Review-Vergleich von Meizu M8C und M6T

Meizu hat kürzlich das M8C-Smartphone auf dem russischen Markt mit einem Preis von bis zu 10.000 Rubel eingeführt. Und erst neulich begann der Verkauf des M6T-Geräts bei 11.000 Rubel. Beide Geräte sind ungefähr in der gleichen Preisklasse, haben ungefähr die gleichen Eigenschaften, daher habe ich mich entschieden, sie zu einem Vergleichstest zusammenzufassen, um keine kleinen Materialien auf der Website zu produzieren.

Das Positioning Meizu M8C ist das preisgünstigste Smartphone des Unternehmens mit einem Seitenverhältnis von 18:9, während das Positioning M6T das preisgünstigste Dual-Kamera-Smartphone des Unternehmens ist.

Die Kosten für M8C betragen 9.990 Rubel, die Kosten für M6T betragen je nach Speichergröße 11.000 oder 13.000 Rubel.

Design, Abmessungen, Steuerung

Das Meizu M8C Smartphone hat eines der primitivsten Designs, die ich in letzter Zeit gesehen habe - ein typisches "No-Name", wenn da nicht die Aufschrift "MEIZU" auf der Rückseite wäre. Schlichter Kunststoff und Glas, schräge Korpusform, abgerundete Ecken. Ich bin jedoch froh, dass das Gerät in vier Farben verkauft wird: Schwarz, Blau, Rot und Gold. Die erste sieht zu einfach aus, daher rate ich Ihnen, sich nach den blauen oder roten Optionen umzusehen.

Meizu M8C und M6T

Interessanter ist das M6T: Die Rückseite ist leicht konvex, zu den Rändern hin sanft abgerundet, was ein wenig an das Design mancher Sony-Smartphones erinnert. Glas auf der Vorderseite - 2,5D. Das Farbschema ist das gleiche wie beim M8C. Im wirklichen Leben ist Blau eher eine hellblaue Farbe.

Meizu M8C und M6T

Die Abmessungen und das Gewicht der Geräte sind plus oder minus gleich:

  • M8C: 146 x 70 x 8,5 mm und 140 Gramm
  • M6T: 152 x 73 x 8,4 mm und 145 Gramm

Aufgrund der größeren Diagonale des M6T (5,5 Zoll gegenüber 5,7 Zoll) sind die Abmessungen etwas größer. Es ist bequemer, das M8C-Smartphone in der Hand zu halten, anscheinend aufgrund einer noch schmaleren „Taille“. Die Geräte sind rutschig, daher rate ich Ihnen, Abdeckungen dafür zu kaufen.

Die Qualität der oleophoben Beschichtung ist die gleiche: Abdrücke sind kaum wahrnehmbar, sie lassen sich leicht entfernen und der Finger gleitet problemlos. Die Frontfläche des Meizu M6T wirkt durch die Verwendung von Volllaminierung eindrucksvoller: Der dunkle Seitenrahmen verschmilzt mit dem Display. Der M8C hat diese Funktion nicht.

Smartphones sind fest zusammengebaut, es gibt keine Rückschläge und Quietschen. Während des Tests trug ich die Geräte zusammen mit anderen Geräten im gleichen Fach des Rucksacks. Der Deckel des M8C hat sich im Laufe einiger Wochen in der Nähe der Kamera leicht abgenutzt, anscheinend gibt es einen konvexeren Teil des Gehäuses. Der M6T-Sockel hat sich nicht verändert, was sehr gut ist. Das Gehäuse ist übrigens bei beiden Smartphones aus Kunststoff.

Das Layout der Elemente ist gleich. Auf der Oberseite der Frontplatte befinden sich eine Kamera, Sensoren, ein Lautsprecher (der Meizu M6T hat eine etwas höhere Lautstärke, die Klangfarbe ist zu niedrigen Frequenzen verschoben), eine Ereignisanzeige. Unterhalb des Displays befinden sich ein Mikrofon, microUSB und eine Freisprecheinrichtung. Auf der rechten Seite befinden sich der Einschaltknopf und die Lautstärkewippe (taktile Empfindungen sind beim M8C aufgrund des weicheren Tastenhubs etwas angenehmer). Auf der linken Seite befindet sich ein Steckplatz für zwei SIM-Karten im Nano- oder microSD + Nano-SIM-Format – im Allgemeinen ein typischer Combo-Slot.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Das Meizu M8C Smartphone ist mit einer Hauptkamera ausgestattet, die bündig mit dem Körper abschließt. Die M6T hat zwei Kameras auf der Rückseite, sie stehen etwas hervor. Die M8C hat einen Blitz direkt unter der Kamera, während die M6T einen Fingerabdruckscanner hat, der Blitz ist höher.

Meizu 15 Plus und Meizu M6T und Meizu M8C

Meizu M8C und M6T

Anzeigen

Beide Smartphones sind mit Bildschirmen ausgestattet, die ein Seitenverhältnis von 18:9 haben. Wie ich oben geschrieben habe, ist das M8C das erste Low-Cost-Gerät des Unternehmens mit diesem Aspekt.

Die Diagonale des jüngeren Modells beträgt 5,45 Zoll, die Auflösung ist HD+, also 720 x 1440 Pixel, die Matrix wird mit LCD-IPS-Technologie hergestellt. Das ältere Modell hat eine größere Bildschirmdiagonale - 5,7 Zoll, die Auflösung ist die gleiche - HD +, die Matrix - LCD IPS (Volllaminierung). Die Pixeldichte ist beim M8C höher, aber für das Auge unsichtbar.

< td>0,47 cd/m2< td>sRGB-Dreieck < /tbody >
Meizu M8C Meizu M6T
Weiße Farbhelligkeit 370 cd/m2 315 cd/m2
Schwarzleuchtdichte 0,6 cd/m2
Kontrast 600:1 670:1
Daten überschreiten, Farben werden gesättigt, aber nur in einem bestimmten Bereich Daten überschreiten, Farben werden gesättigt

Meizu M8C und M6T

Meizu M8C und M6T

Gesamt: Am besten schnitt natürlich das Meizu M6T Display ab - hier ist der Kontrast höher und die Farben satter; Betrachtungswinkel sind maximal, es gibt keine Verzerrung; Wenn das M8C-Display geneigt ist, werden die Farben verzerrt - sie werden gelb oder violett. Bei hellem Licht ist das Bild auf dem Meizu M8C jedoch besser lesbar!

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Meizu M8C und M6T

Ein Beispiel für eine vollständige Laminierung (rechts) und ihre Abwesenheit (links)

Meizu M8C und M6T

Verhalten im Licht (links - M8C)

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Blickwinkel (links – M8C)

Öffnungszeiten

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Smartphone-Hersteller nicht gezielt Akkus mit hoher Kapazität in ihre Geräte einbauen. Was Meizu davon abhält, im M8C einen 3500-4000 mAh Akku zu verbauen, denn im Budgetsegment achten die wenigsten auf die Dicke des Smartphones. Dasselbe gilt für das M6T: Holen Sie sich einen größeren Akku, damit die Leute ihr Telefon nicht zweimal am Tag aufladen müssen. Und beachten Sie, dass die Akkukapazität relativ zur Bildschirmdiagonale wächst: 5,5 Zoll - 3000 mAh, 5,7 Zoll - 3300, 6 Zoll - 3500 mAh und so weiter. Das heißt, der Hersteller unterstützt lediglich eine Betriebszeit auf allen Modellen.

Noch ein Muster. Fast alle von mir getesteten Smartphones (mit IPS-Bildschirmen, Nicht-Top-End-Prozessoren und 2500-4000-mAh-Akkus) funktionieren ungefähr gleich: 6-7 Stunden Video und 3,5-4,5 Stunden Spiele, der Bildschirm leuchtet nicht mehr als 4 Stunden.

