Testvergleich von ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Ende August stellte ASUS in Taipei zwei Gerätemodelle namens ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro vor. Die Präsentation stand unter dem Motto „We love photo“. Eine ähnliche Veranstaltung fand genau einen Monat später in Italien statt, wo sie nicht nur Selfie-Gadgets, sondern auch ZenFone 4 mit ZenFone 4 Pro zeigten. Weitere Einzelheiten finden Sie unter folgendem Link:

Es scheint mir, dass es in unserem Land etwas unrentabel ist, Selfie-gesteuerte Geräte zu verkaufen, da der Kult der eigenen Person, die Liebe, seine Fotos zu zeigen, in unserem Land nicht sehr verbreitet ist. Neulich habe ich mit einem Kollegen gesprochen, der sagte, dass zum Beispiel seine schulpflichtigen Kinder nicht einmal versuchen, private Fotos in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, weil es in ihrer Familie als falsch angesehen wird. Warum genau, weiß ich nicht.

Selfie-Telefone sind reine Nischengeräte für ein kleines Publikum von "Selfie"-Kennern, die von der Qualität der Fotos der Frontkamera verwirrt sind. Ich habe die gleiche Meinung über das OPPO F5-Gadget.

Insgesamt sind das ZenFone 4 Selfie und die Pro-Version, was die technischen Daten betrifft, durchschnittliche Modelle, die fast nicht auffallen. Ja, und das Aussehen ist ziemlich vertraut und ziemlich gelangweilt. Das einzige Feature sind die Frontkameras, aber ich habe Fragen dazu.

Sie können ein jüngeres Modell ab 16.000 Rubel kaufen, ein älteres - ab 23.000 Rubel.

Design, Abmessungen, Steuerung

Vom Aussehen her unterscheiden sich die Gadgets fast nicht voneinander. Auf der Vorderseite ist es ein Vertreter jeder Marke mit einem Knopf auf der Vorderseite. Auf der Rückseite ist ein typisches ASUS der neusten Generation zu sehen.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Die Körperform ist rechteckig, mit schrägen Ecken und leicht abgerundeten Seitenkanten. Die Rückseite der regulären Version von 4 Selfie ist leicht konvex, während die des Proshka flach ist. Generell ist die Pro-Version trotz der Ähnlichkeiten ein ergonomischeres Gerät: dünner, schmaler, fühlbar besser in der Hand durch leicht raues Material.

Das 4 Selfie hat zwei Kunststoffeinsätze auf der Rückseite - ein Zeichen für ein einfacheres Gerät. Beim 4 Pro ist das Gehäuse durch dünne Streifen geteilt, die Einsätze bleiben aber aus Metall. Eine solche Entscheidung kann bereits als ziemlich alt angesehen werden: das Vorrecht der Smartphones der Vergangenheit und des vorletzten Jahres. Ein weiteres hübsches Feature in der Pro-Version ist die Verwendung einer dünnen geschliffenen Fase an den Seiten.

Die Spezifikationen auf der offiziellen Website besagen, dass das Glas, das das 4 Pro bedeckt, von Corning hergestellt wird. Wahrscheinlich fünfte Generation. Es gibt keine Informationen zu Glas 4 Selfie. Oleophobe Beschichtung ist sowohl da als auch da. Auf 4 Selfie Pro ist die Schicht jedoch besser: Fingerabdrücke sind fast unsichtbar.

Farblösungen. Die jüngere Version des Geräts wird in den folgenden Farben verkauft: Schwarz, Mintgrün, Pink, Sonnengold. Senior: schwarz, sonnengold, rot. Das Smartphone in Rot sieht am originellsten aus. Der Rest der Farben ist entweder verblasst oder gewohnheitsmäßig langweilig.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Die Frontplatten sind mit Kontrollleuchten, Licht- und Näherungssensoren, Lautsprechern und zwei Frontkameras ausgestattet.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

In der 4-Selfie-Version sind die Kameras in den Ecken beabstandet, während sie in der 4-Selfie-Pro-Version nebeneinander angeordnet sind. Die Lautsprecher klingen plus oder minus gleich laut und klar. Der Volumenspielraum ist gering.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Unter den Bildschirmen befinden sich nichtmechanische Berührungstasten, die auch als Fingerabdruckscanner fungieren. Rechts und links - "Menü" und "Zurück". Es gibt eine schöne weiße Hintergrundbeleuchtung (nur für 4 Selfie Pro und Sie können den Wert auf „ständiges Leuchten“ einstellen).

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Unten – Mikrofon, alter Micro-USB-Anschluss, Freisprechlautsprecher und 3,5 mm in Version 4 Selfie Pro. Zusätzliche Mikrofone und 3,5 mm (4 Selfie) – oben drauf.

Auf der rechten Seite befinden sich der Einschaltknopf und die Lautstärkewippe. Auf der linken Seite im Fall von 4 Selfie befindet sich ein Metallfach für zwei Nano-SIM-Karten und ein separater Steckplatz für microSD; im Fall von 4 Selfie Pro ein Kombi-Fach aus Kunststoff. Wenn Sie also zwei SIM-Karten und eine Speicherkarte verwenden möchten, ist ASUS ZenFone 4 Selfie möglicherweise eine der Optionen.

Auf der Rückseite befinden sich die Kameramodule, sie sind leicht über dem Körper verlängert. In der Nähe befinden sich einteilige Blitze.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Selfie, 4 Selfie Pro und ZenFone 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Selfie, 4 Selfie Pro und Huawei P10 Lite

Anzeigen

Die Diagonalen der Bildschirme ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro betragen jeweils 5,5 Zoll. Die Seitenrahmen sind beim 4 Selfie Pro dünner - etwa 3 mm, bei der jüngeren Version sind es 4 mm. Nur einen Millimeter, aber optisch sehr auffällig.

Die Bildschirmauflösung des 4 Pro-Smartphones ist FullHD (für die jüngere Version - HD) mit einem Standardseitenverhältnis von 16:9. Matrix 4 Selfie wird mit IPS-Technologie erstellt, während 4 Selfie Pro über AMOLED verfügt.

Die Helligkeit von weißen Farben beträgt 370 cd/m2 (4 Selfie) und 320 (4 Selfie Pro). Die schwarze Farbe der jüngeren Version beträgt 0,65 cd/m2, das Kontrastverhältnis beträgt 560:1.

Das 4 Selfie Pro verfügt über einen Always-On-Modus. Das heißt, Informationen werden auf dem gesperrten Bildschirm angezeigt. Eine coole Funktion, die leider nicht auf allen Gadgets mit AMOLED-Matrizen verfügbar ist.

Matrix 4 Selfie ist einfach, es wird aus Winkeln gelb und violett, das sRGB-Dreieck ist mittel kalibriert. Matrix 4 Selfie Pro ist in bestimmten Winkeln leicht blau, das sRGB-Dreieck ist sehr schlecht kalibriert: Bei Standardfarben geht die Verschiebung ins Grüne, bei hellen Farben kriecht das Dreieck noch mehr in Richtung Grün. Theoretisch können Sie die Einstellungen manuell anpassen.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

4 Selfie Pro-Standian

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

4 Selfie Pro-Bilder

ASUS 4 ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro-Produkte

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Blickwinkel (links 4 Selfies)

Batterie

Beide Geräte sind mit eingebauten 3000-mAh-Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet. Offizielle Daten für 4 Selfie Pro:

  • HD-Video – bis zu 14 Stunden
  • Browsing im Internet - bis zu 10 Stunden
  • Gesprächszeit bis zu 30 Stunden
  • Standby bis zu 388 Stunden

Es gibt keine Daten für das 4. Selfie.

