Bewertung des günstigen Smartphones Vertex Impress Luck 4G NFC

Das vorherige Luck unterstützte keine 4G-Netze, hatte kein NFC, hatte aber gleichzeitig einen der günstigsten Preise auf dem Markt für ein 5-Zoll-Gerät. Bis Ende 2018 konnte es für 3.500 Rubel gekauft werden, was es zu einem der beliebtesten und erschwinglichsten Geräte machte. Bei MegaFon wurde dieses Modell beispielsweise Ende des Jahres zum Verkaufsschlager. Sie haben versucht, das aktualisierte Modell nicht schlechter zu machen und dort NFC- und 4G-Unterstützung hinzuzufügen. Für ein preisgünstiges Android-Smartphone ist die Wahl der Betriebssystemversion offensichtlich - Android Go. Wenig Speicher, eher bescheidene Leistung, aber das alles für wenig Geld, man erwartet nicht viel von dem Gerät.

Da der Rubel-Wechselkurs im gesamten Jahr 2018 sprunghaft anstieg, blieben die Vorgängermodelle auf dem Markt, sie wurden langsam ausgewaschen. Vor ihrem Hintergrund schienen die Neuheiten unanständig teuer, das gleiche Glück 4G NFC kostet 5.490 Rubel. Sie erinnern sich an die Situation Anfang 2018, und es scheint, dass Sie für dieses Geld etwas Interessanteres kaufen könnten. Aber das Problem ist, dass sich ein Jahr später die Preise geändert haben und produktivere Lösungen bei 7.000 Rubel beginnen, hier finden Sie Modelle mit 2 GB RAM, und dieser Parameter wird zum wichtigsten für diese Art von Gerät.

Meiner Meinung nach ist das Luck 4G NFC ein Beispiel für eines der günstigsten Smartphones mit 4G und NFC, und genau das sollte es auch tun. Wie wichtig diese Parameter für den Verbraucher sind, ist eine Frage, aber es ist nicht erforderlich, von einem Android Go-Smartphone zu erwarten, dass es komfortabel ist, dies sind immer Leistungsmängel. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile des Geräts.

Design, Abmessungen, Steuerung

Das Modell ist in zwei Farben erhältlich - klassisches Schwarz und Dunkelblau. Bei beiden Versionen ist die Rückenlehne aus samtigem Kunststoff, der sich sehr angenehm anfühlt. Schau dir die blaue Farbe an, ich mag sie. Helles, attraktives und etwas jugendliches Gerät, gut geeignet für Kinder.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Überraschenderweise wurde die Reihe der Sensortasten beibehalten, offenbar um den Platz auf dem nicht so großen Bildschirm nicht zu beanspruchen. Die hintere Abdeckung ist abnehmbar, darunter sind Steckplätze für zwei NanoSIM-Karten sowie Speicherkarten zu sehen. Die Verarbeitungsqualität des Gerätes ist hervorragend, es gibt keine Beanstandungen. Das unterscheidet das Modell von vielen Analoga in dieser Preisklasse.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

На правой боковой стороне – кнопка включения/выключения, там же спаренная клавиша регулировки громкости. Микрофон вынесен на нижний торец, а на верхнем – разъем microUSB, а также 3.5 mm.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Выход динамика (а он голосистый и хорошо слышим) – на задней поверхности, там же основная камера и светодиодная вспы.к

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Anzeigen

Die technischen Eigenschaften des Bildschirms sind wie folgt: 5 Zoll, 480 x 854 Pixel, IPS, automatische Helligkeitsregelung. Der Bildschirm hat kleine Blickwinkel, aber bei direkter Betrachtung ist das Bild recht hell und gesättigt. Unterstützt bis zu zwei gleichzeitige Klicks. Das Bild verblasst in der Sonne, bleibt aber lesbar (wegen der Winterzeit gab es keine sehr helle Sonne, aber ich denke nicht, dass sich der Bildschirm hier auf ungewöhnliche Weise zeigen wird). Die Tatsache, dass es eine adaptive Helligkeitsregelung gibt, ist ein großes Plus, normalerweise haben Modelle dieser Klasse dieses Feature nicht.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Batterie

Der Akku in diesem Gerät ist abnehmbar, die Kapazität des Li-Ion-Akkus beträgt 2000 mAh, was uns bis zu 3,5 Stunden Sprechzeit und bis zu 130 Stunden Standby-Zeit ermöglicht. Ladegerät 5V/1A, volle Ladung dauert ca. 2 Stunden.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Aufgrund des verwendeten Chipsatzes ist die Betriebszeit des Geräts stark von den Aufgaben abhängig, die Sie ihm zuweisen. Wenn Sie beispielsweise Anrufe, SMS oder Instant Messenger tätigen, lebt das Gerät einen Tag lang leise. Aber wenn Sie aktiv Videos ansehen oder Gelegenheitsspiele spielen (und andere funktionieren hier nicht), haben Sie höchstens einen halben Tag Zeit, es wird vor Ihren Augen entladen. Sparsame Benutzer erhalten bis zu zwei Tage Arbeit mit einer Stunde Anrufzeit.

