Test des Smartphones Asus Zenfone 3 Deluxe Edition (ZS570KL)

Das Gerät wird in einer großen dunkelblauen Kunststoffbox geliefert. Im Inneren liegt das Gadget selbst oben, und das Zubehör befindet sich in einer Schublade: ein Quick-Charge-Netzwerkadapter, ein Typ-C-USB-Kabel, diverses Altpapier mit einer Büroklammer, ein Headset mit Ohrpolstern in verschiedenen Größen, separat verpackt ein durchsichtiges Kunststoffgehäuse. Alles sieht sehr hochwertig aus.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Einführung

Ende letzten Jahres stellte Asus eine Reihe neuer Smartphones vom Typ Zenfone 3 vor. Neben der regulären Version des Zenfone 3 und dem Phablet Zenfone 3 Ultra wurde auch das fortschrittlichste Gerät namens Deluxe Edition gezeigt. Wir haben die modernste Version ZS570KL mit 6 GB RAM und 256 GB internem UFS 2.0-Speicher getestet, das „Herz“ des Geräts ist Qualcomm Snapdragon 821, die Hauptkamera verwendet ein 23-MP-Modul mit optischer Stabilisierung und einem speziellen Sensor zur Bestimmung Weißabgleich. Eines der originellen und ungewöhnlichen Dinge ist eine einteilige Karosserie aus Flugzeugaluminium ohne sichtbare Antennen.

Smartphone Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Modell ZS550KL 4/64 GB kann ab 30.000 Rubel gekauft werden, Modell ZS570KL 6/64 - ab 45.000 Rubel, Modell ZS570KL 6/256 war in begrenzten Mengen.

Design, Abmessungen, Steuerung

Die Neuheit erhielt ein erkennbares Corporate Design von Asus-Geräten, „das die Zen-Philosophie in einem modernen Sinne widerspiegelt“. Das Erscheinungsbild ist schlicht und gleichzeitig stylisch, ohne unnötige protzige Elemente, ich würde es im besten Sinne des Wortes als klassisch bezeichnen. Und ich wiederhole, dass eines der Merkmale der Deluxe Edition ein Ganzmetallgehäuse (Flugzeugaluminiumlegierung) ohne sichtbare Antennen (PureMetal) ist. Höchstwahrscheinlich befinden sie sich an der Fase der Frontplatte, da kleine Trennwände in der Körperfarbe (dielektrische Einsätze) vorhanden sind. So sieht das Gadget streng und vollständig aus. Mit Blick auf die Zukunft kann ich mit Zuversicht sagen, dass ein solches Design die Empfangs- und Übertragungsqualität nicht beeinträchtigt hat.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Trotz des eingebauten 3000-mAh-Akkus erwies sich das Smartphone als dünn: fast 5 mm an der dünnsten Stelle und nur 7,5 mm an der dicksten Stelle, was auf die Verwendung von mattem Metall auf der Rückseite und auf der Rückseite zurückzuführen ist Seitenflächen und durch die schräge Rückseite rutscht das Zenfone 3 nicht aus der Hand und liegt perfekt in der Handfläche. Eine polierte Fase verläuft auf beiden Seiten entlang des Umfangs des Gehäuses und spielt schön im Licht. Die Ecken sind abgeschrägt.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Da das Material eine matte Oberfläche hat, sind Fingerabdrücke, Staub und Schmutz fast unsichtbar. Solche Markierungen lassen sich leicht löschen. Die Frontplatte wird durch Corning Gorilla Glass der vierten Generation geschützt. Für fast einen Monat mit der Deluxe Edition blieb kein einziger Kratzer auf dem Bildschirm, obwohl ich das Gadget, wie sie sagen, „sowohl im Schwanz als auch in der Mähne“ verwendet habe. Natürlich gibt es eine oleophobe Beschichtung von ausgezeichneter Qualität, Abdrücke bleiben, werden aber schnell entfernt, der Finger gleitet leicht.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Unter der Glasober- und -unterseite befinden sich zwei Metalleinsätze passend zur Gehäusefarbe mit darauf aufgedruckten konzentrischen Kreisen - gebrandete Asus-Elemente.

