iPod Shuffle-Übersicht

Ich verstehe nicht, welcher Generation der iPod Shuffle angehört. Alles in allem wird es der vierte. Aber es gab auch eine Zwischenoption, neue Farben, Preis. Das heißt, dreieinhalb. Oder so ähnlich. Nicht wichtig. Am Anfang möchte ich Sie daran erinnern, wo Shuffle herkommt und womit es gegessen wird.

Ich werde noch einmal eine Träne der Nostalgie wegwischen, der erste Artikel über Shuffle wurde 2005 veröffentlicht, die Autorin ist Sasha Dembovsky, der Player wurde von der Firma MakCentre zur Verfügung gestellt, wofür ich ihr danke. Es war goldene Zeit. Spieler der zweiten Generation - Test 2006, dritte Generation - März 2009, das Wetter war schlecht. Soweit ich mich jetzt erinnere. Aber dieser Spieler hat die positivsten Erinnerungen hinterlassen.

Design, Konstruktion, Steuerung

Ich werde alles zusammenmischen, wie sie es bei Apple getan haben. Das Erscheinungsbild des Players entspricht dem des Shuffle der zweiten Generation. Mobiltelefone und Tablets in der Region Arusha Nur dass es viel kleiner ist. Zum Vergleich: Der alte "Shuffle" hatte Abmessungen von 27,2 x 41,1 x 10,4 mm und ein Gewicht von 15,6 Gramm. Der neue Player ist größer, aber nicht so breit - 29 x 31,6 x 8,7 mm, Gewicht 12,5 Gramm.

Es ist interessant, sich das Modell und den Vergleich mit dem aktuellen Shuffle anzusehen. Mir persönlich gefällt der Metallbügel mit dem mitgelieferten Headset immer noch gut, das neue Shuffle hat schlichte Kopfhörer.

Was hat sich also geändert? Bei der Präsentation sprach der Apple-Chef ehrlich und offen darüber. So etwas wie „Verbraucher wollen Buttons, Verbraucher bekommen Buttons“. Tolle. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass das Unternehmen mit den Spielern macht, was es will, und dies wird 2010 besonders deutlich, wenn es:

  • Tolle iPod Shuffles vom letzten Jahr und 2010
  • Tolle iPod Nanos aus dem letzten Jahr und 2010
  • Großartige iPod Touches vom letzten Jahr und 2010

Finden Sie das auch seltsam? Denn bekanntlich verblassen die alten, wenn Apple neue Spielzeuge auf den Markt bringt. In diesem Jahr spielte das Erscheinen neuer Produkte eher auf die Erweiterung des Sortiments. Schließlich müssen wir auch berücksichtigen, dass fast alle Spieler mehrere Modifikationen haben - das sind Farben und Speicher.

Der Umzug ist sicherlich interessant.

Der Player ist aus Eisen, auf der Rückseite befindet sich eine enge Wäscheklammer, darüber sind die Bezeichnungen der Hauptfunktionen für die Steuerung zu sehen. Sie jeweils am Ende - der Netzschalter, klicken Sie, wechseln Sie in den Wiedergabemodus, um zu klicken, Shuffle-Modus. Das heißt, Mischen. In der Nähe befindet sich die VoiceOver-Aktivierungstaste. In der Überprüfung der dritten Generation von Shuffle spreche ich ausführlich über diese Angelegenheit. Es gibt einen Link oben.

Russische Sprache wird unterstützt.

Auf der Vorderseite befindet sich ein Joystick, der von Shuffle der zweiten Generation bekannt ist, keine Sensoren, reine Mechanik, es ist schön - Lautstärkeregler, Zurückspulen, Play / Pause-Tasten.

Natürlich gibt es auch einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss! Natürlich. Daneben befindet sich eine kleine Kontrollleuchte.

Im Allgemeinen, was soll ich sagen. Sie nahmen ein altes, aber immer noch kräftiges Pferd, wälzten sich im Doping, pumpten es auf, machten es kleiner, bemalten es, klopften auf das Hinterteil - komm schon, Liebes. Nach vorne. Es gibt fünf Farben - hellgrün, pink, blau, grau und orange. Ich habe die blaue.

