Sony DSC-HX5V Kameratest

Erst neulich hatte ich ein Gespräch mit einem jungen Ehepaar, das auf meinen Rat hin eines der Ultrazooms von Canon kaufte. Mir wurden zwei Bilder gezeigt, die nachts aufgenommen wurden – ein Haus, eine Straße, eine Lampe. Der bei Canon erhaltene Rahmen sah aus wie ein Feuerwerk - alles, was möglich war, wurde verschmiert. Und die manuelle Betriebsart hat in diesem Fall nicht geholfen. Die zweite Aufnahme wurde mit einer „dünnen“ Sony-Kamera gemacht – anscheinend etwas aus der TX-Reihe. Das Bild war nicht unscharf. Die Frage ist warum ist das so? Warum schießt diese große Canon schlechter als die kleine Sony?

Diese Geschichte veranschaulicht perfekt die Anforderungen eines einfachen Kamerabenutzers. Die transzendentale Qualität des Bildes ist nicht erforderlich - Hauptsache, es sieht auf dem Monitor gut aus. Daher möchte ich mit Blick auf die Zukunft sagen, dass die HX5V dieses Jahr die beste Wahl für diejenigen ist, die keine großen Amateurfotografen sind. Und ich werde es jedem empfehlen, um die Frage „Warum fotografiert meine Kamera schlechter als eine kleine Sony?“ nicht zu beantworten.

Aussehen, Materialien, Bedienelemente

Das Hauptmaterial ist Kunststoff. Etwas rau, angenehm im Griff, die Kamera rutscht nicht in den Händen. Die Oberfläche ist mit einem matten Material bedeckt, das sich mit der Zeit abnutzt. Glücklicherweise fällt dies nicht sehr auf, da der Kunststoff selbst ungefähr die gleiche Farbe hat. Bei meinem Muster sind Abnutzungen an den Ecken sichtbar, aber auf den Fotos sind sie kaum zu erkennen.

Am linken und oberen Ende befindet sich eine "Chrom"-Plastikleitung. Während der ganzen Zeit des Gebrauchs erschienen ein paar Mikrokratzer darauf. Die glänzende Oberfläche des Kunststoffs hält gut.

Aber das Schutzglas des Displays hatte es schwer, insbesondere dadurch, dass ich die Kamera mit metallischen Gegenständen getragen habe. So hat zum Beispiel der Objektivring der Ricoh Digital GR3 Kamera Kratzer hinterlassen. Glücklicherweise haben sie die Wahrnehmung des Bildes in keiner Weise beeinträchtigt, und Sie können sie nur aus einem bestimmten Winkel sehen. Wenn Sie es nicht so machen wie ich, wird dem Displayschutz aus Kunststoff nichts passieren.

Die Vorderseite des Gerätes ist komplett aus Metall. Natürlich wäre es toll, wenn alles aus Metall wäre, aber vergessen Sie nicht, dass es auch einen Kompass und einen GPS-Empfänger gibt, für die Metall nichts Gutes verheißt.

Auf der Rückseite der Kamera ist der größte Teil des Displays mit einem schützenden, entspiegelten Kunststoff bedeckt. Rechts davon befinden sich Schaltflächen für die Videoaufnahme, den Fotoanzeigemodus und eine Navigationstaste mit fünf Positionen. Direkt darunter befinden sich das Menü und die Schaltflächen zum Löschen von Fotos. Am oberen Ende befinden sich zwei Mikrofone, Burst-Taste, Power-Button, Auslöser mit Zoom-Wippe und Modus-Wahlrad. Auf der Vorderseite - das Objektiv, Blitz und Autofokus-LED. An der Unterseite befinden sich eine Stativhalterung, Löcher für Kameralautsprecher, ein proprietärer Anschluss, ein Batteriefach und Speicherkarten. Die Stativhalterung befindet sich übrigens aus gutem Grund auf der linken Seite der Kamera. Da die Halterung auf einem Stativ montiert ist, verdeckt sie nicht das Speicherkarten- und das Batteriefach, sie können einfach entfernt werden. Dementsprechend muss die Kamera zum Wechseln nicht von der Halterung abgenommen werden.

На левом торце есть крепление для ремешка.

Beschreibung des Fotografen Ricoh GR3:

Не так давно я приобрел ноутбук Sony, чему очень rad. Спасибо одному доброму человеку. Так вот, не могу не заметить схожие черты техники. Обратите внимание на торец ноутбука с кнопкой включения. А теперь давайте посмотрим на диск выбора режима работы фотокамеры. Похожи, не правда ли? Еще бы кнопочки, как на ноутбуке, и было бы совсем замечательно.

Eine andere Kamera von Sony ist erstaunlich gut. Vor kurzem habe ich Loblieder auf H20 gesungen, und jetzt wieder. Vielleicht stimmt bei mir was nicht? Wie gefällt Ihnen das Design?

Die Montage ist großartig, was zu erwarten war. Die Karosserieteile sitzen fest, es gibt kein Quietschen und Spiel. Der einzige unangenehme Moment ist die oben erwähnte Beschichtung des Gehäuses, aber im Allgemeinen gefällt mir das Gerät sehr gut.

Anzeigen

Auf der einen Seite ist es seltsam, ein eher mittelmäßiges Display in einem 2010er Telefon eines so bekannten Unternehmens zu sehen. Eine Drei-Zoll-TFT-Matrix, auf der sich 230.000 Punkte befinden, was heute überhaupt nicht viel ist. Erinnern wir uns andererseits daran, dass das Gerät jetzt für 10.000 Rubel gekauft werden kann. Für ein so funktionales Gerät ist das gar nicht viel. Aber trotz der überaus positiven Eindrücke beim Arbeiten mit dem Gerät bleibt das Display ein Wermutstropfen - das ist vielleicht der einzige Negativpunkt, der bei der recht langen Nutzung der Kamera aufgefallen ist.

In der Sonne verblasst das Bild, Details gehen verloren, aber die Informationen bleiben lesbar und es gibt trotz der hohen Körnigkeit des Bildschirms keine Probleme bei der Aufnahme. Das Display ist mit einem schützenden Antireflex-Kunststoff überzogen, aber es gibt immer noch Spiegelungen. Der Bildschirm verschmutzt auch sehr schnell und es ist besser, eine Serviette zum Abwischen zu verwenden.

Ergonomie und Geschwindigkeit

Wenn wir über die Bequemlichkeit sprechen, mit der Kamera zu arbeiten, lohnt es sich zunächst, von der Größe und dem Gewicht auszugehen. Für die Hand eines Teenagers oder eines Erwachsenen sind sie unbedeutend, sodass sie nach Belieben auf Gewicht abgefangen werden kann. Glücklicherweise müssen Sie dies nicht tun, denn die Bedienelemente sind sehr kompetent angeordnet - Sie können das Gerät mit einer Hand bedienen. Der einzige offensichtliche Nachteil ist die Position des Moduswahlrads. Wie Sie sehen können, wird es allseitig vom Kameragehäuse eingerahmt. Beim Versuch, mit dem Daumen darauf zu scrollen, liegt man am Gehäuserand an. Es ist jedoch durchaus möglich, auf diese Weise die Festplatte zu scrollen.

Alle Tasten, mit Ausnahme des Auslösers, haben einen kurzen Hub mit einem eher leichten Klicken, wenn sie gedrückt werden. Insgesamt ist der Informationsgehalt der Schaltflächen als durchschnittlich zu bezeichnen. Es ist nicht die beste Rendite, aber auch nicht die schlechteste. Bei der Benutzung hatte ich damit keine Probleme, aber für Menschen mit großen Händen sind unangenehme Überraschungen möglich. Ich rate Ihnen, auf diesen Moment zu achten, wenn Sie sich für den Kauf einer Kamera entscheiden.

Es gibt auch keine Beschwerden über die Arbeitsgeschwindigkeit. Die Einschaltzeit beträgt ca. 1,5 Sekunden und die Ausschaltzeit 2-2,5 Sekunden. Das Fokussieren in einem Raum (Fluoreszenzbeleuchtung) dauert etwa eine halbe Sekunde, was auch ganz gut ist. Wenn Sie ständig auf den Auslöser drücken, nimmt die Kamera in zwei Sekunden ein Bild auf. Wir werden im nächsten Teil über die Möglichkeit sprechen, zehn Bilder pro Sekunde aufzunehmen.

Im Allgemeinen mochte ich die Kamera in Bezug auf Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Einfach zu bedienen, mäßig einfach, mit einer netten grafischen (und nicht Text, wie viele) Schnittstelle. Uns als echte Hobbyfotografen interessiert aber auch das Ergebnis, das nach den Versicherungen der Firmenvertreter stark von der neuen BSI-Matrix des Gerätes beeinflusst wurde. Sehen wir uns genauer an, was sie uns gegeben hat.

Schnittstelle

Der HX5V wird Sie hier nicht überraschen, wenn Sie bereits Kameras von Sony verwendet haben. Vertraute, verständliche und schöne Benutzeroberfläche ohne unnötige Informationen für diese Klasse. Wenn Sie die Menütaste drücken, sehen Sie, dass auf der linken Seite des Bildschirms fünf Symbole erscheinen, die auf eine bestimmte Einstellung hinweisen. Mögliche Änderungen an der ausgewählten Einstellung werden oben auf dem Bildschirm angezeigt, und Hilfeinformationen werden in der Mitte angezeigt.

Im manuellen Modus, wie am reichsten an verschiedenen Parametern, können wir sehen:

Bildgröße – 10, 5, 0,3 MP für ein Seitenverhältnis von 4:3 oder 7 und 2 MP für ein Breitbildbild (Seitenverhältnis von 16:9)

Serienaufnahme einstellen. Diese Einstellung dupliziert die Schaltfläche oben auf der Kamera.

Burst-Intervall. Mögliche Werte: Hochgeschwindigkeit (bis zu 10 Bilder pro Sekunde); Mittlere Geschwindigkeit (bis zu 5 Bilder pro Sekunde); Niedrige Geschwindigkeit (bis zu 2 Bilder pro Sekunde)

Belichtungsreiheneinstellungen: Aus, 0,3, 0,7, 1,0 EV, Weißabgleich

ISO: 125, 200, 400, 800, 1600, 3200

Weißabgleich: Auto, Tageslicht, Bewölkt, Fluoreszierend 1, Fluoreszierend 2, Fluoreszierend 3, Glühlampe, Blitz, One-Touch, Einstellungen One-Touch

Fokus: Multi-AF, Center-AF, Spot-AF

Belichtung: Multi, Center, Spot

Lächelerkennungsempfindlichkeit: breites Lächeln, normales Lächeln, leichtes Lächeln

Gesichtserkennung: Aus, Auto, Priorität Kinder, Priorität Erwachsene.

Hier und da stößt man auf Buntglasfenster oder einfach nur interessante Fenster.

Manchmal gibt es architektonische Denkmäler - Kammern aus dem 17. Jahrhundert.

An anderen Orten ist es sehr leicht, die Zeit aus den Augen zu verlieren.

Das einundzwanzigste Jahrhundert ist irgendwo dort geblieben, auf der Twerskaja, und hier sieht man nicht einmal Wolkenkratzer. In Moskau herrscht viel Ruhe und Frieden, man muss nur wissen, wo man danach suchen muss. Die Frage ist nur, wie Sie zu diesen Orten zurückkehren, wenn Sie die Route des Spaziergangs nicht geplant und die Straßennamen auf den Häusern nicht fotografiert haben. Die GPS-Koordinaten auf dem Foto sind hier sehr hilfreich.

Ein Kaltstart geht wie ein Warmstart sehr schnell - eine Minute, maximal zwei. Ich persönlich habe darauf nicht geachtet, da die Kamera von ihrem Besitzer keine Kenntnisse in diesem Bereich verlangt. Es funktioniert einfach und es ist großartig!

Panorama

Zusätzlich zu der wunderbaren Videofunktion gibt es eine Panoramaaufnahmefunktion. Viele von Ihnen kennen die HX1-Kamera des gleichen Herstellers. Wenn Sie in den Panoramamodus wechseln, sehen Sie eine Anleitung zum Handeln – bewegen Sie die Kamera einfach zur Seite. Unten wird ein Schieberegler angezeigt, der den Fortschritt dieser Aktion anzeigt. Wir drücken den Knopf und bewegen die Kamera nicht schnell und nicht langsam. Als Ergebnis erhalten wir ein sehr gutes Bild, bei dem die Stellen, an denen die Fotos zusammengeklebt sind, ziemlich schwer zu erkennen sind. Ich wiederhole - alles ist sehr einfach und das Ergebnis ist angenehm für das Auge. Der Betrachtungswinkel des Fotos beträgt 270 Grad, was für solche Kameras heute ein Rekord ist. Es sei auch erwähnt, dass man so etwas bei Kameras anderer Hersteller nicht findet. Entweder wird es eine solche Funktion gar nicht geben, oder die Implementierung ist nur schwer mit der von Sony zu vergleichen.

