Überprüfung der kabellosen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung – Sony WH-1000XM2

Es gibt mehrere Unternehmen auf dem Markt, die aktiv an der Entwicklung von Rauschunterdrückungstechnologien arbeiten, Sony ist eines davon. Interessanterweise war Sony ein Pionier auf diesem Gebiet, konnte jedoch aus verschiedenen Gründen keinen großen Erfolg erzielen.

Synonym für hochwertige Noise-Cancelling-Kopfhörer waren anfangs Sennheiser-Modelle wie der PXC250 - er galt für seine Zeit als fortschrittliches Modell, wenn auch etwas klobig. Dann wurde der Bose QC35 zu einer bevorzugten Wahl, aus irgendeinem Grund verliebte sich unser Verbraucher in dieses Modell. Eine Alternative dazu war der Kopfhörer MDR-1000X von Sony, die erste Generation der tausendsten Serie. Meiner Meinung nach standen sie den Bose-Modellen in nichts nach, sie gewannen sogar in gewisser Weise, aber wie so oft blieben sie an zweiter Stelle in Erinnerung, obwohl viele ihnen Tribut zollten und sie für eine ausgezeichnete Wahl hielten.< /p>

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Ich habe den 1000X schon lange nicht mehr benutzt, aber ich mochte ihn wegen der Geräusch- und Geräuschisolierung, Geräuschreduzierung.

Sony MDR-1000X Kopfhörer Test

Die zweite Version mit dem Index WH-1000XM2 ist eine evolutionäre Weiterentwicklung, ein Modell, das die bisherigen Kopfhörer abgelöst und vollständig ersetzt hat. Sie haben die gleiche Positionierung in Bezug auf die Kosten, es gibt keine Unterschiede.

Diese Kopfhörer sind ideal für alle, die häufig in Flugzeugen fliegen, in lauten Umgebungen arbeiten oder in Zügen mit hohem Geräuschpegel reisen. Diese Art von Kopfhörern kann eine Schallmauer zwischen Ihnen und der Außenwelt schaffen, Sie hören nichts von außen oder Sie können den Pegel externer Geräusche und das, was Sie genau hören, steuern. Schauen wir uns diese Kopfhörer genauer an.

Design, Abmessungen, Steuerung

Im Vergleich zur ersten Version hat sich an den Kopfhörern nicht viel geändert - die gleichen zwei Hauptfarben, schwarz und beige, ich mag die Kopfhörer der zweiten Farbe, also habe ich sie gewählt.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Das erste, was auffällt, ist die reduzierte Anzahl von Tasten an den Kopfhörern selbst. Sehen Sie sich die erste Version an.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Die NC- und Ambient Sound-Tasten waren getrennt, aber jetzt sind sie zu einer Taste geworden, da die meisten Einstellungen in der Smartphone-Software gesteuert werden, und das zu Recht. Durch wiederholtes Drücken wählen Sie verschiedene Optionen aus (Surround-Sound oder Kopfhörereinstellung, was logisch ist). Der zweite Schlüssel war überflüssig.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Die Tasten wurden an die Seite verschoben, jetzt sind sie bequemer mit dem Finger zu fühlen, aber die 3,5-mm-Buchse befindet sich genau in der Mitte, was auch logisch ist.

Am rechten Ohrhörer, ebenfalls in der Mitte, befindet sich ein microUSB-Anschluss, er dient zum Aufladen, daneben befindet sich eine LED-Anzeige, die anzeigt, ob die Ohrhörer aufgeladen sind oder nicht.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Jeder hat sein eigenes Glück oder Pech, ich hatte kein Glück mit den ersten Sony-Kopfhörern, ich habe sie in den USA gekauft (dort liegt der traditionelle Preis bei 300 $ plus Steuern, genau das gleiche für die neue Version). Im Hotel angekommen, Kopfhörer ausgepackt, aufgeladen und einfach ein paar mal angehört. Am Morgen fand ich kleine Kratzer oder Risse am Plastikbecher. Ich stehe solchen Dingen sehr gelassen gegenüber, sie sind unvermeidlich, und man muss mit möglichen Kratzern rechnen. Wenn Leute denken, dass das widerstandsfähigste Glas der Welt für ein Smartphone 100% kratzfrei bedeuten sollte, berührt mich das daher. Sollte nicht. Sie nutzen das Ding in vollen Zügen, und es treten Schrammen, Kratzer und ähnliche Gebrauchsspuren auf. Die Frage ist ihre Anzahl und wie sie das Erscheinungsbild beeinflussen.

Am Morgen ging ich in den Laden und erklärte, dass Risse mich nicht sehr stören, aber ich möchte die Kopfhörer gegen solche ohne Risse austauschen. Der Verkäufer hat sie verdreht, gefragt, ob ich sie nicht fallen gelassen habe, und dann einfach neue gebracht. Ich habe sie mit ihm ausgepackt, akribisch untersucht und wieder Kratzer gefunden, an ungefähr der gleichen Stelle. Nur das dritte Paar stellte sich als perfekt heraus, so wie es sein sollte. Bis zu dem Moment, als die Kopfhörer an irgendeinem Flughafen spazieren gingen, hatten sie keine zusätzlichen Kratzer, das Plastik erwies sich als stabil. Woher sie kamen, keine Ahnung. Aber die Diskussionen in amerikanischen Foren waren so, dass die Leute ein Problem hatten, aber jemand betrachtete dies nicht als Fehler.

Sie werden überrascht sein, aber im brandneuen 1000XM2 habe ich auch Kratzer, sehen Sie sich das Foto an. Niemand vor mir öffnete die Kopfhörer, er nahm die Schachtel der Jungfräulichkeit mit seiner eigenen Hand.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Ich habe den Verdacht, dass es in der Sony-Fabrik einen Schädling mit einem Schraubendreher gibt, der einfach aus proletarischem Hass die Plastikteile der Kopfhörer lässig herauspickt. Anders kann ich mir diese Kratzer in den neuen Kopfhörern nicht erklären. Daher mein Rat an Sie: Bitte studieren Sie den Kopfhörer beim Kauf genau und akribisch, damit keine derartigen Schönheitsfehler vorliegen.

Die Ergonomie der Kopfhörer ist hervorragend, der Kopfbügel ist verstellbar, die Ohrpolster aus Kunstleder (Kunstleder, wie Sie verstehen) sitzen gut und bieten eine gute Schalldämmung. Kopfhörer drücken nicht, hängen aber nicht am Kopf, passen wie angegossen. Das hat sein Minus, wenn das Flugzeug heiß ist, dann fangen die Ohren an zu schwitzen und man kann nichts dagegen tun. Zum „Refreshen“ muss man die Kopfhörer abnehmen, sonst wird es zu heiß. Ich hatte schon mehrere Flüge mit diesen Kopfhörern, und ich kann sagen, dass ich das einmal beobachtet habe, das Problem ist, wie die Temperatur in der Kabine eingestellt wurde.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Drahtlose Kopfhörer mit Rauschunterdrückung Sony WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Leider lassen sich die Ohrpolster nicht einzeln austauschen, das Design ist monolithisch. Wenn Sie das Kunstleder beschädigen oder es sich aufgrund des Alters nur ablöst, haben Sie nur einen Weg - zum Servicecenter. Dies wird jedoch wahrscheinlich nicht schnell passieren, bei sehr aggressiver Nutzung ist dies in 3-4 Jahren möglich.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Drahtlose Kopfhörer mit Rauschunterdrückung Sony WH-1000XM2

Beige Kopfhörer sind für jeden gut, außer dass sie leicht verschmutzt werden. Als ich sie am Flughafen auf einen Tisch stellte, der mir sauber vorkam, sah ich sofort, dass dies nicht der Fall war. Es ist gut, dass es ausreicht, mit der Hand zu fahren, um den Schmutz zu entfernen. Aber für diejenigen, die nicht die Kraft verspüren, ständig Weiß zu tragen, da es sofort fleckig wird, gibt es auch ein Thema zum Nachdenken, diese Kopfhörer werden leicht verschmutzt.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Sie können und sollten die Kopfhörer in der mitgelieferten Tasche tragen. Es ist ziemlich starr, aber die Box ist groß, es nimmt ziemlich viel Platz in meinem Rucksack ein. Andererseits haben alle diese Modelle einen solchen Nachteil. Im Flugzeug kann die Box nicht im Fach vor dem Sitz versteckt werden, Sie müssen sie in das Regal über sich stellen. In der Business Class kann der Koffer in das seitliche Fach gesteckt werden, dort passt er problemlos hinein und macht keine Probleme.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Drahtlose Kopfhörer mit Rauschunterdrückung Sony WH-1000XM2

Steuerung in der rechten Hörmuschel, es ist ein Touchpad. Wischen Sie von der Mitte aus nach oben oder unten und passen Sie die Lautstärke nach links oder rechts an – dies ist ein Kompositionssprung. Drücken ist Pause oder Wiedergabe. Alles ist sehr logisch und einfach, es verursacht keine Schwierigkeiten. Wenn Sie sich das erste Mal daran gewöhnen müssen, wie Sie über die Hörmuschel wischen, um eine Aktion auszulösen, dauert es nicht so lange, bis Sie es gelernt haben.

Wenn Sie Ihre Handfläche auf den rechten Ohrhörer legen, wird die Musik stummgeschaltet und die externen Mikrofone eingeschaltet, was praktisch ist, wenn ein Flugbegleiter mit Ihnen spricht. Der Kopfhörer funktioniert nicht sofort, es dauert eine Sekunde.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Rauschunterdrückung und Tontechnologien von Sony

Die Präsentation dieser Kopfhörer fand auf der IFA in Berlin statt, es war sehr laut in der Halle, was die Fähigkeiten der Kopfhörer gut unter Beweis stellte, sie schirmten Außengeräusche perfekt ab. In Russland haben sie eine Präsentation in Hubschraubern gemacht, auf kleinen und lauten einmotorigen Robinson R44 konnte man ihre Musik hören, die Wirkung war auch ausgezeichnet.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Im Helikopter kletterte ich auf den Vordersitz und setzte mich neben den Piloten. Die Blätter drehen sich, ich kann sehen, wie sie über mir zu flackern beginnen, aber abgesehen von der Vibration des Körpers ist kein Hubschrauber zu sehen, ich höre es nicht oder es wird als eine Art entferntes Grollen wahrgenommen. Überrascht ziehe ich den Kopfhörer ab, sofort kommen alle üblichen Geräusche: Der Motor läuft, die Flügel schneiden durch die Luft. Ich setze die Kopfhörer wieder auf, und externe Geräusche verschwinden, Musik spielt. Und die Lautstärke ist nicht maximal, sie liegt bei 60-70 Prozent. Bitte beachten Sie, dass wir bei herkömmlichen Kopfhörern, wenn wir mit Außengeräuschen zu kämpfen haben, die Lautstärke auf das Maximum aufdrehen und versuchen, das Geräusch „herauszuschreien“. Der Kopf wird nach einer Stunde Hören zu Gusseisen, und das ist nichts Gutes für die Gesundheit.