Die Akkukapazität des Meizu M8C beträgt 3070 mAh, während die Akkukapazität des M6T 3300 mAh beträgt. Und hier ist das Wunder für den M8C nicht passiert: 6 Stunden Video und 3 Stunden Spiele. Bildschirmglühen - 3-4 Stunden. Das heißt, mit ein wenig Einsparungen können Sie mit automatischer Helligkeit etwa 15–17 Stunden Arbeit aus dem Gerät herausquetschen.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T „Meizu

Aber der M6T "dreht" das Video zu meiner Überraschung 9 Stunden lang, und die Spielzeuge entleeren den Akku in 5-6 Stunden. Der Eindruck, dass die ältere Version des Systems besser optimiert ist.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Die Netzteile sind die gleichen: 5 V/1,5 A, M8C lädt in 3 Stunden und M6T in 3 Stunden und 20 Minuten. Warum beim „Laden“ sparen? In diesem Kit sind keine Kopfhörer und Hüllen enthalten, also legen sie zumindest einen 5V / 2A-Adapter bei.

Kommunikation

Smartphones sind mit zwei Steckplätzen für nanoSIM-SIM-Karten ausgestattet. Beide Slots funktionieren in 2G/3G (Band 2/3/5/8 und 1/2/5/8), in 4G LTE CAT 4 Band 1/3/5/7/8/20 – das relevanteste und gebräuchlichste. Das Netzwerk funktioniert gut.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Wi-Fi b/g/n Dualband verfügbar für M6T (Einzelband für M8C), Bluetooth Version 4.1. Natürlich gibt es GPS und GLONASS. Das ältere Modell zeigte einfach hervorragende Ergebnisse: Es sind 21 Satelliten im Sichtfeld, 18 sind in Betrieb, die Genauigkeit liegt bei 2,7 Metern! Aber die Jüngere war etwa fünf Minuten lang „dumm“, aber am Ende fand sie 24 Satelliten, nur 11 waren in Betrieb, die Genauigkeit lag bei 16 Metern. Das ist so schlimm.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Kameras

Hersteller, die ihre Geräte im Sommer herausbringen, machen alles richtig: die gelbe Sonne, der blaue Himmel mit weiß geprägten Wolken, der Grünfink auf den Bäumen und unter den Füßen – die perfekte Zeit für coole Aufnahmen. Winter ist eine andere Sache: kalt, matschig, das Wetter ist schlecht, die Stimmung ist mies, und dann muss noch eine Aufnahme gefunden werden, um die Qualität der Kamera zu demonstrieren.

Alles, was ich meine, ist, dass jetzt (im Sommer) jedes, sogar ein preisgünstiges Smartphone, ein helles und saftiges Bild auf seinem Bildschirm zeigt.

Meizu M8C hat eine Hauptkamera und Meizu M6T hat zwei Hauptkameras. Der zweite wird nur für digitales Bokeh benötigt. Ein bisschen mehr.

In der M6T wird das Hauptmodul von OmniVision bereitgestellt - ov13855 (Version 2016): 13 MP, Sensorgröße 1/3 Zoll, Pixelgröße 1,12 Mikron, Phasenfokussierung. Zusatzmodul - SuperPix SP2509: 2 MP, 1/5 Zoll, 1,75 Mikrometer ohne Fokus. Frontkamera – Samsung S5K4H7: 8 MP, 1/4 Zoll, 1,12 µm, kein Autofokus.

Das M8C ist viel einfacher, sogar die Module sind dort unbekannt: 13 MP Rückkamera, f/2.2; vorne - 8 MP, f/2.0.

Trotz der Tatsache, dass die M6T berühmtere Module verwendet, schießen beide Geräte ungefähr gleich, insbesondere bei guten Lichtverhältnissen. Im Dunkeln lässt die Schärfe beim M8C merklich nach. Die Farbwiedergabe ist beim M6T angenehmer.

Die Frontkameras sind gleich, der einzige Unterschied ist der Weißabgleich. Vielleicht etwas schärfer auf dem M6T.

Insgesamt sind die Kameras überraschend gut. Aber wie gesagt, die Sonne, der Himmel und der Grünfink sind schuld.

Meizu M8C und M6T  Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Beide Smartphones nehmen Full-HD-Videos mit 30 fps auf. Ich mochte die Meizu M8C-Videos: weicherer Autofokus, er ist etwas genauer. Die Tonqualität ist beim M6T etwas besser.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

M8C-Foto- und Videobeispiele

Meizu M8C und M6T  Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C и M6T Meizu M 8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C и M6T Mei zu M8C и M6T

Beispiele für Bilder und Videos M6T

Meizu M8C und M6T  Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T < img src="https://mobile-review.com/review/image/meizu/m8c-m6t/photo/low/camera-m6t-9.jpg" alt="Meizu M8C und M6T" width="315" Höhe ="220"/> Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Память, чипсет и производительность

Ich möchte gleich einen Rat geben: Wenn Sie sich mit Ihrem Budget ein Smartphone mit drei oder mehr Gigabyte RAM ansehen können, ist es besser, zu viel zu bezahlen und genau ein solches Gerät zu kaufen, damit Sie sich später nicht quälen mit Microlags und Warten auf das Laden von Anwendungen.

Das Meizu M8C Smartphone nutzt nur 2 GB RAM (3700 MB/s) und 16 GB internen Speicher (160/55 MB/s). Sehr langsame Datenspeicherung.

Meizu M8C und M6T

Das Meizu M6T Gerät kann entweder mit zwei (knapp 4000 MB/s) oder mit drei Gigabyte RAM, eingebaut 16 GB (94/51 MB/s - extrem niedriges Ergebnis) oder 32 GB sein. Unbedingt die 3/32 GB Version nehmen, die Überzahlung von nur 2.000 Rubel lohnt sich.

Meizu M8C und M6T

Die Geräte sind mit Steckplätzen für microSD-Speicherkarten ausgestattet. Die maximale Kapazität beträgt 128 GB.

Meizu M8C verwendet als Prozessor Qualcomm Snapdragon 425 (4x1,4 GHz Cortex-A53) und Adreno 308. Anscheinend wird das Smartphone deshalb nicht für 6.000 Rubel, sondern für 10.000 Rubel verkauft. Und sie entschieden sich dafür, MediaTek MT6750 (4x1,5 GHz Cortex-A53 + 4x1,0 GHz Cortex-A53) und Mali-T860 MP2-Grafik in das neue Meizu M6T zu stecken. Auch ein uralter Chip und nicht der beste. Im Antutu-Test erzielt das jüngere Modell 43.000 Punkte, während das ältere ständig an dieser „Benchmark“ hing. Ich bin mir sicher, dass das Ergebnis plus oder minus dasselbe ist.

Meizu M8C und M6T

Meizu M8C- und M6T-Smartphones verhalten sich extrem straff: Gott bewahre, irgendetwas im Hintergrund wird aktualisiert - Sie erhalten absolut bremsende Hardware. Die Spiele sind alle, aber nur auf den minimalen Einstellungen. Generell gilt: Wenn Sie schnelle Smartphones suchen, dann geht es hier nicht um M8C und M6T.

Die neue Version läuft auf Google Android Version 7.0, während die jüngere Version auf Android 7.1.1 läuft. Die Hülle des Flyme 6 wird von oben „gespannt". Weitere Informationen zur Hülle finden Sie unter folgendem Link:

Meizu M8C und M6T

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T „Meizu

Multimedia

Smartphones sind mit einer Freisprecheinrichtung ausgestattet. Die Qualität ist nicht schlecht, die Lautstärke ebenso durchschnittlich, der Sound etwas primitiv. Ich habe die musikalischen Fähigkeiten auf Meizu Flow überprüft - das ist logischer als die Überprüfung auf dem Bose QC35.

Mir schien, dass beide Smartphones genau gleich klingen. Ich denke, es fehlt ein wenig an tieferen tiefen Frequenzen, aber hohe sind mehr als genug. Der Sound ist nicht der saftigste, aber die meisten Nutzer werden ihn positiv zu schätzen wissen. Integrierte Player verstehen die folgenden Formate: FLAC, APE, AAC, MKA, OGG, MP3, MIDI, M4A, AMR, WAV.

Diese Geräte haben kein Radio.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Impressionen

Während des Tests wurden bei Smartphones keine seltsamen Störungen oder Fehler festgestellt. Alles im Rahmen des Zumutbaren.