Режим минимизации тряски от рук

Ничего сверхъестественного здесь не происходит. Повышается значение ISO, понижается время выдержки. Учитывая то, что камера действительно любит «пошуметь» и в автоматическом режиме, не вижу смысла переключаться

Стабилизация изображения

В первом материале о фотофоруме мы с вами выяснили, что стабилизация изображения в данном фотоаппарате доработана, но результаты этой работы были не ясны. Теперь же мы с вами смогли оценить, насколько хорошо она работает. Действительно, отличный результат. При фокусировке изображение перестает дрожать – это очень хорошо видно при десятикратном зуме.

HDR-Fotoaufnahmemodus

Also nähern wir uns allmählich der Qualität des Fotos. Dies ist eines der Hauptmerkmale des HX5V. Es funktioniert wirklich und das Ergebnis ist mit bloßem Auge sichtbar. Beim Fotografieren nimmt die Kamera zwei Bilder mit unterschiedlichen Belichtungen auf, die anschließend zusammengeklebt werden. Ich muss sagen, dieser Modus funktioniert etwas besser als ich erwartet hatte. Hoffe es macht dich auch glücklich. Lassen Sie es uns anhand von Beispielen auswerten.

Wir müssen drei Spalten mit Fotos erstellen. In den ersten legen Sie Bilder aus dem Standard-Ordner, in den zweiten aus dem DRO-Ordner und in den dritten aus dem HDR-Ordner

Standard DRO HDR
< img src="https://mobile-review.com/foto/camreview/image/sony/hx5v/compare/hdr/low/7.jpg"/>

Bilderbeispiele

ISO

< td>
< /td>

Выводы по фото будут двоякими. С одной стороны, камера очень сильно шумит при недостаточном освещении. Тут не надо долго ругать качество – уже этого достаточно. Найти фотоаппарат, который снимает лучше, не составит большого труда. С другой стороны, если на мониторе изображение не «зумить», то качества вполне хватает. Основным плюсом я бы хотел назвать приемлемое качество во всех условиях съемки. Даже ночью можно получить достойные фотографии без «смаза». Кроме того, стабилизация изображения также будет очень большим подспорьем и в видео и в фото. Стабильное качество изображения – это то, что нужно моим родителям, например. Нашим бабушкам и дедушкам, обычным пользователям камер. Просто камера, которая снимает, и результат удовлетворяет владельца.

Video

Dies ist eines der Hauptmerkmale dieser Maschine. Viele Benutzerbewertungen im Internet sagen, dass diese Kamera nur wegen FullHD-Videos ausgewählt wurde. Von mir selbst kann ich sagen, dass die Qualität des Videos unsagbar gut ist, aber leider können weder Youtube noch der Monitor die Schönheit des Bildes vermitteln. Nur Full-HD-Fernseher. Man hat das Gefühl, dass das Video mit einer Videokamera aufgenommen wurde und nicht mit der billigsten.

Zwei Aufnahmeformate werden unterstützt - mp4 und AVHCD. Im ersten Fall wird progressives Scannen verwendet, 25 Bilder pro Sekunde, und im zweiten Fall interlaced, 50 Bilder pro Sekunde. Welche Option Sie verwenden, bleibt Ihnen überlassen.

Es lohnt sich, ein paar Worte über die Schwierigkeiten beim Betrachten von AVHCD zu sagen. Der Videostream wird in eine *.mts-Datei geschrieben, die von Windows Vista nicht erkannt wird. Sie müssen einen zusätzlichen Player (oder Codecs) installieren, z. B. Media Player Classic - Home Cinema. Es ist schwierig, einen besonderen Qualitätsunterschied zwischen diesen beiden Formaten zu bemerken, daher habe ich es vorgezogen, mit mp4 zu arbeiten.

Beispielvideo in mp4:

AVHCD-Beispielvideo:

Bei zukünftigen Tests der Samsung PL150- und Samsung ST70-Kameras habe ich die HX5V für Videoaufnahmen verwendet, sodass Sie immer noch die Möglichkeit haben, die Schönheit des Bildes zu schätzen.

Öffnungszeiten

Der Hersteller behauptet, dass die Kamera unter normalen Bedingungen 310 Aufnahmen oder 155 Minuten mit eingeschaltetem Display (30 Sekunden pro Aufnahme) mit einer einzigen Akkuladung machen kann. In meinem Fall habe ich es geschafft, etwa 250 Bilder aufzunehmen und ein paar Minuten Video aufzunehmen. Dieses Ergebnis erscheint mir durchaus akzeptabel. Ich kann nicht sagen, wie lange die Kamera ausschließlich in Video aufnimmt, ich habe es vergessen. Ich gestehe.

Erinnerung

Alle Kameras von Sony aus dem Jahr 2010 unterstützen neben nativen Memory Sticks auch SD- und SDHC-Speicherkarten, was aufgrund der großen Beliebtheit dieser Speichermedien natürlich ein großer Vorteil ist. Das Arbeiten mit meiner SD-Karte für 8 Gigabyte hat zu keinerlei Beanstandungen geführt. Ich möchte Sie gleich warnen - Sie sollten keine 1- und 2-GB-Karten für eine solche Kamera kaufen, da sie im Videomodus (maximale Qualität) nur 13 bzw. 26 Minuten dauert. Wenn Sie in einem Geschäft einkaufen, rate ich Ihnen, Ihre Karte mitzunehmen, da Sie mit dem integrierten 45-Megabyte-Speicher die Schönheit von FullHD-Videos nicht genießen können.

Mitbewerber

Wenn wir die Funktionalität vergleichen, gibt es sehr wenige davon. Was die Implementierung einiger Funktionen (Panorama) betrifft, existieren sie mit Ausnahme anderer Sony-Produkte überhaupt nicht. Eine andere Frage, lohnt es sich, HX5V nur mit Geräten mit BSI-Matrix zu vergleichen? Meiner Meinung nach nein, da Informationen über die Art der Matrix dem Verbraucher wenig sagen und daher nicht so wichtig sind. Zunächst einmal sind das Benutzererlebnis, die Funktionen und die Fotoqualität wichtig.

Nachdem Sie sich Kameras im Bereich von 11 bis 15.000 Rubel angesehen haben, können Sie zu einem interessanten Schluss kommen - in dieser Preisklasse gibt es nichts Funktionaleres. Wenn wir von der Qualität der Videoaufnahmen ausgehen, gibt es nur drei Kameras in der angegebenen Preisklasse - die Helden dieser Bewertung, die Samsung WB2000 und die Nikon Coolpix P100. Da das P100 aber komplett anders groß ist, lohnt sich ein Vergleich nicht.

Die Kamera von Samsung ist ein guter Konkurrent, aber immer noch zu kurz. Der optische Zoom beträgt nur 5x, obwohl die Qualität des AMOLED-Displays höher ist. Die Matrix hat zehn Megapixel und wurde ebenfalls mit BSI-Technologie hergestellt. Vergessen Sie nicht, dass es kein GPS und keinen Kompass gibt, so ein wunderbares Panorama, HDR, aber die Fähigkeit, Videos mit 1000 Bildern pro Sekunde aufzunehmen (anscheinend auf Kosten der Auflösung), wird ein Bonus sein. Unter anderem gibt es auch die Möglichkeit in RAW zu fotografieren. Der Preis dieser Kamera beträgt rund 10.000 Rubel.

Lassen Sie uns die Messlatte unserer Anforderungen auf HD-Video senken, und hier möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf die Samsung WB650-Kamera lenken. Dies ist ein sehr kompakter Ultrazoom mit einem 15-fachen optischen Zoom, einem 3-Zoll-Bildschirm und einem GPS-Modul. Der erfolgreichste Preis liegt derzeit bei etwas über 8.000 Rubel.

Wenn Sie nur an Fotoqualität interessiert sind, dann können Sie sich die auf dem diesjährigen Fotoforum vorgestellte Canon PowerShot SX210 IS Kamera genauer ansehen. 14-facher optischer Zoom, 3-Zoll-Display ähnlich der HX5V-Auflösung und HD-Videoaufnahmequalität. Gesondert möchte ich die bequemere Ergonomie und die manuelle Bedienung erwähnen.

Wenn Sie Panorama- und HDR-Aufnahmen in Ihrer zukünftigen Kamera sehen möchten, dann Sie können sich die Sony H55 ansehen. Dies ist ein vereinfachtes HX5V-Modell, das nicht über GPS, Kompass, Full-HD-Video sowie BSI-Matrix verfügt. Der Verkaufspreis dieser Kamera beträgt etwa 8 Tausend Rubel.

Wer dennoch die Vorteile der BSI-Matrix schätzen und gleichzeitig ein dünnes und schickes Gerät haben möchte, dem bieten wir die Sony WX1 an. Anders als bei der H55 ist der optische Zoom hier nur fünffach, und das Display ist kleiner (2,7 Zoll). Ansonsten entspricht die Funktionalität dieser Kamera H55.

Schlussfolgerungen

In den vergangenen Jahren stieß ich oft auf die Meinung, dass Sony mit Kameras nicht gut gefahren sei. Ich hoffe, 2010 hat alles an seinen Platz gebracht. Das Unternehmen startete buchstäblich durch. Zunächst gab es Gerüchte über ein gewisses Sony Evil, das sich tatsächlich als NEX-3 und NEX-5 herausstellte. Dann wurde die Reihe der digitalen Kompaktkameras mit der Sony H20 ergänzt, und jetzt eine ganze Reihe schöner "Seifenschalen", angeführt von der HX5V. Es ist schwierig, Schlussfolgerungen über ein so erfolgreiches Produkt zu schreiben und gleichzeitig nicht in die Reihen der Sonimans aufgenommen zu werden. Allerdings haben wir im Absatz zu den Mitbewerbern herausgefunden, dass es in dieser Preisklasse keine funktionsfähigere Kamera auf dem Markt gibt als diese.Wir haben festgestellt, dass die Umsetzung von Funktionen wie Panorama, HDR-Foto, GPS, Video vom Feinsten ist und Konkurrenten so etwas einfach nicht bieten können. Es ist jedoch nicht schwierig, eine Kamera zu finden, die die beste Bildqualität liefert. Ja, die HX5V ist in dieser Hinsicht kein Champion, aber ich halte sie dennoch für die beste Wahl für den Massenverbraucher, da ihm diese Kamera maximale Funktionalität und gute Fotoqualität bieten kann. Der Hauptvorteil dieser Kamera besteht darin, dass das Bild auch nachts praktisch nicht „verschmiert“ wird und die „Unschärfe“ viel schlimmer ist als das Rauschen. Außerdem gibt es nicht so viele Liebhaber des „Untersuchens von Pixeln“ auf einem Foto. Kurz gesagt, diese Kamera ist in diesem Sommer und möglicherweise in diesem Jahr die beste Wahl. Wenn Sie daran denken, Ihre digitale Kompaktkamera zu wechseln, lassen Sie sich von den Schlussfolgerungen leiten. Ich würde den HX5V ohne Reue weiterempfehlen, da er wirklich eine gute Wahl ist.

Sony DSC-HX5V Kameratest

Erst neulich hatte ich ein Gespräch mit einem jungen Ehepaar, das auf meinen Rat hin eines der Ultrazooms von Canon kaufte. Mir wurden zwei Bilder gezeigt, die nachts aufgenommen wurden – ein Haus, eine Straße, eine Lampe. Der bei Canon erhaltene Rahmen sah aus wie ein Feuerwerk - alles, was möglich war, wurde verschmiert. Und die manuelle Betriebsart hat in diesem Fall nicht geholfen. Die zweite Aufnahme wurde mit einer „dünnen“ Sony-Kamera gemacht – anscheinend etwas aus der TX-Reihe. Das Bild war nicht unscharf. Die Frage ist warum ist das so? Warum schießt diese große Canon schlechter als die kleine Sony?

Diese Geschichte veranschaulicht perfekt die Anforderungen eines einfachen Kamerabenutzers. Die transzendentale Qualität des Bildes ist nicht erforderlich - Hauptsache, es sieht auf dem Monitor gut aus. Daher möchte ich mit Blick auf die Zukunft sagen, dass die HX5V dieses Jahr die beste Wahl für diejenigen ist, die keine großen Amateurfotografen sind. Und ich werde es jedem empfehlen, um die Frage „Warum fotografiert meine Kamera schlechter als eine kleine Sony?“ nicht zu beantworten.

Aussehen, Materialien, Bedienelemente

Das Hauptmaterial ist Kunststoff. Etwas rau, angenehm im Griff, die Kamera rutscht nicht in den Händen. Die Oberfläche ist mit einem matten Material bedeckt, das sich mit der Zeit abnutzt. Glücklicherweise fällt dies nicht sehr auf, da der Kunststoff selbst ungefähr die gleiche Farbe hat. Bei meinem Muster sind Abnutzungen an den Ecken sichtbar, aber auf den Fotos sind sie kaum zu erkennen.

Am linken und oberen Ende befindet sich eine "Chrom"-Plastikleitung. Während der ganzen Zeit des Gebrauchs erschienen ein paar Mikrokratzer darauf. Die glänzende Oberfläche des Kunststoffs hält gut.