Eine weitere bemerkenswerte Sache: Der Bildschirm nimmt 79 % des Körpers ein, die Rahmen sind dünn (3 mm rechts und links, 17 mm oben und unten), aber das Smartphone ist bequem zu bedienen.

Das Gerät ist in drei Farben erhältlich: Gold, Silber und Grau.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Auf der Vorderseite des Zenfone 3 befindet sich ein Indikator für verpasste Ereignisse (hell, aus jedem Winkel sichtbar Samsung Galaxy S8 Plus 64 GB Schwarz Smartphone), Kamera, Sensoren und Kopfhörer. Der Lautsprecher hat eine sehr hohe Lautstärke, es gibt einen Spielraum, man hört ihn gut in der U-Bahn oder auf der Straße, das Timbre ist angenehm, es gibt sowohl mittlere als auch tiefe Frequenzen. Sie werden auch gut gehört.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Unterhalb des Bildschirms befinden sich Zurück-, Start- und Menü-Touch-Schaltflächen. Sie haben eine weiße Hintergrundbeleuchtung, hell genug, nachts blenden die Augen nicht. In den Einstellungen können Sie die konstante Hintergrundbeleuchtung der Tasten einschalten.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

An der Unterseite befinden sich ein Mikrofon, USB Type-C (USB 3.0) und vier Löcher für die Tonausgabe der Freisprecheinrichtung. Oben - 3,5 mm, das zweite Mikrofon zur Rauschunterdrückung ist in die linke Ecke verschoben.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition „Asus

Rechts befinden sich die Einschalt- und Lautstärketasten. Sie sind aus Metall, haben einen minimalen Hub, es gibt ein leichtes „Klick“ -Geräusch. Auf der linken Seite befindet sich ein Metallsteckplatz für nanoSIM + microSIM oder microSD + microSIM. Wenn Sie das Modell ZS570KL mit 256 GB Speicher kaufen, werden Sie wahrscheinlich nicht an einer microSD-Karte interessiert sein.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition „Asus

Rückseite: quadratisches Kameramodul, das einen Millimeter über das Gehäuse hinausragt (gebürstete Kanten, glänzende konzentrische Oberfläche um das Objektiv), schützt die Kamera mit einem Saphirglas; kalter und warmer LED-Blitz, RGB-Sensor, Laserfokus und erweiterter Fingerabdruckscanner (keine Beschwerden, es funktioniert schnell). „Asus“-Schriftzug auf der Unterseite. Wie Sie bemerkt haben, keine Logos auf der Vorderseite!

Test des Smartphones Asus Zenfone 3 Deluxe Edition (ZS570KL)

Das Gerät wird in einer großen dunkelblauen Kunststoffbox geliefert. Im Inneren liegt das Gadget selbst oben, und das Zubehör befindet sich in einer Schublade: ein Quick-Charge-Netzwerkadapter, ein Typ-C-USB-Kabel, diverses Altpapier mit einer Büroklammer, ein Headset mit Ohrpolstern in verschiedenen Größen, separat verpackt ein durchsichtiges Kunststoffgehäuse. Alles sieht sehr hochwertig aus.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Einführung

Ende letzten Jahres stellte Asus eine Reihe neuer Smartphones vom Typ Zenfone 3 vor. Neben der regulären Version des Zenfone 3 und dem Phablet Zenfone 3 Ultra wurde auch das fortschrittlichste Gerät namens Deluxe Edition gezeigt. Wir haben die modernste Version ZS570KL mit 6 GB RAM und 256 GB internem UFS 2.0-Speicher getestet, das „Herz“ des Geräts ist Qualcomm Snapdragon 821, die Hauptkamera verwendet ein 23-MP-Modul mit optischer Stabilisierung und einem speziellen Sensor zur Bestimmung Weißabgleich. Eines der originellen und ungewöhnlichen Dinge ist eine einteilige Karosserie aus Flugzeugaluminium ohne sichtbare Antennen.