Die Videowiedergabezeit bei maximaler Helligkeit (HD-Video im MX Player) beträgt 4 Stunden. Was angesichts des Chipsatzes gar nicht so schlecht ist.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Speicher, Plattform, Leistung

Das Gerät basiert auf der MediaTek MT6739-Plattform (4 Cortex A53-Kerne mit bis zu 1,28 GHz, PowerVR Rogue GE8100-Grafik-Coprozessor). Der Prozessor kann nicht als produktiv bezeichnet werden, er ist in Verbindung mit dem Speicher ziemlich "tot". Der Bildschirm zeigt das langsame Öffnen von Anwendungen, sie frieren ein und schwere Anwendungen werden überhaupt nicht geöffnet. Dies ist ein Minus von Android Go und der Hardwarekomponente, die in den meisten dieser Modelle des ersten Preises verwendet wird. Sie müssen für alles bezahlen, in diesem Fall haben die niedrigen Kosten eine Kehrseite.

Kamera

Frontkamera 2 Megapixel, kein Autofokus. Die Qualität der Fotos ist sehr, sehr schlecht, aber seht selbst.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Die Kameraschnittstelle ist sehr einfach, das Hauptmodul hat 5 Megapixel, während die Qualität der Fotos ebenfalls zu wünschen übrig lässt. Davon können Sie sich auch selbst überzeugen.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Beispielfotos

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Software

Hier gibt es nichts zu sagen, dies sind standardmäßige Lebensläufe für Baugewerbe und Handwerk in Äthiopien Android 8.1 Go Edition sollte man nicht auf Updates auf neue Versionen warten, gleichzeitig kommen aber auch ständig Sicherheitsupdates für dieses Gerät, was nur zu begrüßen ist. Standardanwendungen von Google haben das Go-Präfix, dies sind ihre Light-Versionen.

Das Gerät hat ein eingebautes UKW-Radio, es funktioniert nur mit Kopfhörern, da diese als Antenne fungieren. Es gibt auch einen Dateimanager und einen Sprachrekorder.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC< /p>

Impressionen

Der Ruf des Geräts ist gut, es ist von der Oberbekleidung zu hören. Sie spüren den Vibrationsalarm nicht immer. Die Gesprächsqualität ist gut, es gibt keine Beanstandungen. Ja, das ist ein preisgünstiges Gerät, aber mit der Verbindung ist alles in Ordnung.

Es gibt viele Android Go-Modelle auf dem Markt im Budgetsegment, zuletzt hatten wir Alcatel 1, es ist dem betrachteten Luck 4G NFC sehr ähnlich, unterstützt jedoch kein NFC, obwohl die Plattform und viele Eigenschaften ähnlich sind .

Vertex Impress Luck 4G NFC

Bei einem Preis von 4.000 Rubel sieht Alcatel 1 interessanter aus, wenn Sie kein NFC benötigen. Das Design der Geräte und die Ästhetik sind unterschiedlich, aber die Leistung und Ausstattung sind mehr oder weniger vergleichbar. Die meisten C-Marken bieten ungefähr den gleichen Preis wie Luck, haben aber kein NFC. Und hier müssen Sie entscheiden, was Sie brauchen und wie viel, und wenn Sie vorhaben, mobile Zahlungen zu verwenden, gibt es keine Alternativen als solche. Wenn nicht, dann können Sie sich andere Parameter ansehen, von denen die Batterie und das Aussehen die wichtigsten sind.

Wenn Sie ein wenig hinzufügen und sich Geräte ansehen, die ab 7.000 Rubel kosten, erhalten Sie grundlegend andere Funktionen - andere Leistung, mehr Speicher, einen Fingerabdrucksensor, bessere Bildschirme. Ein hervorragendes Modell in diesem Segment kann das Impress Blade sein.

Auf der anderen Seite, wenn es Budgetbeschränkungen gibt, kann es sinnvoll sein, sich 3G-Geräte und das übliche Luck anzusehen, das etwa 3.500 Rubel kostet.

Bewertung des günstigen Smartphones Vertex Impress Luck 4G NFC

Das vorherige Luck unterstützte keine 4G-Netze, hatte kein NFC, hatte aber gleichzeitig einen der günstigsten Preise auf dem Markt für ein 5-Zoll-Gerät. Bis Ende 2018 konnte es für 3.500 Rubel gekauft werden, was es zu einem der beliebtesten und erschwinglichsten Geräte machte. Bei MegaFon wurde dieses Modell beispielsweise Ende des Jahres zum Verkaufsschlager. Sie haben versucht, das aktualisierte Modell nicht schlechter zu machen und dort NFC- und 4G-Unterstützung hinzuzufügen. Für ein preisgünstiges Android-Smartphone ist die Wahl der Betriebssystemversion offensichtlich - Android Go. Wenig Speicher, eher bescheidene Leistung, aber das alles für wenig Geld, man erwartet nicht viel von dem Gerät.