Aber das Schutzglas des Displays hatte es schwer, insbesondere dadurch, dass ich die Kamera mit metallischen Gegenständen getragen habe. So hat zum Beispiel der Objektivring der Ricoh Digital GR3 Kamera Kratzer hinterlassen. Glücklicherweise haben sie die Wahrnehmung des Bildes in keiner Weise beeinträchtigt, und Sie können sie nur aus einem bestimmten Winkel sehen. Wenn Sie es nicht so machen wie ich, wird dem Displayschutz aus Kunststoff nichts passieren.

Die Vorderseite des Gerätes ist komplett aus Metall. Natürlich wäre es toll, wenn alles aus Metall wäre, aber vergessen Sie nicht, dass es auch einen Kompass und einen GPS-Empfänger gibt, für die Metall nichts Gutes verheißt.

Auf der Rückseite der Kamera ist der größte Teil des Displays mit einem schützenden, entspiegelten Kunststoff bedeckt. Rechts davon befinden sich Schaltflächen für die Videoaufnahme, den Fotoanzeigemodus und eine Navigationstaste mit fünf Positionen. Direkt darunter befinden sich das Menü und die Schaltflächen zum Löschen von Fotos. Am oberen Ende befinden sich zwei Mikrofone, Burst-Taste, Power-Button, Auslöser mit Zoom-Wippe und Modus-Wahlrad. Auf der Vorderseite - das Objektiv, Blitz und Autofokus-LED. An der Unterseite befinden sich eine Stativhalterung, Löcher für Kameralautsprecher, ein proprietärer Anschluss, ein Batteriefach und Speicherkarten. Die Stativhalterung befindet sich übrigens aus gutem Grund auf der linken Seite der Kamera. Da die Halterung auf einem Stativ montiert ist, verdeckt sie nicht das Speicherkarten- und das Batteriefach, sie können einfach entfernt werden. Dementsprechend muss die Kamera zum Wechseln nicht von der Halterung abgenommen werden.

На левом торце есть крепление для ремешка.

Beschreibung des Fotografen Ricoh GR3:

Не так давно я приобрел ноутбук Sony, чему очень rad. Спасибо одному доброму человеку. Так вот, не могу не заметить схожие черты техники. Обратите внимание на торец ноутбука с кнопкой включения. А теперь давайте посмотрим на диск выбора режима работы фотокамеры. Похожи, не правда ли? Еще бы кнопочки, как на ноутбуке, и было бы совсем замечательно.

Eine andere Kamera von Sony ist erstaunlich gut. Vor kurzem habe ich Loblieder auf H20 gesungen, und jetzt wieder. Vielleicht stimmt bei mir was nicht? Wie gefällt Ihnen das Design?

Die Montage ist großartig, was zu erwarten war. Die Karosserieteile sitzen fest, es gibt kein Quietschen und Spiel. Der einzige unangenehme Moment ist die oben erwähnte Beschichtung des Gehäuses, aber im Allgemeinen gefällt mir das Gerät sehr gut.

Anzeigen

Auf der einen Seite ist es seltsam, ein eher mittelmäßiges Display in einem 2010er Telefon eines so bekannten Unternehmens zu sehen. Eine Drei-Zoll-TFT-Matrix, auf der sich 230.000 Punkte befinden, was heute überhaupt nicht viel ist. Erinnern wir uns andererseits daran, dass das Gerät jetzt für 10.000 Rubel gekauft werden kann. Für ein so funktionales Gerät ist das gar nicht viel. Aber trotz der überaus positiven Eindrücke beim Arbeiten mit dem Gerät bleibt das Display ein Wermutstropfen - das ist vielleicht der einzige Negativpunkt, der bei der recht langen Nutzung der Kamera aufgefallen ist.

In der Sonne verblasst das Bild, Details gehen verloren, aber die Informationen bleiben lesbar und es gibt trotz der hohen Körnigkeit des Bildschirms keine Probleme bei der Aufnahme. Das Display ist mit einem schützenden Antireflex-Kunststoff überzogen, aber es gibt immer noch Spiegelungen. Der Bildschirm verschmutzt auch sehr schnell und es ist besser, eine Serviette zum Abwischen zu verwenden.

Ergonomie und Geschwindigkeit

Wenn wir über die Bequemlichkeit sprechen, mit der Kamera zu arbeiten, lohnt es sich zunächst, von der Größe und dem Gewicht auszugehen. Für die Hand eines Teenagers oder eines Erwachsenen sind sie unbedeutend, sodass sie nach Belieben auf Gewicht abgefangen werden kann. Glücklicherweise müssen Sie dies nicht tun, denn die Bedienelemente sind sehr kompetent angeordnet - Sie können das Gerät mit einer Hand bedienen. Der einzige offensichtliche Nachteil ist die Position des Moduswahlrads. Wie Sie sehen können, wird es allseitig vom Kameragehäuse eingerahmt. Beim Versuch, mit dem Daumen darauf zu scrollen, liegt man am Gehäuserand an. Es ist jedoch durchaus möglich, auf diese Weise die Festplatte zu scrollen.

Alle Tasten, mit Ausnahme des Auslösers, haben einen kurzen Hub mit einem eher leichten Klicken, wenn sie gedrückt werden. Insgesamt ist der Informationsgehalt der Schaltflächen als durchschnittlich zu bezeichnen. Es ist nicht die beste Rendite, aber auch nicht die schlechteste. Bei der Benutzung hatte ich damit keine Probleme, aber für Menschen mit großen Händen sind unangenehme Überraschungen möglich. Ich rate Ihnen, auf diesen Moment zu achten, wenn Sie sich für den Kauf einer Kamera entscheiden.

Es gibt auch keine Beschwerden über die Arbeitsgeschwindigkeit. Die Einschaltzeit beträgt ca. 1,5 Sekunden und die Ausschaltzeit 2-2,5 Sekunden. Das Fokussieren in einem Raum (Fluoreszenzbeleuchtung) dauert etwa eine halbe Sekunde, was auch ganz gut ist. Wenn Sie ständig auf den Auslöser drücken, nimmt die Kamera in zwei Sekunden ein Bild auf. Wir werden im nächsten Teil über die Möglichkeit sprechen, zehn Bilder pro Sekunde aufzunehmen.

Im Allgemeinen mochte ich die Kamera in Bezug auf Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Einfach zu bedienen, mäßig einfach, mit einer netten grafischen (und nicht Text, wie viele) Schnittstelle. Uns als echte Hobbyfotografen interessiert aber auch das Ergebnis, das nach den Versicherungen der Firmenvertreter stark von der neuen BSI-Matrix des Gerätes beeinflusst wurde. Schauen wir uns genauer an, was sie uns gegeben hat.

Schnittstelle

Der HX5V wird Sie hier nicht überraschen, wenn Sie bereits Kameras von Sony verwendet haben. Vertraute, verständliche und schöne Benutzeroberfläche ohne unnötige Informationen für diese Klasse. Wenn Sie die Menütaste drücken, sehen Sie, dass auf der linken Seite des Bildschirms fünf Symbole erscheinen, die auf eine bestimmte Einstellung hinweisen. Mögliche Änderungen an der ausgewählten Einstellung werden oben auf dem Bildschirm angezeigt, und Hilfeinformationen werden in der Mitte angezeigt.

Im manuellen Modus, wie am reichsten an verschiedenen Parametern, können wir sehen:

Bildgröße – 10, 5, 0,3 MP für ein Seitenverhältnis von 4:3 oder 7 und 2 MP für ein Breitbildbild (Seitenverhältnis von 16:9)

Serienaufnahme einstellen. Diese Einstellung dupliziert die Schaltfläche oben auf der Kamera.

Burst-Intervall. Mögliche Werte: Hochgeschwindigkeit (bis zu 10 Bilder pro Sekunde); Mittlere Geschwindigkeit (bis zu 5 Bilder pro Sekunde); Niedrige Geschwindigkeit (bis zu 2 Bilder pro Sekunde)

Belichtungsreiheneinstellungen: Aus, 0,3, 0,7, 1,0 EV, Weißabgleich

ISO: 125, 200, 400, 800, 1600, 3200

Weißabgleich: Auto, Tageslicht, Bewölkt, Fluoreszierend 1, Fluoreszierend 2, Fluoreszierend 3, Glühlampe, Blitz, One-Touch, Einstellungen One-Touch

Fokus: Multi-AF, Center-AF, Spot-AF

Belichtung: Multi, Center, Spot

Lächelerkennungsempfindlichkeit: breites Lächeln, normales Lächeln, leichtes Lächeln

Gesichtserkennung: Aus, Auto, Priorität Kinder, Priorität Erwachsene.

Für mich ist GPS auch kein entscheidender Faktor bei der Auswahl einer Kamera, aber es war trotzdem praktisch für mich.

Ich habe ein Hobby oder eine Angewohnheit - ich weiß nicht, wie ich es richtig identifizieren soll. Ich komme sehr gerne ins Zentrum von Moskau und schlendere durch die Straßen innerhalb des Gartenrings, höre Musik und mache Fotos von dem, was ich sehe. Nehmen Sie zum Beispiel die große (man könnte sogar sagen zentrale) Twerskaja-Straße. Lärm, Lärm, viele Menschen, Autos hupen abwechselnd, aber sobald man davon in eine ruhige Gasse abbiegt, bekommt man das Gefühl einer ganz anderen Stadt. Oder sagen wir, der Gartenring selbst - eine Verkehrsader, was für eine Ruhe ist da. Aber Sie werden die Geld-, Gagarinski- und Bolschoi-Wassiljewski-Gassen entlang gehen. Manchmal stolpert man über völlig unerwartete Objekte.

Eine alte verfallene Kirche. Normalerweise werden sie bewacht, und hier sind sogar die Türen irgendwie verschlossen. Nachts sind Kerzenlichter in den Fenstern zu sehen.

Absolut unverständlicher Bogen.

Zwischen den Häusern hinter den Toren - nur ein reservierter Platz. Hier könnten sie einen Parkplatz bauen, einen Raucherraum für Firmenmitarbeiter im Gebäude in der Nähe, oder es könnte eine gewöhnliche Einfahrt mit leeren Bierflaschen und Müll sein. Aber nein! Es fühlt sich an, als hätte seit hundert Jahren kein Mensch mehr einen Fuß hierher gesetzt.

Hier und da stößt man auf Buntglasfenster oder einfach nur interessante Fenster.

Manchmal gibt es architektonische Denkmäler - Kammern aus dem 17. Jahrhundert.

An anderen Orten kann man leicht die Zeit vergessen.

Das einundzwanzigste Jahrhundert ist irgendwo dort geblieben, auf der Twerskaja, und hier sieht man nicht einmal Wolkenkratzer. In Moskau herrscht viel Ruhe und Frieden, man muss nur wissen, wo man danach suchen muss. Die einzige Frage ist, wie Sie zu diesen Orten zurückkehren, wenn Sie die Route des Spaziergangs nicht geplant und die Straßennamen auf den Häusern nicht fotografiert haben. Die GPS-Koordinaten auf dem Foto sind hier sehr hilfreich.

Ein Kaltstart geht wie ein Warmstart sehr schnell - eine Minute, maximal zwei. Ich persönlich habe darauf nicht geachtet, da die Kamera von ihrem Besitzer keine Kenntnisse in diesem Bereich verlangt. Es funktioniert einfach und es ist großartig!

Panorama

Zusätzlich zu der wunderbaren Videofunktion gibt es eine Panoramaaufnahmefunktion. Viele von Ihnen kennen die HX1-Kamera des gleichen Herstellers. Wenn Sie in den Panoramamodus wechseln, sehen Sie eine Anleitung zum Handeln – bewegen Sie die Kamera einfach zur Seite. Unten wird ein Schieberegler angezeigt, der den Fortschritt dieser Aktion anzeigt. Wir drücken den Knopf und bewegen die Kamera nicht schnell und nicht langsam. Als Ergebnis erhalten wir ein sehr gutes Bild, bei dem die Stellen, an denen die Fotos zusammengeklebt sind, ziemlich schwer zu erkennen sind. Ich wiederhole - alles ist sehr einfach und das Ergebnis ist angenehm für das Auge. Der Betrachtungswinkel des Fotos beträgt 270 Grad, was für solche Kameras heute ein Rekord ist. Es sei auch erwähnt, dass man so etwas bei Kameras anderer Hersteller nicht findet. Entweder wird es eine solche Funktion gar nicht geben, oder die Implementierung ist nur schwer mit der von Sony zu vergleichen.

Режим минимизации тряски от рук

Ничего сверхъестественного здесь не происходит. Повышается значение ISO, понижается время выдержки. Учитывая то, что камера действительно любит «пошуметь» и в автоматическом режиме, не вижу смысла переключаться

Стабилизация изображения

В первом материале о фотофоруме мы с вами выяснили, что стабилизация изображения в данном фотоаппарате доработана, но результаты этой работы были не ясны. Теперь же мы с вами смогли оценить, насколько хорошо она работает. Действительно, отличный результат. При фокусировке изображение перестает дрожать – это очень хорошо видно при десятикратном зуме.