Sony hat seine Kopfhörer unabhängig mit Mitbewerbern verglichen und natürlich das beste Ergebnis erzielt, einen Rauschunterdrückungskoeffizienten von 0,83.

Ich erzähle Ihnen später von meinen Eindrücken, aber was mich als Technik-Enthusiasten bestochen hat, waren allerlei Verbesserungen, die diese Kopfhörer haben. Erstens können sie "feststellen", wie Sie sie aufsetzen, ob die Haare unter den Ohrpolstern verstopft sind oder nicht. Tatsächlich analysieren die Kopfhörer die Größe Ihres Kopfes, ob Sie eine Brille tragen, wie Ihre Haare sind, um den Klang speziell für Sie anzupassen. Bei diesen Kopfhörern ist ein solcher Parameter wie das Aufwärmen der Lautsprecher nutzlos, da sie sich spontan an Sie anpassen und den Klang verändern. Nicht in einem breiten Spektrum, aber dennoch ändern und gleich machen.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Zweitens haben sie am Sound in den Kopfhörern gearbeitet und es gut gemacht. Ich beginne mit einer Beschreibung der üblichen Dinge, nämlich des Lautsprechers, er hat einen Durchmesser von 40 mm (Kalottentyp, CCAW-Schwingspule) und einen LCD-Polymerkegel.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Mit der proprietären DSEE HX Digital Audio Enhancement-Technologie können Sie Songs wiederherstellen, wenn sie über Bluetooth übertragen werden. Diese Technologie korrigiert sowohl MP3-Fehler (funktioniert bei Kabelverbindung) als auch drahtlose Komprimierungsfehler.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Der LDAC-Codec ist eine proprietäre Sony-Entwicklung, von der das Unternehmen gewöhnlich sagt, dass sie die fortschrittlichste Audiocodierungsoption für die drahtlose Übertragung ist. Man mag dem Hersteller glauben oder nicht glauben, aber im Vergleich zu Qualcomms AptX HD, das gerade erst in die Definition von Hi-Res einsteigt, ist die Datenübertragungsrate hier fast doppelt so hoch (990 kbps versus 576 kbps). Und wenn in AptX HD die Abtastrate 48 kHz mit einer Bittiefe von 24 Bit beträgt, dann sind dies in LDAC die gleichen 24 Bit mit einer Abtastung von 96 kHz.

Der Betrieb von LDAC wird durch die Anwendungseinstellungen auf dem Smartphone geregelt, er hängt stark von der Quelldatei und ihren Parametern ab (beim Einspielen von Apple Music in Kopfhörer sollten Sie keine Enthüllungen erwarten, anfangs ist die Musik in "Low" Auflösung). Aber für diejenigen, die Musik in guter Qualität hören, wird der Unterschied spürbar sein, wenn Sie mit den Einstellungen spielen, werden Sie es sehen.

Der beanspruchte Frequenzbereich beträgt 4 bis 40.000 Hz kabelgebunden und 20 bis 20.000 Hz drahtlos (44,1-kHz-Abtastung) oder 20-40.000 Hz (LDAC, 96-kHz-Abtastung).

Smartphone-Programm - Kopfhörer feinabstimmen

Sie können und sollten Kopfhörer mit einem proprietären Programm von Sony verwenden, sonst werden Sie nicht einmal ein Zehntel ihrer Fähigkeiten preisgeben. Wenn Sie sich zum ersten Mal mit Android verbinden, brauchen Sie nur das NFC-Symbol auf den Kopfhörern zu berühren, und die Kopplung findet statt.

Im Programm wählst du die Priorität des Tons oder die Qualität der Verbindung, du kannst die Kopfhörer auf Druck stellen (wichtig im Flugzeug), es gibt Equalizer und andere Verbesserungen.

Das Programm kann auch erkennen, ob Sie stehen, gehen oder laufen. Abhängig davon ändern sich auch die Einstellungen und die Arbeitsweise. Sehen Sie sich an, wie automatisierte Skripte funktionieren.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Ich kann sagen, dass das Programm auf Android stabil funktioniert, es gibt keine Mängel. Sie passen die Klangqualität und weitere Einstellungen nach Belieben an. Die Software ist interessant und ermöglicht es Ihnen, den Sound selbst zu optimieren.

Akku und Akkulaufzeit

Die angegebene Akkulaufzeit mit aktivierter Geräuschunterdrückung beträgt 30 Stunden bei 50 % Lautstärke. Im Durchschnitt habe ich etwas mehr als 20 Stunden erreicht, was auf jeden Fall als gutes Ergebnis auf dem Niveau der besten Modelle angesehen werden kann. Sony beansprucht Unterstützung für schnelles Aufladen, in 15 Minuten können Sie bis zu 70 Minuten Musik hören (die Website sagt, es dauert 10 Minuten, aber ich habe geschrieben, was in der Präsentation angegeben ist, es kostet 15 Minuten). So oder so, es ist schnell. Das vollständige Aufladen der Ohrhörer dauert bis zu dreieinhalb Stunden. Es ist mir egal, weil ich sie selten aufladen muss, normalerweise , mache ich das vor dem Fliegen.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Klangqualität und Nutzungsszenarien, Headset-Betrieb

Das Wichtigste, was man über Noise-Cancelling-Kopfhörer wissen sollte, ist, dass sie notorisch schlechter darin sind, Musik wiederzugeben, als gleichpreisige Kopfhörer desselben Herstellers, aber ohne diese Funktion. Es gibt keine Wunder auf der Welt, und in einem ruhigen Raum erhalten Sie einen anderen Klang, der Ihnen höchstwahrscheinlich einfach nicht gefallen wird. Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind die Wahl für diejenigen, die häufig reisen, hauptsächlich in Flugzeugen. Ich werde zum Beispiel diese Sony zum Fliegen haben, aber in der Stadt nutze ich bereits leichte Kopfhörer, die man um den Hals tragen kann, während sie für den Alltag einen interessanteren Klang erzeugen.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

In einem Flugzeug oder in lauten Umgebungen haben sich die Kopfhörer als perfekt erwiesen, sie kommen souverän mit Außengeräuschen zurecht, und die Musik wird als großartig klingend empfunden, es gibt keine Verzerrungen (unser Bewusstsein hört sie einfach nicht). Da diese Kopfhörer für mich zu den besten ihrer Klasse gehören, habe ich sie sowohl mit der Vorgängerversion als auch mit dem Bose QC35 verglichen (leider habe ich die zweite Version nicht, daher konnte ich sie nicht direkt vergleichen, aber Ich hätte es tun sollen).

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Mir gefällt der Sound von Sony viel besser als beim Bose QC35, das sind klanglich grundlegend andere Modelle. Und Sony gewinnt eindeutig für mich. Sie sind wahrscheinlich die besten in ihrer Preisklasse. Und ich wiederhole – unter den Noise-Cancelling-Kopfhörern.

Sie sollten solche Kopfhörer nicht als Universalkopfhörer verwenden, da die Musik nicht so klingt, wie sie sollte. In Bezug auf Musikgenres kann ich das sagen. Im Flugzeug den Soundtrack von The Greatest Showman von Play Music gehört.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Das Studium der Bässe und Höhen hat mir sehr gut gefallen, der Klang ist lebendig, und es ist gut, dass die Pausen als Stille gehört werden, es gibt keine Außengeräusche. Unabhängig davon habe ich sowohl auf das Smartphone heruntergeladene MP3-Dateien als auch unkomprimiertes Audio angehört. Ich habe keinen großen Unterschied zur hohen Qualität in Play Music bemerkt. Kopfhörer machen einen hervorragenden Job mit Jazz, Pop, Rock in ihnen klingt, wie für mich, ungewöhnlich. Man muss sie sich anhören, aber wie man das in einem Laden macht, ist völlig unverständlich, hier ist ein Windkanal besser geeignet.

Kopfhörer funktionieren hervorragend als kabelloses Headset (4 Mikrofone sind 4 Mikrofone!), die Tonqualität ist ausgezeichnet, die Rauschunterdrückung ist top und die andere Person hört Sie gut.

Kopfhörerkosten und Schlussfolgerungen

Der russische Preis für Kopfhörer beträgt 27.990 Rubel und stimmt vollständig mit dem Vorgängermodell überein. In den USA betragen die Mindestkosten für diese Kopfhörer 300 US-Dollar, an den meisten Orten können Sie sie für 350 US-Dollar finden. Der Unterschied zu russischen Preisen ist spürbar, so dass viele sparen und Kopfhörer in den USA mit Lieferung an ihren Wohnort kaufen.

Nun zu den Smartphones, für die diese Kopfhörer am besten geeignet sind. Wenn Sie also ein iPhone haben, klingen die Kopfhörer leider nicht so gut wie bei Android-Smartphones (derselbe Bose QC35 klingt merklich besser). Auf dem iPhone haben Sie weder AptX noch LDAC; Apple hat Analoga dieser Technologien für seine eigenen Kopfhörer hinterlassen, die nichts mit Modellen von Sony oder Bose zu tun haben. Hier ist eine solche Verringerung der Möglichkeiten.

Der Sony WH-1000XM2 ist eine großartige Wahl für Vielreisende. Auf Reisen direkt begeistert von den Kopfhörern, sind sie im Flugzeug umwerfend. Die oben beschriebenen Nachteile werde ich nicht wiederholen.

Es ist interessant, den WI-1000X zu drehen, Kopfhörer mit einer Lünette und den gleichen Technologien, aber zu einem Preis von 19.990 Rubel. Ich plane, sie in naher Zukunft zur Überprüfung mitzunehmen.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Der Sony WH-1000XM2 ist für sein Geld gut ausgefallen. Wenn Sie eine Geräuschreduzierung benötigen, kann der Kauf bedenkenlos in Betracht gezogen werden.

