Shure SE215 Kopfhörer im Test

Shure ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf die eine oder andere Weise mit Geräten befasst, die mit Ton zu tun haben: Mikrofone, drahtlose Überwachungssysteme, Kopfhörer, Mischpulte, digitale Signalprozessoren.

Das Angebot an Kopfhörern (die für uns interessant sind) bei Shure ist ziemlich groß, es gibt sowohl In-Ear- als auch Monitor-Kopfhörer.

Lassen Sie uns heute über Shure SE-215 dynamische In-Ear-Kopfhörer sprechen. Die Kosten im Ausland betragen etwa 100 US-Dollar, in Russland ist es etwas teurer - etwa 3.500 Rubel. Die Kaufhistorie ist einfach - ich habe Briefe von Lesern erhalten, die mich gebeten haben, eine Rezension zu schreiben, ich habe sie bei eBay bestellt. Vielen Dank für die Kaufempfehlung - die Kopfhörer sind hochinteressant.

Verpackung und Zubehör

Die Schachtel ist ordentlich, im Inneren befindet sich ein Blister und ein komplettes Zubehörset. Es gibt drei Paar Silikon- und Schaumdüsen in verschiedenen Größen und einen „Reiniger“ für Schallführungen sowie einen Koffer und eine Packung Dokumentation. Das Öffnen der Verpackung ist einfach, das Verschließen ist auch einfach. Nicht ohne große Worte über die „legendäre Qualität“ und die Geschichte der Marke seit 1925. Nun, es gibt keine Lautheit, das Verpackungsdesign ist sehr ruhig.

Lassen Sie uns ein wenig mehr auf das Gehäuse eingehen - es ist groß, es gibt einen Karabiner zum Befestigen an einem Gürtel, Kopfhörer, Zubehör und sogar ein kleiner Player passt hinein (zum Beispiel habe ich ein Gehäuse mit einem Sandisk Sansa fotografiert Clip+).

Erscheinungsbild und Benutzerfreundlichkeit

Die Version, die ich gekauft habe, ist transparent, und es gibt auch schwarze Ohrhörer (ebenfalls durchscheinend).

Das Material ist Kunststoff, die Montage ist hochwertig, da gibt es nichts zu meckern. Ein nützlicher "Trick" des SE215 ist ein austauschbares Kabel. Dies wird jedoch von der Tatsache überschattet, dass das Kabel dick ist, sich nicht sehr gut biegt und sich perfekt in Knoten aufwickelt. Ich werde ein gutes Wort für ihn einlegen - er ist leicht, am Kinn ist eine Halterung. Aber meiner Meinung nach, da das Kabel ausgetauscht werden kann, könnten sie etwas Miniatureres gebrauchen.

Hier ist zum Beispiel ein proprietäres Kabel mit einer Fernbedienung für das iPhone (kostet etwa 50 $):

Fühlen Sie den Unterschied, wie man so schön sagt.

Sonst gibt es keine Probleme mit der Passform, man kann den SE215 nur hinter dem Ohr tragen (im Kabel sind Drähte zur Fixierung), die Geräuschdämmung für dynamische Kopfhörer ist hervorragend - man kann U-Bahn fahren.

p>

Kopfhörer getestet mit Hifiman HM-801 Playern (mit Game Card Verstärker) ​​und iBasso DX100. Es wurde der Prime Test CD1 verwendet.

Der Sound des Shure SE215 ist basslastig, beim Studium der restlichen Frequenzbereiche gibt es aber keine Probleme. Der Bass ist tief, es gibt viel davon, er ist gut entwickelt (für dynamische Kopfhörer). Es gibt keinen Mangel, und ich möchte ihn nicht reduzieren. Alles ist "wie es sein soll". Die Mitten sind etwas unnatürlich, es fühlt sich an wie angehoben - für den professionellen Einsatz. Hohe Frequenzen hingegen werden leicht geglättet - es gibt keine Schärfe, während alles detailliert und detailliert klingt.

Im Allgemeinen sind die Shure SE215 detailliert und schnell und beginnen nur auf sehr schwierigen Strecken mit vielen Instrumenten zu "stolpern". Aber hier möchte ich mich an den Preis erinnern - und die Mängel vergessen.

Der Stil der Musikwiedergabe ist eher gemächlich, die Kopfhörer haben es nicht eilig, aber aus irgendeinem Grund haben sie fast immer Zeit.