HDR-Fotoaufnahmemodus

Also nähern wir uns allmählich der Qualität des Fotos. Dies ist eines der Hauptmerkmale des HX5V. Es funktioniert wirklich und das Ergebnis ist mit bloßem Auge sichtbar. Beim Fotografieren nimmt die Kamera zwei Bilder mit unterschiedlichen Belichtungen auf, die anschließend zusammengeklebt werden. Ich muss sagen, dieser Modus funktioniert etwas besser als ich erwartet hatte. Hoffe es macht dich auch glücklich. Lassen Sie es uns anhand von Beispielen auswerten.

Wir müssen drei Spalten mit Fotos erstellen. In den ersten legen Sie Bilder aus dem Standard-Ordner, in den zweiten aus dem DRO-Ordner und in den dritten aus dem HDR-Ordner

Standard DRO HDR
< img src="https://mobile-review.com/foto/camreview/image/sony/hx5v/compare/hdr/low/7.jpg"/>

Bilderbeispiele

ISO

< td>
< /td>

Выводы по фото будут двоякими. С одной стороны, камера очень сильно шумит при недостаточном освещении. Тут не надо долго ругать качество – уже этого достаточно. Найти фотоаппарат, который снимает лучше, не составит большого труда. С другой стороны, если на мониторе изображение не «зумить», то качества вполне хватает. Основным плюсом я бы хотел назвать приемлемое качество во всех условиях съемки. Даже ночью можно получить достойные фотографии без «смаза». Кроме того, стабилизация изображения также будет очень большим подспорьем и в видео и в фото. Стабильное качество изображения – это то, что нужно моим родителям, например. Нашим бабушкам и дедушкам, обычным пользователям камер. Просто камера, которая снимает, и результат удовлетворяет владельца.

Video

Dies ist eines der Hauptmerkmale dieser Maschine. Viele Benutzerbewertungen im Internet sagen, dass diese Kamera nur wegen FullHD-Videos ausgewählt wurde. Von mir selbst kann ich sagen, dass die Qualität des Videos unsagbar gut ist, aber leider können weder Youtube noch der Monitor die Schönheit des Bildes vermitteln. Nur Full-HD-Fernseher. Man hat das Gefühl, dass das Video mit einer Videokamera aufgenommen wurde und nicht mit der billigsten.

Zwei Aufnahmeformate werden unterstützt - mp4 und AVHCD. Im ersten Fall wird progressives Scannen verwendet, 25 Bilder pro Sekunde, und im zweiten Fall interlaced, 50 Bilder pro Sekunde. Welche Option Sie verwenden, bleibt Ihnen überlassen.

Es lohnt sich, ein paar Worte über die Schwierigkeiten beim Betrachten von AVHCD zu sagen. Der Videostream wird in eine *.mts-Datei geschrieben, die von Windows Vista nicht erkannt wird. Sie müssen einen zusätzlichen Player (oder Codecs) installieren, z. B. Media Player Classic - Home Cinema. Es ist schwierig, einen besonderen Qualitätsunterschied zwischen diesen beiden Formaten zu bemerken, daher habe ich es vorgezogen, mit mp4 zu arbeiten.

Beispielvideo in mp4:

AVHCD-Beispielvideo:

Bei zukünftigen Tests der Samsung PL150- und Samsung ST70-Kameras habe ich die HX5V für Videoaufnahmen verwendet, sodass Sie immer noch die Möglichkeit haben, die Schönheit des Bildes zu schätzen.

Öffnungszeiten

Der Hersteller behauptet, dass die Kamera unter normalen Bedingungen 310 Aufnahmen oder 155 Minuten mit eingeschaltetem Display (30 Sekunden pro Aufnahme) mit einer einzigen Akkuladung machen kann. In meinem Fall habe ich es geschafft, etwa 250 Bilder aufzunehmen und ein paar Minuten Video aufzunehmen. Dieses Ergebnis erscheint mir durchaus akzeptabel. Ich kann nicht sagen, wie lange die Kamera ausschließlich auf Video aufnimmt - ich habe es vergessen. Ich gestehe.

Erinnerung

Alle Kameras von Sony aus dem Jahr 2010 unterstützen neben nativen Memory Sticks auch SD- und SDHC-Speicherkarten, was aufgrund der großen Beliebtheit dieser Speichermedien natürlich ein großer Vorteil ist. Das Arbeiten mit meiner SD-Karte für 8 Gigabyte hat zu keinerlei Beanstandungen geführt. Ich möchte Sie gleich warnen - Sie sollten keine 1- und 2-GB-Karten für eine solche Kamera kaufen, da sie im Videomodus (maximale Qualität) nur 13 bzw. 26 Minuten dauert. Wenn Sie in einem Geschäft einkaufen, rate ich Ihnen, Ihre Karte mitzunehmen, da Sie mit dem integrierten 45-Megabyte-Speicher die Schönheit von FullHD-Videos nicht genießen können.

Mitbewerber

Wenn wir die Funktionalität vergleichen, gibt es sehr wenige davon. Was die Implementierung einiger Funktionen (Panorama) betrifft, existieren sie mit Ausnahme anderer Sony-Produkte überhaupt nicht. Eine andere Frage, lohnt es sich, HX5V nur mit Geräten mit BSI-Matrix zu vergleichen? Meiner Meinung nach nein, da Informationen über die Art der Matrix dem Verbraucher wenig sagen und daher nicht so wichtig sind. Zunächst einmal sind das Benutzererlebnis, die Funktionen und die Fotoqualität wichtig.

Nachdem Sie sich Kameras im Bereich von 11 bis 15.000 Rubel angesehen haben, können Sie zu einem interessanten Schluss kommen - in dieser Preisklasse gibt es nichts Funktionaleres. Wenn wir von der Qualität der Videoaufnahmen ausgehen, gibt es nur drei Kameras in der angegebenen Preisklasse - die Helden dieser Bewertung, die Samsung WB2000 und die Nikon Coolpix P100. Da das P100 aber komplett anders groß ist, lohnt sich ein Vergleich nicht.

Die Kamera von Samsung ist ein guter Konkurrent, aber immer noch zu kurz. Der optische Zoom beträgt nur 5x, obwohl die Qualität des AMOLED-Displays höher ist. Die Matrix hat zehn Megapixel und wurde ebenfalls mit BSI-Technologie hergestellt. Vergessen Sie nicht, dass es kein GPS und keinen Kompass gibt, so ein wunderbares Panorama, HDR, aber die Fähigkeit, Videos mit 1000 Bildern pro Sekunde aufzunehmen (anscheinend auf Kosten der Auflösung), wird ein Bonus sein. Unter anderem gibt es auch die Möglichkeit in RAW zu fotografieren. Der Preis dieser Kamera beträgt rund 10.000 Rubel.

Lassen Sie uns die Messlatte unserer Anforderungen auf HD-Video senken, und hier möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf die Samsung WB650-Kamera lenken. Dies ist ein sehr kompakter Ultrazoom mit einem 15-fachen optischen Zoom, einem 3-Zoll-Bildschirm und einem GPS-Modul. Der erfolgreichste Preis liegt derzeit bei etwas über 8.000 Rubel.

Wenn Sie nur an Fotoqualität interessiert sind, dann können Sie sich die auf dem diesjährigen Fotoforum vorgestellte Canon PowerShot SX210 IS Kamera genauer ansehen. 14-facher optischer Zoom, 3-Zoll-Display ähnlich der HX5V-Auflösung und HD-Videoaufnahmequalität. Gesondert möchte ich die bequemere Ergonomie und die manuelle Bedienung erwähnen.

Wenn Sie Panorama- und HDR-Aufnahmen in Ihrer zukünftigen Kamera sehen möchten, dann Sie können sich die Sony H55 ansehen. Dies ist ein vereinfachtes HX5V-Modell, das nicht über GPS, Kompass, Full-HD-Video sowie BSI-Matrix verfügt. Der Verkaufspreis dieser Kamera beträgt etwa 8 Tausend Rubel.

Wer dennoch die Vorteile der BSI-Matrix schätzen und gleichzeitig ein dünnes und schickes Gerät haben möchte, dem bieten wir die Sony WX1 an. Anders als bei der H55 ist der optische Zoom hier nur fünffach, und das Display ist kleiner (2,7 Zoll). Ansonsten entspricht die Funktionalität dieser Kamera H55.

Schlussfolgerungen

In den vergangenen Jahren stieß ich oft auf die Meinung, dass Sony mit Kameras nicht gut gefahren sei. Ich hoffe, 2010 hat alles an seinen Platz gebracht. Das Unternehmen startete buchstäblich durch. Zunächst gab es Gerüchte über ein gewisses Sony Evil, das sich tatsächlich als NEX-3 und NEX-5 herausstellte. Dann wurde die Reihe der digitalen Kompaktkameras mit der Sony H20 ergänzt, und jetzt eine ganze Reihe schöner "Seifenschalen", angeführt von der HX5V. Es ist schwierig, Schlussfolgerungen über ein so erfolgreiches Produkt zu schreiben und gleichzeitig nicht in die Reihen der Sonimans aufgenommen zu werden. Allerdings haben wir im Absatz zu den Mitbewerbern herausgefunden, dass es in dieser Preisklasse keine funktionsfähigere Kamera auf dem Markt gibt als diese.Wir haben festgestellt, dass die Umsetzung von Funktionen wie Panorama, HDR-Foto, GPS, Video vom Feinsten ist und Konkurrenten so etwas einfach nicht bieten können. Es ist jedoch nicht schwierig, eine Kamera zu finden, die die beste Bildqualität liefert. Ja, die HX5V ist in dieser Hinsicht kein Champion, aber ich halte sie dennoch für die beste Wahl für den Massenverbraucher, da ihm diese Kamera maximale Funktionalität und gute Fotoqualität bieten kann. Der Hauptvorteil dieser Kamera besteht darin, dass das Bild auch nachts praktisch nicht „verschmiert“ wird und die „Unschärfe“ viel schlimmer ist als das Rauschen. Außerdem gibt es nicht so viele Liebhaber des „Untersuchens von Pixeln“ auf einem Foto. Kurz gesagt, diese Kamera ist in diesem Sommer und möglicherweise in diesem Jahr die beste Wahl. Wenn Sie daran denken, Ihre digitale Kompaktkamera zu wechseln, lassen Sie sich von den Schlussfolgerungen leiten. Ich würde den HX5V ohne Reue weiterempfehlen, da er wirklich eine gute Wahl ist.

Sony DSC-HX5V Kameratest

Erst neulich hatte ich ein Gespräch mit einem jungen Ehepaar, das auf meinen Rat hin eines der Ultrazooms von Canon kaufte. Mir wurden zwei Bilder gezeigt, die nachts aufgenommen wurden – ein Haus, eine Straße, eine Lampe. Der bei Canon erhaltene Rahmen sah aus wie ein Feuerwerk - alles, was möglich war, wurde verschmiert. Und die manuelle Betriebsart hat in diesem Fall nicht geholfen. Die zweite Aufnahme wurde mit einer „dünnen“ Sony-Kamera gemacht – anscheinend etwas aus der TX-Reihe. Das Bild war nicht unscharf. Die Frage ist warum ist das so? Warum schießt diese große Canon schlechter als die kleine Sony?

Diese Geschichte veranschaulicht perfekt die Anforderungen eines einfachen Kamerabenutzers. Die transzendentale Qualität des Bildes ist nicht erforderlich - Hauptsache, es sieht auf dem Monitor gut aus. Daher möchte ich mit Blick auf die Zukunft sagen, dass die HX5V dieses Jahr die beste Wahl für diejenigen ist, die keine großen Amateurfotografen sind. Und ich werde es jedem empfehlen, um die Frage „Warum fotografiert meine Kamera schlechter als eine kleine Sony?“ nicht zu beantworten.

Aussehen, Materialien, Bedienelemente

Das Hauptmaterial ist Kunststoff. Etwas rau, angenehm im Griff, die Kamera rutscht nicht in den Händen. Die Oberfläche ist mit einem matten Material bedeckt, das sich mit der Zeit abnutzt. Glücklicherweise fällt dies nicht sehr auf, da der Kunststoff selbst ungefähr die gleiche Farbe hat. Bei meinem Muster sind Abnutzungen an den Ecken sichtbar, aber auf den Fotos sind sie kaum zu erkennen.

Am linken und oberen Ende befindet sich eine "Chrom"-Plastikleitung. Während der ganzen Zeit des Gebrauchs erschienen ein paar Mikrokratzer darauf. Die glänzende Oberfläche des Kunststoffs hält gut.

Aber das Schutzglas des Displays hatte es schwer, insbesondere dadurch, dass ich die Kamera mit metallischen Gegenständen getragen habe. So hat zum Beispiel der Objektivring der Ricoh Digital GR3 Kamera Kratzer hinterlassen. Glücklicherweise haben sie die Wahrnehmung des Bildes in keiner Weise beeinträchtigt, und Sie können sie nur aus einem bestimmten Winkel sehen. Wenn Sie es nicht so machen wie ich, wird dem Displayschutz aus Kunststoff nichts passieren.