Überprüfung der kabellosen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung – Sony WH-1000XM2

Es gibt mehrere Unternehmen auf dem Markt, die aktiv an der Entwicklung von Rauschunterdrückungstechnologien arbeiten, Sony ist eines davon. Interessanterweise war Sony ein Pionier auf diesem Gebiet, konnte jedoch aus verschiedenen Gründen keinen großen Erfolg erzielen.

Synonym für hochwertige Noise-Cancelling-Kopfhörer waren anfangs Sennheiser-Modelle wie der PXC250 - er galt für seine Zeit als fortschrittliches Modell, wenn auch etwas klobig. Dann wurde der Bose QC35 zu einer bevorzugten Wahl, aus irgendeinem Grund verliebte sich unser Verbraucher in dieses Modell. Eine Alternative dazu war der Kopfhörer MDR-1000X von Sony, die erste Generation der tausendsten Serie. Meiner Meinung nach standen sie den Bose-Modellen in nichts nach, sie gewannen sogar in gewisser Weise, aber wie so oft blieben sie an zweiter Stelle in Erinnerung, obwohl viele ihnen Tribut zollten und sie für eine ausgezeichnete Wahl hielten.< /p>

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Ich habe den 1000X schon lange nicht mehr benutzt, aber ich mochte ihn wegen der Geräusch- und Geräuschisolierung, Geräuschreduzierung.

Sony MDR-1000X Kopfhörer Test

Die zweite Version mit dem Index WH-1000XM2 ist eine evolutionäre Weiterentwicklung, ein Modell, das die bisherigen Kopfhörer abgelöst und vollständig ersetzt hat. Sie haben die gleiche Positionierung in Bezug auf die Kosten, es gibt keine Unterschiede.

Diese Kopfhörer sind ideal für alle, die häufig in Flugzeugen fliegen, in lauten Umgebungen arbeiten oder in Zügen reisen, wo der Geräuschpegel hoch ist. Diese Art von Kopfhörern kann eine Schallmauer zwischen Ihnen und der Außenwelt schaffen, Sie hören nichts von außen oder Sie können den Pegel externer Geräusche und das, was Sie genau hören, steuern. Schauen wir uns diese Kopfhörer genauer an.

Design, Abmessungen, Steuerung

Im Vergleich zur ersten Version hat sich an den Kopfhörern nicht viel geändert - die gleichen zwei Hauptfarben, schwarz und beige, ich mag die Kopfhörer der zweiten Farbe, also habe ich sie gewählt.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Das erste, was auffällt, ist die reduzierte Anzahl von Tasten an den Kopfhörern selbst. Sehen Sie sich die erste Version an.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Die NC- und Ambient Sound-Tasten waren getrennt, aber jetzt sind sie zu einer Taste geworden, da die meisten Einstellungen in der Smartphone-Software gesteuert werden, und das zu Recht. Durch wiederholtes Drücken wählen Sie verschiedene Optionen aus (Surround-Sound oder Kopfhörereinstellung, was logisch ist). Der zweite Schlüssel war überflüssig.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Die Tasten wurden an die Seite verschoben, jetzt sind sie bequemer mit dem Finger zu fühlen, aber die 3,5-mm-Buchse befindet sich genau in der Mitte, was auch logisch ist.

Am rechten Ohrhörer, ebenfalls in der Mitte, befindet sich ein microUSB-Anschluss, er dient zum Aufladen, daneben befindet sich eine LED-Anzeige, die anzeigt, ob die Ohrhörer aufgeladen sind oder nicht.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Jeder hat sein eigenes Glück oder Pech, ich hatte kein Glück mit den ersten Sony-Kopfhörern, ich habe sie in den USA gekauft (dort liegt der traditionelle Preis bei 300 $ plus Steuern, genau das gleiche für die neue Version). Im Hotel angekommen, Kopfhörer ausgepackt, aufgeladen und einfach ein paar mal angehört. Am Morgen fand ich kleine Kratzer oder Risse am Plastikbecher. Ich stehe solchen Dingen sehr gelassen gegenüber, sie sind unvermeidlich, und man muss mit möglichen Kratzern rechnen. Wenn Leute denken, dass das widerstandsfähigste Glas der Welt für ein Smartphone 100% kratzfrei bedeuten sollte, berührt mich das daher. Sollte nicht. Sie nutzen das Ding in vollen Zügen, und es treten Schrammen, Kratzer und ähnliche Gebrauchsspuren auf. Die Frage ist ihre Anzahl und wie sie das Erscheinungsbild beeinflussen.

Am Morgen ging ich in den Laden und erklärte, dass Risse mich nicht sehr stören, aber ich möchte die Kopfhörer gegen solche ohne Risse austauschen. Der Verkäufer hat sie verdreht, gefragt, ob ich sie nicht fallen gelassen habe, und dann einfach neue gebracht. Ich habe sie mit ihm ausgepackt, akribisch untersucht und wieder Kratzer gefunden, an ungefähr der gleichen Stelle. Nur das dritte Paar stellte sich als perfekt heraus, so wie es sein sollte. Bis zu dem Moment, als die Kopfhörer an irgendeinem Flughafen spazieren gingen, hatten sie keine zusätzlichen Kratzer, das Plastik erwies sich als stabil. Woher sie kamen, keine Ahnung. Aber die Diskussionen in amerikanischen Foren waren so, dass die Leute ein Problem hatten, aber jemand betrachtete dies nicht als Fehler.

Sie werden überrascht sein, aber im brandneuen 1000XM2 habe ich auch Kratzer, sehen Sie sich das Foto an. Niemand vor mir öffnete die Kopfhörer, er nahm die Schachtel der Jungfräulichkeit mit seiner eigenen Hand.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Ich habe den Verdacht, dass es in der Sony-Fabrik einen Schädling mit einem Schraubendreher gibt, der einfach aus proletarischem Hass die Plastikteile der Kopfhörer lässig herauspickt. Anders sind diese Kratzer in den neuen Kopfhörern nicht zu erklären. Daher mein Rat an Sie: Bitte studieren Sie den Kopfhörer beim Kauf genau und akribisch, damit keine derartigen Schönheitsfehler vorliegen.

Die Ergonomie des Kopfhörers ist hervorragend, der Kopfbügel ist verstellbar, die Ohrpolster aus Kunstleder (Kunstleder, wie Sie verstehen) sitzen gut und sorgen für eine gute Schalldämmung. Kopfhörer drücken nicht, hängen aber nicht am Kopf, passen wie angegossen. Das hat seine Nachteile, wenn das Flugzeug heiß ist, dann fangen die Ohren an zu schwitzen und man kann nichts dagegen tun. Zum „Refreshen“ muss man die Kopfhörer abnehmen, sonst wird es zu heiß. Ich hatte schon mehrere Flüge mit diesen Kopfhörern, und ich kann sagen, dass ich das einmal beobachtet habe, das Problem ist, wie die Temperatur in der Kabine eingestellt wurde.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Drahtlose Kopfhörer mit Rauschunterdrückung Sony WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Leider lassen sich die Ohrpolster nicht einzeln austauschen, das Design ist monolithisch. Wenn Sie das Kunstleder beschädigen oder es sich aufgrund des Alters nur ablöst, haben Sie nur einen Weg - zum Servicecenter. Dies wird jedoch wahrscheinlich nicht schnell passieren, bei sehr aggressiver Nutzung ist dies in 3-4 Jahren möglich.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Drahtlose Kopfhörer mit Rauschunterdrückung Sony WH-1000XM2

Beige Kopfhörer sind für jeden gut, außer dass sie leicht verschmutzt werden. Als ich sie am Flughafen auf einen Tisch stellte, der mir sauber vorkam, sah ich sofort, dass dies nicht der Fall war. Es ist gut, dass es ausreicht, mit der Hand zu fahren, um den Schmutz zu entfernen. Aber für diejenigen, die nicht die Kraft verspüren, ständig Weiß zu tragen, da es sofort fleckig wird, gibt es auch ein Thema zum Nachdenken, diese Kopfhörer werden leicht verschmutzt.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Sie können und sollten die Kopfhörer in der mitgelieferten Tasche tragen. Es ist ziemlich starr, aber die Box ist groß, es nimmt ziemlich viel Platz in meinem Rucksack ein. Andererseits haben alle diese Modelle einen solchen Nachteil. Im Flugzeug kann die Box nicht im Fach vor dem Sitz versteckt werden, Sie müssen sie in das Regal über sich stellen. In der Business Class kann der Koffer in das seitliche Fach gesteckt werden, dort passt er problemlos rein und macht keine Probleme.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Drahtlose Kopfhörer mit Rauschunterdrückung Sony WH-1000XM2

Bedienelemente in der rechten Hörmuschel, dies ist ein Touchpad. Wischen Sie von der Mitte aus nach oben oder unten und passen Sie die Lautstärke nach links oder rechts an – dies ist ein Kompositionssprung. Drücken ist Pause oder Wiedergabe. Alles ist sehr logisch und einfach, es verursacht keine Schwierigkeiten. Zunächst müssen Sie sich daran gewöhnen, wie Sie über den Ohrhörer wischen, um eine Aktion auszulösen. Es dauert nicht so lange, es zu lernen.

Wenn Sie Ihre Handfläche auf den rechten Kopfhörer legen, wird die Musik stummgeschaltet und die externen Mikrofone eingeschaltet, was praktisch ist, wenn ein Flugbegleiter mit Ihnen spricht. Der Hörer funktioniert nicht sofort, es dauert eine Sekunde.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Rauschunterdrückung und Tontechnologien von Sony

Die Präsentation dieser Kopfhörer fand auf der IFA in Berlin statt, es war sehr laut in der Halle, was die Fähigkeiten der Kopfhörer gut unter Beweis stellte, sie schirmten Außengeräusche perfekt ab. In Russland haben sie eine Präsentation in Hubschraubern gemacht, auf kleinen und lauten einmotorigen Robinson R44 konnte man ihre Musik hören, die Wirkung war auch ausgezeichnet.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Im Helikopter kletterte ich auf den Vordersitz und setzte mich neben den Piloten. Die Blätter drehen sich, ich kann sehen, wie sie über mir zu flackern beginnen, aber abgesehen von der Vibration des Körpers ist kein Hubschrauber zu sehen, ich höre es nicht oder es wird als eine Art entferntes Grollen wahrgenommen. Überrascht ziehe ich den Kopfhörer ab, sofort kommen alle üblichen Geräusche: Der Motor läuft, die Flügel schneiden durch die Luft. Ich setze die Kopfhörer wieder auf, und externe Geräusche verschwinden, Musik spielt. Und die Lautstärke ist nicht maximal, sie liegt bei 60-70 Prozent. Bitte beachten Sie, dass wir bei normalen Kopfhörern, wenn wir mit externen Geräuschen zu kämpfen haben, die Lautstärke auf das Maximum drehen und versuchen, das Geräusch „herauszuschreien“. Der Kopf wird nach einer Stunde Hören gusseiserne, und das ist nichts Gutes für die Gesundheit.