Smartphone Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Modell ZS550KL 4/64 GB kann ab 30.000 Rubel gekauft werden, Modell ZS570KL 6/64 - ab 45.000 Rubel, Modell ZS570KL 6/256 war in begrenzten Mengen.

Design, Abmessungen, Steuerung

Die Neuheit erhielt ein erkennbares Corporate Design von Asus-Geräten, „das die Zen-Philosophie in einem modernen Sinne widerspiegelt“. Das Erscheinungsbild ist schlicht und gleichzeitig stylisch, ohne unnötige protzige Elemente, ich würde es im besten Sinne des Wortes als klassisch bezeichnen. Und ich wiederhole, dass eines der Merkmale der Deluxe Edition ein Ganzmetallgehäuse (Flugzeugaluminiumlegierung) ohne sichtbare Antennen (PureMetal) ist. Höchstwahrscheinlich befinden sie sich an der Fase der Frontplatte, da kleine Trennwände in der Körperfarbe (dielektrische Einsätze) vorhanden sind. So sieht das Gadget streng und vollständig aus. Mit Blick auf die Zukunft kann ich mit Zuversicht sagen, dass ein solches Design die Empfangs- und Übertragungsqualität nicht beeinträchtigt hat.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Trotz des eingebauten 3000-mAh-Akkus erwies sich das Smartphone als dünn: fast 5 mm an der dünnsten Stelle und nur 7,5 mm an der dicksten Stelle, was auf die Verwendung von mattem Metall auf der Rückseite und auf der Rückseite zurückzuführen ist Seitenflächen und durch die schräge Rückseite rutscht das Zenfone 3 nicht aus der Hand und liegt perfekt in der Handfläche. Eine polierte Fase verläuft auf beiden Seiten entlang des Umfangs des Gehäuses und spielt schön im Licht. Die Ecken sind abgeschrägt.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Da das Material eine matte Oberfläche hat, sind Fingerabdrücke, Staub und Schmutz fast unsichtbar. Solche Markierungen lassen sich leicht löschen. Die Frontplatte wird durch Corning Gorilla Glass der vierten Generation geschützt. Für fast einen Monat mit der Deluxe Edition blieb kein einziger Kratzer auf dem Bildschirm, obwohl ich das Gadget, wie sie sagen, „sowohl im Schwanz als auch in der Mähne“ verwendet habe. Natürlich gibt es eine oleophobe Beschichtung von ausgezeichneter Qualität, Abdrücke bleiben, werden aber schnell entfernt, der Finger gleitet leicht.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Unter der Glasober- und -unterseite befinden sich zwei Metalleinsätze passend zur Gehäusefarbe mit darauf aufgedruckten konzentrischen Kreisen - gebrandete Asus-Elemente.

Eine weitere bemerkenswerte Sache: Der Bildschirm nimmt 79 % des Körpers ein, die Rahmen sind dünn (3 mm rechts und links, 17 mm oben und unten), aber das Smartphone ist bequem zu bedienen.

Das Gerät ist in drei Farben erhältlich: Gold, Silber und Grau.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Auf der Vorderseite des Zenfone 3 befindet sich ein Indikator für verpasste Ereignisse (hell, aus jedem Winkel sichtbar Samsung Galaxy S8 Plus 64 GB Schwarz Smartphone), Kamera, Sensoren und Kopfhörer. Der Lautsprecher hat eine sehr hohe Lautstärke, es gibt einen Spielraum, man hört ihn gut in der U-Bahn oder auf der Straße, das Timbre ist angenehm, es gibt sowohl mittlere als auch tiefe Frequenzen. Sie werden auch gut gehört.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Unterhalb des Bildschirms befinden sich Zurück-, Start- und Menü-Touch-Schaltflächen. Sie haben eine weiße Hintergrundbeleuchtung, hell genug, nachts blenden die Augen nicht. In den Einstellungen können Sie die konstante Hintergrundbeleuchtung der Tasten einschalten.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