Ich verstehe die Anwesenheit des M8C in der Aufstellung nicht: Nur 1.000 Rubel teurer ist der M6T, der in mancher Hinsicht besser ist als sein Vorgänger:

  • Mehr Farbwiedergabe der Bildschirmmatrix
  • Etwas bessere Fotoqualität
  • Das Vorhandensein des zweiten Moduls ermöglicht Aufnahmen mit digitalem Bokeh
  • Es gibt eine Variante mit mehr Speicher
  • Etwas größerer Akku und bessere Laufzeit
  • Hübscheres Aussehen

In diesem Zusammenhang empfehle ich dringend, Meizu M6T zu wählen! Und wenn möglich, dann gleich 3/32 GB nehmen und etwa 2/16 GB vergessen.

Meizu M8C kostet jetzt im offiziellen Store 9.990 Rubel, M6T wird für 10.990 Rubel (2/16 GB) und 12.990 Rubel (3/32 GB) verkauft.

Für 11.000 Rubel können Sie problemlos Honor 7C mit NFC-Unterstützung, mit einer Dual-Kamera, mit Google Android 8 kaufen - einem starken Konkurrenten. Wenn Sie 3.000 Rubel zu viel bezahlen, können Sie Huawei P smart oder Honor 9 Lite nehmen.

Xiaomi-Liebhaber können sich das Redmi 5 3/32 GB genauer ansehen. Aber welche Art von Xiaomi gibt es, wenn das zertifizierte Honor/Huawei billiger und besser ist?

Für die "Top Ten" können Sie problemlos ASUS ZenFone Max Plus mit einer Dual-Kamera, 3/32 GB Speicher und einem 4000-mAh-Akku erwerben. Etwas teureres ZenFone Max Pro mit NFC und 5000-mAh-Akku.

Im Allgemeinen ist die Auswahl an Geräten unter 14.000 Rubel groß, daher scheint mir das Modell Meizu M6T ausschließlich für Fans der Marke interessant zu sein. Wenn Sie jedoch gut suchen, finden Sie den M8C ab 7.800 Rubel und den M6T - ab 9.800 Rubel, der bereits konkurrenzfähig ist.

Review-Vergleich von Meizu M8C und M6T

Meizu hat kürzlich das M8C-Smartphone auf dem russischen Markt mit einem Preis von bis zu 10.000 Rubel eingeführt. Und erst neulich begann der Verkauf des M6T-Geräts bei 11.000 Rubel. Beide Geräte sind ungefähr in der gleichen Preisklasse, haben ungefähr die gleichen Eigenschaften, daher habe ich mich entschieden, sie zu einem Vergleichstest zusammenzufassen, um keine kleinen Materialien auf der Website zu produzieren.

Das Positioning Meizu M8C ist das preisgünstigste Smartphone des Unternehmens mit einem Seitenverhältnis von 18:9, während das Positioning M6T das preisgünstigste Dual-Kamera-Smartphone des Unternehmens ist.

Die Kosten für M8C betragen 9.990 Rubel, die Kosten für M6T betragen je nach Speichergröße 11.000 oder 13.000 Rubel.

Design, Abmessungen, Steuerung

Das Meizu M8C Smartphone hat eines der primitivsten Designs, die ich in letzter Zeit gesehen habe - ein typisches "No-Name", wenn da nicht die Aufschrift "MEIZU" auf der Rückseite wäre. Schlichter Kunststoff und Glas, schräge Korpusform, abgerundete Ecken. Ich bin jedoch froh, dass das Gerät in vier Farben verkauft wird: Schwarz, Blau, Rot und Gold. Die erste sieht zu einfach aus, daher rate ich Ihnen, sich nach den blauen oder roten Optionen umzusehen.

Meizu M8C und M6T

Interessanter ist das M6T: Die Rückseite ist leicht konvex, zu den Rändern hin sanft abgerundet, was ein wenig an das Design mancher Sony-Smartphones erinnert. Glas auf der Vorderseite - 2,5D. Das Farbschema ist das gleiche wie beim M8C. Im wirklichen Leben ist Blau eher eine hellblaue Farbe.

Meizu M8C und M6T

Die Abmessungen und das Gewicht der Geräte sind plus oder minus gleich:

  • M8C: 146 x 70 x 8,5 mm und 140 Gramm
  • M6T: 152 x 73 x 8,4 mm und 145 Gramm

Aufgrund der größeren Diagonale des M6T (5,5 Zoll gegenüber 5,7 Zoll) sind die Abmessungen etwas größer. Es ist bequemer, das M8C-Smartphone in der Hand zu halten, anscheinend aufgrund einer noch schmaleren „Taille“. Die Geräte sind rutschig, daher rate ich Ihnen, Abdeckungen dafür zu kaufen.

Die Qualität der oleophoben Beschichtung ist die gleiche: Abdrücke sind kaum wahrnehmbar, sie lassen sich leicht entfernen und der Finger gleitet problemlos. Die Frontfläche des Meizu M6T wirkt durch die Verwendung von Volllaminierung eindrucksvoller: Der dunkle Seitenrahmen verschmilzt mit dem Display. Der M8C hat diese Funktion nicht.

Smartphones sind fest zusammengebaut, es gibt keine Rückschläge und Quietschen. Während des Tests trug ich die Geräte zusammen mit anderen Geräten im gleichen Fach des Rucksacks. Im Laufe der Wochen war der Deckel des M8C in der Nähe der Kamera leicht abgenutzt, anscheinend gibt es einen konvexeren Teil des Gehäuses. Der M6T-Sockel hat sich nicht verändert, was sehr gut ist. Das Gehäuse ist übrigens bei beiden Smartphones aus Kunststoff.

Das Layout der Elemente ist gleich. Oben auf der Vorderseite - eine Kamera, Sensoren, ein Lautsprecher (der Meizu M6T hat eine etwas höhere Lautstärke, die Klangfarbe ist zu niedrigen Frequenzen verschoben), eine Ereignisanzeige. Unterhalb des Displays befinden sich ein Mikrofon, microUSB und eine Freisprecheinrichtung. Auf der rechten Seite befinden sich der Power-Button und die Lautstärkewippe (taktile Empfindungen sind beim M8C aufgrund des weicheren Tastenhubs etwas angenehmer). Auf der linken Seite befindet sich ein Steckplatz für zwei SIM-Karten im Nano- oder microSD + Nano-SIM-Format – im Allgemeinen ein typischer Combo-Slot.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Das Meizu M8C Smartphone ist mit einer Hauptkamera ausgestattet, die bündig mit dem Körper abschließt. Die M6T hat zwei Kameras auf der Rückseite, sie stehen etwas hervor. Die M8C hat einen Blitz direkt unter der Kamera, während die M6T einen Fingerabdruckscanner hat, der Blitz ist höher.

Meizu 15 Plus und Meizu M6T und Meizu M8C

Meizu M8C und M6T

Anzeigen

Beide Smartphones sind mit Bildschirmen ausgestattet, die ein Seitenverhältnis von 18:9 haben. Wie ich oben geschrieben habe, ist das M8C das erste Low-Cost-Gerät des Unternehmens mit diesem Aspekt.

Die Diagonale des jüngeren Modells beträgt 5,45 Zoll, die Auflösung ist HD+, also 720 x 1440 Pixel, die Matrix wird mit LCD-IPS-Technologie hergestellt. Das ältere Modell hat eine größere Bildschirmdiagonale - 5,7 Zoll, die Auflösung ist die gleiche - HD +, die Matrix - LCD IPS (Volllaminierung). Die Pixeldichte ist beim M8C höher, aber für das Auge unsichtbar.

< td>0,47 cd/m2< td>sRGB-Dreieck < /tbody >
Meizu M8C Meizu M6T
Weiße Farbhelligkeit 370 cd/m2 315 cd/m2
Schwarzleuchtdichte 0,6 cd/m2
Kontrast 600:1 670:1
Daten überschreiten, Farben werden gesättigt, aber nur in einem bestimmten Bereich Daten überschreiten, Farben werden gesättigt

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T „Meizu

Aber der M6T "dreht" das Video zu meiner Überraschung 9 Stunden lang, und die Spielzeuge entleeren den Akku in 5-6 Stunden. Der Eindruck, dass die ältere Version des Systems besser optimiert ist.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Die Netzteile sind die gleichen: 5 V/1,5 A, M8C lädt in 3 Stunden und M6T in 3 Stunden und 20 Minuten. Warum beim „Laden“ sparen? In diesem Kit sind keine Kopfhörer und Hüllen enthalten, also legen sie zumindest einen 5V / 2A-Adapter bei.