Die Vorderseite des Gerätes ist komplett aus Metall. Natürlich wäre es toll, wenn alles aus Metall wäre, aber vergessen Sie nicht, dass es auch einen Kompass und einen GPS-Empfänger gibt, für die Metall nichts Gutes verheißt.

Auf der Rückseite der Kamera ist der größte Teil des Displays mit einem schützenden, entspiegelten Kunststoff bedeckt. Rechts davon befinden sich Schaltflächen für die Videoaufnahme, den Fotoanzeigemodus und eine Navigationstaste mit fünf Positionen. Direkt darunter befinden sich das Menü und die Schaltflächen zum Löschen von Fotos. Am oberen Ende befinden sich zwei Mikrofone, Burst-Button, Power-Button, Auslöser mit Zoom-Wippe und Modus-Wahlrad. Auf der Vorderseite - das Objektiv, Blitz und Autofokus-LED. An der Unterseite befinden sich eine Stativhalterung, Löcher für Kameralautsprecher, ein proprietärer Anschluss, ein Batteriefach und Speicherkarten. Die Stativhalterung befindet sich übrigens aus gutem Grund auf der linken Seite der Kamera. Auf einem Stativ verdeckt die Halterung nicht das Speicherkarten- und das Batteriefach, sie können einfach entfernt werden. Dementsprechend muss die Kamera zum Wechseln nicht von der Halterung abgenommen werden.

На левом торце есть крепление для ремешка.

Beschreibung des Fotografen Ricoh GR3:

Не так давно я приобрел ноутбук Sony, чему очень rad. Спасибо одному доброму человеку. Так вот, не могу не заметить схожие черты техники. Обратите внимание на торец ноутбука с кнопкой включения. А теперь давайте посмотрим на диск выбора режима работы фотокамеры. Похожи, не правда ли? Еще бы кнопочки, как на ноутбуке, и было бы совсем замечательно.

Eine andere Kamera von Sony ist erstaunlich gut. Vor kurzem habe ich Loblieder auf H20 gesungen, und jetzt wieder. Vielleicht stimmt bei mir was nicht? Wie gefällt Ihnen das Design?

Die Montage ist großartig, was zu erwarten war. Die Karosserieteile sitzen fest, es gibt kein Quietschen und Spiel. Der einzige unangenehme Moment ist die oben erwähnte Beschichtung des Gehäuses, aber im Allgemeinen gefällt mir das Gerät sehr gut.

Anzeigen

Auf der einen Seite ist es seltsam, ein eher mittelmäßiges Display in einem 2010er Telefon eines so bekannten Unternehmens zu sehen. Eine Drei-Zoll-TFT-Matrix, auf der sich 230.000 Punkte befinden, was heute überhaupt nicht viel ist. Erinnern wir uns andererseits daran, dass das Gerät jetzt für 10.000 Rubel gekauft werden kann. Für ein so funktionales Gerät ist das gar nicht viel. Aber trotz der überaus positiven Eindrücke beim Arbeiten mit dem Gerät bleibt das Display ein Wermutstropfen - das ist vielleicht der einzige Negativpunkt, der bei der recht langen Nutzung der Kamera aufgefallen ist.

In der Sonne verblasst das Bild, Details gehen verloren, aber die Informationen bleiben lesbar und es gibt trotz der hohen Körnigkeit des Bildschirms keine Probleme bei der Aufnahme. Das Display ist mit einem schützenden Antireflex-Kunststoff überzogen, aber es gibt immer noch Spiegelungen. Der Bildschirm verschmutzt auch sehr schnell und es ist besser, eine Serviette zum Abwischen zu verwenden.

Ergonomie und Geschwindigkeit

Wenn wir über die Bequemlichkeit sprechen, mit der Kamera zu arbeiten, lohnt es sich zunächst, von der Größe und dem Gewicht auszugehen. Für die Hand eines Teenagers oder eines Erwachsenen sind sie unbedeutend, sodass sie nach Belieben auf Gewicht abgefangen werden kann. Glücklicherweise müssen Sie dies nicht tun, denn die Bedienelemente sind sehr kompetent angeordnet - Sie können das Gerät mit einer Hand bedienen. Der einzige offensichtliche Nachteil ist die Position des Moduswahlrads. Wie Sie sehen können, wird es allseitig vom Kameragehäuse eingerahmt. Beim Versuch, mit dem Daumen darauf zu scrollen, liegt man am Gehäuserand an. Es ist jedoch durchaus möglich, auf diese Weise die Festplatte zu scrollen.

Alle Tasten, mit Ausnahme des Auslösers, haben einen kurzen Hub mit einem eher leichten Klicken, wenn sie gedrückt werden. Insgesamt ist der Informationsgehalt der Schaltflächen als durchschnittlich zu bezeichnen. Es ist nicht die beste Rendite, aber auch nicht die schlechteste. Bei der Benutzung hatte ich damit keine Probleme, aber für Menschen mit großen Händen sind unangenehme Überraschungen möglich. Ich rate Ihnen, auf diesen Moment zu achten, wenn Sie sich für den Kauf einer Kamera entscheiden.

Es gibt auch keine Beschwerden über die Arbeitsgeschwindigkeit. Die Einschaltzeit beträgt ca. 1,5 Sekunden und die Ausschaltzeit 2-2,5 Sekunden. Das Fokussieren in einem Raum (Fluoreszenzbeleuchtung) dauert etwa eine halbe Sekunde, was auch ganz gut ist. Wenn Sie ständig auf den Auslöser drücken, nimmt die Kamera in zwei Sekunden ein Bild auf. Wir werden im nächsten Teil über die Möglichkeit sprechen, zehn Bilder pro Sekunde aufzunehmen.

Im Allgemeinen mochte ich die Kamera in Bezug auf Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Einfach zu bedienen, mäßig einfach, mit einer netten grafischen (und nicht Text, wie viele) Schnittstelle. Uns als echte Hobbyfotografen interessiert aber auch das Ergebnis, das nach den Versicherungen der Firmenvertreter stark von der neuen BSI-Matrix des Gerätes beeinflusst wurde. Sehen wir uns genauer an, was sie uns gegeben hat.

Schnittstelle

Der HX5V wird Sie hier nicht überraschen, wenn Sie bereits Kameras von Sony verwendet haben. Vertraute, verständliche und schöne Benutzeroberfläche ohne unnötige Informationen für diese Klasse. Wenn Sie die Menütaste drücken, sehen Sie, dass auf der linken Seite des Bildschirms fünf Symbole erscheinen, die auf eine bestimmte Einstellung hinweisen. Mögliche Änderungen an der ausgewählten Einstellung werden oben auf dem Bildschirm angezeigt, und Hilfeinformationen werden in der Mitte angezeigt.

Im manuellen Modus, wie am reichsten an verschiedenen Parametern, können wir sehen:

Bildgröße – 10, 5, 0,3 MP für ein Seitenverhältnis von 4:3 oder 7 und 2 MP für ein Breitbildbild (Seitenverhältnis von 16:9)

Serienaufnahme einstellen. Diese Einstellung dupliziert die Schaltfläche oben auf der Kamera.

Burst-Intervall. Mögliche Werte: Hochgeschwindigkeit (bis zu 10 Bilder pro Sekunde); Mittlere Geschwindigkeit (bis zu 5 Bilder pro Sekunde); Niedrige Geschwindigkeit (bis zu 2 Bilder pro Sekunde)

Belichtungsreiheneinstellungen: Aus, 0,3, 0,7, 1,0 EV, Weißabgleich

ISO: 125, 200, 400, 800, 1600, 3200

Weißabgleich: Auto, Tageslicht, Bewölkt, Fluoreszierend 1, Fluoreszierend 2, Fluoreszierend 3, Glühlampe, Blitz, One-Touch, Einstellungen One-Touch

Fokus: Multi-AF, Center-AF, Spot-AF

Belichtung: Multi, Center, Spot

Lächelerkennungsempfindlichkeit: breites Lächeln, normales Lächeln, leichtes Lächeln

Gesichtserkennung: Aus, Auto, Priorität Kinder, Priorität Erwachsene.

Kameraeinstellungen sind vertraut: Datum, Uhrzeit, Sprache der Benutzeroberfläche, Videoformat, Videoausgabe, Rasterlinie, digitaler Zoom, automatische Ausrichtung, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts und so weiter. Nur Kompass und GPS-Kalibrierung sehen ungewöhnlich aus.

Funktionalität

GPS und Kompass

Natürlich ist GPS in der Kamera optional. Die meisten Benutzer digitaler Kompaktkameras brauchen keine geografischen Koordinaten, die an Fotos angehängt sind, einfach weil die meisten von ihnen zu Hause, bei der Arbeit, auf dem Land oder in einem Café gemacht werden. Alle Orte sind sofort erkennbar.Außerdem braucht man, damit die Fotos auf der Google-Karte angezeigt werden, Skills oder zumindest eine Person, die den Algorithmus der erforderlichen Aktionen zeigen könnte. Dass das GPS-Modul selbst nicht kostenlos ist, ist kein Geheimnis, daher sind seine Kosten und die Integration in die Kamera im Preis inbegriffen. Warum für eine Funktion bezahlen, die Sie nicht nutzen werden? Die Situation ist in vielerlei Hinsicht ähnlich wie bei Kameras in Mobiltelefonen. Viele suchen genau danach und wollen nicht zu viel für unnötige Funktionen bezahlen.

Für mich ist GPS auch kein entscheidender Faktor bei der Auswahl einer Kamera, aber es war trotzdem praktisch für mich.

Ich habe ein Hobby oder eine Angewohnheit - ich weiß nicht, wie ich es richtig identifizieren soll. Ich komme sehr gerne ins Zentrum von Moskau und schlendere durch die Straßen innerhalb des Gartenrings, höre Musik und mache Fotos von dem, was ich sehe. Nehmen Sie zum Beispiel die große (man könnte sogar sagen zentrale) Twerskaja-Straße. Lärm, Lärm, viele Menschen, Autos hupen abwechselnd, aber sobald man davon in eine ruhige Gasse abbiegt, bekommt man das Gefühl einer ganz anderen Stadt. Oder sagen wir, der Gartenring selbst - eine Verkehrsader, was für eine Ruhe ist da. Aber Sie werden die Geld-, Gagarinski- und Bolschoi-Wassiljewski-Gassen entlang gehen. Manchmal stolpert man über völlig unerwartete Objekte.

Eine alte verfallene Kirche. Normalerweise werden sie bewacht, und hier sind sogar die Türen irgendwie verschlossen. Nachts sind Kerzenlichter in den Fenstern zu sehen.

Absolut unverständlicher Bogen.

Zwischen den Häusern hinter den Toren - nur ein reservierter Platz. Hier könnten sie einen Parkplatz bauen, einen Raucherraum für Firmenmitarbeiter im Gebäude in der Nähe, oder es könnte eine gewöhnliche Einfahrt mit leeren Bierflaschen und Müll sein. Aber nein! Es fühlt sich an, als hätte seit hundert Jahren kein Mensch mehr einen Fuß hierher gesetzt.

Hier und da stößt man auf Buntglasfenster oder einfach nur interessante Fenster.

Manchmal gibt es architektonische Denkmäler - Kammern aus dem 17. Jahrhundert.

An anderen Orten kann man leicht die Zeit vergessen.

Das einundzwanzigste Jahrhundert ist irgendwo dort geblieben, auf der Twerskaja, und hier sieht man nicht einmal Wolkenkratzer. In Moskau herrscht viel Ruhe und Frieden, man muss nur wissen, wo man danach suchen muss. Die einzige Frage ist, wie Sie zu diesen Orten zurückkehren, wenn Sie die Route des Spaziergangs nicht geplant und die Straßennamen auf den Häusern nicht fotografiert haben. Die GPS-Koordinaten auf dem Foto sind hier sehr hilfreich.

Ein Kaltstart geht wie ein Warmstart sehr schnell - eine Minute, maximal zwei. Ich persönlich habe darauf nicht geachtet, da die Kamera von ihrem Besitzer keine Kenntnisse in diesem Bereich verlangt. Es funktioniert einfach und es ist großartig!

Panorama

Zusätzlich zu der wunderbaren Videofunktion gibt es eine Panoramaaufnahmefunktion. Viele von Ihnen kennen die HX1-Kamera des gleichen Herstellers. Wenn Sie in den Panoramamodus wechseln, sehen Sie eine Anleitung zum Handeln – bewegen Sie die Kamera einfach zur Seite. Unten wird ein Schieberegler angezeigt, der den Fortschritt dieser Aktion anzeigt. Wir drücken den Knopf und bewegen die Kamera nicht schnell und nicht langsam. Als Ergebnis erhalten wir ein sehr gutes Bild, bei dem die Stellen, an denen die Fotos zusammengeklebt sind, ziemlich schwer zu erkennen sind. Ich wiederhole - alles ist sehr einfach und das Ergebnis ist angenehm für das Auge. Der Betrachtungswinkel des Fotos beträgt 270 Grad, was für solche Kameras heute ein Rekord ist. Es sei auch erwähnt, dass man so etwas bei Kameras anderer Hersteller nicht findet. Entweder wird es eine solche Funktion gar nicht geben, oder die Implementierung ist nur schwer mit der von Sony zu vergleichen.