Kompatibilität

Beim Apple iPhone 4 spielten die Kopfhörer gut, der Ton wurde etwas undeutlich, aber nicht mehr. Es gibt einen Spielraum für die Lautstärke, die Empfindlichkeit ist hoch. Von einer besseren Quelle profitieren "shura", aber nicht sehr merklich.

Ausgabe

Für den geforderten Preis von 100 $ ist das Shure SE215 eine ausgezeichnete Wahl. Ein sattes Set, das von einem "Eichen"-Draht überschattet wird, und ein hervorragender Klang für "Dynamik". Wenn Sie solche Kopfhörer komplett mit einem normalen Kabel finden, dann nehmen Sie sie unbedingt mit.

Schade, dass es keine Version für das iPhone gibt und Sie ein Kabel für 50 $ kaufen müssen. Daher werde ich meine Kopfhörer wahrscheinlich nicht behalten - wenn Sie hochwertige Dynamik ergattern möchten, schreiben Sie Kontakte am Ende des Artikels.

Shure SE215 Kopfhörer im Test

Shure ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf die eine oder andere Weise mit Geräten befasst, die mit Ton zu tun haben: Mikrofone, drahtlose Überwachungssysteme, Kopfhörer, Mischpulte, digitale Signalprozessoren.

Das Angebot an Kopfhörern (die für uns interessant sind) bei Shure ist ziemlich groß, es gibt sowohl In-Ear- als auch Monitor-Kopfhörer.

Lassen Sie uns heute über Shure SE-215 dynamische In-Ear-Kopfhörer sprechen. Die Kosten im Ausland betragen etwa 100 US-Dollar, in Russland ist es etwas teurer - etwa 3.500 Rubel. Die Kaufhistorie ist einfach - ich habe Briefe von Lesern erhalten, die mich gebeten haben, eine Rezension zu schreiben, ich habe sie bei eBay bestellt. Vielen Dank für die Kaufempfehlung - die Kopfhörer sind hochinteressant.

Verpackung und Zubehör

Die Schachtel ist ordentlich, im Inneren befindet sich ein Blister und ein komplettes Zubehörset. Es gibt drei Paar Silikon- und Schaumdüsen in verschiedenen Größen und einen „Reiniger“ für Schallführungen sowie einen Koffer und eine Packung Dokumentation. Das Öffnen der Verpackung ist einfach, das Verschließen ist auch einfach. Nicht ohne große Worte über die „legendäre Qualität“ und die Geschichte der Marke seit 1925. Nun, es gibt keine Lautheit, das Verpackungsdesign ist sehr ruhig.

Lassen Sie uns ein wenig mehr auf das Gehäuse eingehen - es ist groß, es gibt einen Karabiner zum Befestigen an einem Gürtel, Kopfhörer, Zubehör und sogar ein kleiner Player passt hinein (zum Beispiel habe ich ein Gehäuse mit einem Sandisk Sansa fotografiert Clip+).

Erscheinungsbild und Benutzerfreundlichkeit

Die Version, die ich gekauft habe, ist transparent, und es gibt auch schwarze Ohrhörer (ebenfalls durchscheinend).

Das Material ist Kunststoff, die Montage ist hochwertig, da gibt es nichts zu meckern. Ein nützlicher "Trick" des SE215 ist ein austauschbares Kabel. Dies wird jedoch von der Tatsache überschattet, dass das Kabel dick ist, sich nicht sehr gut biegt und sich perfekt in Knoten aufwickelt. Ich werde ein gutes Wort für ihn einlegen - er ist leicht, am Kinn ist eine Halterung. Aber meiner Meinung nach, da das Kabel ausgetauscht werden kann, könnten sie etwas Miniatureres gebrauchen.

Hier ist zum Beispiel ein Markenkabel mit Fernbedienung für das iPhone (Kosten etwa 50 $):

Fühlen Sie den Unterschied, wie man so schön sagt.

Sonst gibt es keine Probleme mit der Passform, man kann den SE215 nur hinter dem Ohr tragen (im Kabel sind Drähte zur Fixierung), die Geräuschdämmung für dynamische Kopfhörer ist hervorragend - man kann U-Bahn fahren.

p>

Kopfhörer getestet mit Hifiman HM-801 Playern (mit Game Card Verstärker) ​​und iBasso DX100. Es wurde der Prime Test CD1 verwendet.