An der Unterseite befinden sich ein Mikrofon, USB Type-C (USB 3.0) und vier Löcher für die Tonausgabe der Freisprecheinrichtung. Oben - 3,5 mm, das zweite Mikrofon zur Rauschunterdrückung ist in die linke Ecke verschoben.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition „Asus

Rechts befinden sich die Einschalt- und Lautstärketasten. Sie sind aus Metall, haben einen minimalen Hub, es gibt ein leichtes „Klick“ -Geräusch. Auf der linken Seite befindet sich ein Metallsteckplatz für nanoSIM + microSIM oder microSD + microSIM. Wenn Sie das Modell ZS570KL mit 256 GB Speicher kaufen, werden Sie wahrscheinlich nicht an einer microSD-Karte interessiert sein.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition „Asus

Rückseite: quadratisches Kameramodul, das einen Millimeter über das Gehäuse hinausragt (gebürstete Kanten, glänzende konzentrische Oberfläche um das Objektiv), schützt die Kamera mit einem Saphirglas; kalter und warmer LED-Blitz, RGB-Sensor, Laserfokus und erweiterter Fingerabdruckscanner (keine Beschwerden, es funktioniert schnell). „Asus“-Schriftzug auf der Unterseite. Wie Sie bemerkt haben, keine Logos auf der Vorderseite!

Test des Smartphones Asus Zenfone 3 Deluxe Edition (ZS570KL)

Das Gerät wird in einer großen dunkelblauen Kunststoffbox geliefert. Im Inneren liegt das Gadget selbst oben, und das Zubehör befindet sich in einer Schublade: ein Quick-Charge-Netzwerkadapter, ein Typ-C-USB-Kabel, diverses Altpapier mit einer Büroklammer, ein Headset mit Ohrpolstern in verschiedenen Größen, separat verpackt ein durchsichtiges Kunststoffgehäuse. Alles sieht sehr hochwertig aus.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Einführung

Ende letzten Jahres stellte Asus eine Reihe neuer Smartphones vom Typ Zenfone 3 vor. Neben der regulären Version des Zenfone 3 und dem Phablet Zenfone 3 Ultra wurde auch das fortschrittlichste Gerät namens Deluxe Edition gezeigt. Wir haben die modernste Version ZS570KL mit 6 GB RAM und 256 GB internem UFS 2.0-Speicher getestet, das „Herz“ des Geräts ist Qualcomm Snapdragon 821, die Hauptkamera verwendet ein 23-MP-Modul mit optischer Stabilisierung und einem speziellen Sensor zur Bestimmung Weißabgleich. Eines der originellen und ungewöhnlichen Dinge ist eine einteilige Karosserie aus Flugzeugaluminium ohne sichtbare Antennen.

Smartphone Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Modell ZS550KL 4/64 GB kann ab 30.000 Rubel gekauft werden, Modell ZS570KL 6/64 - ab 45.000 Rubel, Modell ZS570KL 6/256 war in begrenzten Mengen.