Режим минимизации тряски от рук

Ничего сверхъестественного здесь не происходит. Повышается значение ISO, понижается время выдержки. Учитывая то, что камера действительно любит «пошуметь» и в автоматическом режиме, не вижу смысла переключаться

Стабилизация изображения

В первом материале о фотофоруме мы с вами выяснили, что стабилизация изображения в данном фотоаппарате доработана, но результаты этой работы были не ясны. Теперь же мы с вами смогли оценить, насколько хорошо она работает. Действительно, отличный результат. При фокусировке изображение перестает дрожать – это очень хорошо видно при десятикратном зуме.

HDR-Fotoaufnahmemodus

Also nähern wir uns allmählich der Qualität des Fotos. Dies ist eines der Hauptmerkmale des HX5V. Es funktioniert wirklich und das Ergebnis ist mit bloßem Auge sichtbar. Beim Fotografieren nimmt die Kamera zwei Bilder mit unterschiedlichen Belichtungen auf, die anschließend zusammengeklebt werden. Ich muss sagen, dieser Modus funktioniert etwas besser als ich erwartet hatte. Hoffe es macht dich auch glücklich. Lassen Sie es uns anhand von Beispielen auswerten.

Wir müssen drei Spalten mit Fotos erstellen. In den ersten legen Sie Bilder aus dem Standard-Ordner, in den zweiten aus dem DRO-Ordner und in den dritten aus dem HDR-Ordner

Standard DRO HDR
< img src="https://mobile-review.com/foto/camreview/image/sony/hx5v/compare/hdr/low/7.jpg"/>

Bilderbeispiele

ISO

< td>
< /td>

Выводы по фото будут двоякими. С одной стороны, камера очень сильно шумит при недостаточном освещении. Тут не надо долго ругать качество – уже этого достаточно. Найти фотоаппарат, который снимает лучше, не составит большого труда. С другой стороны, если на мониторе изображение не «зумить», то качества вполне хватает. Основным плюсом я бы хотел назвать приемлемое качество во всех условиях съемки. Даже ночью можно получить достойные фотографии без «смаза». Кроме того, стабилизация изображения также будет очень большим подспорьем и в видео и в фото. Стабильное качество изображения – это то, что нужно моим родителям, например. Нашим бабушкам и дедушкам, обычным пользователям камер. Просто камера, которая снимает, и результат удовлетворяет владельца.

Video

Dies ist eines der Hauptmerkmale dieser Maschine. Viele Benutzerbewertungen im Internet sagen, dass diese Kamera nur wegen FullHD-Videos ausgewählt wurde. Von mir selbst kann ich sagen, dass die Qualität des Videos unsagbar gut ist, aber leider können weder Youtube noch der Monitor die Schönheit des Bildes vermitteln. Nur Full-HD-Fernseher. Man hat das Gefühl, dass das Video mit einer Videokamera aufgenommen wurde und nicht mit der billigsten.

Zwei Aufnahmeformate werden unterstützt - mp4 und AVHCD. Im ersten Fall wird progressives Scannen verwendet, 25 Bilder pro Sekunde, und im zweiten Fall interlaced, 50 Bilder pro Sekunde. Welche Option Sie verwenden, bleibt Ihnen überlassen.

Es lohnt sich, ein paar Worte über die Schwierigkeiten beim Betrachten von AVHCD zu sagen. Der Videostream wird in eine *.mts-Datei geschrieben, die von Windows Vista nicht erkannt wird. Sie müssen einen zusätzlichen Player (oder Codecs) installieren, z. B. Media Player Classic - Home Cinema. Es ist schwierig, einen besonderen Qualitätsunterschied zwischen diesen beiden Formaten zu bemerken, daher habe ich es vorgezogen, mit mp4 zu arbeiten.

Beispielvideo in mp4:

AVHCD-Beispielvideo:

Bei zukünftigen Tests der Samsung PL150- und Samsung ST70-Kameras habe ich die HX5V für Videoaufnahmen verwendet, sodass Sie immer noch die Möglichkeit haben, die Schönheit des Bildes zu schätzen.

Öffnungszeiten

Der Hersteller behauptet, dass die Kamera unter normalen Bedingungen 310 Aufnahmen oder 155 Minuten mit eingeschaltetem Display (30 Sekunden pro Aufnahme) mit einer einzigen Akkuladung machen kann. In meinem Fall habe ich es geschafft, etwa 250 Bilder aufzunehmen und ein paar Minuten Video aufzunehmen. Dieses Ergebnis erscheint mir durchaus akzeptabel. Ich kann nicht sagen, wie lange die Kamera ausschließlich auf Video aufnimmt - ich habe es vergessen. Ich gestehe.

Erinnerung

Alle Kameras von Sony aus dem Jahr 2010 unterstützen neben nativen Memory Sticks auch SD- und SDHC-Speicherkarten, was aufgrund der großen Beliebtheit dieser Speichermedien natürlich ein großer Vorteil ist. Das Arbeiten mit meiner SD-Karte für 8 Gigabyte hat zu keinerlei Beanstandungen geführt. Ich möchte Sie gleich warnen - Sie sollten keine 1- und 2-GB-Karten für eine solche Kamera kaufen, da sie im Videomodus (maximale Qualität) nur 13 bzw. 26 Minuten dauert. Wenn Sie in einem Geschäft einkaufen, rate ich Ihnen, Ihre Karte mitzunehmen, da Sie mit dem integrierten 45-Megabyte-Speicher die Schönheit von FullHD-Videos nicht genießen können.

Mitbewerber

Wenn wir die Funktionalität vergleichen, gibt es sehr wenige davon. Was die Implementierung einiger Funktionen (Panorama) betrifft, existieren sie mit Ausnahme anderer Sony-Produkte überhaupt nicht. Eine andere Frage, lohnt es sich, HX5V nur mit Geräten mit BSI-Matrix zu vergleichen? Meiner Meinung nach nein, da Informationen über die Art der Matrix dem Verbraucher wenig sagen und daher nicht so wichtig sind. Zunächst einmal sind das Benutzererlebnis, die Funktionen und die Fotoqualität wichtig.

Nachdem Sie sich Kameras im Bereich von 11 bis 15.000 Rubel angesehen haben, können Sie zu einem interessanten Schluss kommen - in dieser Preisklasse gibt es nichts Funktionaleres. Wenn wir von der Qualität der Videoaufnahmen ausgehen, gibt es nur drei Kameras in der angegebenen Preisklasse - die Helden dieser Bewertung, die Samsung WB2000 und die Nikon Coolpix P100. Da das P100 aber komplett anders groß ist, lohnt sich ein Vergleich nicht.

Die Kamera von Samsung ist ein guter Konkurrent, aber immer noch zu kurz. Der optische Zoom beträgt nur 5x, obwohl die Qualität des AMOLED-Displays höher ist. Die Matrix hat zehn Megapixel und wurde ebenfalls mit BSI-Technologie hergestellt. Vergessen Sie nicht, dass es kein GPS und keinen Kompass gibt, so ein wunderbares Panorama, HDR, aber die Fähigkeit, Videos mit 1000 Bildern pro Sekunde aufzunehmen (anscheinend auf Kosten der Auflösung), wird ein Bonus sein. Unter anderem gibt es auch die Möglichkeit in RAW zu fotografieren. Der Preis dieser Kamera beträgt rund 10.000 Rubel.

Lassen Sie uns die Messlatte unserer Anforderungen auf HD-Video senken, und hier möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf die Samsung WB650-Kamera lenken. Es ist ein sehr kompakter Ultrazoom mit 15-fach optischem Zoom, 3-Zoll-Bildschirm und GPS-Modul. Der erfolgreichste Preis liegt derzeit bei etwas über 8.000 Rubel.

Wenn Sie nur an Fotoqualität interessiert sind, dann können Sie sich die auf dem diesjährigen Fotoforum vorgestellte Canon PowerShot SX210 IS Kamera genauer ansehen. 14-facher optischer Zoom, 3-Zoll-Display ähnlich der HX5V-Auflösung und HD-Videoaufnahmequalität. Gesondert möchte ich die bequemere Ergonomie und die manuelle Bedienung erwähnen.

Wenn Sie Panorama- und HDR-Aufnahmen in Ihrer zukünftigen Kamera sehen möchten, dann Sie können sich die Sony H55 ansehen. Dies ist ein vereinfachtes HX5V-Modell, das nicht über GPS, Kompass, Full-HD-Video sowie BSI-Matrix verfügt. Der Verkaufspreis dieser Kamera beträgt etwa 8 Tausend Rubel.

Wer dennoch die Vorteile der BSI-Matrix schätzen und gleichzeitig ein dünnes und schickes Gerät haben möchte, dem bieten wir die Sony WX1 an. Anders als bei der H55 ist der optische Zoom hier nur fünffach, und das Display ist kleiner (2,7 Zoll). Ansonsten entspricht die Funktionalität dieser Kamera H55.

Schlussfolgerungen

In den vergangenen Jahren stieß ich oft auf die Meinung, dass Sony mit Kameras nicht gut gefahren sei. Ich hoffe, 2010 hat alles an seinen Platz gebracht. Das Unternehmen startete buchstäblich durch. Zunächst gab es Gerüchte über ein gewisses Sony Evil, das sich tatsächlich als NEX-3 und NEX-5 herausstellte. Dann wurde die Reihe der digitalen Kompaktkameras mit der Sony H20 ergänzt, und jetzt eine ganze Reihe schöner "Seifenschalen", angeführt von der HX5V. Es ist schwierig, Schlussfolgerungen über ein so erfolgreiches Produkt zu schreiben und gleichzeitig nicht in die Reihen der Sonimans aufgenommen zu werden. Allerdings haben wir im Absatz zu den Mitbewerbern herausgefunden, dass es in dieser Preisklasse keine funktionsfähigere Kamera auf dem Markt gibt als diese.Wir haben festgestellt, dass die Umsetzung von Funktionen wie Panorama, HDR-Foto, GPS, Video vom Feinsten ist und Konkurrenten so etwas einfach nicht bieten können. Es ist jedoch nicht schwierig, eine Kamera zu finden, die die beste Bildqualität liefert. Ja, die HX5V ist in dieser Hinsicht kein Champion, aber ich halte sie dennoch für die beste Wahl für den Massenverbraucher, da ihm diese Kamera maximale Funktionalität und gute Fotoqualität bieten kann. Der Hauptvorteil dieser Kamera besteht darin, dass das Bild auch nachts praktisch nicht „verschmiert“ wird und die „Unschärfe“ viel schlimmer ist als das Rauschen. Außerdem gibt es nicht so viele Liebhaber des „Untersuchens von Pixeln“ auf einem Foto. Kurz gesagt, diese Kamera ist in diesem Sommer und möglicherweise in diesem Jahr die beste Wahl. Wenn Sie daran denken, Ihre digitale Kompaktkamera zu wechseln, lassen Sie sich von den Schlussfolgerungen leiten. Ich würde den HX5V ohne Reue weiterempfehlen, da er wirklich eine gute Wahl ist.

Sony DSC-HX5V Kameratest

Erst neulich hatte ich ein Gespräch mit einem jungen Ehepaar, das auf meinen Rat hin eines der Ultrazooms von Canon kaufte. Mir wurden zwei Bilder gezeigt, die nachts aufgenommen wurden – ein Haus, eine Straße, eine Lampe. Der bei Canon erhaltene Rahmen sah aus wie ein Feuerwerk - alles, was möglich war, wurde verschmiert. Und die manuelle Betriebsart hat in diesem Fall nicht geholfen. Die zweite Aufnahme wurde mit einer „dünnen“ Sony-Kamera gemacht – anscheinend etwas aus der TX-Reihe. Das Bild war nicht unscharf. Die Frage ist warum ist das so? Warum schießt diese große Canon schlechter als die kleine Sony?

Diese Geschichte veranschaulicht perfekt die Anforderungen eines einfachen Kamerabenutzers. Die transzendentale Qualität des Bildes ist nicht erforderlich - Hauptsache, es sieht auf dem Monitor gut aus. Daher möchte ich mit Blick auf die Zukunft sagen, dass die HX5V dieses Jahr die beste Wahl für diejenigen ist, die keine großen Amateurfotografen sind. Und ich werde es jedem empfehlen, um die Frage „Warum fotografiert meine Kamera schlechter als eine kleine Sony?“ nicht zu beantworten.