  • Wiedergabe von HD-Videos bei maximaler Helligkeit: 13 Stunden (4 Selfie Pro) und 6 Stunden (4 Selfie)
  • Spiele bei maximaler Helligkeit: fast 7 Stunden (4 Selfie Pro) und 4 Stunden (4 Selfie)
  • Durchschnittliche Leuchtdauer bei automatischer Helligkeit: ca. 4 Stunden (4 Selfie Pro) und 3 Stunden (4 Selfie)
  • Durchschnittliche Zeit für kostenlose Kleinanzeigen in Mathare North bei automatischer Helligkeit: 9:00–02:00 (4 Selfie Pro) und 9:00– 23.00 (4 Selfies)

ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Im 4-Selfie-Kit finden Sie ein einfaches 5-V-1-A-Netzteil und im 4-Selfie-Pro-Kit ein 5-V-2-A-Netzteil. Das erste Gerät ist in 3,5 Stunden zu 100 % aufgeladen, das zweite in 2 Stunden.

Kommunikation

Hier ist alles typisch für fast jedes Android-Smartphone: zwei SIM-Karten mit LTE CAT 4 Bändern 1/3/5/8/7/20. Es gibt WLAN b/g/n und Bluetooth in den Versionen 4.1 und 4.0 (Pro). Als Navigation werden GPS/GLONASS/GALILEO (Pro)/Beidou (nicht Pro) verwendet.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Es gibt keinen NFC-Chip in Gadgets, was sehr traurig ist: Es wäre besser, wenn einige andere Parameter verschlechtert würden. Es lohnt sich, "Couch Analytics" hier zu lesen:

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Erinnerung

Der Arbeitsspeicher in Smartphones beträgt 4 GB LPDDR3. RAM-Geschwindigkeit - 3800 MB / s (4 Selfie) und 5300 MB / s (4 Selfie Pro). Eingebauter Speicher ist ziemlich viel - 64 GB. Geschwindigkeit 4 Selfie – 161 MB/s/166 MB/s, Geschwindigkeit 4 Selfie Pro – 204 MB/s/213 MB/s. Es ist erwähnenswert, dass es in der jüngeren Version des Geräts einen separaten Steckplatz für eine Speicherkarte gibt.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 / ASUS 4 Pro

Kameras

Diese Modelle sind als Geräte für professionelle Selfies positioniert. Es klingt seltsam, aber was soll man tun - das sind die Realitäten der modernen Welt, jeder gibt an, so gut er kann. Meiner Meinung nach ist diese Idee völlig sinnlos: In der Regel werden Selfie-Fotos bestenfalls an Instagram gesendet, wo die Bildauflösung nur 600x600 Pixel beträgt; Auch bei Twitter schrumpft das Bild gut; Es ist auch unwahrscheinlich, dass jemand Poster von Selfies drucken wird.

Es gibt keinen Autofokus in allen Kameras, was etwas seltsam ist: Wenn Sie Selfie-Gadgets nehmen, dann sollte Autofokus da sein. Es gibt keine optische Stabilisierung - ein seltsamer Trick.

Beim älteren Modell sind die Kameras nebeneinander:

  • Hauptsensor Sony IMX362, 12 MP, 25 mm, f/1,8, 1/2,55", Pixelgröße 1,4 µm
  • sekundär 8 MP (höchstwahrscheinlich 5 MP), 12 mm, f/2.2

Beim jüngeren Modell sind die Kameras in den Ecken verteilt:

  • 20 MP primär, 31 mm, f/2.0
  • sekundär mit 8 MP Auflösung, f/2.4

Die Qualität von Selfies in Gadgets ist sehr unterschiedlich und spricht nicht für 4 Selfie. Bei Fotos, die mit 4 Selfie Pro aufgenommen wurden, ist die Farbwiedergabe besser, das Bild ist schärfer, mehr Details, der Weißabgleich ist korrekter. Dies macht sich besonders bei schlechten Lichtverhältnissen bemerkbar. Trotz der üblichen Frontkamera (die Parameter sind einfacher als die von ASUS) im iPhone 8 Plus ist das Bild von diesem Gerät besser und weniger verzerrt.

Die Hauptkameras 4 Selfie und 4 Selfie Pro 16 MP, f/2.2, 26 mm, Phasenerkennungs-Autofokus. Module sind wahrscheinlich unterschiedlich. Das macht sich bei Aufnahmen im Dunkeln oder bei schlechter Beleuchtung bemerkbar: Die Frames auf 4 Selfies sind weniger scharf, der Weißabgleich ist selten, lügt aber. Tagsüber ist die Situation ungefähr gleich.

Das ältere Modell kann Videos in UHD-Auflösung aufzeichnen (aus irgendeinem Grund bezeichnen Telefonhersteller eine Auflösung von 3840 x 2160 als 4K). Der jüngere ist nur FullHD. Die Qualität ist hier und da durchschnittlich.

Das 4 Selfie Pro kann Clips von der Frontkamera in UHD-Auflösung speichern! Ist es nötig? Kaum … Gadget 4 Selfie schafft es in FullHD-Auflösung.

Gesamt nach Kameras. Ich kann nicht sagen, dass ASUS sich mit Frontkameras hätte beschäftigen sollen, es ist nicht so cool geworden, wie es in Werbespots klang. Außerdem haben sie zwei Modelle mit ungefähr den gleichen Eigenschaften erstellt.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

4 Selfie-Beispiele

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Beispiele für 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS Z enFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Fotos von 4 Selfies

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Fotos von 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Leistung und System

Da Smartphones in der mittleren Preisklasse angesiedelt sind, sind auch die Prozessoren nicht die schicksten: Das jüngere Modell ist mit einem Qualcomm Snapdragon 430-Chip (Adreno 505-Grafik) ausgestattet, und das ältere ist ein Qualcomm Snapdragon 625 (Adreno 506-Grafik). ).

Das 4 Selfie-Gadget kann ich nicht als schnell bezeichnen: Immerhin, das Öffnen von Anwendungen, das Umschalten zwischen Programmen ist irgendwie etwas anstrengend, und die Animation ist langsam. Leistungstechnisch ist alles gleich. Antutu hat auch einen Unterschied von 20.000 Punkten zugunsten von Snapdragon 625.

Smartphones werden unter Last etwas warm (rechts neben der Kamera).

ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Операционная система – естественно, Google Android версии 7.1.1. Периодически прилетают обновления. Фирменная оболочка ZenUI Version 4.0.

ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Testvergleich von ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Ende August stellte ASUS in Taipei zwei Gerätemodelle namens ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro vor. Die Präsentation stand unter dem Motto „We love photo“. Eine ähnliche Veranstaltung fand genau einen Monat später in Italien statt, wo nicht nur Selfie-Gadgets, sondern auch ZenFone 4 mit ZenFone 4 Pro gezeigt wurden. Weitere Einzelheiten finden Sie unter folgendem Link:

Es scheint mir, dass es in unserem Land etwas unrentabel ist, Selfie-gesteuerte Geräte zu verkaufen, da der Kult der eigenen Person, die Liebe, seine Fotos zu zeigen, in unserem Land nicht sehr verbreitet ist. Neulich habe ich mit einem Kollegen gesprochen, der sagte, dass zum Beispiel seine schulpflichtigen Kinder nicht einmal versuchen, private Fotos in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, weil es in ihrer Familie als falsch angesehen wird. Warum genau, weiß ich nicht.

Selfie-Telefone sind reine Nischengeräte für ein kleines Publikum von "Selfie"-Kennern, die von der Qualität der Fotos der Frontkamera verwirrt sind. Ich habe die gleiche Meinung über das OPPO F5-Gadget.

Insgesamt sind das ZenFone 4 Selfie und die Pro-Version, was die technischen Daten betrifft, durchschnittliche Modelle, die fast nicht auffallen. Ja, und das Aussehen ist ziemlich vertraut und ziemlich gelangweilt. Das einzige Feature sind die Frontkameras, aber ich habe Fragen dazu.

Sie können ein jüngeres Modell ab 16.000 Rubel kaufen, ein älteres - ab 23.000 Rubel.

Design, Abmessungen, Steuerung

Vom Aussehen her unterscheiden sich die Gadgets fast nicht voneinander. Auf der Vorderseite ist es ein Vertreter einer beliebigen Marke mit einem Knopf auf der Vorderseite. Auf der Rückseite ist ein typisches ASUS der neusten Generation zu sehen.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Die Körperform ist rechteckig, mit schrägen Ecken und leicht abgerundeten Seitenkanten. Die Rückseite der regulären Version von 4 Selfie ist leicht konvex, während die des Proshka flach ist. Generell ist die Pro-Version trotz der Ähnlichkeiten ein ergonomischeres Gerät: dünner, schmaler, fühlbar besser in der Hand durch leicht raues Material.

Das 4 Selfie hat zwei Kunststoffeinsätze auf der Rückseite - ein Zeichen für ein einfacheres Gerät. Beim 4 Pro ist das Gehäuse durch dünne Streifen geteilt, die Einsätze bleiben aber aus Metall. Eine solche Entscheidung kann bereits als ziemlich alt angesehen werden: das Vorrecht der Smartphones der Vergangenheit und des vorletzten Jahres. Ein weiteres hübsches Feature in der Pro-Version ist die Verwendung einer dünnen geschliffenen Fase an den Seiten.

Die Spezifikationen auf der offiziellen Website besagen, dass das Glas, das das 4 Pro bedeckt, von Corning hergestellt wird. Wahrscheinlich fünfte Generation. Es gibt keine Informationen zu Glas 4 Selfie. Oleophobe Beschichtung ist sowohl da als auch da. Auf 4 Selfie Pro ist die Schicht jedoch besser: Fingerabdrücke sind fast unsichtbar.

Farblösungen. Die jüngere Version des Geräts wird in den folgenden Farben verkauft: Schwarz, Mintgrün, Pink, Sonnengold. Senior: schwarz, sonnengold, rot. Das Smartphone in Rot sieht am originellsten aus. Der Rest der Farben ist entweder verblasst oder gewohnheitsmäßig langweilig.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Die Frontplatten sind mit Kontrollleuchten, Licht- und Näherungssensoren, Lautsprechern und zwei Frontkameras ausgestattet.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

In der 4-Selfie-Version sind die Kameras in den Ecken beabstandet, während sie in der 4-Selfie-Pro-Version nebeneinander angeordnet sind. Die Lautsprecher klingen plus oder minus gleich laut und klar. Der Volumenspielraum ist gering.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Unter den Bildschirmen befinden sich nichtmechanische Berührungstasten, die auch als Fingerabdruckscanner fungieren. Rechts und links - "Menü" und "Zurück". Es gibt eine angenehme weiße Hintergrundbeleuchtung (nur für 4 Selfie Pro und Sie können den Wert auf „dauernd leuchten“ einstellen).

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Unten – Mikrofon, alter Micro-USB-Anschluss, Freisprechlautsprecher und 3,5 mm in Version 4 Selfie Pro. Zusätzliche Mikrofone und 3,5 mm (4 Selfie) – oben drauf.

Auf der rechten Seite befinden sich der Einschaltknopf und die Lautstärkewippe. Auf der linken Seite im Fall von 4 Selfie befindet sich ein Metallfach für zwei Nano-SIM-Karten und ein separater Steckplatz für microSD; im Fall von 4 Selfie Pro ein Kombi-Fach aus Kunststoff. Wenn Sie also zwei SIM-Karten und eine Speicherkarte verwenden möchten, ist ASUS ZenFone 4 Selfie möglicherweise eine der Optionen.

Auf der Rückseite befinden sich die Kameramodule, sie sind leicht über dem Körper verlängert. In der Nähe befinden sich einteilige Blitze.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Selfie, 4 Selfie Pro und ZenFone 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Selfie, 4 Selfie Pro und Huawei P10 Lite

Anzeigen

Die Diagonalen der Bildschirme ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro betragen jeweils 5,5 Zoll. Die Seitenrahmen sind beim 4 Selfie Pro dünner - etwa 3 mm, bei der jüngeren Version sind es 4 mm. Nur einen Millimeter, aber optisch sehr auffällig.

Die Bildschirmauflösung des 4 Pro-Smartphones ist FullHD (für die jüngere Version - HD) mit einem Standardseitenverhältnis von 16:9. Matrix 4 Selfie wird mit IPS-Technologie erstellt, während 4 Selfie Pro über AMOLED verfügt.

Die Helligkeit von weißen Farben beträgt 370 cd/m2 (4 Selfie) und 320 (4 Selfie Pro). Die schwarze Farbe der jüngeren Version beträgt 0,65 cd/m2, das Kontrastverhältnis beträgt 560:1.

Das 4 Selfie Pro verfügt über einen Always-On-Modus. Das heißt, Informationen werden auf dem gesperrten Bildschirm angezeigt. Eine coole Funktion, die leider nicht auf allen Gadgets mit AMOLED-Matrizen verfügbar ist.

Matrix 4 Selfie ist einfach, es wird aus Winkeln gelb und violett, das sRGB-Dreieck ist mittel kalibriert. Matrix 4 Selfie Pro ist in bestimmten Winkeln leicht blau, das sRGB-Dreieck ist sehr schlecht kalibriert: Bei Standardfarben geht die Verschiebung ins Grüne, bei hellen Farben kriecht das Dreieck noch mehr in Richtung Grün. Theoretisch können Sie die Einstellungen manuell anpassen.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

4 Selfie Pro-Standian

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

4 Selfie Pro-Bilder

ASUS 4 ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro-Produkte

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Blickwinkel (links 4 Selfies)

Batterie

Beide Geräte sind mit eingebauten 3000-mAh-Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet. Offizielle Daten für 4 Selfie Pro:

  • HD-Video – bis zu 14 Stunden
  • Browsing im Internet - bis zu 10 Stunden
  • Gesprächszeit bis zu 30 Stunden
  • Standby bis zu 388 Stunden

Es gibt keine Daten für das 4. Selfie.