Kommunikation

Smartphones sind mit zwei Steckplätzen für nanoSIM-SIM-Karten ausgestattet. Beide Slots funktionieren in 2G/3G (Band 2/3/5/8 und 1/2/5/8), in 4G LTE CAT 4 Band 1/3/5/7/8/20 – das relevanteste und gebräuchlichste. Das Netzwerk funktioniert gut.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Verfügbares Wi-Fi b/g/n Dualband im Falle von M6T (Einzelband für M8C), Bluetooth Version 4.1. Natürlich gibt es GPS und GLONASS. Das ältere Modell zeigte einfach hervorragende Ergebnisse: Es sind 21 Satelliten im Sichtfeld, 18 sind in Betrieb, die Genauigkeit liegt bei 2,7 Metern! Aber die Jüngere war etwa fünf Minuten lang „dumm“, aber am Ende fand sie 24 Satelliten, nur 11 waren in Betrieb, die Genauigkeit lag bei 16 Metern. Das ist so schlimm.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Kameras

Hersteller, die ihre Geräte im Sommer herausbringen, machen alles richtig: die gelbe Sonne, der blaue Himmel mit weiß geprägten Wolken, der Grünfink auf den Bäumen und unter den Füßen – die perfekte Zeit für coole Aufnahmen. Winter ist eine andere Sache: kalt, matschig, das Wetter ist schlecht, die Stimmung ist mies, und dann muss noch eine Aufnahme gefunden werden, um die Qualität der Kamera zu demonstrieren.

Alles, was ich meine, ist, dass jetzt (im Sommer) jedes, sogar ein preisgünstiges Smartphone, ein helles und saftiges Bild auf seinem Bildschirm zeigt.

Meizu M8C hat eine Hauptkamera und Meizu M6T hat zwei Hauptkameras. Der zweite wird nur für digitales Bokeh benötigt. Ein bisschen mehr.

In der M6T wird das Hauptmodul von OmniVision bereitgestellt - ov13855 (Version 2016): 13 MP, Sensorgröße 1/3 Zoll, Pixelgröße 1,12 Mikron, Phasenfokussierung. Zusatzmodul - SuperPix SP2509: 2 MP, 1/5 Zoll, 1,75 Mikrometer ohne Fokus. Frontkamera – Samsung S5K4H7: 8 MP, 1/4 Zoll, 1,12 µm, kein Autofokus.

Das M8C ist viel einfacher, sogar die Module sind dort unbekannt: 13 MP Rückkamera, f/2.2; vorne - 8 MP, f/2.0.

Trotz der Tatsache, dass die M6T berühmtere Module verwendet, schießen beide Geräte ungefähr gleich, insbesondere bei guten Lichtverhältnissen. Im Dunkeln lässt die Schärfe beim M8C merklich nach. Die Farbwiedergabe ist beim M6T angenehmer.

Die Frontkameras sind gleich, der einzige Unterschied ist der Weißabgleich. Vielleicht etwas schärfer auf dem M6T.

Insgesamt sind die Kameras überraschend gut. Aber wie gesagt, die Sonne, der Himmel und der Grünfink sind schuld.

Meizu M8C und M6T  Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Beide Smartphones nehmen Full-HD-Videos mit 30 fps auf. Ich mochte die Meizu M8C-Videos: weicherer Autofokus, er ist etwas genauer. Die Tonqualität ist beim M6T etwas besser.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

M8C-Foto- und Videobeispiele

Meizu M8C und M6T  Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C и M6T Meizu M 8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C и M6T Mei zu M8C и M6T

Beispiele für Bilder und Videos M6T

Meizu M8C und M6T  Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T < img src="https://mobile-review.com/review/image/meizu/m8c-m6t/photo/low/camera-m6t-9.jpg" alt="Meizu M8C und M6T" width="315" Höhe ="220"/> Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Память, чипсет и производительность

Ich möchte gleich einen Rat geben: Wenn Sie sich mit Ihrem Budget ein Smartphone mit drei oder mehr Gigabyte RAM ansehen können, ist es besser, zu viel zu bezahlen und genau ein solches Gerät zu kaufen, damit Sie sich später nicht quälen mit Microlags und Warten auf das Laden von Anwendungen.

Das Meizu M8C Smartphone nutzt nur 2 GB RAM (3700 MB/s) und 16 GB internen Speicher (160/55 MB/s). Sehr langsame Datenspeicherung.

Meizu M8C und M6T

Das Meizu M6T Gerät kann entweder mit zwei (knapp 4000 MB/s) oder mit drei Gigabyte RAM, eingebaut 16 GB (94/51 MB/s - extrem niedriges Ergebnis) oder 32 GB sein. Unbedingt die 3/32 GB Version nehmen, die Überzahlung von nur 2.000 Rubel lohnt sich.

Meizu M8C und M6T

Die Geräte sind mit Steckplätzen für microSD-Speicherkarten ausgestattet. Die maximale Kapazität beträgt 128 GB.

Meizu M8C verwendet als Prozessor Qualcomm Snapdragon 425 (4x1,4 GHz Cortex-A53) und Adreno 308. Anscheinend wird das Smartphone deshalb nicht für 6.000 Rubel, sondern für 10.000 Rubel verkauft. Und sie entschieden sich dafür, MediaTek MT6750 (4x1,5 GHz Cortex-A53 + 4x1,0 GHz Cortex-A53) und Mali-T860 MP2-Grafik in das neue Meizu M6T zu stecken. Auch ein uralter Chip und nicht der beste. Im Antutu-Test erzielt das jüngere Modell 43.000 Punkte, während das ältere ständig an dieser „Benchmark“ hing. Ich bin mir sicher, dass das Ergebnis plus oder minus dasselbe ist.

Meizu M8C und M6T

Meizu M8C- und M6T-Smartphones verhalten sich extrem straff: Gott bewahre, irgendetwas im Hintergrund wird aktualisiert - Sie erhalten absolut bremsende Hardware. Die Spiele sind alle, aber nur auf den minimalen Einstellungen. Generell gilt: Wenn Sie schnelle Smartphones suchen, dann geht es hier nicht um M8C und M6T.

Die neue Version läuft auf Google Android Version 7.0, während die jüngere Version auf Android 7.1.1 läuft. Die Hülle des Flyme 6 wird von oben „gespannt". Weitere Informationen zur Hülle finden Sie unter folgendem Link:

Meizu M8C und M6T

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T „Meizu

Multimedia

Smartphones sind mit einer Freisprecheinrichtung ausgestattet. Die Qualität ist nicht schlecht, die Lautstärke ebenso durchschnittlich, der Sound etwas primitiv. Ich habe die musikalischen Fähigkeiten auf Meizu Flow überprüft - das ist logischer als die Überprüfung auf dem Bose QC35.

Mir schien, dass beide Smartphones genau gleich klingen. Ich denke, es fehlt ein wenig an tieferen tiefen Frequenzen, aber hohe sind mehr als genug. Der Sound ist nicht der saftigste, aber die meisten Nutzer werden ihn positiv zu schätzen wissen. Integrierte Player verstehen die folgenden Formate: FLAC, APE, AAC, MKA, OGG, MP3, MIDI, M4A, AMR, WAV.

Diese Geräte haben kein Radio.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Impressionen

Während des Tests wurden bei Smartphones keine seltsamen Störungen oder Fehler festgestellt. Alles im Rahmen des Zumutbaren.

Ich verstehe die Anwesenheit des M8C in der Aufstellung nicht: Nur 1.000 Rubel teurer ist der M6T, der in mancher Hinsicht besser ist als sein Vorgänger:

  • Mehr Farbwiedergabe der Bildschirmmatrix
  • Etwas bessere Fotoqualität
  • Das Vorhandensein des zweiten Moduls ermöglicht Aufnahmen mit digitalem Bokeh
  • Es gibt eine Variante mit mehr Speicher
  • Etwas größerer Akku und bessere Laufzeit
  • Hübscheres Aussehen

In diesem Zusammenhang empfehle ich dringend, Meizu M6T zu wählen! Und wenn möglich, dann gleich 3/32 GB nehmen und etwa 2/16 GB vergessen.

