etwas wie „Wow“ hervorruft, nein, nur ein gutes, nicht schrecklich aussehendes Smartphone. Ich denke, die meisten Benutzer werden eine ähnliche Meinung haben - OnePlus One kann definitiv nicht als hässlich oder hässlich bezeichnet werden, sondern es wird einfach keine Emotionen hervorrufen, und jemandem wird es sogar wegen seiner Kürze im Design gefallen.

Körpermaterialien

Das Smartphone besteht aus Kunststoff. Genauer gesagt wird im Inneren eine Magnesiumlegierung verwendet (so etwas wie ein Chassis, auf dem sich die Elemente befinden), aber der größte Teil des sichtbaren Körpers besteht aus Kunststoff. Es gibt auch ein Schutzglas und einen dünnen Metallrahmen.

OnePlus One

Der Kunststoff im weißen OnePlus One ist glatt, matt, angenehm anzufassen und praktisch – Spuren und Drucke darauf sind unsichtbar, Kratzer, selbst wenn sie auftreten, sind ebenfalls nicht sichtbar. Das schwarze OnePlus One besteht aus Kunststoff, der sich rau anfühlt, aber ansonsten ist das Material auch praktisch, also wähle sorgfältig zwischen den Farben, die Textur der Hülle wird anders sein.

Montage

Das Smartphone fühlt sich monolithisch an, obwohl die Abdeckung in der Praxis sogar zu Hause entfernt wird, aber es wird davon ausgegangen, dass der Benutzer dies nicht einfach so tut, und die Abdeckung ist sozusagen nicht abnehmbar. Von den beweglichen Elementen gibt es nur Schlüssel und ein Fach für eine microSIM-Karte. An der Verarbeitungsqualität gibt es nichts zu bemängeln - alles auf hohem Niveau, keine Lücken zwischen den Elementen, die Tasten sitzen fest, nichts knarrt.

OnePlus One OnePlus One

Abmessungen

Noch vor einem Jahr konnte OnePlus One noch in die Grenzkategorie sogenannter „Phablets“ eingeordnet werden (ein sehr böses Wort), heute ist ein Smartphone mit 5,5-Zoll-Bildschirm normal, ob es manchen gefällt oder nicht . Persönlich konnte ich bis vor kurzem den Trend der zunehmenden Diagonalen absolut nicht akzeptieren, aber jetzt habe ich mich wahrscheinlich versöhnt. Auf die eine oder andere Weise ist OnePlus One eines der größten Smartphones auf dem Markt.

OnePlus One

OnePlus One OnePlus One

Abmessungen sind einer der wichtigsten und wenigen Mängel von OnePlus One. Wenn Sie noch nie Smartphones mit großen Displays verwendet haben, sollten Sie, bevor Sie sich für OPO entscheiden, es in einem Geschäft in Ihren Händen halten (wenn Sie in Moskau leben, können Sie dies auch tun, wenn Sie ein graues Gerät kaufen) oder dasselbe halten LG G3, Samsung Galaxy Note 3. So kann man sich die Ausmaße des OnePlus One zumindest ungefähr vorstellen.

Steuerelemente

Es gibt ein Minimum an Bedienelementen - eine kurze Lautstärketaste auf der linken Seite, eine Ein-/Aus-Taste auf der rechten Seite und einen Block mit Berührungstasten unter dem Bildschirm.

OnePlus One

Hardware-Lautstärke- und Netzschalter sind nicht die bequemsten, da sie dünn und klein sind. Zudem ragen die Tasten kaum über die Gehäuseoberfläche hinaus. Allerdings gewöhnt man sich schnell daran und der Power-Button wird überhaupt nicht gebraucht – das Smartphone lässt sich durch Doppeltippen auf den Bildschirm entsperren.

OnePlus One OnePlus One

Am linken Rand befindet sich auch ein Steckplatz für microSIM-Karten. Um das Kartenfach zu entfernen, müssen Sie die mitgelieferte Büroklammer verwenden.

OnePlus One

Am oberen Ende befindet sich ein zusätzliches Mikrofon ("Noise Reduction") und eine 3,5 mm Miniklinke für Kopfhörer. Auf der Unterseite befinden sich Stereo-Lautsprechergitter und ein Micro-USB-Anschluss sowie das Hauptmikrofon.