Aussehen, Materialien, Bedienelemente

Das Hauptmaterial ist Kunststoff. Etwas rau, angenehm im Griff, die Kamera rutscht nicht in den Händen. Die Oberfläche ist mit einem matten Material bedeckt, das sich mit der Zeit abnutzt. Glücklicherweise fällt dies nicht sehr auf, da der Kunststoff selbst ungefähr die gleiche Farbe hat. Bei meinem Muster sind Abnutzungen an den Ecken sichtbar, aber auf den Fotos sind sie kaum zu erkennen.

Am linken und oberen Ende befindet sich eine "Chrom"-Plastikleitung. Während der ganzen Zeit des Gebrauchs erschienen ein paar Mikrokratzer darauf. Die glänzende Oberfläche des Kunststoffs hält gut.

Aber das Schutzglas des Displays hatte es schwer, insbesondere dadurch, dass ich die Kamera mit metallischen Gegenständen getragen habe. So hat zum Beispiel der Objektivring der Ricoh Digital GR3 Kamera Kratzer hinterlassen. Glücklicherweise haben sie die Wahrnehmung des Bildes in keiner Weise beeinträchtigt, und Sie können sie nur aus einem bestimmten Winkel sehen. Wenn Sie es nicht so machen wie ich, wird dem Displayschutz aus Kunststoff nichts passieren.

Die Vorderseite des Gerätes ist komplett aus Metall. Natürlich wäre es toll, wenn alles aus Metall wäre, aber vergessen Sie nicht, dass es auch einen Kompass und einen GPS-Empfänger gibt, für die Metall nichts Gutes verheißt.

Auf der Rückseite der Kamera ist der größte Teil des Displays mit einem schützenden, entspiegelten Kunststoff bedeckt. Rechts davon befinden sich Schaltflächen für die Videoaufnahme, den Fotoanzeigemodus und eine Navigationstaste mit fünf Positionen. Direkt darunter befinden sich das Menü und die Schaltflächen zum Löschen von Fotos. Am oberen Ende befinden sich zwei Mikrofone, Burst-Taste, Power-Button, Auslöser mit Zoom-Wippe und Modus-Wahlrad. Auf der Vorderseite - das Objektiv, Blitz und Autofokus-LED. An der Unterseite befinden sich eine Stativhalterung, Löcher für Kameralautsprecher, ein proprietärer Anschluss, ein Batteriefach und Speicherkarten. Die Stativhalterung befindet sich übrigens aus gutem Grund auf der linken Seite der Kamera. Da die Halterung auf einem Stativ montiert ist, verdeckt sie nicht das Speicherkarten- und das Batteriefach, sie können einfach entfernt werden. Dementsprechend muss die Kamera zum Wechseln nicht von der Halterung abgenommen werden.

Auf der linken Seite befindet sich eine Riemenbefestigung.

Vergleich mit Ricoh GR3:

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mir einen Sony-Laptop gekauft, worüber ich sehr glücklich bin. Danke an eine freundliche Person. Ich kann also nicht umhin, ähnliche Merkmale der Technologie zu bemerken. Achten Sie auf das Ende des Laptops mit dem Netzschalter. Schauen wir uns nun das Kameramodus-Wahlrad an. Sieht so aus, oder? Noch Tasten, wie auf einem Laptop, und es wäre absolut wunderbar.

Eine andere Kamera von Sony ist erstaunlich gut. Vor kurzem habe ich Loblieder auf H20 gesungen, und jetzt wieder. Vielleicht stimmt bei mir was nicht? Wie gefällt Ihnen das Design?

Die Montage ist großartig, was zu erwarten war. Die Karosserieteile sitzen fest, es gibt kein Quietschen und Spiel. Der einzige unangenehme Moment ist die oben erwähnte Beschichtung des Gehäuses, aber im Allgemeinen gefällt mir das Gerät sehr gut.

Anzeigen

Auf der einen Seite ist es seltsam, ein eher mittelmäßiges Display in einem 2010er Telefon eines so bekannten Unternehmens zu sehen. Eine Drei-Zoll-TFT-Matrix, auf der sich 230.000 Punkte befinden, was heute überhaupt nicht viel ist. Erinnern wir uns andererseits daran, dass das Gerät jetzt für 10.000 Rubel gekauft werden kann. Für ein so funktionales Gerät ist das gar nicht viel. Aber trotz der überaus positiven Eindrücke beim Arbeiten mit dem Gerät bleibt das Display ein Wermutstropfen - das ist vielleicht der einzige Negativpunkt, der bei der recht langen Nutzung der Kamera aufgefallen ist.

In der Sonne verblasst das Bild, Details gehen verloren, aber die Informationen bleiben lesbar und es gibt trotz der hohen Körnigkeit des Bildschirms keine Probleme bei der Aufnahme. Das Display ist mit einem schützenden Antireflex-Kunststoff überzogen, aber es gibt immer noch Spiegelungen. Der Bildschirm verschmutzt auch sehr schnell und es ist besser, eine Serviette zum Abwischen zu verwenden.

Ergonomie und Geschwindigkeit

Wenn wir über die Bequemlichkeit sprechen, mit der Kamera zu arbeiten, lohnt es sich zunächst, von der Größe und dem Gewicht auszugehen. Für die Hand eines Teenagers oder eines Erwachsenen sind sie unbedeutend, sodass sie nach Belieben auf Gewicht abgefangen werden kann. Glücklicherweise müssen Sie dies nicht tun, denn die Bedienelemente sind sehr kompetent angeordnet - Sie können das Gerät mit einer Hand bedienen. Der einzige offensichtliche Nachteil ist die Position des Moduswahlrads. Wie Sie sehen können, wird es allseitig vom Kameragehäuse eingerahmt. Beim Versuch, mit dem Daumen darauf zu scrollen, liegt man am Gehäuserand an. Es ist jedoch durchaus möglich, auf diese Weise die Festplatte zu scrollen.

Alle Tasten, mit Ausnahme des Auslösers, haben einen kurzen Hub mit einem eher leichten Klicken, wenn sie gedrückt werden. Insgesamt ist der Informationsgehalt der Schaltflächen als durchschnittlich zu bezeichnen. Es ist nicht die beste Rendite, aber auch nicht die schlechteste. Bei der Benutzung hatte ich damit keine Probleme, aber für Menschen mit großen Händen sind unangenehme Überraschungen möglich. Ich rate Ihnen, auf diesen Moment zu achten, wenn Sie sich für den Kauf einer Kamera entscheiden.

Es gibt auch keine Beschwerden über die Arbeitsgeschwindigkeit. Die Einschaltzeit beträgt ca. 1,5 Sekunden und die Ausschaltzeit 2-2,5 Sekunden. Das Fokussieren in einem Raum (Fluoreszenzbeleuchtung) dauert etwa eine halbe Sekunde, was auch ganz gut ist. Wenn Sie ständig auf den Auslöser drücken, nimmt die Kamera in zwei Sekunden ein Bild auf. Wir werden im nächsten Teil über die Möglichkeit sprechen, zehn Bilder pro Sekunde aufzunehmen.

Im Allgemeinen mochte ich die Kamera in Bezug auf Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Einfach zu bedienen, mäßig einfach, mit einer netten grafischen (und nicht Text, wie viele) Schnittstelle. Uns als echte Hobbyfotografen interessiert aber auch das Ergebnis, das nach den Versicherungen der Firmenvertreter stark von der neuen BSI-Matrix des Gerätes beeinflusst wurde. Schauen wir uns genauer an, was sie uns gegeben hat.

Schnittstelle

Der HX5V wird Sie hier nicht überraschen, wenn Sie bereits Kameras von Sony verwendet haben. Vertraute, verständliche und schöne Benutzeroberfläche ohne unnötige Informationen für diese Klasse. Wenn Sie die Menütaste drücken, sehen Sie, dass auf der linken Seite des Bildschirms fünf Symbole erscheinen, die auf eine bestimmte Einstellung hinweisen. Mögliche Änderungen an der ausgewählten Einstellung werden oben auf dem Bildschirm angezeigt, und Hilfeinformationen werden in der Mitte angezeigt.

Im manuellen Modus, wie am reichsten an verschiedenen Parametern, können wir sehen:

Bildgröße – 10, 5, 0,3 MP für ein Seitenverhältnis von 4:3 oder 7 und 2 MP für ein Breitbildbild (Seitenverhältnis von 16:9)

Serienaufnahme einstellen. Diese Einstellung dupliziert die Schaltfläche oben auf der Kamera.

Burst-Intervall. Mögliche Werte: Hochgeschwindigkeit (bis zu 10 Bilder pro Sekunde); Mittlere Geschwindigkeit (bis zu 5 Bilder pro Sekunde); Niedrige Geschwindigkeit (bis zu 2 Bilder pro Sekunde)

Belichtungsreiheneinstellungen: Aus, 0,3, 0,7, 1,0 EV, Weißabgleich

ISO: 125, 200, 400, 800, 1600, 3200

Weißabgleich: Automatisch, Tageslicht, Bewölkt, Fluoreszierend 1, Fluoreszierend 2, Fluoreszierend 3, Glühlampe, Blitz, One-Push, Einstellungen One-Push

Fokus: Multi-AF, Center-AF, Spot-AF

Belichtung: Multi, Center, Spot

Empfindlichkeit der Lächelerkennung: breites Lächeln, normales Lächeln, leichtes Lächeln

Gesichtserkennung: Aus, Auto, Kinderpriorität, Erwachsenenpriorität.

Kameraeinstellungen sind vertraut: Datum, Uhrzeit, Sprache der Benutzeroberfläche, Videoformat, Videoausgabe, Rasterlinie, digitaler Zoom, automatische Ausrichtung, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts und so weiter. Nur Kompass und GPS-Kalibrierung sehen ungewöhnlich aus.

Funktionalität

GPS und Kompass

Natürlich ist GPS in der Kamera optional. Die meisten Benutzer digitaler Kompaktkameras brauchen keine geografischen Koordinaten, die an Fotos angehängt sind, einfach weil die meisten von ihnen zu Hause, bei der Arbeit, auf dem Land oder in einem Café gemacht werden. Alle Orte sind sofort erkennbar. Außerdem braucht man, damit die Fotos auf der Google-Karte angezeigt werden, Skills oder zumindest eine Person, die den Algorithmus der erforderlichen Aktionen zeigen könnte. Dass das GPS-Modul selbst nicht kostenlos ist, ist kein Geheimnis, daher sind seine Kosten und die Integration in die Kamera im Preis inbegriffen. Warum für eine Funktion bezahlen, die Sie nicht nutzen werden? Die Situation ist in vielerlei Hinsicht ähnlich wie bei Kameras in Mobiltelefonen. Viele suchen genau danach und wollen nicht zu viel für unnötige Funktionen bezahlen.

Für mich ist GPS auch kein entscheidender Faktor bei der Auswahl einer Kamera, aber es war trotzdem praktisch für mich.

Ich habe ein Hobby oder eine Angewohnheit - ich weiß nicht, wie ich es richtig identifizieren soll. Ich komme sehr gerne ins Zentrum von Moskau und schlendere durch die Straßen innerhalb des Gartenrings, höre Musik und mache Fotos von dem, was ich sehe. Nehmen Sie zum Beispiel die große (man könnte sogar sagen zentrale) Twerskaja-Straße. Lärm, Lärm, viele Menschen, Autos hupen abwechselnd, aber sobald man davon in eine ruhige Gasse abbiegt, bekommt man das Gefühl einer ganz anderen Stadt. Oder sagen wir, der Gartenring selbst - eine Verkehrsader, was für eine Ruhe ist da. Aber Sie werden die Geld-, Gagarinski- und Bolschoi-Wassiljewski-Gassen entlang gehen. Manchmal stolpert man über völlig unerwartete Objekte.

Eine alte verfallene Kirche. Normalerweise werden sie bewacht, und hier sind sogar die Türen irgendwie verschlossen. Nachts sind Kerzenlichter in den Fenstern zu sehen.

Absolut unverständlicher Bogen.

Zwischen den Häusern hinter den Toren ist nur ein reservierter Platz. Hier könnten sie einen Parkplatz bauen, einen Raucherraum für Firmenmitarbeiter im Gebäude in der Nähe, oder es könnte eine gewöhnliche Einfahrt mit leeren Bierflaschen und Müll sein. Aber nein! Es fühlt sich an, als hätte seit hundert Jahren kein Mensch hier einen Fuß gesetzt.

Hier und da stößt man auf Buntglasfenster oder einfach nur interessante Fenster.

Manchmal gibt es architektonische Denkmäler - Kammern aus dem 17. Jahrhundert.

An anderen Orten kann man leicht die Zeit vergessen.

Das einundzwanzigste Jahrhundert ist irgendwo dort geblieben, auf der Twerskaja, und hier sieht man nicht einmal Wolkenkratzer. In Moskau herrscht viel Ruhe und Frieden, man muss nur wissen, wo man danach suchen muss. Die einzige Frage ist, wie Sie zu diesen Orten zurückkehren, wenn Sie die Route des Spaziergangs nicht geplant und die Straßennamen auf den Häusern nicht fotografiert haben. Die GPS-Koordinaten auf dem Foto sind hier sehr hilfreich.