Da der Rubel-Wechselkurs im gesamten Jahr 2018 sprunghaft anstieg, blieben die Vorgängermodelle auf dem Markt, sie wurden langsam ausgewaschen. Vor ihrem Hintergrund schienen die Neuheiten unanständig teuer, das gleiche Glück 4G NFC kostet 5.490 Rubel. Sie erinnern sich an die Situation Anfang 2018, und es scheint, dass Sie für dieses Geld etwas Interessanteres kaufen könnten. Aber das Problem ist, dass sich ein Jahr später die Preise geändert haben und produktivere Lösungen bei 7.000 Rubel beginnen, hier finden Sie Modelle mit 2 GB RAM, und dieser Parameter wird zum wichtigsten für diese Art von Gerät.

Meiner Meinung nach ist Luck 4G NFC ein Beispiel für eines der günstigsten Smartphones mit 4G und NFC, und genau so wurde es konzipiert. Wie wichtig diese Parameter für den Verbraucher sind, ist eine Frage, aber es ist nicht erforderlich, von einem Android Go-Smartphone zu erwarten, dass es komfortabel ist, dies sind immer Leistungsmängel. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile des Geräts.

Design, Abmessungen, Steuerung

Das Modell ist in zwei Farben erhältlich - klassisches Schwarz und Dunkelblau. Bei beiden Versionen ist die Rückenlehne aus samtigem Kunststoff, der sich sehr angenehm anfühlt. Schau dir die blaue Farbe an, ich mag sie. Helles, attraktives und etwas jugendliches Gerät, gut geeignet für Kinder.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Überraschenderweise wurde die Reihe der Sensortasten beibehalten, offenbar um den Platz auf dem nicht so großen Bildschirm nicht zu beanspruchen. Die hintere Abdeckung ist abnehmbar, darunter sind Steckplätze für zwei NanoSIM-Karten sowie Speicherkarten zu sehen. Die Verarbeitungsqualität des Gerätes ist hervorragend, es gibt keine Beanstandungen. Das unterscheidet das Modell von vielen Analoga in dieser Preisklasse.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Auf der rechten Seite befindet sich eine Ein- / Aus-Taste, es gibt auch eine gekoppelte Lautstärketaste. Das Mikrofon befindet sich am unteren Ende, und am oberen Ende befindet sich ein Micro-USB-Anschluss sowie 3,5 mm.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Der Lautsprecherausgang (und er ist lautstark und gut zu hören) befindet sich auf der Rückseite, dort befinden sich auch die Hauptkamera und der LED-Blitz.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Anzeigen

Die technischen Eigenschaften des Bildschirms sind wie folgt: 5 Zoll, 480 x 854 Pixel, IPS, automatische Helligkeitsregelung. Der Bildschirm hat kleine Blickwinkel, aber bei direkter Betrachtung ist das Bild recht hell und gesättigt. Unterstützt bis zu zwei gleichzeitige Klicks. Das Bild verblasst in der Sonne, bleibt aber lesbar (wegen der Winterzeit gab es keine sehr helle Sonne, aber ich denke nicht, dass sich der Bildschirm hier auf ungewöhnliche Weise zeigen wird). Dass es eine adaptive Helligkeitsregelung gibt, ist ein großes Plus, normalerweise haben Modelle dieser Klasse dieses Feature nicht.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Batterie

Der Akku in diesem Gerät ist abnehmbar, die Kapazität des Li-Ion-Akkus beträgt 2000 mAh, was uns bis zu 3,5 Stunden Sprechzeit und bis zu 130 Stunden Standby-Zeit ermöglicht. Ladegerät 5V/1A, volle Ladung dauert ca. 2 Stunden.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Aufgrund des verwendeten Chipsatzes ist die Betriebszeit des Geräts stark von den Aufgaben abhängig, die Sie ihm zuweisen. Wenn Sie beispielsweise Anrufe, SMS oder Instant Messenger tätigen, lebt das Gerät einen Tag lang leise. Aber wenn Sie aktiv Videos ansehen oder Gelegenheitsspiele spielen (und andere funktionieren hier nicht), haben Sie höchstens einen halben Tag Zeit, es wird vor Ihren Augen entladen. Sparsame Benutzer erhalten bis zu zwei Tage Arbeit mit einer Stunde Anrufzeit.