Meizu M8C kostet jetzt im offiziellen Store 9.990 Rubel, M6T wird für 10.990 Rubel (2/16 GB) und 12.990 Rubel (3/32 GB) verkauft.

Für 11.000 Rubel können Sie problemlos Honor 7C mit NFC-Unterstützung, mit einer Dual-Kamera, mit Google Android 8 kaufen - einem starken Konkurrenten. Wenn Sie 3.000 Rubel zu viel bezahlen, können Sie Huawei P smart oder Honor 9 Lite nehmen.

Xiaomi-Liebhaber können sich das Redmi 5 3/32 GB genauer ansehen. Aber welche Art von Xiaomi gibt es, wenn das zertifizierte Honor/Huawei billiger und besser ist?

Für die "Top Ten" können Sie problemlos ASUS ZenFone Max Plus mit einer Dual-Kamera, 3/32 GB Speicher und einem 4000-mAh-Akku erwerben. Etwas teureres ZenFone Max Pro mit NFC und 5000-mAh-Akku.

Im Allgemeinen ist die Auswahl an Geräten unter 14.000 Rubel groß, daher scheint mir das Modell Meizu M6T ausschließlich für Fans der Marke interessant zu sein. Wenn Sie jedoch gut suchen, finden Sie den M8C ab 7.800 Rubel und den M6T - ab 9.800 Rubel, der bereits konkurrenzfähig ist.

Meizu M8C und M6T

Interessanter ist das M6T: Die Rückseite ist leicht konvex, zu den Rändern hin sanft abgerundet, was ein wenig an das Design mancher Sony-Smartphones erinnert. Glas auf der Vorderseite - 2,5D. Das Farbschema ist das gleiche wie beim M8C. Im wirklichen Leben ist Blau eher eine hellblaue Farbe.

Meizu M8C und M6T

Die Abmessungen und das Gewicht der Geräte sind plus oder minus gleich:

  • M8C: 146 x 70 x 8,5 mm und 140 Gramm
  • M6T: 152 x 73 x 8,4 mm und 145 Gramm

Aufgrund der größeren Diagonale des M6T (5,5 Zoll gegenüber 5,7 Zoll) sind die Abmessungen etwas größer. Es ist bequemer, das M8C-Smartphone in der Hand zu halten, anscheinend aufgrund einer noch schmaleren „Taille“. Die Geräte sind rutschig, daher rate ich Ihnen, Abdeckungen dafür zu kaufen.

Die Qualität der oleophoben Beschichtung ist die gleiche: Fingerabdrücke sind kaum wahrnehmbar, sie werden leicht entfernt und der Finger gleitet leicht. Die Frontfläche des Meizu M6T wirkt durch die Verwendung von Volllaminierung eindrucksvoller: Der dunkle Seitenrahmen verschmilzt mit dem Display. Der M8C hat diese Funktion nicht.

Smartphones sind fest zusammengebaut, es gibt keine Rückschläge und Quietschen. Während des Tests trug ich die Geräte zusammen mit anderen Geräten im gleichen Fach des Rucksacks. Im Laufe der Wochen war der Deckel des M8C in der Nähe der Kamera leicht abgenutzt, anscheinend gibt es einen konvexeren Teil des Gehäuses. Der M6T-Sockel hat sich nicht verändert, was sehr gut ist. Das Gehäuse ist übrigens bei beiden Smartphones aus Kunststoff.

Das Layout der Elemente ist gleich. Oben auf der Vorderseite - eine Kamera, Sensoren, ein Lautsprecher (der Meizu M6T hat eine etwas höhere Lautstärke, die Klangfarbe ist zu niedrigen Frequenzen verschoben), eine Ereignisanzeige. Unterhalb des Displays befinden sich ein Mikrofon, microUSB und eine Freisprecheinrichtung. Auf der rechten Seite befinden sich der Power-Button und die Lautstärkewippe (taktile Empfindungen sind beim M8C aufgrund des weicheren Tastenhubs etwas angenehmer). Auf der linken Seite befindet sich ein Steckplatz für zwei SIM-Karten im Nano- oder microSD + Nano-SIM-Format – im Allgemeinen ein typischer Combo-Slot.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Meizu M8C und M6T

Meizu M8C und M6T

Gesamt: Am besten schnitt natürlich das Meizu M6T Display ab - hier ist der Kontrast höher und die Farben satter; Betrachtungswinkel sind maximal, es gibt keine Verzerrung; Wenn das M8C-Display geneigt ist, werden die Farben verzerrt - sie werden gelb oder violett. Bei hellem Licht ist das Bild auf dem Meizu M8C jedoch besser lesbar!

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Meizu M8C und M6T

Ein Beispiel für eine vollständige Laminierung (rechts) und ihre Abwesenheit (links)

Meizu M8C und M6T

Verhalten im Licht (links - M8C)

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Blickwinkel (links – M8C)

Öffnungszeiten

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Smartphone-Hersteller nicht gezielt Akkus mit hoher Kapazität in ihre Geräte einbauen. Was Meizu davon abhält, im M8C einen 3500-4000 mAh Akku zu verbauen, denn im Budgetsegment achten die wenigsten auf die Dicke des Smartphones. Dasselbe gilt für das M6T: Holen Sie sich einen größeren Akku, damit die Leute ihr Telefon nicht zweimal am Tag aufladen müssen. Und beachten Sie, dass die Akkukapazität relativ zur Bildschirmdiagonale wächst: 5,5 Zoll - 3000 mAh, 5,7 Zoll - 3300, 6 Zoll - 3500 mAh und so weiter. Das heißt, der Hersteller unterstützt lediglich eine Betriebszeit auf allen Modellen.

Noch ein Muster. Fast alle von mir getesteten Smartphones (mit IPS-Bildschirmen, Prozessoren der Spitzenklasse und 2500-4000-mAh-Akkus) funktionieren ungefähr gleich: 6-7 Stunden Video und 3,5-4,5 Stunden Spiele, der Bildschirm leuchtet nicht mehr als 4 Stunden.

Die Akkukapazität des Meizu M8C beträgt 3070 mAh und die Akkukapazität des M6T beträgt 3300 mAh. Und hier ist das Wunder für den M8C nicht passiert: 6 Stunden Video und 3 Stunden Spiele. Bildschirmglühen - 3-4 Stunden. Das heißt, mit ein wenig Einsparungen können Sie mit automatischer Helligkeit etwa 15–17 Stunden Arbeit aus dem Gerät herausquetschen.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T „Meizu

Aber der M6T "dreht" das Video zu meiner Überraschung 9 Stunden lang, und die Spielzeuge entleeren den Akku in 5-6 Stunden. Der Eindruck, dass die ältere Version des Systems besser optimiert ist.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Die Netzteile sind die gleichen: 5 V/1,5 A, M8C lädt in 3 Stunden und M6T in 3 Stunden und 20 Minuten. Warum beim „Laden“ sparen? In diesem Kit sind keine Kopfhörer und Hüllen enthalten, also legen sie zumindest einen 5V / 2A-Adapter bei.

Kommunikation

Smartphones sind mit zwei Steckplätzen für nanoSIM-SIM-Karten ausgestattet. Beide Slots funktionieren in 2G/3G (Band 2/3/5/8 und 1/2/5/8), in 4G LTE CAT 4 Band 1/3/5/7/8/20 – das relevanteste und gebräuchlichste. Das Netzwerk funktioniert gut.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Wi-Fi b/g/n Dualband verfügbar für M6T (Einzelband für M8C), Bluetooth Version 4.1. Natürlich gibt es GPS und GLONASS. Das ältere Modell zeigte einfach hervorragende Ergebnisse: Es sind 21 Satelliten im Sichtfeld, 18 sind in Betrieb, die Genauigkeit liegt bei 2,7 Metern! Aber die Jüngere war etwa fünf Minuten lang „dumm“, aber am Ende fand sie 24 Satelliten, nur 11 waren in Betrieb, die Genauigkeit lag bei 16 Metern. Das ist so schlimm.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Kameras

Hersteller, die ihre Geräte im Sommer herausbringen, machen alles richtig: die gelbe Sonne, der blaue Himmel mit weiß geprägten Wolken, der Grünfink auf den Bäumen und unter den Füßen – die perfekte Zeit für coole Aufnahmen. Winter ist eine andere Sache: kalt, matschig, das Wetter ist schlecht, die Stimmung ist mies, und dann muss noch eine Aufnahme gefunden werden, um die Qualität der Kamera zu demonstrieren.