Design, Abmessungen, Steuerung

Die Neuheit erhielt ein erkennbares Corporate Design von Asus-Geräten, „das die Zen-Philosophie in einem modernen Sinne widerspiegelt“. Das Erscheinungsbild ist schlicht und gleichzeitig stylisch, ohne unnötige protzige Elemente, ich würde es im besten Sinne des Wortes als klassisch bezeichnen. Und ich wiederhole, dass eines der Merkmale der Deluxe Edition ein Ganzmetallgehäuse (Flugzeugaluminiumlegierung) ohne sichtbare Antennen (PureMetal) ist. Höchstwahrscheinlich befinden sie sich an der Fase der Frontplatte, da kleine Trennwände in der Körperfarbe (dielektrische Einsätze) vorhanden sind. So sieht das Gadget streng und vollständig aus. Mit Blick auf die Zukunft kann ich mit Zuversicht sagen, dass ein solches Design die Empfangs- und Übertragungsqualität nicht beeinträchtigt hat.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Trotz des eingebauten 3000-mAh-Akkus erwies sich das Smartphone als dünn: fast 5 mm an der dünnsten Stelle und nur 7,5 mm an der dicksten Stelle, was auf die Verwendung von mattem Metall auf der Rückseite und auf der Rückseite zurückzuführen ist Seitenflächen und durch die schräge Rückseite rutscht das Zenfone 3 nicht aus der Hand und liegt perfekt in der Handfläche. Eine polierte Fase verläuft auf beiden Seiten entlang des Umfangs des Gehäuses und spielt schön im Licht. Die Ecken sind abgeschrägt.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Da das Material eine matte Oberfläche hat, sind Fingerabdrücke, Staub und Schmutz fast unsichtbar. Solche Markierungen lassen sich leicht löschen. Die Frontplatte wird durch Corning Gorilla Glass der vierten Generation geschützt. Für fast einen Monat mit der Deluxe Edition blieb kein einziger Kratzer auf dem Bildschirm, obwohl ich das Gadget, wie sie sagen, „sowohl im Schwanz als auch in der Mähne“ verwendet habe. Natürlich gibt es eine oleophobe Beschichtung von ausgezeichneter Qualität, Abdrücke bleiben, werden aber schnell entfernt, der Finger gleitet leicht.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Unter der Glasober- und -unterseite befinden sich zwei Metalleinsätze passend zur Gehäusefarbe mit darauf aufgedruckten konzentrischen Kreisen - gebrandete Asus-Elemente.

Eine weitere bemerkenswerte Sache: Der Bildschirm nimmt 79 % des Körpers ein, die Rahmen sind dünn (3 mm rechts und links, 17 mm oben und unten), aber das Smartphone ist bequem zu bedienen.

Das Gerät ist in drei Farben erhältlich: Gold, Silber und Grau.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Auf der Vorderseite des Zenfone 3 befindet sich ein Indikator für verpasste Ereignisse (hell, aus jedem Winkel sichtbar Samsung Galaxy S8 Plus 64 GB Schwarz Smartphone), Kamera, Sensoren und Kopfhörer. Der Lautsprecher hat eine sehr hohe Lautstärke, es gibt einen Spielraum, man hört ihn gut in der U-Bahn oder auf der Straße, das Timbre ist angenehm, es gibt sowohl mittlere als auch tiefe Frequenzen. Sie werden auch gut gehört.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

Unterhalb des Bildschirms befinden sich Zurück-, Start- und Menü-Touch-Schaltflächen. Sie haben eine weiße Hintergrundbeleuchtung, hell genug, nachts blenden die Augen nicht. In den Einstellungen können Sie die konstante Hintergrundbeleuchtung der Tasten einschalten.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition

An der Unterseite befinden sich ein Mikrofon, USB Type-C (USB 3.0) und vier Löcher für die Tonausgabe der Freisprecheinrichtung. Oben - 3,5 mm, das zweite Mikrofon zur Rauschunterdrückung ist in die linke Ecke verschoben.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition „Asus

Rechts befinden sich die Einschalt- und Lautstärketasten. Sie sind aus Metall, haben einen minimalen Hub, es gibt ein leichtes „Klick“ -Geräusch. Auf der linken Seite befindet sich ein Metallsteckplatz für nanoSIM + microSIM oder microSD + microSIM. Wenn Sie das Modell ZS570KL mit 256 GB Speicher kaufen, werden Sie wahrscheinlich nicht an einer microSD-Karte interessiert sein.