Der Sound des Shure SE215 ist basslastig, beim Studium der restlichen Frequenzbereiche gibt es aber keine Probleme. Der Bass ist tief, es gibt viel davon, er ist gut entwickelt (für dynamische Kopfhörer). Es gibt keinen Mangel, und ich möchte ihn nicht reduzieren. Alles ist "wie es sein soll". Die Mitten sind etwas unnatürlich, es fühlt sich an wie angehoben - für den professionellen Einsatz. Hohe Frequenzen hingegen werden leicht geglättet - es gibt keine Schärfe, während alles detailliert und detailliert klingt. .

Im Allgemeinen sind die Shure SE215 detailliert und schnell und beginnen nur auf sehr schwierigen Strecken mit vielen Instrumenten zu "stolpern". Aber hier möchte ich mich an den Preis erinnern - und die Mängel vergessen.

Der Stil der Musikwiedergabe ist eher gemächlich, die Kopfhörer haben es nicht eilig, aber aus irgendeinem Grund haben sie fast immer Zeit.

Kompatibilität

Beim Apple iPhone 4 spielten die Kopfhörer gut, der Ton wurde etwas undeutlich, aber nicht mehr. Es gibt einen Spielraum für die Lautstärke, die Empfindlichkeit ist hoch. Von einer besseren Quelle profitieren "shura", aber nicht sehr merklich.

Ausgabe

Für den geforderten Preis von 100 $ ist das Shure SE215 eine ausgezeichnete Wahl. Ein sattes Set, das von einem "Eichen"-Draht überschattet wird, und ein hervorragender Klang für "Dynamik". Wenn Sie solche Kopfhörer komplett mit einem normalen Kabel finden, dann nehmen Sie sie unbedingt mit.

Schade, dass es keine Version für das iPhone gibt und Sie ein Kabel für 50 $ kaufen müssen. Daher werde ich meine Kopfhörer wahrscheinlich nicht behalten - wenn Sie hochwertige Dynamik ergattern möchten, schreiben Sie Kontakte am Ende des Artikels.

Shure SE215 Kopfhörer im Test

Shure ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf die eine oder andere Weise mit Geräten befasst, die mit Ton zu tun haben: Mikrofone, drahtlose Überwachungssysteme, Kopfhörer, Mischpulte, digitale Signalprozessoren.

Das Angebot an Kopfhörern (die für uns interessant sind) bei Shure ist ziemlich groß, es gibt sowohl In-Ear- als auch Monitor-Kopfhörer.

Lassen Sie uns heute über Shure SE-215 dynamische In-Ear-Kopfhörer sprechen. Die Kosten im Ausland betragen etwa 100 US-Dollar, in Russland ist es etwas teurer - etwa 3.500 Rubel. Die Kaufhistorie ist einfach - ich habe Briefe von Lesern erhalten, die mich gebeten haben, eine Rezension zu schreiben, ich habe sie bei eBay bestellt. Vielen Dank für die Kaufempfehlung - die Kopfhörer sind hochinteressant.

Verpackung und Zubehör

Die Schachtel ist ordentlich, im Inneren befindet sich ein Blister und ein komplettes Zubehörset. Es gibt drei Paar Silikon- und Schaumdüsen in verschiedenen Größen und einen „Reiniger“ für Schallführungen sowie einen Koffer und eine Packung Dokumentation. Das Öffnen der Verpackung ist einfach, das Verschließen ist auch einfach. Nicht ohne große Worte über die „legendäre Qualität“ und die Geschichte der Marke seit 1925. Nun, es gibt keine Lautheit, das Verpackungsdesign ist sehr ruhig.

Lassen Sie uns ein wenig mehr auf das Gehäuse eingehen - es ist groß, es gibt einen Karabiner zum Befestigen an einem Gürtel, Kopfhörer, Zubehör und sogar ein kleiner Player passt hinein (zum Beispiel habe ich ein Gehäuse mit einem Sandisk Sansa fotografiert Clip+).

Erscheinungsbild und Benutzerfreundlichkeit

Die Version, die ich gekauft habe, ist transparent, und es gibt auch schwarze Ohrhörer (ebenfalls durchscheinend).

Das Material ist Kunststoff, die Montage ist hochwertig, da gibt es nichts zu meckern. Ein nützlicher "Trick" des SE215 ist ein austauschbares Kabel. Dies wird jedoch von der Tatsache überschattet, dass das Kabel dick ist, sich nicht sehr gut biegt und sich perfekt in Knoten aufwickelt. Ich werde ein gutes Wort für ihn einlegen - er ist leicht, am Kinn ist eine Halterung. Aber meiner Meinung nach, da das Kabel ausgetauscht werden kann, könnten sie etwas Miniatureres gebrauchen.