OnePlus One OnePlus One

Die Tasten unter dem Display sind blau beleuchtet, von links nach rechts sind die Tasten Menü, Home, Zurück. Für die Hintergrundbeleuchtung können Sie die Dauer der Arbeit von 1 Sekunde bis 30 oder den Modus „Nicht ausschalten“ einstellen. Für die Home- und Menü-Tasten können Sie zusätzliche Aktionen für langes Halten der Taste oder doppeltes Drücken festlegen. Dementsprechend erhalten wir sechs Aktionen für zwei Tasten, drei für jede. Zwar ist die Möglichkeit, zugewiesene Aktionen auszuwählen, gering, dies können Aktionen aus der folgenden Liste sein: Starten des Anwendungsmenüs, Starten des geöffneten Programmmanagers, Suchen, Sprachsuche, Suchen in Anwendungen und Aktivieren der Kamera.

OnePlus One OnePlus One

Für die Lautstärketaste können Sie bei ausgeschaltetem Tap den Musiksteuerungsmodus aktivieren, wenn Sie durch langes Drücken der Aufwärts- oder Abwärtstaste zwischen Titeln wechseln. Außerdem können Sie in den Einstellungen Bildschirmschaltflächen aktivieren (was ist, wenn sie nützlich sind?).

Auf der Vorderseite, über dem Bildschirm, befinden sich ein Lautsprecher, Licht- und Näherungssensoren sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera (kein Autofokus) und eine Leuchtanzeige.

OnePlus One

Wir müssen noch ausführlicher über die Kontrollleuchte sprechen. Tatsache ist, dass es heutzutage immer seltener vorkommt, diese Art der Benachrichtigung über neue Ereignisse in Smartphones zu finden, aber in OnePlus One ist sie nicht nur implementiert, sondern auf der leistungsstärksten Ebene implementiert. In den Einstellungen können Sie die Grundanzeige für entgangene Anrufe und Voicemail festlegen sowie eine Anzeige für jede installierte Anwendung hinzufügen. Das bedeutet, dass Sie die LED so einstellen können, dass sie blinkt, wenn Sie neue Nachrichten, E-Mails, Benachrichtigungen auf Twitter, Instagram, Kalenderereignisse und mehr erhalten. Gleichzeitig können Sie für jede Anwendung separat die Farbe der Blinkanzeige sowie die Dauer und Geschwindigkeit des Blinkens auswählen.

OnePlus One OnePlus One

Es gibt Diskussionen im Netzwerk über das Problem gelber Bildschirme bei einigen einzelnen Mustern eines Smartphones, während sich bei einigen die Vergilbung deutlich manifestiert, bei anderen im Gegenteil praktisch unsichtbar ist. Ich habe versucht, diesen Mangel in dem von mir überprüften Beispiel zu finden, indem ich die Display Tester-Anwendung heruntergeladen und Bilder in verschiedenen Farben ausgeführt habe. Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht einmal, ob ich das Problem schließlich gefunden habe oder nicht, nachdem ich zuerst ein paar Dutzend Seiten mit der Diskussion des Problems gelesen und dann ein schwarzes Bild auf einem Smartphone gestartet und es ein paar Mal angesehen habe Minuten sehen Sie an einigen Stellen unwillkürlich eine Gelbfärbung. Oder nicht anfangen, ich weiß es nicht. Ich möchte sagen, dass, wenn Sie Ihr Smartphone eingeschaltet haben, zum Menü, zu den Einstellungen gegangen sind, das Desktop-Bild ein paar Mal geändert und zu ihm zurückgekehrt sind und Sie nach all diesen Manipulationen keine offensichtlichen gelben Flecken sehen, ist wahrscheinlich alles Gut mit der Probe, wie in meinem Fall.

Ich habe mich entschieden, das Display des OnePlus One (rechts/oben) mit dem des LG G3 zu vergleichen. Es ist klar, dass der Vergleich nicht ganz korrekt ist, das G3 hat zwar eine höhere Auflösung, aber beide Displays haben die gleiche Diagonale, daher ist es angebracht, sie zu vergleichen.

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

Ein Block von Originalbildern (zur Farbbewertung), Bildquelle: www.wallbase.cc:

OnePlus One OnePlus One OnePlus One  OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

Если оценивать на глаз цветопередачу, то на снимках экран LG G3 кажется более предпочтительным, спокойным, в реальности OnePlus One чуть приятнее для глаз за счет небольшого смещения к теплым тонам, тогда как изображение на LG G3 кажется немного холодным и оттого менее насыщенным , но разница эта едва заметна.

Insgesamt ist das Display des OnePlus One meiner Meinung nach sehr gut. Hier ist die Auflösung, die für diese Diagonale am besten geeignet ist (ich denke, der Übergang zu Quad HD ist überflüssig), maximale Betrachtungswinkel, ein Helligkeitsspielraum, die Möglichkeit zur manuellen Anpassung.