Asus Zenfone 3 Deluxe Edition „Asus

Rückseite: quadratisches Kameramodul, das einen Millimeter über das Gehäuse hinausragt (gebürstete Kanten, glänzende konzentrische Oberfläche um das Objektiv), schützt die Kamera mit einem Saphirglas; kalter und warmer LED-Blitz, RGB-Sensor, Laserfokus und erweiterter Fingerabdruckscanner (keine Beschwerden, es funktioniert schnell). „Asus“-Schriftzug auf der Unterseite. Wie Sie bemerkt haben, keine Logos auf der Vorderseite!

Test des Smartphones Asus Zenfone 3 Deluxe Edition (ZS570KL)

Das Gerät wird in einer großen dunkelblauen Kunststoffbox geliefert. Im Inneren liegt das Gadget selbst oben, und das Zubehör befindet sich in einer Schublade: ein Quick-Charge-Netzwerkadapter, ein Typ-C-USB-Kabel, diverses Altpapier mit einer Büroklammer, ein Headset mit Ohrpolstern in verschiedenen Größen, separat verpackt ein durchsichtiges Kunststoffgehäuse. Alles sieht ziemlich hochwertig aus.

Einführung

Ende letzten Jahres stellte Asus eine Reihe neuer Smartphones vom Typ Zenfone 3 vor. Neben der regulären Version des Zenfone 3 und dem Phablet Zenfone 3 Ultra wurde auch das fortschrittlichste Gerät namens Deluxe Edition gezeigt. Wir haben die modernste Version ZS570KL mit 6 GB RAM und 256 GB internem UFS 2.0-Speicher getestet, das „Herz“ des Geräts ist Qualcomm Snapdragon 821, die Hauptkamera verwendet ein 23-MP-Modul mit optischer Stabilisierung und einem speziellen Sensor zur Bestimmung Weißabgleich. Eines der originellen und ungewöhnlichen Dinge ist eine einteilige Karosserie aus Flugzeugaluminium ohne sichtbare Antennen.

Smartphone Asus Zenfone 3 Deluxe Edition Modell ZS550KL 4/64 GB kann ab 30.000 Rubel gekauft werden, Modell ZS570KL 6/64 - ab 45.000 Rubel, Modell ZS570KL 6/256 war in begrenzten Mengen.

Design, Abmessungen, Steuerung

Die Neuheit erhielt ein erkennbares Corporate Design von Asus-Geräten, „das die Zen-Philosophie in einem modernen Sinne widerspiegelt“. Das Erscheinungsbild ist schlicht und gleichzeitig stylisch, ohne unnötige protzige Elemente, ich würde es im besten Sinne des Wortes als klassisch bezeichnen. Und ich wiederhole, dass eines der Merkmale der Deluxe Edition ein Ganzmetallgehäuse (Flugzeugaluminiumlegierung) ohne sichtbare Antennen (PureMetal) ist. Höchstwahrscheinlich befinden sie sich an der Fase der Frontplatte, da kleine Trennwände in der Körperfarbe (dielektrische Einsätze) vorhanden sind. So sieht das Gadget streng und vollständig aus. Mit Blick auf die Zukunft kann ich mit Zuversicht sagen, dass ein solches Design die Empfangs- und Übertragungsqualität nicht beeinträchtigt hat.

Trotz des eingebauten 3000-mAh-Akkus erwies sich das Smartphone als dünn: fast 5 mm an der dünnsten Stelle und nur 7,5 mm an der dicksten Stelle, was auf die Verwendung von mattem Metall auf der Rückseite und auf der Rückseite zurückzuführen ist Seitenflächen und durch die schräge Rückseite rutscht das Zenfone 3 nicht aus der Hand und liegt perfekt in der Handfläche. Eine polierte Fase verläuft auf beiden Seiten entlang des Umfangs des Gehäuses und spielt schön im Licht. Die Ecken sind abgeschrägt.