Die Videowiedergabezeit bei maximaler Helligkeit (HD-Video im MX Player) beträgt 4 Stunden. Was angesichts des Chipsatzes gar nicht so schlecht ist.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Speicher, Plattform, Leistung

Das Gerät basiert auf der MediaTek MT6739-Plattform (4 Cortex A53-Kerne mit bis zu 1,28 GHz, PowerVR Rogue GE8100-Grafik-Coprozessor). Der Prozessor kann nicht als produktiv bezeichnet werden, er ist in Verbindung mit dem Speicher ziemlich "tot". Der Bildschirm zeigt das langsame Öffnen von Anwendungen, sie frieren ein und schwere Anwendungen werden überhaupt nicht geöffnet. Dies ist ein Minus von Android Go und der Hardwarekomponente, die in den meisten dieser Modelle des ersten Preises verwendet wird. Sie müssen für alles bezahlen, in diesem Fall haben die niedrigen Kosten eine Kehrseite.

Leider weigert sich der AnTuTu-Test in letzter Zeit, bei vielen Modellen zu funktionieren, dieses hier ist keine Ausnahme, also war dieser Test nicht.

Die RAM-Größe beträgt 1 GB, was selbst für Android Go extrem klein ist. Die Größe des internen Speichers beträgt 8 GB, davon stehen Ihnen ca. 2,5 GB zur Verfügung. Sie können Speicherkarten mit bis zu 32 GB oder Karten mit bis zu 128 GB installieren, müssen dann aber im Telefon formatiert werden.

Kommunikation

4G-Unterstützung wird normal implementiert, aber erwarten Sie keine exorbitanten Geschwindigkeiten, alles ist ganz einfach. Die Arbeit von GPS verursacht keine Beschwerden, alles funktioniert gut, aber es gibt Verzögerungen während der Navigation, dies liegt an der Gesamtleistung des Systems. Wi-Fi unterstützt die zweite Reichweite, was für ein preisgünstiges Gerät ungewöhnlich ist (das Vorhandensein von VoLTE ist jedoch ebenso ungewöhnlich). Es gibt NFC, mit dem Sie Google Pay einrichten, die Troika-Karte lesen und so weiter. Alles funktioniert ohne Probleme und Mängel. Für ein preisgünstiges Gerät ist das Vorhandensein von NFC äußerst ungewöhnlich.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Kamera

Frontkamera 2 Megapixel, kein Autofokus. Die Qualität der Fotos ist sehr, sehr schlecht, aber seht selbst.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Die Kameraschnittstelle ist sehr einfach, das Hauptmodul hat 5 Megapixel, während die Qualität der Fotos ebenfalls zu wünschen übrig lässt. Davon können Sie sich auch selbst überzeugen.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Beispielfotos

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Software

Hier gibt es nichts zu sagen, dies sind standardmäßige Lebensläufe für Baugewerbe und Handwerk in Äthiopien Android 8.1 Go Edition sollte man nicht auf Updates auf neue Versionen warten, gleichzeitig kommen aber auch ständig Sicherheitsupdates für dieses Gerät, was nur zu begrüßen ist. Standardanwendungen von Google haben das Go-Präfix, dies sind ihre Light-Versionen.

Das Gerät hat ein eingebautes UKW-Radio, es funktioniert nur mit Kopfhörern, da diese als Antenne fungieren. Es gibt auch einen Dateimanager und einen Sprachrekorder.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC< /p>

Impressionen

Der Ruf des Geräts ist gut, es ist von der Oberbekleidung zu hören. Sie spüren den Vibrationsalarm nicht immer. Die Gesprächsqualität ist gut, es gibt keine Beanstandungen. Ja, das ist ein preisgünstiges Gerät, aber mit der Verbindung ist alles in Ordnung.

Es gibt viele Android Go-Modelle auf dem Markt im Budgetsegment, zuletzt hatten wir Alcatel 1, es ist dem betrachteten Luck 4G NFC sehr ähnlich, unterstützt jedoch kein NFC, obwohl die Plattform und viele Eigenschaften ähnlich sind .

Vertex Impress Luck 4G NFC

Bei einem Preis von 4.000 Rubel sieht Alcatel 1 interessanter aus, wenn Sie kein NFC benötigen. Das Design der Geräte und die Ästhetik sind unterschiedlich, aber die Leistung und Ausstattung sind mehr oder weniger vergleichbar. Die meisten C-Marken bieten ungefähr den gleichen Preis wie Luck, haben aber kein NFC. Und hier müssen Sie entscheiden, was Sie brauchen und wie viel, und wenn Sie vorhaben, mobile Zahlungen zu verwenden, gibt es keine Alternativen als solche. Wenn nicht, dann können Sie sich andere Parameter ansehen, von denen die Batterie und das Aussehen die wichtigsten sind.

Wenn Sie ein wenig hinzufügen und sich Geräte ansehen, die ab 7.000 Rubel kosten, erhalten Sie grundlegend andere Funktionen - andere Leistung, mehr Speicher, einen Fingerabdrucksensor, bessere Bildschirme. Ein hervorragendes Modell in diesem Segment kann das Impress Blade sein.

Auf der anderen Seite, wenn es Budgetbeschränkungen gibt, kann es sinnvoll sein, sich 3G-Geräte und das übliche Luck anzusehen, das etwa 3.500 Rubel kostet.