Sony hat seine Kopfhörer unabhängig mit Mitbewerbern verglichen und natürlich das beste Ergebnis erzielt, einen Rauschunterdrückungskoeffizienten von 0,83.

Ich erzähle Ihnen später von meinen Eindrücken, aber was mich als Technik-Enthusiasten bestochen hat, waren allerlei Verbesserungen, die diese Kopfhörer haben. Erstens können sie "feststellen", wie Sie sie aufsetzen, ob die Haare unter den Ohrpolstern verstopft sind oder nicht. Tatsächlich analysieren die Kopfhörer die Größe Ihres Kopfes, ob Sie eine Brille tragen, wie Ihre Haare sind, um den Klang speziell für Sie anzupassen. Bei diesen Kopfhörern ist ein solcher Parameter wie das Aufwärmen der Lautsprecher nutzlos, da sie sich spontan an Sie anpassen und den Klang verändern. Nicht in einem breiten Spektrum, aber dennoch ändern und gleich machen.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Zweitens haben sie am Sound in den Kopfhörern gearbeitet und es gut gemacht. Ich beginne mit einer Beschreibung der üblichen Dinge, nämlich des Lautsprechers, er hat einen Durchmesser von 40 mm (Kalottentyp, CCAW-Schwingspule) und einen LCD-Polymerkegel.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Mit der proprietären DSEE HX Digital Audio Enhancement-Technologie können Sie Songs wiederherstellen, wenn sie über Bluetooth übertragen werden. Diese Technologie korrigiert sowohl MP3-Fehler (funktioniert bei Kabelverbindung) als auch drahtlose Komprimierungsfehler.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Der LDAC-Codec ist eine proprietäre Sony-Entwicklung, von der das Unternehmen gewöhnlich sagt, dass sie die fortschrittlichste Audiocodierungsoption für die drahtlose Übertragung ist. Man mag dem Hersteller glauben oder nicht glauben, aber im Vergleich zu Qualcomms AptX HD, das gerade in die Definition von Hi-Res einsteigt, ist die Datenübertragungsrate hier fast doppelt so hoch (990 kbps versus 576 kbps). Und wenn in AptX HD die Abtastrate 48 kHz mit einer Bittiefe von 24 Bit beträgt, dann sind dies in LDAC die gleichen 24 Bit mit einer Abtastrate von 96 kHz.

Der Betrieb von LDAC wird durch die Anwendungseinstellungen auf dem Smartphone geregelt, er hängt stark von der Quelldatei und ihren Parametern ab (beim Einspielen von Apple Music in Kopfhörer sollten Sie keine Offenbarungen erwarten, die Musik ist zunächst in "Low" Auflösung). Aber für diejenigen, die Musik in guter Qualität hören, wird der Unterschied spürbar sein, wenn Sie mit den Einstellungen spielen, werden Sie es sehen.

Der beanspruchte Frequenzbereich beträgt 4 bis 40.000 Hz kabelgebunden und 20 bis 20.000 Hz drahtlos (44,1-kHz-Abtastung) oder 20-40.000 Hz (LDAC, 96-kHz-Abtastung).

Smartphone-Programm - Kopfhörer feinabstimmen

Sie können und sollten Kopfhörer mit einem proprietären Programm von Sony verwenden, sonst werden Sie nicht einmal ein Zehntel ihrer Fähigkeiten preisgeben. Wenn Sie sich zum ersten Mal mit Android verbinden, brauchen Sie nur das NFC-Symbol auf den Kopfhörern zu berühren, und die Kopplung findet statt.

Im Programm wählst du die Priorität des Tons oder die Qualität der Verbindung, du kannst die Kopfhörer auf Druck stellen (wichtig im Flugzeug), es gibt Equalizer und andere Verbesserungen.

Das Programm kann auch erkennen, ob Sie stehen, gehen oder laufen. Abhängig davon ändern sich auch die Einstellungen und die Arbeitsweise. Sehen Sie sich an, wie automatisierte Skripte funktionieren.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Ich kann sagen, dass das Programm auf Android stabil funktioniert, es gibt keine Mängel. Sie passen die Klangqualität und weitere Einstellungen nach Belieben an. Die Software ist interessant und ermöglicht es Ihnen, den Sound selbst zu optimieren.

Akku und Akkulaufzeit

Die angegebene Akkulaufzeit mit aktivierter Geräuschunterdrückung beträgt 30 Stunden bei 50 % Lautstärke. Im Durchschnitt habe ich etwas mehr als 20 Stunden erreicht, was auf jeden Fall als gutes Ergebnis auf dem Niveau der besten Modelle angesehen werden kann. Sony beansprucht Unterstützung für schnelles Aufladen, in 15 Minuten können Sie bis zu 70 Minuten Musik hören (die Website sagt, es dauert 10 Minuten, aber ich habe geschrieben, was in der Präsentation angegeben ist, es kostet 15 Minuten). So oder so, es ist schnell. Das vollständige Aufladen der Ohrhörer dauert bis zu dreieinhalb Stunden. Es ist mir egal, weil ich sie selten aufladen muss, normalerweise , mache ich das vor dem Fliegen.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Klangqualität und Nutzungsszenarien, Headset-Betrieb

Das Wichtigste, was man über Noise-Cancelling-Kopfhörer wissen sollte, ist, dass sie notorisch schlechter darin sind, Musik wiederzugeben, als gleichpreisige Kopfhörer desselben Herstellers, aber ohne diese Funktion. Es gibt keine Wunder auf der Welt, und in einem ruhigen Raum erhalten Sie einen anderen Klang, der Ihnen höchstwahrscheinlich einfach nicht gefallen wird. Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind die Wahl für diejenigen, die häufig reisen, hauptsächlich in Flugzeugen. Ich werde zum Beispiel diese Sony zum Fliegen haben, aber in der Stadt nutze ich bereits leichte Kopfhörer, die man um den Hals tragen kann, während sie für den Alltag einen interessanteren Klang erzeugen.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

In einem Flugzeug oder in lauten Umgebungen haben sich die Kopfhörer als perfekt erwiesen, sie kommen souverän mit Außengeräuschen zurecht, und die Musik wird als großartig klingend empfunden, es gibt keine Verzerrungen (unser Bewusstsein hört sie einfach nicht). Da diese Kopfhörer für mich zu den besten ihrer Klasse gehören, habe ich sie sowohl mit der Vorgängerversion als auch mit dem Bose QC35 verglichen (leider habe ich die zweite Version nicht, daher konnte ich sie nicht direkt vergleichen, aber Ich hätte es tun sollen).

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Mir gefällt der Sound von Sony viel besser als beim Bose QC35, das sind klanglich grundlegend andere Modelle. Und Sony gewinnt eindeutig für mich. Sie sind wahrscheinlich die besten in ihrer Preisklasse. Und ich wiederhole – unter den Noise-Cancelling-Kopfhörern.

Sie sollten solche Kopfhörer nicht als Universalkopfhörer verwenden, da die Musik nicht so klingt, wie sie sollte. In Bezug auf Musikgenres kann ich das sagen. Im Flugzeug den Soundtrack von The Greatest Showman von Play Music gehört.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Das Studium der Bässe und Höhen hat mir sehr gut gefallen, der Klang ist lebendig, und es ist gut, dass die Pausen als Stille gehört werden, es gibt keine Außengeräusche. Unabhängig davon habe ich sowohl auf das Smartphone heruntergeladene MP3-Dateien als auch unkomprimiertes Audio angehört. Ich habe keinen großen Unterschied zur hohen Qualität in Play Music bemerkt. Kopfhörer machen einen hervorragenden Job mit Jazz, Pop, Rock in ihnen klingt, wie für mich, ungewöhnlich. Man muss sie sich anhören, aber wie man das in einem Laden macht, ist völlig unverständlich, hier ist ein Windkanal besser geeignet.

Kopfhörer funktionieren hervorragend als kabelloses Headset (4 Mikrofone sind 4 Mikrofone!), die Tonqualität ist ausgezeichnet, die Rauschunterdrückung ist top und die andere Person hört Sie gut.

Kopfhörerkosten und Schlussfolgerungen

Der russische Preis für Kopfhörer beträgt 27.990 Rubel und stimmt vollständig mit dem Vorgängermodell überein. In den USA betragen die Mindestkosten für diese Kopfhörer 300 US-Dollar, an den meisten Orten können Sie sie für 350 US-Dollar finden. Der Unterschied zu russischen Preisen ist spürbar, so dass viele sparen und Kopfhörer in den USA mit Lieferung an ihren Wohnort kaufen.

Nun zu den Smartphones, für die diese Kopfhörer am besten geeignet sind. Wenn Sie also ein iPhone haben, klingen die Kopfhörer leider nicht so gut wie bei Android-Smartphones (derselbe Bose QC35 klingt merklich besser). Auf dem iPhone haben Sie weder AptX noch LDAC; Apple hat Analoga dieser Technologien für seine eigenen Kopfhörer hinterlassen, die nichts mit Modellen von Sony oder Bose zu tun haben. Hier ist eine solche Verringerung der Möglichkeiten.

Der Sony WH-1000XM2 ist eine großartige Wahl für Vielreisende. Auf Reisen direkt begeistert von den Kopfhörern, sind sie im Flugzeug umwerfend. Die oben beschriebenen Nachteile werde ich nicht wiederholen.

Es ist interessant, den WI-1000X zu drehen, Kopfhörer mit einer Lünette und den gleichen Technologien, aber zu einem Preis von 19.990 Rubel. Ich plane, sie in naher Zukunft zur Überprüfung mitzunehmen.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Der Sony WH-1000XM2 ist für sein Geld gut ausgefallen. Wenn Sie eine Geräuschreduzierung benötigen, kann der Kauf bedenkenlos in Betracht gezogen werden.

Überprüfung der kabellosen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung – Sony WH-1000XM2

Es gibt mehrere Unternehmen auf dem Markt, die aktiv an der Entwicklung von Rauschunterdrückungstechnologien arbeiten, Sony ist eines davon. Interessanterweise war Sony ein Pionier auf diesem Gebiet, konnte jedoch aus verschiedenen Gründen keinen großen Erfolg erzielen.