Hier ist zum Beispiel ein proprietäres Kabel mit einer Fernbedienung für das iPhone (kostet etwa 50 $):

Fühlen Sie den Unterschied, wie man so schön sagt.

Sonst gibt es keine Probleme mit der Passform, man kann den SE215 nur hinter dem Ohr tragen (im Kabel sind Drähte zur Fixierung), die Geräuschdämmung für dynamische Kopfhörer ist hervorragend - man kann U-Bahn fahren.

p>

Kopfhörer getestet mit Hifiman HM-801 Playern (mit Game Card Verstärker) ​​und iBasso DX100. Es wurde der Prime Test CD1 verwendet.

Der Sound des Shure SE215 ist basslastig, beim Studium der restlichen Frequenzbereiche gibt es aber keine Probleme. Der Bass ist tief, es gibt viel davon, er ist gut entwickelt (für dynamische Kopfhörer). Es gibt keinen Mangel, und ich möchte ihn nicht reduzieren. Alles ist "wie es sein soll". Die Mitten sind etwas unnatürlich, es fühlt sich an wie angehoben - für den professionellen Einsatz. Hohe Frequenzen hingegen werden leicht geglättet - es gibt keine Schärfe, während alles detailliert und detailliert klingt.

Im Allgemeinen sind die Shure SE215 detailliert und schnell und beginnen nur auf sehr schwierigen Strecken mit vielen Instrumenten zu "stolpern". Aber hier möchte ich mich an den Preis erinnern - und die Mängel vergessen.

Der Stil der Musikwiedergabe ist eher gemächlich, die Kopfhörer haben es nicht eilig, aber aus irgendeinem Grund haben sie fast immer Zeit.

Kompatibilität

Beim Apple iPhone 4 spielten die Kopfhörer gut, der Ton wurde etwas undeutlich, aber nicht mehr. Es gibt einen Spielraum für die Lautstärke, die Empfindlichkeit ist hoch. Von einer besseren Quelle profitieren "shura", aber nicht sehr merklich.

Ausgabe

Für den geforderten Preis von 100 $ ist das Shure SE215 eine ausgezeichnete Wahl. Ein sattes Set, das von einem "Eichen"-Draht überschattet wird, und ein hervorragender Klang für "Dynamik". Wenn Sie solche Kopfhörer komplett mit einem normalen Kabel finden, dann nehmen Sie sie unbedingt mit.

Schade, dass es keine Version für das iPhone gibt und Sie ein Kabel für 50 $ kaufen müssen. Daher werde ich meine Kopfhörer wahrscheinlich nicht behalten - wenn Sie hochwertige Dynamik ergattern möchten, schreiben Sie Kontakte am Ende des Artikels.

Shure SE215 Kopfhörer im Test

Shure ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf die eine oder andere Weise mit Geräten befasst, die mit Ton zu tun haben: Mikrofone, drahtlose Überwachungssysteme, Kopfhörer, Mischpulte, digitale Signalprozessoren.

Das Angebot an Kopfhörern (die für uns interessant sind) bei Shure ist ziemlich groß, es gibt sowohl In-Ear- als auch Monitor-Kopfhörer.

Lassen Sie uns heute über Shure SE-215 dynamische In-Ear-Kopfhörer sprechen. Die Kosten im Ausland betragen etwa 100 US-Dollar, in Russland ist es etwas teurer - etwa 3.500 Rubel. Die Kaufhistorie ist einfach - ich habe Briefe von Lesern erhalten, die mich gebeten haben, eine Rezension zu schreiben, ich habe sie bei eBay bestellt. Vielen Dank für die Kaufempfehlung - die Kopfhörer sind hochinteressant.

Verpackung und Zubehör

Die Schachtel ist ordentlich, im Inneren befindet sich ein Blister und ein komplettes Zubehörset. Es gibt drei Paar Silikon- und Schaumdüsen in verschiedenen Größen und einen „Reiniger“ für Schallführungen sowie einen Koffer und eine Packung Dokumentation. Das Öffnen der Verpackung ist einfach, das Verschließen ist auch einfach. Nicht ohne große Worte über die „legendäre Qualität“ und die Geschichte der Marke seit 1925. Nun, es gibt keine Lautheit, das Verpackungsdesign ist sehr ruhig.