Kamera

OnePlus One-Hauptkamera – 13 Megapixel, Sony Exmor IMX 214-Sensor, sechs Objektive, f/2.0-Blende. Die maximale Bildauflösung beträgt 4208 x 3120 Pixel.

In der Nähe der Hauptkamera https://cars45.com.gh/listing/bmw/f-series / 2015 verfügt über einen Dual-LED-Blitz, der als Taschenlampe verwendet werden kann.

OnePlus One

Einstellungen werden in drei Registerkarten gesammelt: Kamera, Video, Allgemein. In der Kamera wählen Sie Auflösung, Bildqualität, Fokusmodus, ISO-Wert, Messart und mehrere andere Parameter aus. In Videoauflösung, Video- und Audio-Codecs (verfügbar MPEG-4, H.263, H.264 für Video und AAC, AMR-NB für Audio) sowie Zeitlupe, 60 oder 120 Bilder pro Sekunde. Auf der Registerkarte "Allgemein" können Sie die Aufnahme per Lautstärketaste aktivieren, die Lautstärketasten per Zoom steuern sowie den Linkshändermodus, sodass sich alle Tasten im Suchermodus links von der Bildschirmmitte befinden , und nicht rechts.

OnePlus One OnePlus One

Die Qualität der Bilder ist meiner Meinung nach überdurchschnittlich, wenn man das Gerät jedoch mit dem LG G3 vergleicht, das eine der besten Kameras hat, sieht man die Verzögerung. Beim Vergleich der OPO-Kamera mit Sony- und HTC-Smartphones wird man einen solchen Unterschied nicht bemerken, und sicherlich kann man die Kamera im OnePlus One nicht als typisch für ein chinesisches Smartphone bezeichnen, in Sachen Bildqualität ist das Gerät aber mit anderen Flaggschiffen vergleichbar nicht alle.

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One

Bildqualität, kompatibel mit OnePlus One und LG G3:

< /tr>
OnePlus One LG G3
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One
OnePlus One OnePlus One

Das Smartphone verfügt über einen integrierten standardmäßigen Fotoeditor für Android-Systeme. Darin können Sie das Bild automatisch verbessern und manuell ändern. Unter anderem stehen Zuschneiden, Bilddrehung und viele Filter zur Verfügung. Sie können auch Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Schatten und Farbtemperatur des gesamten Bildes oder ausgewählter Bereiche ändern. Darüber hinaus kann der Rahmen beliebig viele separate Abschnitte mit dem von Ihnen gewählten Radius haben, für die Sie jeweils individuelle Einstellungen auswählen können. Sie können auch die Schärfe des Rahmens ändern und einen der Effekte hinzufügen: Vintage, Drama, Schwarzweiß, HDR-Effekt, Retrolux, Rahmen, Verschiebung und Neigung. Innerhalb jedes Effekts gibt es Dutzende von Optionen und Einstellungen für jeden von ihnen.

OnePlus One OnePlus One OnePlus One OnePlus One< /p>

Video. Die maximale Aufnahmequalität liegt bei 4K DCI (4096 mal 2160 Pixel), Standard ist FullHD (1920x1080), Videoaufnahmemodi gibt es mit 60 und 120 Bildern pro Sekunde. Der Tracking-Autofokus ist in den aktuellen Firmware-Versionen für OPO nicht vorgesehen, sondern nur ein gewöhnlicher, der durch Tippen auf den Bildschirm geändert werden kann. Die Qualität des Videos ist meiner Meinung nach im Allgemeinen nicht schlecht, aber Sie können es selbst bewerten.

Die Frontkamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln in einem Smartphone ohne Autofokus ist am weitesten verbreitet. Sie können Ihre Liebsten fotografieren oder zum Beispiel für Skype-Videoanrufe verwenden. Die Qualität ist typisch für die Frontkamera, höher als üblich, die Auflösung spielt keine Rolle.

OnePlus One OnePlus One

Offline arbeiten

Das Smartphone verfügt über einen Li-Pol-Akku mit einer Kapazität von 3100 mAh. Im Durchschnitt reicht die Ladung für den ganzen Tag, selbst bei aktiver Nutzung eines Smartphones mit vielen Stunden Musikhören und Filmen auf der eingebauten Kamera

OnePlus One-Überprüfung

Normalerweise beginne ich Geräteüberprüfungen mit einem kurzen Einführungsteil, aber das ist jetzt nicht erforderlich. Die Website enthält bereits Materialien zu OnePlus One, nach deren Lektüre Sie herausfinden können, woher dieses Projekt stammt und welche Erwartungen in den ersten Stunden nach der Ankündigung damit verbunden waren.