Da das Material eine matte Oberfläche hat, sind Fingerabdrücke, Staub und Schmutz fast unsichtbar. Solche Markierungen lassen sich leicht löschen. Die Frontplatte wird durch Corning Gorilla Glass der vierten Generation geschützt. Für fast einen Monat mit der Deluxe Edition blieb kein einziger Kratzer auf dem Bildschirm, obwohl ich das Gadget, wie sie sagen, „sowohl im Schwanz als auch in der Mähne“ verwendet habe. Natürlich gibt es eine oleophobe Beschichtung von ausgezeichneter Qualität, Abdrücke bleiben, werden aber schnell entfernt, der Finger gleitet leicht.

Unter der Glasober- und -unterseite befinden sich zwei Metalleinsätze, die der Gehäusefarbe entsprechen und auf denen konzentrische Kreise aufgedruckt sind - gebrandete Asus-Elemente.

Eine weitere bemerkenswerte Sache: Der Bildschirm nimmt 79 % des Körpers ein, die Rahmen sind dünn (3 mm rechts und links, 17 mm oben und unten), aber das Smartphone ist bequem zu bedienen.

Das Gerät ist in drei Farben erhältlich: Gold, Silber und Grau.

Auf der Vorderseite des Zenfone 3 befinden sich eine Anzeige für verpasste Ereignisse (hell, sichtbar aus jedem Blickwinkel des Samsung Galaxy S8 Plus 64 GB Black Smartphone), eine Kamera, Sensoren und eine Hörmuschel. Der Lautsprecher hat eine sehr hohe Lautstärke, es gibt einen Spielraum, man hört ihn gut in der U-Bahn oder auf der Straße, das Timbre ist angenehm, es gibt sowohl mittlere als auch tiefe Frequenzen. Sie werden auch gut gehört.

Auf der Vorderseite des Zenfone 3 befindet sich eine Anzeige für verpasste Ereignisse (hell, aus jedem Winkel sichtbar Samsung Galaxy S8 Plus 64 GB Schwarz Samsung Galaxy S8 Plus 64GB Schwarz Smartphone), Kamera, Sensoren und Ohrhörer. Der Lautsprecher hat eine sehr hohe Lautstärke, es gibt einen Spielraum, man hört ihn gut in der U-Bahn oder auf der Straße, das Timbre ist angenehm, es gibt sowohl mittlere als auch tiefe Frequenzen. Sie werden auch gut gehört.

Unterhalb des Bildschirms befinden sich Zurück-, Start- und Menü-Touch-Schaltflächen. Sie haben eine weiße Hintergrundbeleuchtung, hell genug, nachts blenden die Augen nicht. In den Einstellungen können Sie die konstante Hintergrundbeleuchtung der Tasten einschalten.

An der Unterseite befinden sich ein Mikrofon, USB Type-C (USB 3.0) und vier Löcher für die Tonausgabe der Freisprecheinrichtung. Oben - 3,5 mm, das zweite Mikrofon zur Rauschunterdrückung ist in die linke Ecke verschoben.

Rechts befinden sich die Einschalt- und Lautstärketasten. Sie sind aus Metall, haben einen minimalen Hub, es gibt ein leichtes „Klick“ -Geräusch. Auf der linken Seite befindet sich ein Metallsteckplatz für nanoSIM + microSIM oder microSD + microSIM. Wenn Sie das Modell ZS570KL mit 256 GB Speicher kaufen, werden Sie wahrscheinlich nicht an einer microSD-Karte interessiert sein.

Rückseite: quadratisches Kameramodul, das einen Millimeter über das Gehäuse hinausragt (gebürstete Kanten, glänzende konzentrische Oberfläche um das Objektiv), schützt die Kamera mit einem Saphirglas; kalter und warmer LED-Blitz, RGB-Sensor, Laserfokus und erweiterter Fingerabdruckscanner (keine Beschwerden, es funktioniert schnell). „Asus“-Schriftzug auf der Unterseite. Wie Sie bemerkt haben, keine Logos auf der Vorderseite!