Alles, was ich meine, ist, dass jetzt (im Sommer) jedes, sogar ein preisgünstiges Smartphone, ein helles und saftiges Bild auf seinem Bildschirm zeigt.

Meizu M8C hat eine Hauptkamera, während Meizu M6T zwei Hauptkameras hat. Der zweite wird nur für digitales Bokeh benötigt. Ein bisschen mehr.

In der M6T wird das Hauptmodul von OmniVision bereitgestellt - ov13855 (Version 2016): 13 MP, Sensorgröße 1/3 Zoll, Pixelgröße 1,12 Mikron, Phasenfokussierung. Zusatzmodul - SuperPix SP2509: 2 MP, 1/5 Zoll, 1,75 Mikrometer ohne Fokus. Frontkamera – Samsung S5K4H7: 8 MP, 1/4 Zoll, 1,12 µm, kein Autofokus.

Das M8C ist viel einfacher, sogar die Module sind dort unbekannt: 13 MP Rückkamera, f/2.2; vorne - 8 MP, f/2.0.

Trotz der Tatsache, dass die M6T bessere Module verwendet, schießen beide Geräte ungefähr gleich, insbesondere bei guten Lichtverhältnissen. Im Dunkeln lässt die Schärfe beim M8C merklich nach. Die Farbwiedergabe ist beim M6T angenehmer.

Die Frontkameras sind gleich, der einzige Unterschied ist der Weißabgleich. Vielleicht etwas schärfer auf dem M6T.

Insgesamt sind die Kameras überraschend gut. Aber wie gesagt, die Sonne, der Himmel und der Grünfink sind schuld.

Meizu M8C und M6T  Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Beide Smartphones nehmen Full-HD-Videos mit 30 fps auf. Ich mochte die Meizu M8C-Videos: weicherer Autofokus, er ist etwas genauer. Die Tonqualität ist beim M6T etwas besser.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

M8C-Foto- und Videobeispiele

Meizu M8C und M6T  Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C и M6T Meizu M 8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C и M6T Mei zu M8C и M6T

Beispiele für Bilder und Videos M6T

Meizu M8C und M6T  Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T < img src="https://mobile-review.com/review/image/meizu/m8c-m6t/photo/low/camera-m6t-9.jpg" alt="Meizu M8C und M6T" width="315" Höhe ="220"/> Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Память, чипсет и производительность

Ich möchte gleich einen Rat geben: Wenn Sie sich mit Ihrem Budget ein Smartphone mit drei oder mehr Gigabyte RAM ansehen können, ist es besser, zu viel zu bezahlen und genau ein solches Gerät zu kaufen, damit Sie sich später nicht quälen mit Microlags und Warten auf das Laden von Anwendungen.

Das Meizu M8C Smartphone nutzt nur 2 GB RAM (3700 MB/s) und 16 GB internen Speicher (160/55 MB/s). Sehr langsame Datenspeicherung.

Meizu M8C und M6T

Das Meizu M6T Gerät kann entweder mit zwei (knapp 4000 MB/s) oder mit drei Gigabyte RAM, eingebaut 16 GB (94/51 MB/s - extrem niedriges Ergebnis) oder 32 GB sein. Unbedingt die 3/32 GB Version nehmen, die Überzahlung von nur 2.000 Rubel lohnt sich.

Meizu M8C und M6T

Die Geräte sind mit Steckplätzen für microSD-Speicherkarten ausgestattet. Die maximale Kapazität beträgt 128 GB.

Meizu M8C verwendet als Prozessor Qualcomm Snapdragon 425 (4x1,4 GHz Cortex-A53) und Adreno 308. Anscheinend wird das Smartphone deshalb nicht für 6.000 Rubel, sondern für 10.000 Rubel verkauft. Und sie entschieden sich dafür, MediaTek MT6750 (4x1,5 GHz Cortex-A53 + 4x1,0 GHz Cortex-A53) und Mali-T860 MP2-Grafik in das neue Meizu M6T zu stecken. Auch ein uralter Chip und nicht der beste. Im Antutu-Test erzielt das jüngere Modell 43.000 Punkte, während das ältere ständig an dieser „Benchmark“ hing. Ich bin mir sicher, dass das Ergebnis plus oder minus dasselbe ist.

Meizu M8C und M6T

Meizu M8C- und M6T-Smartphones verhalten sich extrem straff: Gott bewahre, irgendetwas im Hintergrund wird aktualisiert - Sie erhalten absolut bremsende Hardware. Die Spiele sind alle, aber nur auf den minimalen Einstellungen. Generell gilt: Wenn Sie schnelle Smartphones suchen, dann geht es hier nicht um M8C und M6T.

Die neue Version läuft auf Google Android Version 7.0, während die jüngere Version auf Android 7.1.1 läuft. Die Hülle des Flyme 6 wird von oben „gespannt". Weitere Informationen zur Hülle finden Sie unter folgendem Link:

Meizu M8C und M6T

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T „Meizu

Multimedia

Smartphones sind mit einer Freisprecheinrichtung ausgestattet. Die Qualität ist nicht schlecht, die Lautstärke ebenso durchschnittlich, der Sound etwas primitiv. Ich habe die musikalischen Fähigkeiten auf Meizu Flow überprüft - das ist logischer als die Überprüfung auf dem Bose QC35.

Mir schien, dass beide Smartphones genau gleich klingen. Ich denke, es fehlt ein wenig an tieferen tiefen Frequenzen, aber hohe sind mehr als genug. Der Sound ist nicht der saftigste, aber die meisten Nutzer werden ihn positiv zu schätzen wissen. Integrierte Player verstehen die folgenden Formate: FLAC, APE, AAC, MKA, OGG, MP3, MIDI, M4A, AMR, WAV.

Diese Geräte haben kein Radio.

Meizu M8C und M6T Meizu M8C und M6T

Impressionen

Während des Tests wurden bei Smartphones keine seltsamen Störungen oder Fehler festgestellt. Alles im Rahmen des Zumutbaren.

Ich verstehe die Anwesenheit des M8C in der Aufstellung nicht: Nur 1.000 Rubel teurer ist der M6T, der in mancher Hinsicht besser ist als sein Vorgänger:

  • Mehr Farbwiedergabe der Bildschirmmatrix
  • Etwas bessere Fotoqualität
  • Das Vorhandensein des zweiten Moduls ermöglicht Aufnahmen mit digitalem Bokeh
  • Es gibt eine Variante mit mehr Speicher
  • Etwas größerer Akku und bessere Laufzeit
  • Hübscheres Aussehen

In diesem Zusammenhang empfehle ich dringend, Meizu M6T zu wählen! Und wenn möglich, dann gleich 3/32 GB nehmen und etwa 2/16 GB vergessen.

Meizu M8C kostet jetzt im offiziellen Store 9.990 Rubel, M6T wird für 10.990 Rubel (2/16 GB) und 12.990 Rubel (3/32 GB) verkauft.

Für 11.000 Rubel können Sie problemlos Honor 7C mit NFC-Unterstützung, mit einer Dual-Kamera, mit Google Android 8 kaufen - einem starken Konkurrenten. Wenn Sie 3.000 Rubel zu viel bezahlen, können Sie Huawei P smart oder Honor 9 Lite nehmen.

Xiaomi-Liebhaber können sich das Redmi 5 3/32 GB genauer ansehen. Aber welche Art von Xiaomi gibt es, wenn das zertifizierte Honor/Huawei billiger und besser ist?

Für die "Top Ten" können Sie problemlos ASUS ZenFone Max Plus mit einer Dual-Kamera, 3/32 GB Speicher und einem 4000-mAh-Akku erwerben. Etwas teureres ZenFone Max Pro mit NFC und 5000-mAh-Akku.