Ein wenig vorausschauend möchte ich sagen, dass die PR-Arbeit innerhalb des Unternehmens Früchte getragen hat - die ganze Welt kennt OnePlus One heute. Außerdem manchmal sogar Leute, die den Smartphone-Markt nicht genau verfolgen. Vorschauen und Rezensionen auf allen wichtigen Plattformen sowie hitzige Diskussionen - all dies ist ein Indikator für die Popularität. Pete Lau, der Gründer des Projekts oder „Startup“, wie OnePlus One auch genannt wird, hat zusammen mit seinem Team hart an der Markteinführung gearbeitet, und die Monate vor dieser Veranstaltung und die ersten Verkäufe auf Einladung haben nur das Interesse geweckt das Gerät. Vielleicht würden solche Schritte in einer anderen Situation die Leute im Gegenteil vom Smartphone wegdrängen, es ist nicht nur chinesisch, sondern man kann es nicht einfach so kaufen. Aber zugunsten von OnePlus One spielten zwei Faktoren zusammen sehr niedrige Kosten bei hervorragender Leistung. Daher der Name "Flaggschiff-Killer".

In diesem Testbericht werde ich versuchen, Ihnen alle Funktionen des neuen Smartphones aufzuzeigen, seine Stärken und Schwächen aufzuzeigen und auch meine subjektive Meinung über das neue Produkt zu teilen. Gelegentlich werde ich das Smartphone auch mit OPO (OnePlus One) abkürzen. Los geht's.

Lieferumfang

Ich möchte gleich darauf hinweisen, dass Sie beim Kauf einer chinesischen Version eines Smartphones zwei Kartons im Kit sehen werden - den Hauptkarton mit dem Gerät und Zubehör und den Zusatzkarton mit dem Ladegerät. Auf den ersten Blick gibt es keinen Unterschied zwischen der internationalen und der chinesischen Version. Obwohl zunächst die chinesische Version mit ColorOS an Bord kommt, wird sie in Russland meist bereits mit CyanogenMod 11 verkauft. Zumindest in dem Online-Shop, in dem ich das Smartphone zum Testen mitgenommen habe, sind die Samples bereits neu geflasht, tatsächlich die gleiche internationale Version erhält man mit CM.

Also ist die zusätzliche Box das einzige, was Sie an der Verpackung bemängeln können. Ja, hier gibt es keine Kopfhörer, aber heutzutage legen die Hersteller diese immer seltener in den Bausatz für Top-Smartphones, daher sehe ich das persönlich nicht als Nachteil an.

Das Smartphone kommt in einem schicken weißen Karton, in dem sich ein zweiter roter Karton befindet, einer „fährt“ in den anderen.

Das Gerät selbst befindet sich in einem roten Karton, ebenso wie das komplette Hauptzubehör. Das Design der Box und des Zubehörs selbst ist nicht zu loben. Wenn Sie manchmal etwas aus China bestellen, haben Sie sich wahrscheinlich bei dem Gedanken erwischt, dass es schwierig ist, beim Öffnen einer zerknitterten farblosen Schachtel aus einfachem Karton ein gutes Gerät darin zu erwarten, selbst wenn Sie bereits wissen, dass es wirklich gut ist. Ausnahmen gibt es bei der Verpackung von Firmen wie Oppo, Meizu und Xiaomi, wo alles schlicht und geschmackvoll gemacht ist, aber die Verpackung von OnePlus One ist auf einem ganz anderen Level.

Jedes Element der Box, jedes Zubehör im Inneren schreit förmlich danach, wie hochwertig das Produkt in den Händen liegt. Ich meine es ganz ernst, wenn die Regel „Erfüllen Sie sich mit Verpackung und Zubehör, die mit der Box geliefert werden“ für Smartphones gelten würde, würde OnePlus One zu den Spitzenreitern gehören.

Neben einem Smartphone finden Sie:

  • Ladegerät (in separatem Karton)
  • Eine Reihe von Anweisungen in Papierform
  • USB-zu-microUSB-Flachkabel
  • SIM-Auswurfclip (in Gummihülle)

Jedes Element ist bis ins kleinste Detail durchdacht und gleich gestaltet. Papieranweisungen sind in einem hübschen roten Umschlag versteckt.