Lassen Sie uns ein wenig mehr auf das Gehäuse eingehen - es ist groß, es gibt einen Karabiner zum Befestigen an einem Gürtel, Kopfhörer, Zubehör und sogar ein kleiner Player passt hinein (zum Beispiel habe ich ein Gehäuse mit einem Sandisk Sansa fotografiert Clip+).

Erscheinungsbild und Benutzerfreundlichkeit

Die Version, die ich gekauft habe, ist transparent, und es gibt auch schwarze Ohrhörer (ebenfalls durchscheinend).

Das Material ist Kunststoff, die Montage ist hochwertig, da gibt es nichts zu meckern. Ein nützlicher "Trick" des SE215 ist ein austauschbares Kabel. Dies wird jedoch von der Tatsache überschattet, dass das Kabel dick ist, sich nicht sehr gut biegt und sich perfekt in Knoten aufwickelt. Ich werde ein gutes Wort für ihn einlegen - er ist leicht, am Kinn ist eine Halterung. Aber meiner Meinung nach, da das Kabel ausgetauscht werden kann, könnten sie etwas Miniatureres gebrauchen.

Hier ist zum Beispiel ein proprietäres Kabel mit einer Fernbedienung für das iPhone (kostet etwa 50 $):

Fühlen Sie den Unterschied, wie man so schön sagt.

Sonst gibt es keine Probleme mit der Passform, man kann den SE215 nur hinter dem Ohr tragen (im Kabel sind Drähte zur Fixierung), die Geräuschdämmung für dynamische Kopfhörer ist hervorragend - man kann U-Bahn fahren.

p>

Kopfhörer getestet mit Hifiman HM-801 Playern (mit Game Card Verstärker) ​​und iBasso DX100. Es wurde der Prime Test CD1 verwendet.

Der Sound des Shure SE215 ist basslastig, beim Studium der restlichen Frequenzbereiche gibt es aber keine Probleme. Der Bass ist tief, es gibt viel davon, er ist gut entwickelt (für dynamische Kopfhörer). Es gibt keinen Mangel, und ich möchte ihn nicht reduzieren. Alles ist "wie es sein soll". Die Mitten sind etwas unnatürlich, es fühlt sich an wie angehoben - für den professionellen Einsatz. Hohe Frequenzen hingegen werden leicht geglättet - es gibt keine Schärfe, während alles detailliert und detailliert klingt.

Der Sound des Shure SE215 ist basslastig, aber es gibt keine Probleme, die restlichen Frequenzbereiche herauszuarbeiten. Der Bass ist tief, es gibt viel davon, er ist gut entwickelt (für dynamische Kopfhörer). Es gibt keinen Mangel, und ich möchte ihn nicht reduzieren. Alles ist "wie es sein soll". Die Mitten sind etwas unnatürlich, es fühlt sich an wie angehoben - für den professionellen Einsatz. Hohe Frequenzen hingegen werden leicht geglättet – es gibt keine Schärfe, während alles detailliert und detailliert klingt. .

Im Allgemeinen sind die Shure SE215 detailliert und schnell und beginnen nur auf sehr schwierigen Strecken mit vielen Instrumenten zu "stolpern". Aber hier möchte ich mich an den Preis erinnern - und die Mängel vergessen.

Der Stil der Musikwiedergabe ist eher gemächlich, die Kopfhörer haben es nicht eilig, aber aus irgendeinem Grund haben sie fast immer Zeit.

Kompatibilität

Beim Apple iPhone 4 spielten die Kopfhörer gut, der Ton wurde etwas undeutlich, aber nicht mehr. Es gibt einen Spielraum für die Lautstärke, die Empfindlichkeit ist hoch. Von einer besseren Quelle profitieren "shura", aber nicht sehr merklich.

Ausgabe

Für den geforderten Preis von 100 $ ist das Shure SE215 eine ausgezeichnete Wahl. Ein sattes Set, das von einem "Eichen"-Draht überschattet wird, und ein hervorragender Klang für "Dynamik". Wenn Sie solche Kopfhörer komplett mit einem normalen Kabel finden, dann nehmen Sie sie unbedingt mit.

Schade, dass es keine Version für das iPhone gibt und Sie ein Kabel für 50 $ kaufen müssen. Daher werde ich meine Kopfhörer wahrscheinlich nicht behalten - wenn Sie hochwertige Dynamik ergattern möchten, schreiben Sie Kontakte am Ende des Artikels.