Im Allgemeinen ist die Auswahl an Geräten unter 14.000 Rubel groß, daher scheint mir das Modell Meizu M6T ausschließlich für Fans der Marke interessant zu sein. Wenn Sie jedoch gut suchen, finden Sie den M8C ab 7.800 Rubel und den M6T - ab 9.800 Rubel, der bereits konkurrenzfähig ist.

Review-Vergleich von Meizu M8C und M6T

Meizu hat kürzlich das M8C-Smartphone auf dem russischen Markt mit einem Preis von bis zu 10.000 Rubel eingeführt. Und erst neulich begann der Verkauf des M6T-Geräts bei 11.000 Rubel. Beide Geräte sind ungefähr in der gleichen Preisklasse, haben ungefähr die gleichen Eigenschaften, daher habe ich mich entschieden, sie zu einem Vergleichstest zusammenzufassen, um keine kleinen Materialien auf der Website zu produzieren.

Das Positioning Meizu M8C ist das preisgünstigste Smartphone des Unternehmens mit einem Seitenverhältnis von 18:9, während das Positioning M6T das preisgünstigste Dual-Kamera-Smartphone des Unternehmens ist.

Die Kosten für M8C betragen 9.990 Rubel, die Kosten für M6T betragen je nach Speichergröße 11.000 oder 13.000 Rubel.

Design, Abmessungen, Steuerung

Das Meizu M8C Smartphone hat eines der primitivsten Designs, die ich in letzter Zeit gesehen habe - ein typisches "No-Name", wenn da nicht die Aufschrift "MEIZU" auf der Rückseite wäre. Schlichter Kunststoff und Glas, schräge Korpusform, abgerundete Ecken. Ich bin jedoch froh, dass das Gerät in vier Farben verkauft wird: Schwarz, Blau, Rot und Gold. Die erste sieht zu einfach aus, daher rate ich Ihnen, sich nach den blauen oder roten Optionen umzusehen.

Interessanter ist das M6T: Die Rückseite ist leicht konvex, zu den Rändern hin sanft abgerundet, was ein wenig an das Design mancher Sony-Smartphones erinnert. Glas auf der Vorderseite - 2,5D. Das Farbschema ist das gleiche wie beim M8C. Im wirklichen Leben ist Blau eher eine hellblaue Farbe.

Die Abmessungen und das Gewicht der Geräte sind plus oder minus gleich:

  • M8C: 146 x 70 x 8,5 mm und 140 Gramm
  • M6T: 152 x 73 x 8,4 mm und 145 Gramm

Aufgrund der größeren Diagonale des M6T (5,5 Zoll gegenüber 5,7 Zoll) sind die Abmessungen etwas größer. Es ist bequemer, das M8C-Smartphone in der Hand zu halten, anscheinend aufgrund einer noch schmaleren „Taille“. Die Geräte sind rutschig, daher rate ich Ihnen, Abdeckungen dafür zu kaufen.

Die Qualität der oleophoben Beschichtung ist die gleiche: Abdrücke sind kaum wahrnehmbar, sie lassen sich leicht entfernen und der Finger gleitet problemlos. Die Frontfläche des Meizu M6T wirkt durch die Verwendung von Volllaminierung eindrucksvoller: Der dunkle Seitenrahmen verschmilzt mit dem Display. Der M8C hat diese Funktion nicht.

Smartphones sind fest zusammengebaut, es gibt keine Rückschläge und Quietschen. Während des Tests trug ich die Geräte zusammen mit anderen Geräten im gleichen Fach des Rucksacks. Im Laufe der Wochen war der Deckel des M8C in der Nähe der Kamera leicht abgenutzt, anscheinend gibt es einen konvexeren Teil des Gehäuses. Der M6T-Sockel hat sich nicht verändert, was sehr gut ist. Das Gehäuse ist übrigens bei beiden Smartphones aus Kunststoff.

Das Layout der Elemente ist gleich. Auf der Oberseite der Frontplatte befinden sich eine Kamera, Sensoren, ein Lautsprecher (der Meizu M6T hat eine etwas höhere Lautstärke, die Klangfarbe ist zu niedrigen Frequenzen verschoben), eine Ereignisanzeige. Unterhalb des Displays befinden sich ein Mikrofon, microUSB und eine Freisprecheinrichtung. Auf der rechten Seite befinden sich der Einschaltknopf und die Lautstärkewippe (taktile Empfindungen sind beim M8C aufgrund des weicheren Tastenhubs etwas angenehmer). Auf der linken Seite befindet sich ein Steckplatz für zwei SIM-Karten im Nano- oder microSD + Nano-SIM-Format – im Allgemeinen ein typischer Combo-Slot.

Das Meizu M8C Smartphone ist mit einer Hauptkamera ausgestattet, die bündig mit dem Körper abschließt. Die M6T hat zwei Kameras auf der Rückseite, sie stehen etwas hervor. Die M8C hat einen Blitz direkt unter der Kamera, während die M6T einen Fingerabdruckscanner hat, der Blitz ist höher.

Meizu 15 Plus und Meizu M6T und Meizu M8C

Anzeigen

Beide Smartphones sind mit Bildschirmen ausgestattet, die ein Seitenverhältnis von 18:9 haben. Wie ich oben geschrieben habe, ist das M8C das erste Low-Cost-Gerät des Unternehmens mit diesem Aspekt.

Die Diagonale des jüngeren Modells beträgt 5,45 Zoll, die Auflösung ist HD+, also 720 x 1440 Pixel, die Matrix wird mit LCD-IPS-Technologie hergestellt. Das ältere Modell hat eine größere Bildschirmdiagonale - 5,7 Zoll, die Auflösung ist die gleiche - HD +, die Matrix - LCD IPS (Volllaminierung). Die Pixeldichte ist beim M8C höher, aber für das Auge unsichtbar.

Meizu M8C Meizu M6T Weißhelligkeit 370cd/m2 315cd/m2 Schwarzhelligkeit 0,6cd/m2 0,47cd/m2 Kontrastverhältnis 600:1 670:1 Dreieck sRGB nur in einem bestimmten Bereich Daten überschreiten, Farben werden gesättigt

Gesamt: Am besten schnitt natürlich das Meizu M6T Display ab - hier ist der Kontrast höher und die Farben satter; Betrachtungswinkel sind maximal, es gibt keine Verzerrung; Wenn das M8C-Display geneigt ist, werden die Farben verzerrt - sie werden gelb oder violett. Bei hellem Licht ist das Bild auf dem Meizu M8C jedoch besser lesbar!

Ein Beispiel für eine vollständige Laminierung (rechts) und ihre Abwesenheit (links)

Verhalten im Licht (links - M8C)

Blickwinkel (links – M8C)

Öffnungszeiten

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Smartphone-Hersteller nicht gezielt Akkus mit hoher Kapazität in ihre Geräte einbauen. Was Meizu davon abhält, im M8C einen 3500-4000 mAh Akku zu verbauen, denn im Budgetsegment achten die wenigsten auf die Dicke des Smartphones. Dasselbe gilt für das M6T: Holen Sie sich einen größeren Akku, damit die Leute ihr Telefon nicht zweimal am Tag aufladen müssen. Und beachten Sie, dass die Akkukapazität relativ zur Bildschirmdiagonale wächst: 5,5 Zoll - 3000 mAh, 5,7 Zoll - 3300, 6 Zoll - 3500 mAh und so weiter. Das heißt, der Hersteller unterstützt lediglich eine Betriebszeit auf allen Modellen.

Wi-Fi b/g/n Dualband verfügbar für M6T (Einzelband für M8C), Bluetooth Version 4.1. Natürlich gibt es GPS und GLONASS. Das ältere Modell zeigte einfach hervorragende Ergebnisse: Es sind 21 Satelliten im Sichtfeld, 18 sind in Betrieb, die Genauigkeit liegt bei 2,7 Metern! Aber die Jüngere war etwa fünf Minuten lang „dumm“, aber am Ende fand sie 24 Satelliten, nur 11 waren in Betrieb, die Genauigkeit lag bei 16 Metern. Das ist so schlimm.