Die Büroklammer zum Extrudieren des microSIM-Fachs ist in einer ordentlichen roten Gummihülle verpackt, sodass sie nicht so leicht verloren gehen kann wie eine Büroklammer in einem anderen Gerät.

Das USB-MicroUSB-Kabel ist dünn, sodass es sich nicht verdreht und schnell zu einer kleinen "Wurst" verdreht werden kann. Am Kabel befindet sich sofort eine kleine Klemme, mit der es bequem in einem verdrehten Zustand befestigt werden kann.< /p>

Eine separate Box mit Ladestation habe ich oben schon erwähnt. Sowohl die Box selbst als auch das Ladegerät sind auf fünf Punkte ausgelegt.

Für mich persönlich ist das OnePlus One eines der ersten Smartphones, von dem sich schon vor dem Einschalten, nach flüchtigem Kennenlernen der Verpackung, ein positiver Eindruck zu bilden beginnt. Und das, obwohl es eine separate Box für das Ladegerät gibt und keine Kopfhörer im Lieferumfang enthalten sind.

Gestaltung

Das Erscheinungsbild von OnePlus One lässt sich mit einem kurzen Satz beschreiben – einfach und ohne Anspruch. Kurz gesagt, prägnant. Hier gibt es keine originellen Lösungen, außer vielleicht eine kleine Kerbe zwischen dem Schutzglas des Bildschirms und dem Metallrahmen darum herum. Es ist schwierig, dieses Merkmal auf dem Foto zu zeigen, aber ich habe versucht, den Winkel zu finden:

Die Form des Körpers ist einfach, mit einer kaum wahrnehmbaren Biegung am oberen und unteren Ende, der Rücken ist ebenfalls leicht gebogen, was jedoch den Griffkomfort nicht beeinträchtigt.

Ich kann nicht sagen, dass das Aussehen von OnePlus One bei mir so etwas wie „Wow“ hervorruft, nein, nur ein gutes, nicht schrecklich aussehendes Smartphone. Ich denke, die meisten Benutzer werden eine ähnliche Meinung haben - OnePlus One kann definitiv nicht als hässlich oder hässlich bezeichnet werden, sondern es wird einfach keine Emotionen hervorrufen, und jemandem wird es sogar wegen seiner Kürze im Design gefallen.

Körpermaterialien

Das Smartphone besteht aus Kunststoff. Genauer gesagt wird im Inneren eine Magnesiumlegierung verwendet (so etwas wie ein Chassis, auf dem sich die Elemente befinden), aber der größte Teil des sichtbaren Körpers besteht aus Kunststoff. Es gibt auch ein Schutzglas und einen dünnen Metallrahmen.

Der Kunststoff im weißen OnePlus One ist glatt, matt, angenehm anzufassen und praktisch – Spuren und Drucke darauf sind unsichtbar, Kratzer, selbst wenn sie auftreten, sind ebenfalls nicht sichtbar. Das schwarze OnePlus One besteht aus Kunststoff, der sich rau anfühlt, aber ansonsten ist das Material auch praktisch, also wähle sorgfältig zwischen den Farben, die Textur der Hülle wird anders sein.

Montage

Das Smartphone fühlt sich monolithisch an, obwohl die Abdeckung in der Praxis sogar zu Hause entfernt wird, aber es wird davon ausgegangen, dass der Benutzer dies nicht einfach so tut, und die Abdeckung ist sozusagen nicht abnehmbar. Von den beweglichen Elementen gibt es nur Schlüssel und ein Fach für eine microSIM-Karte. An der Verarbeitungsqualität gibt es nichts zu bemängeln - alles auf hohem Niveau, keine Lücken zwischen den Elementen, die Tasten sitzen fest, nichts knarrt.

Abmessungen

Noch vor einem Jahr konnte OnePlus One noch in die Grenzkategorie sogenannter „Phablets“ eingeordnet werden (ein sehr böses Wort), heute ist ein Smartphone mit 5,5-Zoll-Bildschirm normal, ob es manchen gefällt oder nicht . Persönlich konnte ich bis vor kurzem den Trend der zunehmenden Diagonalen absolut nicht akzeptieren, aber jetzt habe ich mich wahrscheinlich versöhnt. Auf die eine oder andere Weise ist OnePlus One eines der größten Smartphones auf dem Markt.