Synonym für hochwertige Noise-Cancelling-Kopfhörer waren anfangs Sennheiser-Modelle wie der PXC250 - er galt für seine Zeit als fortschrittliches Modell, wenn auch etwas klobig. Dann wurde der Bose QC35 zu einer bevorzugten Wahl, aus irgendeinem Grund verliebte sich unser Verbraucher in dieses Modell. Eine Alternative dazu war der Kopfhörer MDR-1000X von Sony, die erste Generation der tausendsten Serie. Meiner Meinung nach standen sie den Bose-Modellen in nichts nach, sie gewannen sogar in gewisser Weise, aber wie so oft blieben sie an zweiter Stelle in Erinnerung, obwohl viele ihnen Tribut zollten und sie für eine ausgezeichnete Wahl hielten.< /p>

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Ich habe den 1000X schon lange nicht mehr benutzt, aber ich mochte ihn wegen der Geräusch- und Geräuschisolierung, Geräuschreduzierung.

Sony MDR-1000X Kopfhörer Test

Die zweite Version mit dem Index WH-1000XM2 ist eine evolutionäre Weiterentwicklung, ein Modell, das die bisherigen Kopfhörer abgelöst und vollständig ersetzt hat. Sie haben die gleiche Positionierung in Bezug auf die Kosten, es gibt keine Unterschiede.

Diese Kopfhörer sind ideal für alle, die häufig in Flugzeugen fliegen, in lauten Umgebungen arbeiten oder in Zügen mit hohem Geräuschpegel reisen. Diese Art von Kopfhörern kann eine Schallmauer zwischen Ihnen und der Außenwelt schaffen, Sie hören nichts von außen oder Sie können den Pegel externer Geräusche und das, was Sie genau hören, steuern. Schauen wir uns diese Kopfhörer genauer an.

Design, Abmessungen, Steuerung

Im Vergleich zur ersten Version hat sich an den Kopfhörern nicht viel geändert - die gleichen zwei Hauptfarben, schwarz und beige, ich mag die Kopfhörer der zweiten Farbe, also habe ich sie gewählt.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Das erste, was auffällt, ist die reduzierte Anzahl von Tasten an den Kopfhörern selbst. Sehen Sie sich die erste Version an.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Die NC- und Ambient Sound-Tasten waren getrennt, aber jetzt sind sie zu einer Taste geworden, da die meisten Einstellungen in der Smartphone-Software gesteuert werden, und das zu Recht. Durch wiederholtes Drücken wählen Sie verschiedene Optionen aus (Surround-Sound oder Kopfhörereinstellung, was logisch ist). Der zweite Schlüssel war überflüssig.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Die Tasten wurden an die Seite verschoben, jetzt sind sie bequemer mit dem Finger zu fühlen, aber die 3,5-mm-Buchse befindet sich genau in der Mitte, was auch logisch ist.

Am rechten Ohrhörer, ebenfalls in der Mitte, befindet sich ein microUSB-Anschluss, er dient zum Aufladen, daneben befindet sich eine LED-Anzeige, die anzeigt, ob die Ohrhörer aufgeladen sind oder nicht.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Jeder hat sein eigenes Glück oder Pech, ich hatte kein Glück mit den ersten Sony-Kopfhörern, ich habe sie in den USA gekauft (dort liegt der traditionelle Preis bei 300 $ plus Steuern, genau das gleiche für die neue Version). Im Hotel angekommen, Kopfhörer ausgepackt, aufgeladen und einfach ein paar mal angehört. Am Morgen fand ich kleine Kratzer oder Risse am Plastikbecher. Ich stehe solchen Dingen sehr gelassen gegenüber, sie sind unvermeidlich, und ich muss die Möglichkeit von Kratzern in Kauf nehmen. Wenn Leute denken, dass das widerstandsfähigste Glas der Welt für ein Smartphone 100% kratzfrei bedeuten sollte, berührt mich das daher. Sollte nicht. Sie nutzen das Ding in vollen Zügen, und es treten Schrammen, Kratzer und ähnliche Gebrauchsspuren auf. Die Frage ist ihre Anzahl und wie sie das Erscheinungsbild beeinflussen.

Am Morgen ging ich in den Laden und erklärte, dass Risse mich nicht sehr stören, aber ich möchte die Kopfhörer gegen solche ohne Risse austauschen. Der Verkäufer hat sie verdreht, gefragt, ob ich sie nicht fallen gelassen habe, und dann einfach neue gebracht. Ich habe sie mit ihm ausgepackt, akribisch untersucht und wieder Kratzer gefunden, an ungefähr der gleichen Stelle. Nur das dritte Paar stellte sich als perfekt heraus, so wie es sein sollte. Bis zu dem Moment, als die Kopfhörer an irgendeinem Flughafen spazieren gingen, hatten sie keine zusätzlichen Kratzer, das Plastik erwies sich als stabil. Woher sie kamen, keine Ahnung. Aber die Diskussionen in amerikanischen Foren waren so, dass die Leute ein Problem hatten, aber jemand betrachtete dies nicht als Fehler.

Sie werden überrascht sein, aber im brandneuen 1000XM2 habe ich auch Kratzer, sehen Sie sich das Foto an. Niemand vor mir öffnete die Kopfhörer, er nahm die Schachtel der Jungfräulichkeit mit seiner eigenen Hand.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Ich habe den Verdacht, dass es in der Sony-Fabrik einen Schädling mit einem Schraubendreher gibt, der einfach aus proletarischem Hass die Plastikteile der Kopfhörer lässig herauspickt. Anders kann ich mir diese Kratzer in den neuen Kopfhörern nicht erklären. Daher mein Rat an Sie: Bitte studieren Sie den Kopfhörer beim Kauf genau und akribisch, damit keine derartigen Schönheitsfehler vorliegen.

Die Ergonomie des Kopfhörers ist hervorragend, der Kopfbügel ist verstellbar, die Ohrpolster aus Kunstleder (Kunstleder, wie Sie verstehen) sitzen gut und sorgen für eine gute Schalldämmung. Kopfhörer drücken nicht, hängen aber nicht am Kopf, passen wie angegossen. Das hat seine Nachteile, wenn das Flugzeug heiß ist, dann fangen die Ohren an zu schwitzen und man kann nichts dagegen tun. Zum „Refreshen“ muss man die Kopfhörer abnehmen, sonst wird es zu heiß. Ich hatte schon mehrere Flüge mit diesen Kopfhörern, und ich kann sagen, dass ich das einmal beobachtet habe, das Problem ist, wie die Temperatur in der Kabine eingestellt wurde.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Drahtlose Kopfhörer mit Rauschunterdrückung Sony WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Leider lassen sich die Ohrpolster nicht einzeln austauschen, das Design ist monolithisch. Wenn Sie das Kunstleder beschädigen oder es sich aufgrund des Alters nur ablöst, haben Sie nur einen Weg - zum Servicecenter. Dies wird jedoch wahrscheinlich nicht schnell passieren, bei sehr aggressiver Nutzung ist dies in 3-4 Jahren möglich.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Drahtlose Kopfhörer mit Rauschunterdrückung Sony WH-1000XM2

Beige Kopfhörer sind für jeden gut, außer dass sie leicht verschmutzt werden. Als ich sie am Flughafen auf einen Tisch stellte, der mir sauber vorkam, sah ich sofort, dass dies nicht der Fall war. Es ist gut, dass es ausreicht, mit der Hand zu fahren, um den Schmutz zu entfernen. Aber für diejenigen, die nicht die Kraft verspüren, ständig Weiß zu tragen, da es sofort fleckig wird, gibt es auch ein Thema zum Nachdenken, diese Kopfhörer werden leicht verschmutzt.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Sie können und sollten die Kopfhörer in der mitgelieferten Tasche tragen. Es ist ziemlich starr, aber die Box ist groß, es nimmt ziemlich viel Platz in meinem Rucksack ein. Andererseits haben alle diese Modelle einen solchen Nachteil. Im Flugzeug kann die Box nicht im Fach vor dem Sitz versteckt werden, Sie müssen sie in das Regal über sich stellen. In der Business Class kann der Koffer in das seitliche Fach gesteckt werden, dort passt er problemlos rein und macht keine Probleme.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Drahtlose Kopfhörer mit Rauschunterdrückung Sony WH-1000XM2

Bedienelemente in der rechten Hörmuschel, dies ist ein Touchpad. Wischen Sie von der Mitte aus nach oben oder unten und passen Sie die Lautstärke nach links oder rechts an – dies ist ein Kompositionssprung. Drücken ist Pause oder Wiedergabe. Alles ist sehr logisch und einfach, es verursacht keine Schwierigkeiten. Zunächst müssen Sie sich daran gewöhnen, wie Sie über den Ohrhörer wischen, um eine Aktion auszulösen. Es dauert nicht so lange, es zu lernen.

Wenn Sie Ihre Handfläche auf den rechten Ohrhörer legen, wird die Musik stummgeschaltet und die externen Mikrofone eingeschaltet, was praktisch ist, wenn ein Flugbegleiter mit Ihnen spricht. Der Kopfhörer funktioniert nicht sofort, es dauert eine Sekunde.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Rauschunterdrückung und Tontechnologien von Sony

Die Präsentation dieser Kopfhörer fand auf der IFA in Berlin statt, es war sehr laut in der Halle, was die Fähigkeiten der Kopfhörer gut unter Beweis stellte, sie schirmten Außengeräusche perfekt ab. In Russland haben sie eine Präsentation in Hubschraubern gemacht, auf kleinen und lauten einmotorigen Robinson R44 konnte man ihre Musik hören, die Wirkung war auch ausgezeichnet.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2 Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Im Helikopter kletterte ich auf den Vordersitz und setzte mich neben den Piloten. Die Blätter drehen sich, ich kann sehen, wie sie über mir zu flackern beginnen, aber abgesehen von der Vibration des Körpers ist kein Hubschrauber zu sehen, ich höre es nicht oder es wird als eine Art entferntes Grollen wahrgenommen. Überrascht ziehe ich den Kopfhörer ab, sofort kommen alle üblichen Geräusche: Der Motor läuft, die Flügel schneiden durch die Luft. Ich setze die Kopfhörer wieder auf, und externe Geräusche verschwinden, Musik spielt. Und die Lautstärke ist nicht maximal, sie liegt bei 60-70 Prozent. Bitte beachten Sie, dass wir bei herkömmlichen Kopfhörern, wenn wir mit Außengeräuschen zu kämpfen haben, die Lautstärke auf das Maximum aufdrehen und versuchen, das Geräusch „herauszuschreien“. Der Kopf wird nach einer Stunde Hören zu Gusseisen, und das ist nichts Gutes für die Gesundheit.