Bewertung des günstigen Smartphones Vertex Impress Luck 4G NFC

Das vorherige Luck unterstützte keine 4G-Netze, hatte kein NFC, hatte aber gleichzeitig einen der günstigsten Preise auf dem Markt für ein 5-Zoll-Gerät. Bis Ende 2018 konnte es für 3.500 Rubel gekauft werden, was es zu einem der beliebtesten und erschwinglichsten Geräte machte. Bei MegaFon wurde dieses Modell beispielsweise Ende des Jahres zum Verkaufsschlager. Sie haben versucht, das aktualisierte Modell nicht schlechter zu machen und dort NFC- und 4G-Unterstützung hinzuzufügen. Für ein preisgünstiges Android-Smartphone ist die Wahl der Betriebssystemversion offensichtlich - Android Go. Wenig Speicher, eher bescheidene Leistung, aber das alles für wenig Geld, man erwartet nicht viel von dem Gerät.

Da der Rubel-Wechselkurs im gesamten Jahr 2018 sprunghaft anstieg, blieben die Vorgängermodelle auf dem Markt, sie wurden langsam ausgewaschen. Vor ihrem Hintergrund schienen die Neuheiten unanständig teuer, das gleiche Glück 4G NFC kostet 5.490 Rubel. Sie erinnern sich an die Situation Anfang 2018, und es scheint, dass Sie für dieses Geld etwas Interessanteres kaufen könnten. Aber das Problem ist, dass sich ein Jahr später die Preise geändert haben und produktivere Lösungen bei 7.000 Rubel beginnen, hier finden Sie Modelle mit 2 GB RAM, und dieser Parameter wird zum wichtigsten für diese Art von Gerät.

Meiner Meinung nach ist Luck 4G NFC ein Beispiel für eines der günstigsten Smartphones mit 4G und NFC, und genau so wurde es konzipiert. Wie wichtig diese Parameter für den Verbraucher sind, ist eine Frage, aber es ist nicht erforderlich, von einem Android Go-Smartphone zu erwarten, dass es komfortabel ist, dies sind immer Leistungsmängel. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile des Geräts.

Design, Abmessungen, Steuerung

Das Modell ist in zwei Farben erhältlich - klassisches Schwarz und Dunkelblau. Bei beiden Versionen ist die Rückenlehne aus samtigem Kunststoff, der sich sehr angenehm anfühlt. Schau dir die blaue Farbe an, ich mag sie. Helles, attraktives und etwas jugendliches Gerät, gut geeignet für Kinder.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Überraschenderweise wurde die Reihe der Sensortasten beibehalten, offenbar um den Platz auf dem nicht so großen Bildschirm nicht zu beanspruchen. Die hintere Abdeckung ist abnehmbar, darunter sind Steckplätze für zwei NanoSIM-Karten sowie Speicherkarten zu sehen. Die Verarbeitungsqualität des Gerätes ist hervorragend, es gibt keine Beanstandungen. Das unterscheidet das Modell von vielen Analoga in dieser Preisklasse.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Auf der rechten Seite befindet sich eine Ein- / Aus-Taste, es gibt auch eine gekoppelte Lautstärketaste. Das Mikrofon befindet sich am unteren Ende, und am oberen Ende befindet sich ein Micro-USB-Anschluss sowie 3,5 mm.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Der Lautsprecherausgang (und er ist lautstark und gut zu hören) befindet sich auf der Rückseite, dort befinden sich auch die Hauptkamera und der LED-Blitz.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Anzeigen

Die technischen Eigenschaften des Bildschirms sind wie folgt: 5 Zoll, 480 x 854 Pixel, IPS, automatische Helligkeitsregelung. Der Bildschirm hat kleine Blickwinkel, aber bei direkter Betrachtung ist das Bild recht hell und gesättigt. Unterstützt bis zu zwei gleichzeitige Klicks. Das Bild verblasst in der Sonne, bleibt aber lesbar (wegen der Winterzeit gab es keine sehr helle Sonne, aber ich denke nicht, dass sich der Bildschirm hier auf ungewöhnliche Weise zeigen wird). Dass es eine adaptive Helligkeitsregelung gibt, ist ein großes Plus, normalerweise haben Modelle dieser Klasse dieses Feature nicht.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Batterie

Der Akku in diesem Gerät ist abnehmbar, die Kapazität des Li-Ion-Akkus beträgt 2000 mAh, was uns bis zu 3,5 Stunden Sprechzeit und bis zu 130 Stunden Standby-Zeit ermöglicht. Ladegerät 5V/1A, volle Ladung dauert ca. 2 Stunden.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Aufgrund des verwendeten Chipsatzes ist die Betriebszeit des Geräts stark von den Aufgaben abhängig, die Sie ihm zuweisen. Wenn Sie beispielsweise Anrufe, SMS oder Instant Messenger tätigen, lebt das Gerät einen Tag lang leise. Aber wenn Sie aktiv Videos ansehen oder Gelegenheitsspiele spielen (und andere funktionieren hier nicht), haben Sie höchstens einen halben Tag Zeit, es wird vor Ihren Augen entladen. Sparsame Benutzer erhalten bis zu zwei Tage Arbeit mit einer Stunde Anrufzeit.