Lassen Sie uns die Abmessungen von OPO und einigen anderen großen Geräten vergleichen:

  • Apple iPhone 5S – 123,8 x 58,6 x 7,6 mm, 112 Gramm
  • HTC One (M8) (5 Zoll) – 146,4 x 70,6 x 9,4 mm, 160 Gramm
  • LG G3 (5,5'') – 146,3 x 74,6 x 8,9 mm, 149 Gramm
  • Nokia Lumia 930 (5'') – 137 x 71 x 9,8 mm, 167 Gramm
  • Samsung Galaxy S5 (5,1'') – 142 x 72,5 x 8,1 mm, 145 Gramm
  • Sony Xperia Z2 (5,2'') – 146,8 x 73,3 x 8,2 mm, 163 Gramm
  • OnePlus One (5,5'') – 153 x 76 x 9 mm, 162 Gramm

Im Vergleich zum LG G3

Im Vergleich zum HTC One M8

Wenn Sie OnePlus One nach jedem anderen Smartphone in die Hand nehmen, erscheint es riesig. Es macht keinen Sinn, hier etwas zu erfinden oder zu glätten - die riesigen Dimensionen des Geräts sind sowohl „auf dem Papier“ als auch in der Realität sichtbar. Sogar das LG G3, das einen ähnlich großen 5,5-Zoll-Bildschirm hat, ist deutlich kleiner als das OnePlus One.

In der Hand liegt das Smartphone jeweils so angenehm, wie groß Ihre Hände sind oder wie gewöhnt Sie an Geräte insgesamt sind. Es passt in Hosen- und Jeanstaschen, aber das Tragen des OnePlus One in sommerlichen Shorts ist nicht mehr so ​​bequem.

Abmessungen sind einer der wichtigsten und wenigen Mängel von OnePlus One. Wenn Sie noch nie Smartphones mit großen Displays verwendet haben, sollten Sie, bevor Sie sich für OPO entscheiden, es in einem Geschäft in Ihren Händen halten (wenn Sie in Moskau leben, können Sie dies auch tun, wenn Sie ein graues Gerät kaufen) oder dasselbe halten LG G3, Samsung Galaxy Note 3. So kann man sich die Ausmaße des OnePlus One zumindest ungefähr vorstellen.

Steuerelemente

Es gibt ein Minimum an Bedienelementen - eine kurze Lautstärketaste auf der linken Seite, eine Ein-/Aus-Taste auf der rechten Seite und einen Block mit Berührungstasten unter dem Bildschirm.

Hardware-Lautstärke- und Netzschalter sind nicht die bequemsten, da sie dünn und klein sind. Zudem ragen die Tasten kaum über die Gehäuseoberfläche hinaus. Allerdings gewöhnt man sich schnell daran und der Power-Button wird überhaupt nicht gebraucht – das Smartphone lässt sich durch Doppeltippen auf den Bildschirm entsperren.

Am linken Rand befindet sich auch ein Steckplatz für microSIM-Karten. Um das Kartenfach zu entfernen, müssen Sie die mitgelieferte Büroklammer verwenden.

Am oberen Ende befindet sich ein zusätzliches Mikrofon ("Noise Reduction") und eine 3,5 mm Miniklinke für Kopfhörer. Auf der Unterseite befinden sich Stereo-Lautsprechergitter und ein Micro-USB-Anschluss sowie das Hauptmikrofon.

Die Tasten unter dem Display sind blau beleuchtet, von links nach rechts sind die Tasten Menü, Home, Zurück. Für die Hintergrundbeleuchtung können Sie die Dauer der Arbeit von 1 Sekunde bis 30 oder den Modus „Nicht ausschalten“ einstellen. Für die Home- und Menü-Tasten können Sie zusätzliche Aktionen für langes Halten der Taste oder doppeltes Drücken festlegen. Dementsprechend erhalten wir sechs Aktionen für zwei Tasten, drei für jede. Zwar ist die Möglichkeit, zugewiesene Aktionen auszuwählen, gering, dies können Aktionen aus der folgenden Liste sein: Starten des Anwendungsmenüs, Starten des geöffneten Programmmanagers, Suchen, Sprachsuche, Suchen in Anwendungen und Aktivieren der Kamera.

Für die Lautstärketaste können Sie bei ausgeschaltetem Tap den Musiksteuerungsmodus aktivieren, wenn Sie durch langes Drücken der Aufwärts- oder Abwärtstaste zwischen Titeln wechseln. Außerdem können Sie in den Einstellungen Bildschirmschaltflächen aktivieren (was ist, wenn sie nützlich sind?).

Auf der Vorderseite, über dem Bildschirm, befinden sich ein Lautsprecher, Licht- und Näherungssensoren sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera (kein Autofokus) und eine Leuchtanzeige.