  • Wiedergabe von HD-Videos bei maximaler Helligkeit: 13 Stunden (4 Selfie Pro) und 6 Stunden (4 Selfie)
  • Spiele bei maximaler Helligkeit: fast 7 Stunden (4 Selfie Pro) und 4 Stunden (4 Selfie)
  • Durchschnittliche Leuchtdauer bei automatischer Helligkeit: ca. 4 Stunden (4 Selfie Pro) und 3 Stunden (4 Selfie)
  • Durchschnittliche Zeit für kostenlose Kleinanzeigen in Mathare North bei automatischer Helligkeit: 9:00–02:00 (4 Selfie Pro) und 9:00– 23.00 (4 Selfies)

ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Im 4-Selfie-Kit finden Sie ein einfaches 5-V-1-A-Netzteil und im 4-Selfie-Pro-Kit ein 5-V-2-A-Netzteil. Das erste Gerät ist in 3,5 Stunden zu 100 % aufgeladen, das zweite in 2 Stunden.

Kommunikation

Hier ist alles typisch für fast jedes Android-Smartphone: zwei SIM-Karten mit LTE CAT 4 Bändern 1/3/5/8/7/20. Es gibt WLAN b/g/n und Bluetooth in den Versionen 4.1 und 4.0 (Pro). Als Navigation werden GPS/GLONASS/GALILEO (Pro)/Beidou (nicht Pro) verwendet.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Es gibt keinen NFC-Chip in Gadgets, was sehr traurig ist: Es wäre besser, wenn einige andere Parameter verschlechtert würden. Es lohnt sich, "Couch Analytics" hier zu lesen:

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Erinnerung

Der Arbeitsspeicher in Smartphones beträgt 4 GB LPDDR3. RAM-Geschwindigkeit - 3800 MB / s (4 Selfie) und 5300 MB / s (4 Selfie Pro). Eingebauter Speicher ist ziemlich viel - 64 GB. Geschwindigkeit 4 Selfie – 161 MB/s/166 MB/s, Geschwindigkeit 4 Selfie Pro – 204 MB/s/213 MB/s. Es ist erwähnenswert, dass es in der jüngeren Version des Geräts einen separaten Steckplatz für eine Speicherkarte gibt.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 / ASUS 4 Pro

Kameras

Diese Modelle sind als Geräte für professionelle Selfies positioniert. Es klingt seltsam, aber was soll man tun - das sind die Realitäten der modernen Welt, jeder gibt an, so gut er kann. Meiner Meinung nach ist diese Idee völlig sinnlos: In der Regel werden Selfie-Fotos bestenfalls an Instagram gesendet, wo die Bildauflösung nur 600x600 Pixel beträgt; Auch bei Twitter schrumpft das Bild gut; Es ist auch unwahrscheinlich, dass jemand Poster von Selfies drucken wird.

Es gibt keinen Autofokus in allen Kameras, was etwas seltsam ist: Wenn Sie Selfie-Gadgets nehmen, dann sollte Autofokus da sein. Es gibt keine optische Stabilisierung - ein seltsamer Trick.

Beim älteren Modell sind die Kameras nebeneinander:

  • Hauptsensor Sony IMX362, 12 MP, 25 mm, f/1,8, 1/2,55", Pixelgröße 1,4 µm
  • sekundär 8 MP (höchstwahrscheinlich 5 MP), 12 mm, f/2.2

Beim jüngeren Modell sind die Kameras in den Ecken verteilt:

  • 20 MP primär, 31 mm, f/2.0
  • sekundär mit 8 MP Auflösung, f/2.4

Die Qualität von Selfies in Gadgets ist sehr unterschiedlich und spricht nicht für 4 Selfie. Bei Fotos, die mit 4 Selfie Pro aufgenommen wurden, ist die Farbwiedergabe besser, das Bild ist schärfer, mehr Details, der Weißabgleich ist korrekter. Dies macht sich besonders bei schlechten Lichtverhältnissen bemerkbar. Trotz der üblichen Frontkamera (die Parameter sind einfacher als die von ASUS) im iPhone 8 Plus ist das Bild von diesem Gerät besser und weniger verzerrt.

Die Hauptkameras 4 Selfie und 4 Selfie Pro 16 MP, f/2.2, 26 mm, Phasenerkennungs-Autofokus. Module sind wahrscheinlich unterschiedlich. Das macht sich bei Aufnahmen im Dunkeln oder bei schlechter Beleuchtung bemerkbar: Die Frames auf 4 Selfies sind weniger scharf, der Weißabgleich ist selten, lügt aber. Tagsüber ist die Situation ungefähr gleich.

Das ältere Modell kann Videos in UHD-Auflösung aufzeichnen (aus irgendeinem Grund bezeichnen Telefonhersteller eine Auflösung von 3840 x 2160 als 4K). Der jüngere ist nur FullHD. Die Qualität ist hier und da durchschnittlich.

Das 4 Selfie Pro kann Clips von der Frontkamera in UHD-Auflösung speichern! Ist es nötig? Kaum … Gadget 4 Selfie schafft es in FullHD-Auflösung.

Gesamt nach Kameras. Ich kann nicht sagen, dass ASUS sich mit Frontkameras hätte beschäftigen sollen, es ist nicht so cool geworden, wie es in Werbespots klang. Außerdem haben sie zwei Modelle mit ungefähr den gleichen Eigenschaften erstellt.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

4 Selfie-Beispiele

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Beispiele für 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS Z enFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Fotos von 4 Selfies

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Fotos von 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Leistung und System

Da Smartphones in der mittleren Preisklasse angesiedelt sind, sind auch die Prozessoren nicht die schicksten: Das jüngere Modell ist mit einem Qualcomm Snapdragon 430-Chip (Adreno 505-Grafik) ausgestattet, und das ältere ist ein Qualcomm Snapdragon 625 (Adreno 506-Grafik). ).

Das 4 Selfie-Gadget kann ich nicht als schnell bezeichnen: Immerhin, das Öffnen von Anwendungen, das Umschalten zwischen Programmen ist irgendwie etwas anstrengend, und die Animation ist langsam. Leistungstechnisch ist alles gleich. Antutu hat auch einen Unterschied von 20.000 Punkten zugunsten von Snapdragon 625.

Smartphones werden unter Last etwas warm (rechts neben der Kamera).

ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Операционная система – естественно, Google Android версии 7.1.1. Периодически прилетают обновления. Фирменная оболочка ZenUI Version 4.0.

ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Testvergleich von ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Ende August stellte ASUS in Taipei zwei Gerätemodelle namens ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro vor. Die Präsentation stand unter dem Motto „We love photo“. Eine ähnliche Veranstaltung fand genau einen Monat später in Italien statt, wo nicht nur Selfie-Gadgets, sondern auch ZenFone 4 mit ZenFone 4 Pro gezeigt wurden. Weitere Einzelheiten finden Sie unter folgendem Link:

Es scheint mir, dass es in unserem Land etwas unrentabel ist, Selfie-gesteuerte Geräte zu verkaufen, da der Kult der eigenen Person, die Liebe, seine Fotos zu zeigen, in unserem Land nicht sehr verbreitet ist. Neulich habe ich mit einem Kollegen gesprochen, der sagte, dass zum Beispiel seine schulpflichtigen Kinder nicht einmal versuchen, private Fotos in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, weil es in ihrer Familie als falsch angesehen wird. Warum genau, weiß ich nicht.

Selfie-Telefone sind reine Nischengeräte für ein kleines Publikum von "Selfie"-Kennern, die von der Qualität der Fotos der Frontkamera verwirrt sind. Ich habe die gleiche Meinung über das OPPO F5-Gadget.

Insgesamt sind das ZenFone 4 Selfie und die Pro-Version, was die technischen Daten betrifft, durchschnittliche Modelle, die fast nicht auffallen. Ja, und das Aussehen ist ziemlich vertraut und ziemlich gelangweilt. Das einzige Feature sind die Frontkameras, aber ich habe Fragen dazu.

Sie können ein jüngeres Modell ab 16.000 Rubel kaufen, ein älteres - ab 23.000 Rubel.

Design, Abmessungen, Steuerung

Vom Aussehen her unterscheiden sich die Gadgets fast nicht voneinander. Auf der Vorderseite ist es ein Vertreter jeder Marke mit einem Knopf auf der Vorderseite. Auf der Rückseite ist ein typisches ASUS der neusten Generation zu sehen.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Die Körperform ist rechteckig, mit schrägen Ecken und leicht abgerundeten Seitenkanten. Die Rückseite der regulären Version von 4 Selfie ist leicht konvex, während die des Proshka flach ist. Generell ist die Pro-Version trotz der Ähnlichkeiten ein ergonomischeres Gerät: dünner, schmaler, fühlbar besser in der Hand durch leicht raues Material.

Das 4 Selfie hat zwei Kunststoffeinsätze auf der Rückseite - ein Zeichen für ein einfacheres Gerät. Beim 4 Pro ist das Gehäuse durch dünne Streifen geteilt, die Einsätze bleiben aber aus Metall. Eine solche Entscheidung kann bereits als ziemlich alt angesehen werden: das Vorrecht der Smartphones der Vergangenheit und des vorletzten Jahres. Ein weiteres hübsches Feature in der Pro-Version ist die Verwendung einer dünnen geschliffenen Fase an den Seiten.

Die Spezifikationen auf der offiziellen Website besagen, dass das Glas, das das 4 Pro bedeckt, von Corning hergestellt wird. Wahrscheinlich fünfte Generation. Es gibt keine Informationen über Glas 4 Selfie. Oleophobe Beschichtung ist sowohl da als auch da. Auf 4 Selfie Pro ist die Schicht jedoch besser: Fingerabdrücke sind fast unsichtbar.

Farblösungen. Die jüngere Version des Geräts wird in den folgenden Farben verkauft: Schwarz, Mintgrün, Pink, Sonnengold. Senior: schwarz, sonnengold, rot. Das Smartphone in Rot sieht am originellsten aus. Der Rest der Farben ist entweder verblasst oder gewohnheitsmäßig langweilig.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Die Frontplatten sind mit Kontrollleuchten, Licht- und Näherungssensoren, Lautsprechern und zwei Frontkameras ausgestattet.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

In der 4-Selfie-Version sind die Kameras in den Ecken beabstandet, während sie in der 4-Selfie-Pro-Version nebeneinander angeordnet sind. Die Lautsprecher klingen plus oder minus gleich laut und klar. Der Volumenspielraum ist gering.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Unter den Bildschirmen befinden sich nichtmechanische Berührungstasten, die auch als Fingerabdruckscanner fungieren. Rechts und links - "Menü" und "Zurück". Es gibt eine angenehme weiße Hintergrundbeleuchtung (nur für 4 Selfie Pro und Sie können den Wert auf „dauernd leuchten“ einstellen).

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Unten – Mikrofon, alter Micro-USB-Anschluss, Freisprechlautsprecher und 3,5 mm in Version 4 Selfie Pro. Zusätzliche Mikrofone und 3,5 mm (4 Selfie) – oben drauf.

Auf der rechten Seite befinden sich der Einschaltknopf und die Lautstärkewippe. Auf der linken Seite im Fall von 4 Selfie befindet sich ein Metallfach für zwei Nano-SIM-Karten und ein separater Steckplatz für microSD; im Fall von 4 Selfie Pro ein Kombi-Fach aus Kunststoff. Wenn Sie also zwei SIM-Karten und eine Speicherkarte verwenden möchten, ist ASUS ZenFone 4 Selfie möglicherweise eine der Optionen.

Auf der Rückseite befinden sich die Kameramodule, sie sind leicht über dem Körper verlängert. In der Nähe befinden sich einteilige Blitze.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Selfie, 4 Selfie Pro und ZenFone 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Selfie, 4 Selfie Pro und Huawei P10 Lite

Anzeigen

Die Diagonalen der Bildschirme ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro betragen jeweils 5,5 Zoll. Die Seitenrahmen sind beim 4 Selfie Pro dünner - etwa 3 mm, bei der jüngeren Version sind es 4 mm. Nur einen Millimeter, aber optisch sehr auffällig.

Die Bildschirmauflösung des 4 Pro-Smartphones ist FullHD (für die jüngere Version - HD) mit einem Standardseitenverhältnis von 16:9. Matrix 4 Selfie wird mit IPS-Technologie erstellt, während 4 Selfie Pro über AMOLED verfügt.

Die Helligkeit von weißen Farben beträgt 370 cd/m2 (4 Selfie) und 320 (4 Selfie Pro). Die schwarze Farbe der jüngeren Version beträgt 0,65 cd/m2, das Kontrastverhältnis beträgt 560:1.

Das 4 Selfie Pro verfügt über einen Always-On-Modus. Das heißt, Informationen werden auf dem gesperrten Bildschirm angezeigt. Eine coole Funktion, die leider nicht auf allen Gadgets mit AMOLED-Matrizen verfügbar ist.

Matrix 4 Selfie ist einfach, es wird aus Winkeln gelb und violett, das sRGB-Dreieck ist mittel kalibriert. Matrix 4 Selfie Pro ist in bestimmten Winkeln leicht blau, das sRGB-Dreieck ist sehr schlecht kalibriert: Bei Standardfarben geht die Verschiebung ins Grüne, bei hellen Farben kriecht das Dreieck noch mehr in Richtung Grün. Theoretisch können Sie die Einstellungen manuell anpassen.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

4 Selfie Pro-Standian

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

4 Selfie Pro-Bilder

ASUS 4 ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro-Produkte

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Blickwinkel (links 4 Selfies)

Batterie

Beide Geräte sind mit eingebauten 3000-mAh-Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet. Offizielle Daten für 4 Selfie Pro:

  • HD-Video – bis zu 14 Stunden
  • Browsing im Internet - bis zu 10 Stunden
  • Gesprächszeit bis zu 30 Stunden
  • Standby bis zu 388 Stunden

Es gibt keine Daten für das 4. Selfie.