Sony hat seine Kopfhörer unabhängig mit Mitbewerbern verglichen und natürlich das beste Ergebnis erzielt, einen Rauschunterdrückungskoeffizienten von 0,83.

Ich erzähle Ihnen später von meinen Eindrücken, aber was mich als Technik-Enthusiasten bestochen hat, waren allerlei Verbesserungen, die diese Kopfhörer haben. Erstens können sie "feststellen", wie Sie sie aufsetzen, ob die Haare unter den Ohrpolstern verstopft sind oder nicht. Tatsächlich analysieren die Kopfhörer die Größe Ihres Kopfes, ob Sie eine Brille tragen, wie Ihre Haare sind, um den Klang speziell für Sie anzupassen. Bei diesen Kopfhörern ist ein solcher Parameter wie das Aufwärmen der Lautsprecher nutzlos, da sie sich spontan an Sie anpassen und den Klang verändern. Nicht in einem breiten Spektrum, aber dennoch ändern und gleich machen.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Zweitens haben sie am Sound in den Kopfhörern gearbeitet und es gut gemacht. Ich beginne mit einer Beschreibung der üblichen Dinge, nämlich des Lautsprechers, er hat einen Durchmesser von 40 mm (Kalottentyp, CCAW-Schwingspule) und einen LCD-Polymerkegel.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Mit der proprietären DSEE HX Digital Audio Enhancement-Technologie können Sie Songs wiederherstellen, wenn sie über Bluetooth übertragen werden. Diese Technologie korrigiert sowohl MP3-Fehler (funktioniert bei Kabelverbindung) als auch drahtlose Komprimierungsfehler.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Der LDAC-Codec ist eine proprietäre Sony-Entwicklung, von der das Unternehmen gewöhnlich sagt, dass sie die fortschrittlichste Audiocodierungsoption für die drahtlose Übertragung ist. Man mag dem Hersteller glauben oder nicht glauben, aber im Vergleich zu Qualcomms AptX HD, das gerade erst in die Definition von Hi-Res einsteigt, ist die Datenübertragungsrate hier fast doppelt so hoch (990 kbps versus 576 kbps). Und wenn in AptX HD die Abtastrate 48 kHz mit einer Bittiefe von 24 Bit beträgt, dann sind dies in LDAC die gleichen 24 Bit mit einer Abtastung von 96 kHz.

Der Betrieb von LDAC wird durch die Anwendungseinstellungen auf dem Smartphone geregelt, er hängt stark von der Quelldatei und ihren Parametern ab (beim Einspielen von Apple Music in Kopfhörer sollten Sie keine Enthüllungen erwarten, anfangs ist die Musik in "Low" Auflösung). Aber für diejenigen, die Musik in guter Qualität hören, wird der Unterschied spürbar sein, wenn Sie mit den Einstellungen spielen, werden Sie es sehen.

Der beanspruchte Frequenzbereich beträgt 4 bis 40.000 Hz kabelgebunden und 20 bis 20.000 Hz drahtlos (44,1-kHz-Abtastung) oder 20-40.000 Hz (LDAC, 96-kHz-Abtastung).

Smartphone-Programm - Kopfhörer feinabstimmen

Sie können und sollten Kopfhörer mit einem proprietären Programm von Sony verwenden, sonst werden Sie nicht einmal ein Zehntel ihrer Fähigkeiten preisgeben. Wenn Sie sich zum ersten Mal mit Android verbinden, brauchen Sie nur das NFC-Symbol auf den Kopfhörern zu berühren, und die Kopplung findet statt.

Im Programm wählen Sie die Tonpriorität oder die Qualität der Verbindung, Sie können die Kopfhörer auf Druck einstellen (wichtig im Flugzeug), es gibt Equalizer und andere Verbesserungen.

Das Programm kann auch erkennen, ob Sie stehen, gehen oder laufen. Abhängig davon ändern sich auch die Einstellungen und die Arbeitsweise. Sehen Sie sich an, wie automatisierte Skripte funktionieren.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Ich kann sagen, dass das Programm auf Android stabil funktioniert, es gibt keine Mängel. Sie passen die Klangqualität und weitere Einstellungen nach Belieben an. Die Software ist interessant und ermöglicht es Ihnen, den Sound selbst zu optimieren.

Akku und Akkulaufzeit

Die angegebene Akkulaufzeit mit aktivierter Geräuschunterdrückung beträgt 30 Stunden bei 50 % Lautstärke. Im Durchschnitt habe ich etwas mehr als 20 Stunden erreicht, was auf jeden Fall als gutes Ergebnis auf dem Niveau der besten Modelle angesehen werden kann. Sony beansprucht Unterstützung für schnelles Aufladen, in 15 Minuten können Sie bis zu 70 Minuten Musik hören (die Website sagt, es dauert 10 Minuten, aber ich habe geschrieben, was in der Präsentation angegeben ist, es kostet 15 Minuten). So oder so, es ist schnell. Das vollständige Aufladen der Ohrhörer dauert bis zu dreieinhalb Stunden. Es ist mir egal, weil ich sie selten aufladen muss, normalerweise , mache ich das vor dem Flug. p>

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Klangqualität und Nutzungsszenarien, Headset-Betrieb

Das Wichtigste, was man über Noise-Cancelling-Kopfhörer wissen sollte, ist, dass sie notorisch schlechter darin sind, Musik wiederzugeben, als gleichpreisige Kopfhörer desselben Herstellers, aber ohne diese Funktion. Es gibt keine Wunder auf der Welt, und in einem ruhigen Raum erhalten Sie einen anderen Klang, der Ihnen höchstwahrscheinlich einfach nicht gefallen wird. Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind die Wahl für diejenigen, die häufig reisen, hauptsächlich in Flugzeugen. Ich werde zum Beispiel diese Sony zum Fliegen haben, aber in der Stadt nutze ich bereits leichte Kopfhörer, die man um den Hals tragen kann, während sie für den Alltag einen interessanteren Klang erzeugen.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

In einem Flugzeug oder in lauten Umgebungen haben sich die Kopfhörer als perfekt erwiesen, sie kommen souverän mit Außengeräuschen zurecht, und die Musik wird als großartig klingend empfunden, es gibt keine Verzerrungen (unser Bewusstsein hört sie einfach nicht). Da diese Kopfhörer für mich zu den besten ihrer Klasse gehören, habe ich sie sowohl mit der Vorgängerversion als auch mit dem Bose QC35 verglichen (leider habe ich die zweite Version nicht, daher konnte ich sie nicht direkt vergleichen, aber Ich hätte es tun sollen).

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Mir gefällt der Sound von Sony viel besser als beim Bose QC35, das sind klanglich grundlegend andere Modelle. Und Sony gewinnt eindeutig für mich. Sie sind wahrscheinlich die besten in ihrer Preisklasse. Und ich wiederhole – unter den Noise-Cancelling-Kopfhörern.

Sie sollten solche Kopfhörer nicht als Universalkopfhörer verwenden, da die Musik nicht so klingt, wie sie sollte. In Bezug auf Musikgenres kann ich das sagen. Im Flugzeug den Soundtrack von The Greatest Showman von Play Music gehört.

Sony Wireless Noise Cancelling Kopfhörer WH-1000XM2

Das Studium der Bässe und Höhen hat mir sehr gut gefallen, der Klang ist lebendig, und es ist gut, dass die Pausen als Stille gehört werden, es gibt keine Außengeräusche. Unabhängig davon habe ich sowohl auf das Smartphone heruntergeladene MP3-Dateien als auch unkomprimiertes Audio angehört. Ich habe keinen großen Unterschied zur hohen Qualität in Play Music bemerkt. Kopfhörer machen einen hervorragenden Job mit Jazz, Pop, Rock in ihnen klingt, wie für mich, ungewöhnlich. Man muss sie sich anhören, aber wie man das in einem Laden macht, ist völlig unverständlich, hier ist ein Windkanal besser geeignet.

Kopfhörer funktionieren hervorragend als kabelloses Headset (4 Mikrofone sind 4 Mikrofone!), die Tonqualität ist ausgezeichnet, die Rauschunterdrückung ist top und die andere Person hört Sie gut.

Kopfhörerkosten und Schlussfolgerungen

Der russische Preis für Kopfhörer beträgt 27.990 Rubel und stimmt vollständig mit dem Vorgängermodell überein. In den USA beträgt der Mindestpreis für diese Kopfhörer 300 US-Dollar, an den meisten Orten können Sie sie für 350 US-Dollar finden. Der Unterschied zu russischen Preisen ist spürbar, so dass viele sparen und Kopfhörer in den USA mit Lieferung an ihren Wohnort kaufen.

Nun zu den Smartphones, für die diese Kopfhörer am besten geeignet sind. Wenn Sie also ein iPhone haben, klingen die Kopfhörer leider nicht so gut wie bei Android-Smartphones (derselbe Bose QC35 klingt merklich besser). Auf dem iPhone haben Sie weder AptX noch LDAC; Apple hat Analoga dieser Technologien für seine eigenen Kopfhörer hinterlassen, die nichts mit Modellen von Sony oder Bose zu tun haben. Hier ist eine solche Verringerung der Möglichkeiten.

Der Sony WH-1000XM2 ist eine großartige Wahl für Vielreisende. Auf Reisen direkt begeistert von den Kopfhörern, sind sie im Flugzeug umwerfend. Die oben beschriebenen Nachteile werde ich nicht wiederholen.

Es ist interessant, den WI-1000X zu drehen, Kopfhörer mit einer Lünette und den gleichen Technologien, aber zu einem Preis von 19.990 Rubel. Ich plane, sie in naher Zukunft zur Überprüfung mitzunehmen.

Sony Wireless Noise Cancelling Headphones WH-1000XM2

Der Sony WH-1000XM2 ist für sein Geld gut ausgefallen. Wenn Sie eine Geräuschreduzierung benötigen, kann der Kauf bedenkenlos in Betracht gezogen werden.

Überprüfung der kabellosen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung – Sony WH-1000XM2

Es gibt mehrere Unternehmen auf dem Markt, die aktiv an der Entwicklung von Rauschunterdrückungstechnologien arbeiten, Sony ist eines davon. Interessanterweise war Sony ein Pionier auf diesem Gebiet, konnte jedoch aus verschiedenen Gründen keinen großen Erfolg erzielen.