Wir müssen noch ausführlicher über die Kontrollleuchte sprechen. Tatsache ist, dass es heutzutage immer seltener vorkommt, diese Art der Benachrichtigung über neue Ereignisse in Smartphones zu finden, aber in OnePlus One ist sie nicht nur implementiert, sondern auf der leistungsstärksten Ebene implementiert. In den Einstellungen können Sie die Grundanzeige für entgangene Anrufe und Voicemail festlegen sowie eine Anzeige für jede installierte Anwendung hinzufügen. Das bedeutet, dass Sie die LED so einstellen können, dass sie blinkt, wenn Sie neue Nachrichten, E-Mails, Benachrichtigungen auf Twitter, Instagram, Kalenderereignisse und mehr erhalten. Gleichzeitig können Sie für jede Anwendung separat die Farbe der Blinkanzeige sowie die Dauer und Geschwindigkeit des Blinkens auswählen.

Bildschirm

OnePlus One verwendet einen LTPS-LCD-Bildschirm mit TOL-Technologie (Glas und Sensor ohne Luftspalt). Displaydiagonale 5,5'', Auflösung 1920x1080 Pixel, Dichte 401 ppi. Der Bildschirm ist mit dem Schutzglas Gorilla Glass 3 bedeckt. Nach den Haupteigenschaften, Helligkeit, Blickwinkel, Farbwiedergabe, kann das Display getrost als gut bezeichnet werden. Die Betrachtungswinkel sind maximal, der Helligkeitsspielraum ist überdurchschnittlich, die Farbwiedergabe ist nahezu natürlich, es gibt keine offensichtlichen Verzerrungen in zu warmen oder zu kalten Tönen.

Wenn Ihnen die grundlegende Farbwiedergabe des OnePlus One jedoch nicht gefällt, können Sie sie in den Anzeigeeinstellungen ändern. Es gibt zwei voreingestellte Modi, Standard und Lebhaft, sowie einen benutzerdefinierten Modus mit der Möglichkeit, die vier Skalen manuell anzupassen: Farbton, Sättigung, Kontrast und Intensität. Wenn Sie einen hellen Modus wählen, werden warme Töne vorherrschen, ich persönlich habe den Standardmodus verwendet, als ich mit meinem OPO eine Bewertung geschrieben habe.

Im Netz gibt es Diskussionen über das Problem der Bildschirmvergilbung bei einzelnen Smartphone-Mustern, bei manchen tritt die Vergilbung deutlich auf, bei anderen hingegen ist sie praktisch unsichtbar. Ich habe versucht, diesen Mangel in dem von mir überprüften Beispiel zu finden, indem ich die Display Tester-Anwendung heruntergeladen und Bilder in verschiedenen Farben ausgeführt habe. Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht einmal, ob ich das Problem schließlich gefunden habe oder nicht, nachdem ich zuerst ein paar Dutzend Seiten mit der Diskussion des Problems gelesen und dann ein schwarzes Bild auf einem Smartphone gestartet und es ein paar Mal angesehen habe Minuten sehen Sie an einigen Stellen unwillkürlich eine Gelbfärbung. Oder nicht anfangen, ich weiß es nicht. Ich möchte sagen, dass, wenn Sie Ihr Smartphone eingeschaltet haben, zum Menü, zu den Einstellungen gegangen sind, das Desktop-Bild ein paar Mal geändert und zu ihm zurückgekehrt sind und Sie nach all diesen Manipulationen keine offensichtlichen gelben Flecken sehen, ist wahrscheinlich alles Gut mit der Probe, wie in meinem Fall.

Ich habe mich entschieden, das Display des OnePlus One (rechts/oben) mit dem des LG G3 zu vergleichen. Es ist klar, dass der Vergleich nicht ganz korrekt ist, das G3 hat zwar eine höhere Auflösung, aber beide Displays haben die gleiche Diagonale, daher ist es angebracht, sie zu vergleichen.

Ein Block von Originalbildern (zur Farbbewertung), Bildquelle: www.wallbase.cc:

Vom Auge geschätzt scheint der Bildschirm des LG G3 vorzuziehen, ruhig zu sein, in Wirklichkeit ist OnePlus One durch eine leichte Verschiebung zu warmen Tönen etwas angenehmer für das Auge, während das Bild auf dem LG G3 ein wenig angenehmer wirkt wenig kalt und daher weniger gesättigt, aber der Unterschied ist kaum wahrnehmbar.