  • Wiedergabe von HD-Videos bei maximaler Helligkeit: 13 Stunden (4 Selfie Pro) und 6 Stunden (4 Selfie)
  • Spiele bei maximaler Helligkeit: fast 7 Stunden (4 Selfie Pro) und 4 Stunden (4 Selfie)
  • Durchschnittliche Leuchtdauer bei automatischer Helligkeit: ca. 4 Stunden (4 Selfie Pro) und 3 Stunden (4 Selfie)
  • Durchschnittliche Zeit für kostenlose Kleinanzeigen in Mathare North bei automatischer Helligkeit: 9:00–02:00 (4 Selfie Pro) und 9:00– 23.00 (4 Selfies)

ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Es gibt keinen NFC-Chip in Gadgets, was sehr traurig ist: Es wäre besser, wenn einige andere Parameter verschlechtert würden. Es lohnt sich, "Couch Analytics" hier zu lesen:

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Erinnerung

Der Arbeitsspeicher in Smartphones beträgt 4 GB LPDDR3. RAM-Geschwindigkeit - 3800 MB / s (4 Selfie) und 5300 MB / s (4 Selfie Pro). Eingebauter Speicher ist ziemlich viel - 64 GB. Geschwindigkeit 4 Selfie – 161 MB/s/166 MB/s, Geschwindigkeit 4 Selfie Pro – 204 MB/s/213 MB/s. Es ist erwähnenswert, dass es in der jüngeren Version des Geräts einen separaten Steckplatz für eine Speicherkarte gibt.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 / ASUS 4 Pro

Kameras

Diese Modelle sind als Geräte für professionelle Selfies positioniert. Es klingt seltsam, aber was soll man tun - das sind die Realitäten der modernen Welt, jeder gibt an, so gut er kann. Meiner Meinung nach ist diese Idee völlig sinnlos: In der Regel werden Selfie-Fotos bestenfalls an Instagram gesendet, wo die Bildauflösung nur 600x600 Pixel beträgt; Auch bei Twitter schrumpft das Bild gut; Es ist auch unwahrscheinlich, dass jemand Poster von Selfies drucken wird.

Es gibt keinen Autofokus in allen Kameras, was etwas seltsam ist: Wenn Sie Selfie-Gadgets nehmen, dann sollte Autofokus da sein. Es gibt keine optische Stabilisierung - ein seltsamer Trick.

Beim älteren Modell sind die Kameras nebeneinander:

  • Hauptsensor Sony IMX362, 12 MP, 25 mm, f/1,8, 1/2,55", Pixelgröße 1,4 µm
  • sekundär 8 MP (höchstwahrscheinlich 5 MP), 12 mm, f/2.2

Beim jüngeren Modell sind die Kameras in den Ecken verteilt:

  • 20 MP primär, 31 mm, f/2.0
  • sekundär mit 8 MP Auflösung, f/2.4

Die Qualität von Selfies in Gadgets ist sehr unterschiedlich und spricht nicht für 4 Selfie. Bei Fotos, die mit 4 Selfie Pro aufgenommen wurden, ist die Farbwiedergabe besser, das Bild ist schärfer, mehr Details, der Weißabgleich ist korrekter. Dies macht sich besonders bei schlechten Lichtverhältnissen bemerkbar. Trotz der üblichen Frontkamera (die Parameter sind einfacher als die von ASUS) im iPhone 8 Plus ist das Bild von diesem Gerät besser und weniger verzerrt.

Die Hauptkameras 4 Selfie und 4 Selfie Pro 16 MP, f/2.2, 26 mm, Phasenerkennungs-Autofokus. Module sind wahrscheinlich unterschiedlich. Das macht sich bei Aufnahmen im Dunkeln oder bei schlechter Beleuchtung bemerkbar: Die Frames auf 4 Selfies sind weniger scharf, der Weißabgleich ist selten, lügt aber. Tagsüber ist die Situation ungefähr gleich.

Das ältere Modell kann Videos in UHD-Auflösung aufzeichnen (aus irgendeinem Grund bezeichnen Telefonhersteller eine Auflösung von 3840 x 2160 als 4K). Der jüngere ist nur FullHD. Die Qualität ist hier und da durchschnittlich.

Das 4 Selfie Pro kann Clips von der Frontkamera in UHD-Auflösung speichern! Ist es nötig? Kaum … Gadget 4 Selfie schafft es in FullHD-Auflösung.

Gesamt nach Kameras. Ich kann nicht sagen, dass ASUS sich mit Frontkameras hätte beschäftigen sollen, es ist nicht so cool geworden, wie es in Werbespots klang. Außerdem haben sie zwei Modelle mit ungefähr den gleichen Eigenschaften erstellt.

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

4 Selfie-Beispiele

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Beispiele für 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS Z enFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Fotos von 4 Selfies

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Fotos von 4 Selfie Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro  ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Leistung und System

Da Smartphones in der mittleren Preisklasse angesiedelt sind, sind auch die Prozessoren nicht die schicksten: Das jüngere Modell ist mit einem Qualcomm Snapdragon 430-Chip (Adreno 505-Grafik) ausgestattet, und das ältere ist ein Qualcomm Snapdragon 625 (Adreno 506-Grafik). ).

Das 4 Selfie-Gadget kann ich nicht als schnell bezeichnen: Immerhin, das Öffnen von Anwendungen, das Umschalten zwischen Programmen ist irgendwie etwas anstrengend, und die Animation ist langsam. Leistungstechnisch ist alles gleich. Antutu hat auch einen Unterschied von 20.000 Punkten zugunsten von Snapdragon 625.

Smartphones werden unter Last etwas warm (rechts neben der Kamera).

ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Операционная система – естественно, Google Android версии 7.1.1. Периодически прилетают обновления. Фирменная оболочка ZenUI Version 4.0.

ASUS 4

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

ASUS 4 Pro

ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Testvergleich von ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro

Ende August stellte ASUS in Taipei zwei Gerätemodelle namens ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro vor. Die Präsentation stand unter dem Motto „We love photo“. Eine ähnliche Veranstaltung fand genau einen Monat später in Italien statt, wo nicht nur Selfie-Gadgets, sondern auch ZenFone 4 mit ZenFone 4 Pro gezeigt wurden. Weitere Einzelheiten finden Sie unter folgendem Link:

Es scheint mir, dass es in unserem Land etwas unrentabel ist, Selfie-gesteuerte Geräte zu verkaufen, da der Kult der eigenen Person, die Liebe, seine Fotos zu zeigen, in unserem Land nicht sehr verbreitet ist. Neulich habe ich mit einem Kollegen gesprochen, der sagte, dass zum Beispiel seine schulpflichtigen Kinder nicht einmal versuchen, private Fotos in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, weil es in ihrer Familie als falsch angesehen wird. Warum genau, weiß ich nicht.

Selfie-Telefone sind reine Nischengeräte für ein kleines Publikum von "Selfie"-Kennern, die von der Qualität der Fotos der Frontkamera verwirrt sind. Ich habe die gleiche Meinung über das OPPO F5-Gadget.