Ein Kaltstart geht wie ein Warmstart sehr schnell - eine Minute, maximal zwei. Ich persönlich habe darauf nicht geachtet, da die Kamera von ihrem Besitzer keine Kenntnisse in diesem Bereich verlangt. Es funktioniert einfach und es ist großartig!

Panorama

Zusätzlich zu der wunderbaren Videofunktion gibt es eine Panoramaaufnahmefunktion. Viele von Ihnen kennen die HX1-Kamera des gleichen Herstellers. Wenn Sie in den Panoramamodus wechseln, sehen Sie eine Anleitung zum Handeln – bewegen Sie die Kamera einfach zur Seite. Unten wird ein Schieberegler angezeigt, der den Fortschritt dieser Aktion anzeigt. Wir drücken den Knopf und bewegen die Kamera nicht schnell und nicht langsam. Als Ergebnis erhalten wir ein sehr gutes Bild, bei dem die Stellen, an denen die Fotos zusammengeklebt sind, ziemlich schwer zu erkennen sind. Ich wiederhole - alles ist sehr einfach und das Ergebnis ist angenehm für das Auge. Der Betrachtungswinkel des Fotos beträgt 270 Grad, was für solche Kameras heute ein Rekord ist. Es sei auch erwähnt, dass man so etwas bei Kameras anderer Hersteller nicht findet. Entweder wird es eine solche Funktion gar nicht geben, oder die Implementierung ist nur schwer mit der von Sony zu vergleichen.

Handshake-Minimierungsmodus

Hier passiert nichts Übernatürliches. Der ISO-Wert steigt, die Belichtungszeit sinkt. Da die Kamera im Automatikmodus sehr gerne „lärmt“, sehe ich keinen Grund, auf diesen umzusteigen.

Bildstabilisierung

Im ersten Artikel über das Fotoforum haben wir herausgefunden, dass die Bildstabilisierung in dieser Kamera verbessert wurde, aber die Ergebnisse dieser Arbeit waren nicht eindeutig. Jetzt konnten wir auswerten, wie gut es funktioniert. In der Tat ein hervorragendes Ergebnis. Beim Fokussieren hört das Bild auf zu wackeln - das ist bei zehnfachem Zoom sehr gut sichtbar.

HDR-Fotoaufnahmemodus

Also nähern wir uns allmählich der Qualität des Fotos. Dies ist eines der Hauptmerkmale des HX5V. Es funktioniert wirklich und das Ergebnis ist mit bloßem Auge sichtbar. Beim Fotografieren nimmt die Kamera zwei Bilder mit unterschiedlichen Belichtungen auf, die anschließend zusammengeklebt werden. Ich muss sagen, dieser Modus funktioniert etwas besser als ich erwartet hatte. Hoffe es macht dich auch glücklich. Lassen Sie es uns anhand von Beispielen auswerten.

Wir müssen drei Spalten mit Fotos erstellen. In den ersten legen Sie Bilder aus dem Standard-Ordner, in den zweiten aus dem DRO-Ordner und in den dritten aus dem HDR-Ordner

DRO HDR-Standard

Beispielfotos

ISO

Die Schlussfolgerungen aus dem Foto werden zweierlei sein. Zum einen ist die Kamera bei schwachem Licht sehr laut. Über die Qualität muss man nicht lange schimpfen – das reicht schon. Es ist nicht schwierig, eine Kamera zu finden, die besser aufnimmt. Ist das Bild auf dem Monitor hingegen nicht „gezoomt“, dann reicht die Qualität aus. Das Hauptplus möchte ich als akzeptable Qualität unter allen Aufnahmebedingungen bezeichnen. Auch nachts gelingen ordentliche Fotos ohne „Unschärfe“. Darüber hinaus wird die Bildstabilisierung sowohl bei Videos als auch bei Fotos eine große Hilfe sein. Eine konstante Bildqualität ist zum Beispiel das, was meine Eltern brauchen. An unsere Großeltern, normale Kamerabenutzer. Nur eine Kamera, die aufnimmt und das Ergebnis den Besitzer zufriedenstellt.

Video

Dies ist eines der Hauptmerkmale dieser Maschine. Viele Benutzerbewertungen im Internet sagen, dass diese Kamera nur wegen FullHD-Videos ausgewählt wurde. Von mir selbst kann ich sagen, dass die Qualität des Videos unsagbar gut ist, aber leider können weder Youtube noch der Monitor die Schönheit des Bildes vermitteln. Nur Full-HD-Fernseher. Man hat das Gefühl, dass das Video mit einer Videokamera aufgenommen wurde und nicht mit der billigsten.

Zwei Aufnahmeformate werden unterstützt - mp4 und AVHCD. Im ersten Fall wird progressives Scannen verwendet, 25 Bilder pro Sekunde, und im zweiten Fall interlaced, 50 Bilder pro Sekunde. Welche Option Sie verwenden, bleibt Ihnen überlassen.

Es lohnt sich, ein paar Worte über die Schwierigkeiten beim Betrachten von AVHCD zu sagen. Der Videostream wird in eine *.mts-Datei geschrieben, die von Windows Vista nicht erkannt wird. Sie müssen einen zusätzlichen Player (oder Codecs) installieren, z. B. Media Player Classic - Home Cinema. Es ist schwierig, einen besonderen Qualitätsunterschied zwischen diesen beiden Formaten zu bemerken, daher habe ich es vorgezogen, mit mp4 zu arbeiten.

Beispielvideo in mp4:

AVHCD-Beispielvideo:

Bei zukünftigen Tests der Samsung PL150- und Samsung ST70-Kameras habe ich die HX5V für Videoaufnahmen verwendet, sodass Sie immer noch die Möglichkeit haben, die Schönheit des Bildes zu schätzen.

Öffnungszeiten

Der Hersteller behauptet, dass die Kamera unter normalen Bedingungen 310 Aufnahmen oder 155 Minuten mit eingeschaltetem Display (30 Sekunden pro Aufnahme) mit einer einzigen Akkuladung machen kann. In meinem Fall habe ich es geschafft, etwa 250 Bilder aufzunehmen und ein paar Minuten Video aufzunehmen. Dieses Ergebnis erscheint mir durchaus akzeptabel. Ich kann nicht sagen, wie lange die Kamera ausschließlich in Video aufnimmt, ich habe es vergessen. Ich gestehe.

Erinnerung

Alle Kameras von Sony aus dem Jahr 2010 unterstützen neben nativen Memory Sticks auch SD- und SDHC-Speicherkarten, was aufgrund der großen Beliebtheit dieser Speichermedien natürlich ein großer Vorteil ist. Das Arbeiten mit meiner SD-Karte für 8 Gigabyte hat zu keinerlei Beanstandungen geführt. Ich möchte Sie gleich warnen - Sie sollten keine 1- und 2-GB-Karten für eine solche Kamera kaufen, da sie im Videomodus (maximale Qualität) nur 13 bzw. 26 Minuten dauert. Wenn Sie in einem Geschäft einkaufen, rate ich Ihnen, Ihre Karte mitzunehmen, da Sie mit dem integrierten 45-Megabyte-Speicher die Schönheit von FullHD-Videos nicht genießen können.

Mitbewerber

Wenn wir die Funktionalität vergleichen, gibt es sehr wenige davon. Was die Implementierung einiger Funktionen (Panorama) betrifft, existieren sie mit Ausnahme anderer Sony-Produkte überhaupt nicht. Eine andere Frage, lohnt es sich, HX5V nur mit Geräten mit BSI-Matrix zu vergleichen? Meiner Meinung nach nein, da Informationen über die Art der Matrix dem Verbraucher wenig sagen und daher nicht so wichtig sind. Zunächst einmal sind das Benutzererlebnis, die Funktionen und die Fotoqualität wichtig.

Nachdem Sie sich Kameras im Bereich von 11 bis 15.000 Rubel angesehen haben, können Sie zu einem interessanten Schluss kommen - in dieser Preisklasse gibt es nichts Funktionaleres. Wenn wir von der Qualität der Videoaufnahmen ausgehen, gibt es nur drei Kameras in der angegebenen Preisklasse - die Helden dieser Bewertung, die Samsung WB2000 und die Nikon Coolpix P100. Da das P100 aber komplett anders groß ist, lohnt sich ein Vergleich nicht.

Die Kamera von Samsung ist ein guter Konkurrent, aber immer noch zu kurz. Der optische Zoom beträgt nur 5x, obwohl die Qualität des AMOLED-Displays höher ist. Die Matrix hat zehn Megapixel und wurde ebenfalls mit BSI-Technologie hergestellt. Vergessen Sie nicht, dass es kein GPS und keinen Kompass gibt, so ein wunderbares Panorama, HDR, aber die Fähigkeit, Videos mit 1000 Bildern pro Sekunde aufzunehmen (anscheinend auf Kosten der Auflösung), wird ein Bonus sein. Unter anderem gibt es auch die Möglichkeit in RAW zu fotografieren. Der Preis dieser Kamera beträgt rund 10.000 Rubel.

Lassen Sie uns die Messlatte unserer Anforderungen auf HD-Video senken, und hier möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf die Samsung WB650-Kamera lenken. Dies ist ein sehr kompakter Ultrazoom mit einem 15-fachen optischen Zoom, einem 3-Zoll-Bildschirm und einem GPS-Modul. Der erfolgreichste Preis liegt derzeit bei etwas über 8.000 Rubel.

Wenn Sie nur an Fotoqualität interessiert sind, dann können Sie sich die auf dem diesjährigen Fotoforum vorgestellte Canon PowerShot SX210 IS Kamera genauer ansehen. 14-facher optischer Zoom, 3-Zoll-Display ähnlich der HX5V-Auflösung und HD-Videoaufnahmequalität. Gesondert möchte ich die bequemere Ergonomie und die manuelle Bedienung erwähnen.

Wenn Sie Panorama- und HDR-Aufnahmen in Ihrer zukünftigen Kamera sehen möchten, dann können Sie sich die Sony H55 genauer ansehen. Dies ist ein vereinfachtes HX5V-Modell, das nicht über GPS, Kompass, Full-HD-Video sowie BSI-Matrix verfügt. Der Verkaufspreis dieser Kamera beträgt etwa 8 Tausend Rubel.

Wenn Sie Panorama- und HDR-Aufnahmen in Ihrer zukünftigen Kamera sehen möchten, dann Sie können sich die Sony H55 ansehen. Dies ist ein vereinfachtes HX5V-Modell, das nicht über GPS, Kompass, Full-HD-Video sowie BSI-Matrix verfügt. Der Verkaufspreis dieser Kamera beträgt etwa 8 Tausend Rubel.

Wer dennoch die Vorteile der BSI-Matrix schätzen und gleichzeitig ein dünnes und schickes Gerät haben möchte, dem bieten wir die Sony WX1 an. Anders als bei der H55 ist der optische Zoom hier nur fünffach, und das Display ist kleiner (2,7 Zoll). Ansonsten entspricht die Funktionalität dieser Kamera H55.

Schlussfolgerungen

In den vergangenen Jahren stieß ich oft auf die Meinung, dass Sony mit Kameras nicht gut gefahren sei. Ich hoffe, 2010 hat alles an seinen Platz gebracht. Das Unternehmen startete buchstäblich durch. Zunächst gab es Gerüchte über ein gewisses Sony Evil, das sich tatsächlich als NEX-3 und NEX-5 herausstellte. Dann wurde die Reihe der digitalen Kompaktkameras mit der Sony H20 ergänzt, und jetzt eine ganze Reihe schöner "Seifenschalen", angeführt von der HX5V. Es ist schwierig, Schlussfolgerungen über ein so erfolgreiches Produkt zu schreiben und gleichzeitig nicht in die Reihen der Sonimans aufgenommen zu werden. Allerdings haben wir im Absatz zu den Mitbewerbern herausgefunden, dass es in dieser Preisklasse keine funktionsfähigere Kamera auf dem Markt gibt als diese. Wir haben festgestellt, dass die Umsetzung von Funktionen wie Panorama, HDR-Foto, GPS, Video vom Feinsten ist und Konkurrenten so etwas einfach nicht bieten können. Es ist jedoch nicht schwierig, eine Kamera zu finden, die die beste Bildqualität liefert. Ja, die HX5V ist in dieser Hinsicht kein Champion, aber ich halte sie dennoch für die beste Wahl für den Massenverbraucher, da ihm diese Kamera maximale Funktionalität und gute Fotoqualität bieten kann.Der Hauptvorteil dieser Kamera besteht darin, dass das Bild auch nachts praktisch nicht „verschmiert“ wird und die „Unschärfe“ viel schlimmer ist als das Rauschen. Außerdem gibt es nicht so viele Liebhaber des „Untersuchens von Pixeln“ auf einem Foto. Kurz gesagt, diese Kamera ist in diesem Sommer und möglicherweise in diesem Jahr die beste Wahl. Wenn Sie daran denken, Ihre digitale Kompaktkamera zu wechseln, lassen Sie sich von den Schlussfolgerungen leiten. Ich würde den HX5V ohne Reue weiterempfehlen, da er wirklich eine gute Wahl ist.