Insgesamt ist das Display des OnePlus One meiner Meinung nach sehr gut. Hier ist die Auflösung, die für diese Diagonale am besten geeignet ist (ich denke, der Übergang zu Quad HD ist überflüssig), maximale Betrachtungswinkel, ein Helligkeitsspielraum, die Möglichkeit zur manuellen Anpassung.

Kamera

OnePlus One-Hauptkamera – 13 Megapixel, Sony Exmor IMX 214-Sensor, sechs Objektive, f/2.0-Blende. Die maximale Bildauflösung beträgt 4208 x 3120 Pixel.

In der Nähe der Hauptkamera https://cars45.com.gh/listing/bmw/f-series/2015 befindet sich ein Doppel-LED-Blitz, der als Taschenlampe verwendet werden kann.

In der Nähe der Hauptkamera https://cars45.com.gh/listing/bmw/f-series/2015 https://cars45.com.gh/listing/bmw/f-series/2015 Es gibt einen Dual-LED-Blitz, der als Taschenlampe verwendet werden kann.

Einstellungen werden in drei Registerkarten gesammelt: Kamera, Video, Allgemein. In der Kamera wählen Sie Auflösung, Bildqualität, Fokusmodus, ISO-Wert, Messart und mehrere andere Parameter aus. In Videoauflösung, Video- und Audio-Codecs (verfügbar MPEG-4, H.263, H.264 für Video und AAC, AMR-NB für Audio) sowie Zeitlupe, 60 oder 120 Bilder pro Sekunde. Auf der Registerkarte "Allgemein" können Sie die Aufnahme per Lautstärketaste aktivieren, die Lautstärketasten per Zoom steuern sowie den Linkshändermodus, sodass sich alle Tasten im Suchermodus links von der Bildschirmmitte befinden , und nicht rechts.

Die Qualität der Bilder ist meiner Meinung nach überdurchschnittlich, wenn man das Gerät jedoch mit dem LG G3 vergleicht, das eine der besten Kameras hat, sieht man die Verzögerung. Beim Vergleich der OPO-Kamera mit Sony- und HTC-Smartphones wird man einen solchen Unterschied nicht bemerken, und sicherlich kann man die Kamera im OnePlus One nicht als typisch für ein chinesisches Smartphone bezeichnen, in Sachen Bildqualität ist das Gerät aber mit anderen Flaggschiffen vergleichbar nicht alle.

Vergleich von Fotos, die mit OnePlus One und LG G3 aufgenommen wurden:

OnePlus One LG G3

Das Smartphone verfügt über einen integrierten standardmäßigen Fotoeditor für Android-Systeme. Darin können Sie das Bild automatisch verbessern und manuell ändern. Unter anderem stehen Zuschneiden, Bilddrehung und viele Filter zur Verfügung. Sie können auch Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Schatten und Farbtemperatur des gesamten Bildes oder ausgewählter Bereiche ändern. Darüber hinaus kann der Rahmen beliebig viele separate Abschnitte mit dem von Ihnen gewählten Radius haben, für die Sie jeweils individuelle Einstellungen auswählen können. Sie können auch die Schärfe des Rahmens ändern und einen der Effekte hinzufügen: Vintage, Drama, Schwarzweiß, HDR-Effekt, Retrolux, Rahmen, Verschiebung und Neigung. Innerhalb jedes Effekts gibt es Dutzende von Optionen und Einstellungen für jeden von ihnen.

Videos. Die maximale Aufnahmequalität liegt bei 4K DCI (4096 mal 2160 Pixel), Standard ist FullHD (1920x1080), Videoaufnahmemodi gibt es mit 60 und 120 Bildern pro Sekunde. Der Tracking-Autofokus ist in den aktuellen Firmware-Versionen für OPO nicht vorgesehen, sondern nur ein gewöhnlicher, der durch Tippen auf den Bildschirm geändert werden kann. Die Qualität des Videos ist meiner Meinung nach im Allgemeinen nicht schlecht, aber Sie können es selbst bewerten.

Die Frontkamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln in einem Smartphone ohne Autofokus ist am weitesten verbreitet. Sie können Ihre Liebsten fotografieren oder zum Beispiel für Skype-Videoanrufe verwenden. Die Qualität ist typisch für die Frontkamera, höher als üblich, die Auflösung spielt keine Rolle.

Offline arbeiten

Das Smartphone verfügt über einen Li-Pol-Akku mit einer Kapazität von 3100 mAh. Im Durchschnitt reicht die Ladung für den ganzen Tag, selbst bei aktiver Nutzung eines Smartphones mit vielen Stunden Musikhören und Filmen auf der eingebauten Kamera