Die Videowiedergabezeit bei maximaler Helligkeit (HD-Video im MX Player) beträgt 4 Stunden. Was angesichts des Chipsatzes gar nicht so schlecht ist.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Speicher, Plattform, Leistung

Das Gerät basiert auf der MediaTek MT6739-Plattform (4 Cortex A53-Kerne mit bis zu 1,28 GHz, PowerVR Rogue GE8100-Grafik-Coprozessor). Der Prozessor kann nicht als produktiv bezeichnet werden, er ist in Verbindung mit dem Speicher ziemlich "tot". Der Bildschirm zeigt das langsame Öffnen von Anwendungen, sie frieren ein und schwere Anwendungen werden überhaupt nicht geöffnet. Dies ist ein Minus von Android Go und der Hardwarekomponente, die in den meisten dieser Modelle des ersten Preises verwendet wird. Sie müssen für alles bezahlen, in diesem Fall haben die niedrigen Kosten eine Kehrseite.

Leider weigert sich der AnTuTu-Test in letzter Zeit, bei vielen Modellen zu funktionieren, dieses hier ist keine Ausnahme, also war dieser Test nicht.

Die RAM-Größe beträgt 1 GB, was selbst für Android Go extrem klein ist. Die Größe des internen Speichers beträgt 8 GB, davon stehen Ihnen ca. 2,5 GB zur Verfügung. Sie können Speicherkarten mit bis zu 32 GB oder Karten mit bis zu 128 GB installieren, müssen dann aber im Telefon formatiert werden.

Kommunikation

4G-Unterstützung wird normal implementiert, aber erwarten Sie keine exorbitanten Geschwindigkeiten, alles ist ganz einfach. Die Arbeit von GPS wirft keine Beschwerden auf, alles funktioniert gut, aber es gibt Verzögerungen während der Navigation, dies liegt an der Gesamtleistung des Systems. Wi-Fi unterstützt die zweite Reichweite, was für ein preisgünstiges Gerät ungewöhnlich ist (das Vorhandensein von VoLTE ist jedoch ebenso ungewöhnlich). Es gibt NFC, mit dem Sie Google Pay einrichten, die Troika-Karte lesen und so weiter. Alles funktioniert ohne Probleme und Mängel. Für ein preisgünstiges Gerät ist das Vorhandensein von NFC äußerst ungewöhnlich.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Kamera

Frontkamera 2 Megapixel, kein Autofokus. Die Qualität der Fotos ist sehr, sehr schlecht, aber seht selbst.

Vertex Impress Luck 4G NFC

Die Kameraschnittstelle ist sehr einfach, das Hauptmodul hat 5 Megapixel, während die Qualität der Fotos ebenfalls zu wünschen übrig lässt. Davon können Sie sich auch selbst überzeugen.

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Beispielfotos

Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC Vertex Impress Luck 4G NFC

Impressionen

Der Ruf des Geräts ist gut, es ist von der Oberbekleidung zu hören. Sie spüren den Vibrationsalarm nicht immer. Die Gesprächsqualität ist gut, es gibt keine Beanstandungen. Ja, das ist ein preisgünstiges Gerät, aber mit der Verbindung ist alles in Ordnung.

Es gibt viele Android Go-Modelle auf dem Markt im Budgetsegment, zuletzt hatten wir Alcatel 1, es ist dem betrachteten Luck 4G NFC sehr ähnlich, unterstützt jedoch kein NFC, obwohl die Plattform und viele Eigenschaften ähnlich sind .

Vertex Impress Luck 4G NFC

Bei einem Preis von 4.000 Rubel sieht Alcatel 1 interessanter aus, wenn Sie kein NFC benötigen. Das Design der Geräte und die Ästhetik sind unterschiedlich, aber die Leistung und Ausstattung sind mehr oder weniger vergleichbar. Die meisten C-Marken bieten ungefähr den gleichen Preis wie Luck, haben aber kein NFC. Und hier müssen Sie entscheiden, was Sie brauchen und wie viel, und wenn Sie vorhaben, mobile Zahlungen zu verwenden, gibt es keine Alternativen als solche. Wenn nicht, dann können Sie sich andere Parameter ansehen, von denen die Batterie und das Aussehen die wichtigsten sind.

Wenn Sie ein wenig hinzufügen und sich Geräte ansehen, die ab 7.000 Rubel kosten, erhalten Sie grundlegend andere Funktionen - andere Leistung, mehr Speicher, einen Fingerabdrucksensor, bessere Bildschirme. Ein hervorragendes Modell in diesem Segment kann das Impress Blade sein.