Synonym für hochwertige Noise-Cancelling-Kopfhörer waren anfangs Sennheiser-Modelle wie der PXC250 - er galt für seine Zeit als fortschrittliches Modell, wenn auch etwas klobig. Dann wurde der Bose QC35 zu einer bevorzugten Wahl, aus irgendeinem Grund verliebte sich unser Verbraucher in dieses Modell. Eine Alternative dazu war der Kopfhörer MDR-1000X von Sony, die erste Generation der tausendsten Serie. Meiner Meinung nach standen sie den Bose-Modellen in nichts nach, sie gewannen sogar in gewisser Weise, aber wie so oft blieben sie an zweiter Stelle in Erinnerung, obwohl viele ihnen Tribut zollten und sie für eine ausgezeichnete Wahl hielten.< /p>

Ich habe den 1000X schon lange nicht mehr benutzt, aber ich mochte ihn wegen der Geräusch- und Geräuschisolierung, Geräuschreduzierung.

Die zweite Version mit dem Index WH-1000XM2 ist eine evolutionäre Weiterentwicklung, ein Modell, das die bisherigen Kopfhörer abgelöst und vollständig ersetzt hat. Sie haben die gleiche Positionierung in Bezug auf die Kosten, es gibt keine Unterschiede.

Diese Kopfhörer sind ideal für alle, die häufig in Flugzeugen fliegen, in lauten Umgebungen arbeiten oder in Zügen mit hohem Geräuschpegel reisen. Diese Art von Kopfhörern kann eine Schallmauer zwischen Ihnen und der Außenwelt schaffen, Sie hören nichts von außen oder Sie können den Pegel externer Geräusche und das, was Sie genau hören, steuern. Schauen wir uns diese Kopfhörer genauer an.

Design, Abmessungen, Steuerung

Im Vergleich zur ersten Version hat sich an den Kopfhörern nicht viel geändert - die gleichen zwei Hauptfarben, schwarz und beige, ich mag die Kopfhörer der zweiten Farbe, also habe ich sie gewählt.

Das erste, was auffällt, ist die reduzierte Anzahl von Tasten an den Kopfhörern selbst. Sehen Sie sich die erste Version an.

Die NC- und Ambient Sound-Tasten waren getrennt, aber jetzt sind sie zu einer Taste geworden, da die meisten Einstellungen in der Smartphone-Software gesteuert werden, und das zu Recht. Durch wiederholtes Drücken wählen Sie verschiedene Optionen aus (Surround-Sound oder Kopfhörereinstellung, was logisch ist). Der zweite Schlüssel war überflüssig.

Die Tasten wurden an die Seite verschoben, jetzt sind sie bequemer mit dem Finger zu fühlen, aber die 3,5-mm-Buchse befindet sich genau in der Mitte, was auch logisch ist.

Am rechten Ohrhörer, ebenfalls in der Mitte, befindet sich ein microUSB-Anschluss, er dient zum Aufladen, daneben befindet sich eine LED-Anzeige, die anzeigt, ob die Ohrhörer aufgeladen sind oder nicht.

Jeder hat sein eigenes Glück oder Pech, ich hatte kein Glück mit den ersten Sony-Kopfhörern, ich habe sie in den USA gekauft (dort liegt der traditionelle Preis bei 300 $ plus Steuern, genau das gleiche für die neue Version). Im Hotel angekommen, Kopfhörer ausgepackt, aufgeladen und einfach ein paar mal angehört. Am Morgen fand ich kleine Kratzer oder Risse am Plastikbecher. Ich stehe solchen Dingen sehr gelassen gegenüber, sie sind unvermeidlich, und man muss mit möglichen Kratzern rechnen. Wenn Leute denken, dass das widerstandsfähigste Glas der Welt für ein Smartphone 100% kratzfrei bedeuten sollte, berührt mich das daher. Sollte nicht. Sie nutzen das Ding in vollen Zügen, und es treten Schrammen, Kratzer und ähnliche Gebrauchsspuren auf. Die Frage ist ihre Anzahl und wie sie das Erscheinungsbild beeinflussen.

Am Morgen ging ich in den Laden und erklärte, dass Risse mich nicht sehr stören, aber ich möchte die Kopfhörer gegen solche ohne Risse austauschen. Der Verkäufer hat sie verdreht, gefragt, ob ich sie nicht fallen gelassen habe, und dann einfach neue gebracht. Ich habe sie mit ihm ausgepackt, akribisch untersucht und wieder Kratzer gefunden, an ungefähr der gleichen Stelle. Nur das dritte Paar stellte sich als perfekt heraus, so wie es sein sollte. Bis zu dem Moment, als die Kopfhörer an irgendeinem Flughafen spazieren gingen, hatten sie keine zusätzlichen Kratzer, das Plastik erwies sich als stabil. Woher sie kamen, keine Ahnung. Aber die Diskussionen in amerikanischen Foren waren so, dass die Leute ein Problem hatten, aber jemand betrachtete dies nicht als Fehler.

Sie werden überrascht sein, aber im brandneuen 1000XM2 habe ich auch Kratzer, sehen Sie sich das Foto an. Niemand vor mir öffnete die Kopfhörer, er nahm die Schachtel der Jungfräulichkeit mit seiner eigenen Hand.

Ich habe den Verdacht, dass es in der Sony-Fabrik einen Schädling mit einem Schraubendreher gibt, der einfach aus proletarischem Hass die Plastikteile der Kopfhörer lässig herauspickt. Anders sind diese Kratzer in den neuen Kopfhörern nicht zu erklären. Daher mein Rat an Sie: Bitte studieren Sie den Kopfhörer beim Kauf genau und akribisch, damit keine derartigen Schönheitsfehler vorliegen.

Die Ergonomie der Kopfhörer ist hervorragend, der Kopfbügel ist verstellbar, die Ohrpolster aus Kunstleder (Kunstleder, wie Sie verstehen) sitzen gut und bieten eine gute Schalldämmung. Kopfhörer drücken nicht, hängen aber nicht am Kopf, passen wie angegossen. Das hat sein Minus, wenn das Flugzeug heiß ist, dann fangen die Ohren an zu schwitzen und man kann nichts dagegen tun. Zum „Refreshen“ muss man die Kopfhörer abnehmen, sonst wird es zu heiß. Ich hatte schon mehrere Flüge mit diesen Kopfhörern, und ich kann sagen, dass ich das einmal beobachtet habe, das Problem ist, wie die Temperatur in der Kabine eingestellt wurde.

Leider lassen sich die Ohrpolster nicht einzeln austauschen, das Design ist monolithisch. Wenn Sie das Kunstleder beschädigen oder es sich aufgrund des Alters nur ablöst, haben Sie nur einen Weg - zum Servicecenter. Dies wird jedoch wahrscheinlich nicht schnell passieren, bei sehr aggressiver Nutzung ist dies in 3-4 Jahren möglich.

Beige Kopfhörer sind für jeden gut, außer dass sie leicht verschmutzt werden. Als ich sie am Flughafen auf einen Tisch stellte, der mir sauber vorkam, sah ich sofort, dass dies nicht der Fall war. Es ist gut, dass es ausreicht, mit der Hand zu fahren, um den Schmutz zu entfernen. Aber für diejenigen, die nicht die Kraft verspüren, ständig Weiß zu tragen, da es sofort fleckig wird, gibt es auch ein Thema zum Nachdenken, diese Kopfhörer werden leicht verschmutzt.

Sie können und sollten die Kopfhörer in der mitgelieferten Tasche tragen. Es ist ziemlich starr, aber die Box ist groß, es nimmt ziemlich viel Platz in meinem Rucksack ein. Andererseits haben alle diese Modelle einen solchen Nachteil. Im Flugzeug kann die Box nicht im Fach vor dem Sitz versteckt werden, Sie müssen sie in das Regal über sich stellen. In der Business Class kann der Koffer in das seitliche Fach gesteckt werden, dort passt er problemlos rein und macht keine Probleme.

Bedienelemente in der rechten Hörmuschel, dies ist ein Touchpad. Wischen Sie von der Mitte aus nach oben oder unten und passen Sie die Lautstärke nach links oder rechts an – dies ist ein Kompositionssprung. Drücken ist Pause oder Wiedergabe. Alles ist sehr logisch und einfach, es verursacht keine Schwierigkeiten. Zunächst müssen Sie sich daran gewöhnen, wie Sie über den Ohrhörer wischen, um eine Aktion auszulösen. Es dauert nicht so lange, es zu lernen.

Wenn Sie Ihre Handfläche auf den rechten Kopfhörer legen, wird die Musik stummgeschaltet und die externen Mikrofone eingeschaltet, was praktisch ist, wenn ein Flugbegleiter mit Ihnen spricht. Der Hörer funktioniert nicht sofort, es dauert eine Sekunde.

Rauschunterdrückung und Tontechnologien von Sony

Die Präsentation dieser Kopfhörer fand auf der IFA in Berlin statt, es war sehr laut in der Halle, was die Fähigkeiten der Kopfhörer gut unter Beweis stellte, sie schirmten Außengeräusche perfekt ab. In Russland haben sie eine Präsentation in Hubschraubern gemacht, auf kleinen und lauten einmotorigen Robinson R44 konnte man ihre Musik hören, die Wirkung war auch ausgezeichnet.

Im Helikopter kletterte ich auf den Vordersitz und setzte mich neben den Piloten. Die Blätter drehen sich, ich kann sehen, wie sie über mir zu flackern beginnen, aber abgesehen von der Vibration des Körpers ist kein Hubschrauber zu sehen, ich höre es nicht oder es wird als eine Art entferntes Grollen wahrgenommen. Überrascht ziehe ich den Kopfhörer ab, sofort kommen alle üblichen Geräusche: Der Motor läuft, die Flügel schneiden durch die Luft. Ich setze die Kopfhörer wieder auf, und externe Geräusche verschwinden, Musik spielt. Und die Lautstärke ist nicht maximal, sie liegt bei 60-70 Prozent. Bitte beachten Sie, dass wir bei herkömmlichen Kopfhörern, wenn wir mit Außengeräuschen zu kämpfen haben, die Lautstärke auf das Maximum aufdrehen und versuchen, das Geräusch „herauszuschreien“. Der Kopf wird nach einer Stunde Hören zu Gusseisen, und das ist nichts Gutes für die Gesundheit.