Kameras

Hersteller, die ihre Geräte im Sommer herausbringen, machen alles richtig: die gelbe Sonne, der blaue Himmel mit weiß geprägten Wolken, der Grünfink auf den Bäumen und unter den Füßen – die perfekte Zeit für coole Aufnahmen. Winter ist eine andere Sache: kalt, matschig, das Wetter ist schlecht, die Stimmung ist mies, und dann muss noch eine Aufnahme gefunden werden, um die Qualität der Kamera zu demonstrieren.

Alles, was ich meine, ist, dass jetzt (im Sommer) jedes, sogar ein preisgünstiges Smartphone, ein helles und saftiges Bild auf seinem Bildschirm zeigt.

Meizu M8C hat eine Hauptkamera, während Meizu M6T zwei Hauptkameras hat. Der zweite wird nur für digitales Bokeh benötigt. Ein bisschen mehr.

In der M6T wird das Hauptmodul von OmniVision bereitgestellt - ov13855 (Version 2016): 13 MP, Sensorgröße 1/3 Zoll, Pixelgröße 1,12 Mikron, Phasenfokussierung. Zusatzmodul - SuperPix SP2509: 2 MP, 1/5 Zoll, 1,75 Mikrometer ohne Fokus. Frontkamera – Samsung S5K4H7: 8 MP, 1/4 Zoll, 1,12 µm, kein Autofokus.

Das M8C ist viel einfacher, sogar die Module sind dort unbekannt: 13 MP Rückkamera, f/2.2; vorne - 8 MP, f/2.0.

Trotz der Tatsache, dass die M6T berühmtere Module verwendet, schießen beide Geräte ungefähr gleich, insbesondere bei guten Lichtverhältnissen. Im Dunkeln lässt die Schärfe beim M8C merklich nach. Die Farbwiedergabe ist beim M6T angenehmer.

Die Frontkameras sind gleich, der einzige Unterschied ist der Weißabgleich. Vielleicht etwas schärfer auf dem M6T.

Insgesamt sind die Kameras überraschend gut. Aber wie gesagt, die Sonne, der Himmel und der Grünfink sind schuld.

Beide Smartphones nehmen Full-HD-Videos mit 30 fps auf. Ich mochte die Meizu M8C-Videos: weicherer Autofokus, er ist etwas genauer. Die Tonqualität ist beim M6T etwas besser.

M8C Foto- und Videobeispiele

M6T Foto- und Videobeispiele

Speicher, Chipsatz und Leistung

Ich möchte gleich einen Rat geben: Wenn Sie sich mit Ihrem Budget ein Smartphone mit drei oder mehr Gigabyte RAM ansehen können, ist es besser, zu viel zu bezahlen und genau ein solches Gerät zu kaufen, damit Sie sich später nicht quälen mit Microlags und Warten auf das Laden von Anwendungen.

Das Meizu M8C Smartphone nutzt nur 2 GB RAM (3700 MB/s) und 16 GB internen Speicher (160/55 MB/s). Sehr langsame Datenspeicherung.

Das Meizu M6T Gerät kann entweder mit zwei (knapp 4000 MB/s) oder mit drei Gigabyte RAM, eingebaut 16 GB (94/51 MB/s - extrem niedriges Ergebnis) oder 32 GB sein. Unbedingt die 3/32 GB Version nehmen, die Überzahlung von nur 2.000 Rubel lohnt sich.

Die Geräte sind mit Steckplätzen für microSD-Speicherkarten ausgestattet. Die maximale Kapazität beträgt 128 GB.

Meizu M8C verwendet als Prozessor Qualcomm Snapdragon 425 (4x1,4 GHz Cortex-A53) und Adreno 308. Anscheinend wird das Smartphone deshalb nicht für 6.000 Rubel, sondern für 10.000 Rubel verkauft. Und das neue Meizu M6T entschied sich für MediaTek MT6750 (4x1,5 GHz Cortex-A53 + 4x1,0 GHz Cortex-A53) und Mali-T860 MP2-Grafik. Auch ein uralter Chip und nicht der beste. Im Antutu-Test erzielt das jüngere Modell 43.000 Punkte, während das ältere ständig an dieser „Benchmark“ hing. Ich bin mir sicher, dass das Ergebnis plus oder minus dasselbe ist.

Meizu M8C- und M6T-Smartphones verhalten sich extrem straff: Gott bewahre, irgendetwas im Hintergrund wird aktualisiert - Sie erhalten absolut bremsende Hardware. Die Spiele sind alle, aber nur auf den minimalen Einstellungen. Generell gilt: Wenn Sie schnelle Smartphones suchen, dann geht es hier nicht um M8C und M6T.

Die neue Version läuft auf Google Android Version 7.0, während die jüngere Version auf Android 7.1.1 läuft. Die Hülle des Flyme 6 wird von oben „gespannt". Weitere Informationen zur Hülle finden Sie unter folgendem Link:

Multimedia

Smartphones sind mit einer Freisprecheinrichtung ausgestattet. Die Qualität ist nicht schlecht, die Lautstärke ebenso durchschnittlich, der Sound etwas primitiv. Ich habe die musikalischen Fähigkeiten auf Meizu Flow überprüft - das ist logischer als die Überprüfung auf dem Bose QC35.

Mir schien, dass beide Smartphones genau gleich klingen. Ich denke, es fehlt ein wenig an tieferen tiefen Frequenzen, aber hohe sind mehr als genug. Der Sound ist nicht der saftigste, aber die meisten Nutzer werden ihn positiv zu schätzen wissen. Integrierte Player verstehen die folgenden Formate: FLAC, APE, AAC, MKA, OGG, MP3, MIDI, M4A, AMR, WAV.

Diese Geräte haben kein Radio.

Impressionen

Während des Tests wurden bei Smartphones keine seltsamen Störungen oder Fehler festgestellt. Alles im Rahmen des Zumutbaren.

Ich verstehe die Anwesenheit des M8C in der Aufstellung nicht: Nur 1.000 Rubel teurer ist der M6T, der in mancher Hinsicht besser ist als sein Vorgänger:

  • Mehr Farbwiedergabe der Bildschirmmatrix
  • Etwas bessere Fotoqualität
  • Das Vorhandensein des zweiten Moduls ermöglicht Aufnahmen mit digitalem Bokeh
  • Es gibt eine Variante mit mehr Speicher
  • Etwas größerer Akku und bessere Laufzeit
  • Hübscheres Aussehen
  • Mehr Farbwiedergabe der Bildschirmmatrix
  • Etwas bessere Fotoqualität
  • Das Vorhandensein des zweiten Moduls ermöglicht Aufnahmen mit digitalem Bokeh
  • Es gibt eine Variante mit mehr Speicher
  • Etwas größerer Akku und bessere Laufzeit
  • Hübscheres Aussehen
  • In diesem Zusammenhang empfehle ich dringend, Meizu M6T zu wählen! Und wenn möglich, dann gleich 3/32 GB nehmen und etwa 2/16 GB vergessen.

    Meizu M8C kostet jetzt im offiziellen Store 9.990 Rubel, M6T wird für 10.990 Rubel (2/16 GB) und 12.990 Rubel (3/32 GB) verkauft.

    Für 11.000 Rubel ist Honor 7C mit NFC-Unterstützung, Dual-Kamera und Google Android 8 ein starker Konkurrent. Wenn Sie 3.000 Rubel zu viel bezahlt haben, können Sie Huawei P smart oder Honor 9 Lite nehmen.

    Xiaomi-Liebhaber können sich das Redmi 5 3/32 GB genauer ansehen. Aber welche Art von Xiaomi gibt es, wenn das zertifizierte Honor/Huawei billiger und besser ist?

    Für die Top Ten ist ASUS ZenFone Max Plus einfach mit einer Dual-Kamera, 3/32 GB Speicher und einem 4000-mAh-Akku zu erwerben. Etwas teurer als ZenFone Max Pro mit NFC und 5000-mAh-Akku.

    Im Allgemeinen ist die Auswahl an Geräten unter 14.000 Rubel groß, daher scheint mir das Modell Meizu M6T ausschließlich für Fans der Marke interessant zu sein. Wenn Sie jedoch gut suchen, finden Sie den M8C ab 7.800 Rubel und den M6T - ab 9.800 Rubel, der bereits konkurrenzfähig ist.