Auf der anderen Seite, wenn es Budgetbeschränkungen gibt, kann es sinnvoll sein, sich 3G-Geräte und das übliche Luck anzusehen, das etwa 3.500 Rubel kostet.

Bewertung des günstigen Smartphones Vertex Impress Luck 4G NFC

Das vorherige Luck unterstützte keine 4G-Netze, hatte kein NFC, hatte aber gleichzeitig einen der günstigsten Preise auf dem Markt für ein 5-Zoll-Gerät. Bis Ende 2018 konnte es für 3.500 Rubel gekauft werden, was es zu einem der beliebtesten und erschwinglichsten Geräte machte. Bei MegaFon wurde dieses Modell beispielsweise Ende des Jahres zum Verkaufsschlager. Sie haben versucht, das aktualisierte Modell nicht schlechter zu machen und dort NFC- und 4G-Unterstützung hinzuzufügen. Für ein preisgünstiges Android-Smartphone ist die Wahl der Betriebssystemversion offensichtlich - Android Go. Wenig Speicher, eher bescheidene Leistung, aber das alles für wenig Geld, man erwartet nicht viel von dem Gerät.

Da der Rubel-Wechselkurs im gesamten Jahr 2018 sprunghaft anstieg, blieben die Vorgängermodelle auf dem Markt, sie wurden langsam ausgewaschen. Vor ihrem Hintergrund schienen die Neuheiten unanständig teuer, das gleiche Glück 4G NFC kostet 5.490 Rubel. Sie erinnern sich an die Situation Anfang 2018, und es scheint, dass Sie für dieses Geld etwas Interessanteres kaufen könnten. Das Problem ist jedoch, dass sich die Preise ein Jahr später geändert haben und produktivere Lösungen bei 7.000 Rubel beginnen. Hier finden Sie Modelle mit 2 GB RAM, und dieser Parameter wird zum wichtigsten für solche Geräte.

Meiner Meinung nach ist das Luck 4G NFC ein Beispiel für eines der günstigsten Smartphones mit 4G und NFC, und genau das sollte es auch tun. Wie wichtig diese Parameter für den Verbraucher sind, ist eine Frage, aber es ist nicht erforderlich, von einem Android Go-Smartphone zu erwarten, dass es komfortabel ist, dies sind immer Leistungsmängel. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile des Geräts.

Design, Abmessungen, Steuerung

Das Modell ist in zwei Farben erhältlich - klassisches Schwarz und Dunkelblau. Bei beiden Versionen ist die Rückenlehne aus samtigem Kunststoff, der sich sehr angenehm anfühlt. Schau dir die blaue Farbe an, ich mag sie. Helles, attraktives und etwas jugendliches Gerät, gut geeignet für Kinder.

Überraschenderweise wurde die Reihe der Sensortasten beibehalten, offenbar um den Platz auf dem nicht so großen Bildschirm nicht zu beanspruchen. Die hintere Abdeckung ist abnehmbar, darunter sind Steckplätze für zwei NanoSIM-Karten sowie Speicherkarten zu sehen. Die Verarbeitungsqualität des Gerätes ist hervorragend, es gibt keine Beanstandungen. Das unterscheidet das Modell von vielen Analoga in dieser Preisklasse.

Auf der rechten Seite befindet sich eine Ein- / Aus-Taste, es gibt auch eine gekoppelte Lautstärketaste. Das Mikrofon befindet sich am unteren Ende, und am oberen Ende befindet sich ein Micro-USB-Anschluss sowie 3,5 mm.

Der Lautsprecherausgang (und er ist lautstark und gut zu hören) befindet sich auf der Rückseite, dort befinden sich auch die Hauptkamera und der LED-Blitz.

Anzeigen

Die technischen Eigenschaften des Bildschirms sind wie folgt: 5 Zoll, 480 x 854 Pixel, IPS, automatische Helligkeitsregelung. Der Bildschirm hat kleine Blickwinkel, aber bei direkter Betrachtung ist das Bild recht hell und gesättigt. Unterstützt bis zu zwei gleichzeitige Klicks. Das Bild verblasst in der Sonne, bleibt aber lesbar (wegen der Winterzeit gab es keine sehr helle Sonne, aber ich denke nicht, dass sich der Bildschirm hier auf ungewöhnliche Weise zeigen wird). Dass es eine adaptive Helligkeitsregelung gibt, ist ein großes Plus, normalerweise haben Modelle dieser Klasse dieses Feature nicht.

Batterie

Der Akku in diesem Gerät ist abnehmbar, die Kapazität des Li-Ion-Akkus beträgt 2000 mAh, was uns bis zu 3,5 Stunden Sprechzeit und bis zu 130 Stunden Standby-Zeit ermöglicht. Ladegerät 5V/1A, volle Ladung dauert ca. 2 Stunden.