Sony hat seine Kopfhörer unabhängig mit Mitbewerbern verglichen und natürlich das beste Ergebnis erzielt, einen Rauschunterdrückungskoeffizienten von 0,83.

Ich erzähle Ihnen später von meinen Eindrücken, aber was mich als Technik-Enthusiasten bestochen hat, waren allerlei Verbesserungen, die diese Kopfhörer haben. Erstens können sie "feststellen", wie Sie sie aufsetzen, ob die Haare unter den Ohrpolstern verstopft sind oder nicht. Tatsächlich analysieren die Kopfhörer die Größe Ihres Kopfes, ob Sie eine Brille tragen, wie Ihre Haare sind, um den Klang speziell für Sie anzupassen. Bei diesen Kopfhörern ist ein solcher Parameter wie das Aufwärmen der Lautsprecher nutzlos, da sie sich spontan an Sie anpassen und den Klang verändern. Nicht in einem breiten Spektrum, aber dennoch ändern und gleich machen.

Zweitens haben sie am Sound in den Kopfhörern gearbeitet und es gut gemacht. Ich beginne mit einer Beschreibung der üblichen Dinge, nämlich des Lautsprechers, er hat einen Durchmesser von 40 mm (Kalottentyp, CCAW-Schwingspule) und einen LCD-Polymerkegel.

Mit der proprietären DSEE HX Digital Audio Enhancement-Technologie können Sie Songs wiederherstellen, wenn sie über Bluetooth übertragen werden. Diese Technologie korrigiert sowohl MP3-Fehler (funktioniert bei Kabelverbindung) als auch drahtlose Komprimierungsfehler.

Der LDAC-Codec ist eine proprietäre Sony-Entwicklung, von der das Unternehmen gewöhnlich sagt, dass sie die fortschrittlichste Audiocodierungsoption für die drahtlose Übertragung ist. Man mag dem Hersteller glauben oder nicht glauben, aber im Vergleich zu Qualcomms AptX HD, das gerade erst in die Definition von Hi-Res einsteigt, ist die Datenübertragungsrate hier fast doppelt so hoch (990 kbps versus 576 kbps). Und wenn in AptX HD die Abtastrate 48 kHz mit einer Bittiefe von 24 Bit beträgt, dann sind dies in LDAC die gleichen 24 Bit mit einer Abtastung von 96 kHz.

Der Betrieb von LDAC wird durch die Anwendungseinstellungen auf dem Smartphone geregelt, er hängt stark von der Quelldatei und ihren Parametern ab (beim Einspielen von Apple Music in Kopfhörer sollten Sie keine Enthüllungen erwarten, anfangs ist die Musik in "Low" Auflösung). Aber für diejenigen, die Musik in guter Qualität hören, wird der Unterschied spürbar sein, wenn Sie mit den Einstellungen spielen, werden Sie es sehen.

Der beanspruchte Frequenzbereich beträgt 4 bis 40.000 Hz kabelgebunden und 20 bis 20.000 Hz drahtlos (44,1-kHz-Abtastung) oder 20-40.000 Hz (LDAC, 96-kHz-Abtastung).

Smartphone-Programm - Kopfhörer feinabstimmen

Sie können und sollten Kopfhörer mit einem proprietären Programm von Sony verwenden, sonst werden Sie nicht einmal ein Zehntel ihrer Fähigkeiten preisgeben. Wenn Sie sich zum ersten Mal mit Android verbinden, brauchen Sie nur das NFC-Symbol auf den Kopfhörern zu berühren, und die Kopplung findet statt.

Im Programm wählst du die Priorität des Tons oder die Qualität der Verbindung, du kannst die Kopfhörer auf Druck stellen (wichtig im Flugzeug), es gibt Equalizer und andere Verbesserungen.

Das Programm kann auch erkennen, ob Sie stehen, gehen oder laufen. Abhängig davon ändern sich auch die Einstellungen und die Arbeitsweise. Sehen Sie sich an, wie automatisierte Skripte funktionieren.

Ich kann sagen, dass das Programm auf Android stabil funktioniert, es gibt keine Mängel. Sie passen die Klangqualität und weitere Einstellungen nach Belieben an. Die Software ist interessant und ermöglicht es Ihnen, den Sound selbst zu optimieren.

Akku und Akkulaufzeit

Die angegebene Akkulaufzeit mit aktivierter Geräuschunterdrückung beträgt 30 Stunden bei 50 % Lautstärke. Im Durchschnitt habe ich etwas mehr als 20 Stunden erreicht, was auf jeden Fall als gutes Ergebnis auf dem Niveau der besten Modelle angesehen werden kann. Sony beansprucht Unterstützung für schnelles Aufladen, in 15 Minuten können Sie bis zu 70 Minuten Musik hören (die Website sagt, es dauert 10 Minuten, aber ich habe geschrieben, was in der Präsentation angegeben ist, es kostet 15 Minuten). So oder so, es ist schnell. Das vollständige Aufladen der Ohrhörer dauert bis zu dreieinhalb Stunden. Ist mir egal, da ich selten aufladen muss, in der Regel mache ich das vor dem Flug.

Die angegebene Akkulaufzeit mit aktivierter Geräuschunterdrückung beträgt 30 Stunden bei 50 % Lautstärke. Im Durchschnitt habe ich etwas mehr als 20 Stunden erreicht, was auf jeden Fall als gutes Ergebnis auf dem Niveau der besten Modelle angesehen werden kann. Sony beansprucht Unterstützung für schnelles Aufladen, in 15 Minuten können Sie bis zu 70 Minuten Musik hören (die Website sagt, es dauert 10 Minuten, aber ich habe geschrieben, was in der Präsentation angegeben ist, es kostet 15 Minuten). So oder so, es ist schnell. Das vollständige Aufladen der Ohrhörer dauert bis zu dreieinhalb Stunden. Es ist mir egal, da ich sie normalerweise selten aufladen muss , ich mache das vor dem Flug.

Klangqualität und Nutzungsszenarien, Headset-Betrieb

Das Wichtigste, was man über Noise-Cancelling-Kopfhörer wissen sollte, ist, dass sie notorisch schlechter darin sind, Musik wiederzugeben, als gleichpreisige Kopfhörer desselben Herstellers, aber ohne diese Funktion. Es gibt keine Wunder auf der Welt, und in einem ruhigen Raum erhalten Sie einen anderen Klang, der Ihnen höchstwahrscheinlich einfach nicht gefallen wird. Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind die Wahl für diejenigen, die häufig reisen, hauptsächlich in Flugzeugen. Ich werde zum Beispiel diese Sony zum Fliegen haben, aber in der Stadt nutze ich bereits leichte Kopfhörer, die man um den Hals tragen kann, während sie für den Alltag einen interessanteren Klang erzeugen.

In einem Flugzeug oder in lauten Umgebungen haben sich die Kopfhörer als perfekt erwiesen, sie kommen souverän mit Außengeräuschen zurecht, und die Musik wird als großartig klingend empfunden, es gibt keine Verzerrungen (unser Bewusstsein hört sie einfach nicht). Da diese Kopfhörer für mich zu den besten ihrer Klasse gehören, habe ich sie sowohl mit der Vorgängerversion als auch mit dem Bose QC35 verglichen (leider habe ich die zweite Version nicht, daher konnte ich sie nicht direkt vergleichen, aber Ich hätte es tun sollen).

Mir gefällt der Sound von Sony viel besser als beim Bose QC35, das sind klanglich grundlegend andere Modelle. Und Sony gewinnt eindeutig für mich. Sie sind wahrscheinlich die besten in ihrer Preisklasse. Und ich wiederhole – unter den Noise-Cancelling-Kopfhörern.

Sie sollten solche Kopfhörer nicht als Universalkopfhörer verwenden, da die Musik nicht so klingt, wie sie sollte. In Bezug auf Musikgenres kann ich das sagen. Im Flugzeug den Soundtrack von The Greatest Showman von Play Music gehört.

Das Studium der Bässe und Höhen hat mir sehr gut gefallen, der Klang ist lebendig, und es ist gut, dass die Pausen als Stille gehört werden, es gibt keine Außengeräusche. Unabhängig davon habe ich sowohl auf das Smartphone heruntergeladene MP3-Dateien als auch unkomprimiertes Audio angehört. Ich habe keinen großen Unterschied zur hohen Qualität in Play Music bemerkt. Kopfhörer machen einen hervorragenden Job mit Jazz, Pop, Rock in ihnen klingt, wie für mich, ungewöhnlich. Man muss sie sich anhören, aber wie man das in einem Laden macht, ist völlig unverständlich, hier ist ein Windkanal besser geeignet.

Kopfhörer funktionieren hervorragend als kabelloses Headset (4 Mikrofone sind 4 Mikrofone!), die Tonqualität ist ausgezeichnet, die Rauschunterdrückung ist top und die andere Person hört Sie gut.

Kopfhörerkosten und Schlussfolgerungen

Der russische Preis für Kopfhörer beträgt 27.990 Rubel und stimmt vollständig mit dem Vorgängermodell überein. In den USA beträgt der Mindestpreis für diese Kopfhörer 300 US-Dollar, an den meisten Orten können Sie sie für 350 US-Dollar finden. Der Unterschied zu russischen Preisen ist spürbar, so dass viele sparen und Kopfhörer in den USA mit Lieferung an ihren Wohnort kaufen.

Nun zu den Smartphones, für die diese Kopfhörer am besten geeignet sind. Wenn Sie also ein iPhone haben, klingen die Kopfhörer leider nicht so gut wie bei Android-Smartphones (derselbe Bose QC35 klingt merklich besser). Auf dem iPhone haben Sie weder AptX noch LDAC; Apple hat Analoga dieser Technologien für seine eigenen Kopfhörer hinterlassen, die nichts mit Modellen von Sony oder Bose zu tun haben. Hier ist eine solche Verringerung der Möglichkeiten.

Der Sony WH-1000XM2 ist eine großartige Wahl für Vielreisende. Auf Reisen direkt begeistert von den Kopfhörern, sind sie im Flugzeug umwerfend. Die oben beschriebenen Nachteile werde ich nicht wiederholen.

Es ist interessant, den WI-1000X zu drehen, Kopfhörer mit einer Lünette und den gleichen Technologien, aber zu einem Preis von 19.990 Rubel. Ich plane, sie in naher Zukunft zur Überprüfung mitzunehmen.

Der Sony WH-1000XM2 ist für sein Geld gut ausgefallen. Wenn Sie eine Geräuschreduzierung benötigen, kann der Kauf bedenkenlos in Betracht gezogen werden.