OK, hellblau. Taube und hübsch.

Sie wissen, dass der Shuffle nicht der meistverkaufte Player von Apple ist, oder? Aber es gibt ein Publikum. Liebhaber der Einfachheit. Liebhaber von etwas Zuverlässigem, damit es im Park gegen einen Baum fliegen kann, aber nichts zu brechen ist. Oder im Fitnessstudio. Dabei - ein echter Apple, werden die Regeln der guten Sitten eingehalten.

Eines der offiziellen Fotos zeigt, wie man den Shuffle verwendet. Ich schaue mir dieses Foto an und weine, ich hatte mit fünfundzwanzig die gleichen Hände und es gab keinen sogenannten Anfangsbauch.

Das heißt, das ist noch nicht der Bauch, der Tränen des Mitleids hervorruft, aber. ABER. Aber schon tauchen Fragen auf. Meine Freunde, lassen Sie mich Sie daran erinnern, dass Sie auf sich selbst aufpassen müssen, Sie müssen mit dem Rauchen aufhören, Sie brauchen Sport, es gibt nichts, woran Sie Ihre Hosen aussetzen können, nehmen Sie das Leben am Genick, bis es es Ihnen angetan hat .

Erinnerung

Nur 2-GB-Modelle. Neben Musik können Sie beliebige Dateien im Speicher ablegen.

Essen

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe, es gibt eine "Schnell"-Ladefunktion. In 2 Stunden auf 80 Prozent, eine vollständige Aufladung über USB dauert drei Stunden.

Die Arbeitszeit ist durchschnittlich.

Für Windows müssen Sie iTunes herunterladen, also denken Sie daran. Es ist keine Software-Diskette enthalten, und es gibt keinen Ort, an dem sie versteckt werden kann - die Schachtel ist sehr klein. Obwohl es einmal eine solche Praxis gab, dass Kunden in Russland eine CD mit iTunes erhielten. Es ist lange her.

Das mitgelieferte Kabel sollte besser nicht verloren gehen - Sie werden kein vergleichbares finden.

Formate

  • AAC (8 bis 320 kbps), Protected AAC (aus dem iTunes Store), MP3 (8 bis 320 kbps), MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3, 4, Audible Enhanced Audio, AAX und AAX+), Apple Verlustfrei, AIFF und WAV

Musik- und Klangqualität

Die Klangqualität ist gut, dieser Shuffle hebt sich nicht von anderen Shuffles ab. Man kann Musik hören und Spaß haben, wenn man sich keine Gedanken über Formate, Kopfhörer, warme Röhrendinger und sonstigen Abschaum im Kopf macht.

Schlussfolgerungen

Sie können jeden Kopfhörer mit diesem Player verwenden - das spielt keine Rolle. Der Knopf ist auf dem Gehäuse. Wahrscheinlich wird Ihnen die Umweltfreundlichkeit des Modells gefallen, zum Beispiel:

  • Frei von bromierten Flammschutzmitteln
  • PVC-frei
  • Recycelbares Aluminiumgehäuse
  • Kleinere, kompaktere Verpackung (60 % kleiner, 53 % leichter)

Die Schachtel ist wirklich vermisst, besonders gefallen mir Puppenpapiere mit der Aufschrift "Start from here".

Auf die Pros - wie gesagt, man kann jeden Kopfhörer verwenden, das ist ein Pluspunkt gegenüber der vorherigen "Serie". Es gibt Bedienknöpfe am Gehäuse, es gibt VoiceOver, es gibt ein Corporate Design, Farben und all das Zeug. Der Durchschnittspreis in Russland liegt bei etwa 2.500 Rubel, die meisten Verbraucher in unserem Land würden für dieses Geld lieber einen Player mit Display, Unterstützung für eine Reihe von Formaten und so weiter nehmen. Und der aktuelle iPod Shuffle der vierten Generation bleibt ein Nischenplayer vor allem für diejenigen, die die Welt von Apple entweder kennenlernen wollen oder bereits darin leben und einen „hard-to-kill“-Player fürs Laufen und andere Sportarten suchen.