Insgesamt sind das ZenFone 4 Selfie und die Pro-Version, was die technischen Daten betrifft, durchschnittliche Modelle, die fast nicht auffallen. Ja, und das Aussehen ist ziemlich vertraut und ziemlich gelangweilt. Das einzige Feature sind die Frontkameras, aber ich habe Fragen dazu.

Sie können ein jüngeres Modell ab 16.000 Rubel kaufen, ein älteres - ab 23.000 Rubel.

Design, Abmessungen, Steuerung

Vom Aussehen her unterscheiden sich die Gadgets fast nicht voneinander. Auf der Vorderseite ist es ein Vertreter jeder Marke mit einem Knopf auf der Vorderseite. Auf der Rückseite ist ein typisches ASUS der neusten Generation zu sehen.

Die Körperform ist rechteckig, mit schrägen Ecken und leicht abgerundeten Seitenkanten. Die Rückseite der regulären Version von 4 Selfie ist leicht konvex, während die des Proshka flach ist. Generell ist die Pro-Version trotz der Ähnlichkeiten ein ergonomischeres Gerät: dünner, schmaler, fühlbar besser in der Hand durch leicht raues Material.

Das 4 Selfie hat zwei Kunststoffeinsätze auf der Rückseite - ein Zeichen für ein einfacheres Gerät. Beim 4 Pro ist das Gehäuse durch dünne Streifen geteilt, die Einsätze bleiben aber aus Metall. Eine solche Entscheidung kann bereits als ziemlich alt angesehen werden: das Vorrecht der Smartphones der Vergangenheit und des vorletzten Jahres. Ein weiteres hübsches Feature in der Pro-Version ist die Verwendung einer dünnen geschliffenen Fase an den Seiten.

Die Spezifikationen auf der offiziellen Website besagen, dass das Glas, das das 4 Pro bedeckt, von Corning hergestellt wird. Wahrscheinlich fünfte Generation. Es gibt keine Informationen zu Glas 4 Selfie. Oleophobe Beschichtung ist sowohl da als auch da. Auf 4 Selfie Pro ist die Schicht jedoch besser: Fingerabdrücke sind fast unsichtbar.

Farblösungen. Die jüngere Version des Geräts wird in den folgenden Farben verkauft: Schwarz, Mintgrün, Pink, Sonnengold. Senior: schwarz, sonnengold, rot. Das Smartphone in Rot sieht am originellsten aus. Der Rest der Farben ist entweder verblasst oder gewohnheitsmäßig langweilig.

Die Frontplatten sind mit Kontrollleuchten, Licht- und Näherungssensoren, Lautsprechern und zwei Frontkameras ausgestattet.

In der 4-Selfie-Version sind die Kameras in den Ecken beabstandet, während sie in der 4-Selfie-Pro-Version nebeneinander angeordnet sind. Die Lautsprecher klingen plus oder minus gleich laut und klar. Der Volumenspielraum ist gering.

Unter den Bildschirmen befinden sich nichtmechanische Berührungstasten, die auch als Fingerabdruckscanner fungieren. Rechts und links - "Menü" und "Zurück". Es gibt eine schöne weiße Hintergrundbeleuchtung (nur für 4 Selfie Pro und Sie können den Wert auf „ständiges Leuchten“ einstellen).

Unten – Mikrofon, alter Micro-USB-Anschluss, Freisprechlautsprecher und 3,5 mm in Version 4 Selfie Pro. Zusätzliche Mikrofone und 3,5 mm (4 Selfie) – oben drauf.

Auf der rechten Seite befinden sich der Einschaltknopf und die Lautstärkewippe. Auf der linken Seite im Fall von 4 Selfie befindet sich ein Metallfach für zwei Nano-SIM-Karten und ein separater Steckplatz für microSD; im Fall von 4 Selfie Pro ein Kombi-Fach aus Kunststoff. Wenn Sie also zwei SIM-Karten und eine Speicherkarte verwenden möchten, ist ASUS ZenFone 4 Selfie möglicherweise eine der Optionen.

Auf der Rückseite befinden sich die Kameramodule, sie sind leicht über dem Körper verlängert. In der Nähe befinden sich einteilige Blitze.

ASUS 4 Selfie, 4 Selfie Pro und ZenFone 4

ASUS 4 Selfie, 4 Selfie Pro und Huawei P10 Lite

Anzeigen

Die Diagonalen der Bildschirme ASUS ZenFone 4 Selfie und 4 Selfie Pro betragen jeweils 5,5 Zoll. Die Seitenrahmen sind beim 4 Selfie Pro dünner - etwa 3 mm, bei der jüngeren Version sind es 4 mm. Nur einen Millimeter, aber optisch sehr auffällig.

Die Bildschirmauflösung des 4 Pro-Smartphones ist FullHD (für die jüngere Version - HD) mit einem Standardseitenverhältnis von 16:9. Matrix 4 Selfie wird mit IPS-Technologie erstellt, während 4 Selfie Pro über AMOLED verfügt.

Die Helligkeit von weißen Farben beträgt 370 cd/m2 (4 Selfie) und 320 (4 Selfie Pro). Die schwarze Farbe der jüngeren Version beträgt 0,65 cd/m2, das Kontrastverhältnis beträgt 560:1.

Das 4 Selfie Pro verfügt über einen Always-On-Modus. Das heißt, Informationen werden auf dem gesperrten Bildschirm angezeigt. Eine coole Funktion, die leider nicht auf allen Gadgets mit AMOLED-Matrizen verfügbar ist.

Matrix 4 Selfie ist einfach, es wird aus Winkeln gelb und violett, das sRGB-Dreieck ist mittel kalibriert. Matrix 4 Selfie Pro ist in bestimmten Winkeln leicht blau, das sRGB-Dreieck ist sehr schlecht kalibriert: Bei Standardfarben geht die Verschiebung ins Grüne, bei hellen Farben kriecht das Dreieck noch mehr in Richtung Grün. Theoretisch können Sie die Einstellungen manuell anpassen.

4 Selfie Pro-Standard

4 leuchtende Selfie Pro-Farben

ASUS 4-Einstellungen

ASUS 4 Pro-Einstellungen

Blickwinkel (links 4 Selfies)

Batterie

Beide Geräte sind mit eingebauten 3000-mAh-Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet. Offizielle Daten für 4 Selfie Pro:

  • HD-Video – bis zu 14 Stunden
  • Browsing im Internet - bis zu 10 Stunden
  • Gesprächszeit bis zu 30 Stunden
  • Standby bis zu 388 Stunden

Es gibt keine Daten für das 4. Selfie.