Aufgrund des verwendeten Chipsatzes ist die Betriebszeit des Geräts stark von den Aufgaben abhängig, die Sie ihm zuweisen. Wenn Sie beispielsweise Anrufe, SMS oder Instant Messenger tätigen, lebt das Gerät einen Tag lang leise. Aber wenn Sie aktiv Videos ansehen oder Gelegenheitsspiele spielen (und andere funktionieren hier nicht), haben Sie höchstens einen halben Tag Zeit, es wird vor Ihren Augen entladen. Sparsame Benutzer erhalten bis zu zwei Tage Arbeit mit einer Stunde Anrufzeit.

Die Videowiedergabezeit bei maximaler Helligkeit (HD-Video im MX Player) beträgt 4 Stunden. Was angesichts des Chipsatzes gar nicht so schlecht ist.

Speicher, Plattform, Leistung

Das Gerät basiert auf der MediaTek MT6739-Plattform (4 Cortex A53-Kerne mit bis zu 1,28 GHz, PowerVR Rogue GE8100-Grafik-Coprozessor). Der Prozessor kann nicht als produktiv bezeichnet werden, er ist in Verbindung mit dem Speicher ziemlich "tot". Der Bildschirm zeigt das langsame Öffnen von Anwendungen, sie frieren ein und schwere Anwendungen werden überhaupt nicht geöffnet. Dies ist ein Minus von Android Go und der Hardwarekomponente, die in den meisten dieser Modelle des ersten Preises verwendet wird. Sie müssen für alles bezahlen, in diesem Fall haben die niedrigen Kosten eine Kehrseite.

Die Kameraschnittstelle ist sehr einfach, das Hauptmodul hat 5 Megapixel, während die Qualität der Fotos ebenfalls zu wünschen übrig lässt. Davon können Sie sich auch selbst überzeugen.

Beispielfotos

Software

Hier gibt es nichts zu sagen, dies ist ein Standard Bau- und Handwerkslebensläufe in Äthiopien Android 8.1 Go Edition, Sie sollten nicht auf Updates auf neue Versionen warten, aber gleichzeitig kommen ständig Sicherheitsupdates für dieses Gerät , was nur zu begrüßen ist. Standardanwendungen von Google haben das Go-Präfix, dies sind ihre Light-Versionen.

Hier gibt es nichts zu sagen, es ist Standard Lebensläufe für Bau und Handwerk in Äthiopien Bau- und Handwerkslebensläufe in Äthiopien Android 8.1 Go Edition sollte man nicht auf Updates auf neue Versionen warten, gleichzeitig kommen aber auch ständig Sicherheitsupdates für dieses Gerät, was nur zu begrüßen ist. Standardanwendungen von Google haben das Go-Präfix, dies sind ihre leichtgewichtigen Versionen.

Das Gerät hat ein eingebautes UKW-Radio, es funktioniert nur mit Kopfhörern, da diese als Antenne fungieren. Es gibt auch einen Dateimanager und einen Sprachrekorder.

Impressionen

Der Ruf des Geräts ist gut, es ist von der Oberbekleidung zu hören. Sie spüren den Vibrationsalarm nicht immer. Die Gesprächsqualität ist gut, es gibt keine Beanstandungen. Ja, das ist ein preisgünstiges Gerät, aber mit der Verbindung ist alles in Ordnung.

Es gibt viele Android Go-Modelle auf dem Markt im Budgetsegment, zuletzt hatten wir Alcatel 1, es ist dem betrachteten Luck 4G NFC sehr ähnlich, unterstützt jedoch kein NFC, obwohl die Plattform und viele Eigenschaften ähnlich sind .

Bei einem Preis von 4.000 Rubel sieht Alcatel 1 interessanter aus, wenn Sie kein NFC benötigen. Das Design der Geräte und die Ästhetik sind unterschiedlich, aber die Leistung und Ausstattung sind mehr oder weniger vergleichbar. Die meisten C-Marken bieten ungefähr den gleichen Preis wie Luck, haben aber kein NFC. Und hier müssen Sie entscheiden, was Sie brauchen und wie viel, und wenn Sie vorhaben, mobile Zahlungen zu verwenden, gibt es keine Alternativen als solche. Wenn nicht, dann können Sie sich andere Parameter ansehen, von denen die Batterie und das Aussehen die wichtigsten sind.

Wenn Sie ein wenig hinzufügen und sich Geräte ansehen, die ab 7.000 Rubel kosten, erhalten Sie grundlegend andere Funktionen - andere Leistung, mehr Speicher, einen Fingerabdrucksensor, bessere Bildschirme. Ein hervorragendes Modell in diesem Segment kann das Impress Blade sein.

Auf der anderen Seite, wenn es Budgetbeschränkungen gibt, kann es sinnvoll sein, sich 3G-Geräte und das übliche Luck anzusehen, das etwa 3.500 Rubel kostet.