Überblick über iPod Shuffle

Ich verstehe nicht, welcher Generation der iPod Shuffle angehört. Alles in allem stellt es sich als viertes heraus. Aber es gab auch eine Zwischenoption, neue Farben, Preis. Das heißt, dreieinhalb. Oder so ähnlich. Nicht wichtig. Am Anfang möchte ich Sie daran erinnern, wo Shuffle herkommt und womit es gegessen wird.

Ich werde noch einmal eine Träne der Nostalgie wegwischen, der erste Artikel über Shuffle wurde 2005 veröffentlicht, die Autorin ist Sasha Dembovsky, der Player wurde von der Firma MakCentre zur Verfügung gestellt, wofür ich ihr danke. Es war goldene Zeit. Spieler der zweiten Generation - Test 2006, dritte Generation - März 2009, das Wetter war schlecht. Soweit ich mich jetzt erinnere. Aber dieser Spieler hat die positivsten Erinnerungen hinterlassen.

Design, Konstruktion, Steuerung

Ich mische alles zusammen, wie sie es bei Apple gemacht haben. Das Aussehen des Players ähnelt dem Shuffle der zweiten Generation. Mobiltelefone und Tablets in der Region Arusha Nur dass es viel kleiner ist. Zum Vergleich: Der alte "Shuffle" hatte Abmessungen von 27,2 x 41,1 x 10,4 mm und ein Gewicht von 15,6 Gramm. Der neue Player ist größer, aber nicht so breit - 29 x 31,6 x 8,7 mm, Gewicht 12,5 Gramm.

Es ist interessant, sich das Modell und den Vergleich mit dem aktuellen Shuffle anzusehen. Mir persönlich gefällt der Metallbügel mit dem mitgelieferten Headset immer noch gut, das neue Shuffle hat schlichte Kopfhörer.

Was hat sich also geändert? Bei der Präsentation sprach der Apple-Chef ehrlich und offen darüber. So etwas wie „Verbraucher wollen Buttons, Verbraucher bekommen Buttons“. Tolle. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass das Unternehmen mit den Spielern macht, was es will, und dies wird 2010 besonders deutlich, wenn es:

  • Tolle iPod Shuffles vom letzten Jahr und 2010
  • Tolle iPod Nanos aus dem letzten Jahr und 2010
  • Großartige iPod Touches vom letzten Jahr und 2010

Finden Sie das auch seltsam? Denn bekanntlich verblassen die alten, wenn Apple neue Spielzeuge auf den Markt bringt. In diesem Jahr spielte das Erscheinen neuer Produkte eher auf die Erweiterung des Sortiments. Schließlich müssen wir auch berücksichtigen, dass fast alle Spieler mehrere Modifikationen haben - das sind Farben und Speicher.

Der Umzug ist sicherlich interessant.

Der Player ist aus Eisen, auf der Rückseite befindet sich eine enge Wäscheklammer, darüber sind die Bezeichnungen der Hauptfunktionen für die Steuerung zu sehen. Sie jeweils am Ende - der Netzschalter, klicken Sie, wechseln Sie in den Wiedergabemodus, um zu klicken, Shuffle-Modus. Das heißt, Mischen. In der Nähe befindet sich die VoiceOver-Aktivierungstaste. In der Überprüfung der dritten Generation von Shuffle spreche ich ausführlich über diese Angelegenheit. Es gibt einen Link oben.

Russische Sprache wird unterstützt.

Auf der Vorderseite befindet sich ein Joystick, der von Shuffle der zweiten Generation bekannt ist, keine Sensoren, reine Mechanik, es ist schön - Lautstärkeregler, Zurückspulen, Play / Pause-Tasten.

Natürlich gibt es auch einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss! Natürlich. Daneben befindet sich eine kleine Kontrollleuchte.