  • Wiedergabe von HD-Videos bei maximaler Helligkeit: 13 Stunden (4 Selfie Pro) und 6 Stunden (4 Selfie)
  • Spiele bei maximaler Helligkeit: fast 7 Stunden (4 Selfie Pro) und 4 Stunden (4 Selfie)
  • Durchschnittliche Leuchtdauer bei automatischer Helligkeit: ca. 4 Stunden (4 Selfie Pro) und 3 Stunden (4 Selfie)
  • Durchschnittliche Zeit für kostenlose Kleinanzeigen in Mathare North, um mit automatischer Helligkeit zu laufen: 9:00–02:00 (4 Selfie Pro) und 9:00–23:00 (4 Selfie)
  • Wiedergabe von HD-Videos bei maximaler Helligkeit: 13 Stunden (4 Selfie Pro) und 6 Stunden (4 Selfie)
  • Spiele bei maximaler Helligkeit: fast 7 Stunden (4 Selfie Pro) und 4 Stunden (4 Selfie)
  • Durchschnittliche Leuchtdauer bei automatischer Helligkeit: ca. 4 Stunden (4 Selfie Pro) und 3 Stunden (4 Selfie)
  • Durchschnittliche Zeit für kostenlose Kleinanzeigen in Mathare North bei automatischer Helligkeit: 9:00–02:00 (4 Selfie Pro) und 9:00– 23.00 (4 Selfies)
  • Durchschnittliche Zeit Kostenlose Kleinanzeigen in Mathare North Kostenlose Kleinanzeigen in Mathare North Arbeit mit automatischer Helligkeit: 9.00 - 02.00 (4 Selfie Pro) und 9.00 - 23.00 (4 Selfie)

    ASUS-4

    ASUS 4 Pro

    Im 4-Selfie-Kit finden Sie ein einfaches 5-V-1-A-Netzteil und im 4-Selfie-Pro-Kit ein 5-V-2-A-Netzteil. Das erste Gerät ist in 3,5 Stunden zu 100 % aufgeladen, das zweite in 2 Stunden.

    Kommunikation

    Hier ist alles typisch für fast jedes Android-Smartphone: zwei SIM-Karten mit LTE CAT 4 Bändern 1/3/5/8/7/20. Es gibt WLAN b/g/n und Bluetooth in den Versionen 4.1 und 4.0 (Pro). Als Navigation werden GPS/GLONASS/GALILEO (Pro)/Beidou (nicht Pro) verwendet.

    Es gibt keinen NFC-Chip in Gadgets, was sehr traurig ist: Es wäre besser, wenn einige andere Parameter verschlechtert würden. Es lohnt sich, "Couch Analytics" hier zu lesen:

    Erinnerung

    Der Arbeitsspeicher in Smartphones beträgt 4 GB LPDDR3. RAM-Geschwindigkeit - 3800 MB / s (4 Selfie) und 5300 MB / s (4 Selfie Pro). Eingebauter Speicher ist ziemlich viel - 64 GB. Geschwindigkeit 4 Selfie – 161 MB/s/166 MB/s, Geschwindigkeit 4 Selfie Pro – 204 MB/s/213 MB/s. Es ist erwähnenswert, dass es in der jüngeren Version des Geräts einen separaten Steckplatz für eine Speicherkarte gibt.

    ASUS 4 / ASUS 4 Pro

    Kameras

    Diese Modelle sind als Geräte für professionelle Selfies positioniert. Es klingt seltsam, aber was soll man tun - das sind die Realitäten der modernen Welt, jeder gibt an, so gut er kann. Meiner Meinung nach ist diese Idee völlig sinnlos: In der Regel werden Selfie-Fotos bestenfalls an Instagram gesendet, wo die Bildauflösung nur 600x600 Pixel beträgt; Auch bei Twitter schrumpft das Bild gut; Es ist auch unwahrscheinlich, dass jemand Poster von Selfies drucken wird.

    Es gibt keinen Autofokus in allen Kameras, was etwas seltsam ist: Wenn Sie Selfie-Gadgets nehmen, dann sollte Autofokus da sein. Es gibt keine optische Stabilisierung - ein seltsamer Trick.

    Beim älteren Modell sind die Kameras nebeneinander:

    • Hauptsensor Sony IMX362, 12 MP, 25 mm, f/1,8, 1/2,55", Pixelgröße 1,4 µm
    • sekundär 8 MP (höchstwahrscheinlich 5 MP), 12 mm, f/2.2

    Beim jüngeren Modell sind die Kameras in den Ecken verteilt:

    • 20 MP primär, 31 mm, f/2.0
    • sekundär mit 8 MP Auflösung, f/2.4

    Die Qualität von Selfies in Gadgets ist sehr unterschiedlich und spricht nicht für 4 Selfie. Bei Fotos, die mit 4 Selfie Pro aufgenommen wurden, ist die Farbwiedergabe besser, das Bild ist schärfer, mehr Details, der Weißabgleich ist korrekter. Dies macht sich besonders bei schlechten Lichtverhältnissen bemerkbar. Trotz der üblichen Frontkamera (die Parameter sind einfacher als die von ASUS) im iPhone 8 Plus ist das Bild von diesem Gerät besser und weniger verzerrt.

    Die Hauptkameras 4 Selfie und 4 Selfie Pro 16 MP, f/2.2, 26 mm, Phasenerkennungs-Autofokus. Module sind wahrscheinlich unterschiedlich. Das macht sich bei Aufnahmen im Dunkeln oder bei schlechter Beleuchtung bemerkbar: Die Frames auf 4 Selfies sind weniger scharf, der Weißabgleich ist selten, lügt aber. Tagsüber ist die Situation ungefähr gleich.

    Das ältere Modell kann Videos in UHD-Auflösung aufzeichnen (aus irgendeinem Grund bezeichnen Telefonhersteller eine Auflösung von 3840 x 2160 als 4K). Der jüngere ist nur FullHD. Die Qualität ist hier und da durchschnittlich.

    Das 4 Selfie Pro kann Clips von der Frontkamera in UHD-Auflösung speichern! Ist es nötig? Kaum … Gadget 4 Selfie schafft es in FullHD-Auflösung.

    Gesamt nach Kameras. Ich kann nicht sagen, dass ASUS sich mit Frontkameras hätte beschäftigen sollen, es ist nicht so cool geworden, wie es in Werbespots klang. Außerdem haben sie zwei Modelle mit ungefähr den gleichen Eigenschaften erstellt.

    Selfie-Beispiele auf 4 Selfies

    Selfie-Beispiele auf 4 Selfie Pro

    Beispielfotos auf 4 Selfies

    Beispielfotos auf 4 Selfie Pro

    Leistung und System

    Da Smartphones in der mittleren Preisklasse angesiedelt sind, sind auch die Prozessoren nicht die schicksten: Das jüngere Modell ist mit einem Qualcomm Snapdragon 430-Chip (Adreno 505-Grafik) ausgestattet, und das ältere ist ein Qualcomm Snapdragon 625 (Adreno 506-Grafik). ).

    Das 4 Selfie-Gadget kann ich nicht als schnell bezeichnen: Immerhin, das Öffnen von Anwendungen, das Umschalten zwischen Programmen ist irgendwie etwas anstrengend, und die Animation ist langsam. Leistungstechnisch ist alles gleich. Antutu hat auch einen Unterschied von 20.000 Punkten zugunsten von Snapdragon 625.

    Smartphones werden unter Last etwas warm (rechts neben der Kamera).

    ASUS-4

    ASUS 4 Pro

    Das Betriebssystem ist natürlich Google Android Version 7.1.1. Updates kommen regelmäßig. Gebrandete Shell ZenUI Version 4.0.

    ASUS-4

    ASUS 4 Pro