Im Allgemeinen, was soll ich sagen. Sie nahmen ein altes, aber immer noch kräftiges Pferd, wälzten sich im Doping, pumpten es auf, machten es kleiner, bemalten es, klopften auf das Hinterteil - komm schon, Liebes. Nach vorne. Es gibt fünf Farben - hellgrün, pink, blau, grau und orange. Ich habe die blaue.

OK, hellblau. Taube und hübsch.

Sie wissen, dass der Shuffle nicht der meistverkaufte Player von Apple ist, oder? Aber es gibt ein Publikum. Liebhaber der Einfachheit. Liebhaber von etwas Zuverlässigem, damit es im Park gegen einen Baum fliegen kann, aber nichts zu brechen ist. Oder im Fitnessstudio. Dabei - ein echter Apple, werden die Regeln der guten Sitten eingehalten.

Eines der offiziellen Fotos zeigt, wie man den Shuffle verwendet. Ich schaue mir dieses Foto an und weine, ich hatte mit fünfundzwanzig die gleichen Hände und es gab keinen sogenannten Anfangsbauch.

Das heißt, das ist noch nicht der Bauch, der Tränen des Mitleids hervorruft, aber. ABER. Aber schon tauchen Fragen auf. Meine Freunde, lassen Sie mich Sie daran erinnern, dass Sie auf sich selbst aufpassen müssen, Sie müssen mit dem Rauchen aufhören, Sie brauchen Sport, es gibt nichts, woran Sie Ihre Hosen aussetzen können, nehmen Sie das Leben am Genick, bis es es Ihnen angetan hat .

Erinnerung

Nur 2-GB-Modelle. Neben Musik können Sie beliebige Dateien im Speicher ablegen.

Essen

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe, es gibt eine "Schnell"-Ladefunktion. In 2 Stunden auf 80 Prozent, eine vollständige Aufladung über USB dauert drei Stunden.

Die Arbeitszeit ist durchschnittlich.

Für Windows müssen Sie iTunes herunterladen, also denken Sie daran. Es ist keine Software-Diskette enthalten, und es gibt keinen Ort, an dem sie versteckt werden kann - die Schachtel ist sehr klein. Obwohl es einmal eine solche Praxis gab, dass Kunden in Russland eine CD mit iTunes erhielten. Es ist lange her.

Das mitgelieferte Kabel sollte besser nicht verloren gehen - Sie werden kein vergleichbares finden.

Formate

  • AAC (8 bis 320 kbps), Protected AAC (aus dem iTunes Store), MP3 (8 bis 320 kbps), MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3, 4, Audible Enhanced Audio, AAX und AAX+), Apple Verlustfrei, AIFF und WAV

Musik- und Klangqualität

Die Klangqualität ist gut, dieser Shuffle hebt sich nicht von anderen Shuffles ab. Man kann Musik hören und Spaß haben, wenn man sich keine Gedanken über Formate, Kopfhörer, warme Röhrendinger und sonstigen Abschaum im Kopf macht.

Schlussfolgerungen

Sie können jeden Kopfhörer mit diesem Player verwenden - das spielt keine Rolle. Der Knopf ist auf dem Gehäuse. Wahrscheinlich wird Ihnen die Umweltfreundlichkeit des Modells gefallen, zum Beispiel:

  • Frei von bromierten Flammschutzmitteln
  • PVC-frei
  • Recycelbares Aluminiumgehäuse
  • Kompaktere und kleinere Verpackung (60 % kleiner, 53 % leichter)

Die Schachtel ist wirklich vermisst, besonders gefallen mir Puppenpapiere mit der Aufschrift "Start from here".

Auf die Pros - wie gesagt, man kann jeden Kopfhörer verwenden, das ist ein Pluspunkt gegenüber der vorherigen "Serie". Es gibt Bedienknöpfe am Gehäuse, es gibt VoiceOver, es gibt ein Corporate Design, Farben und all das Zeug. Der Durchschnittspreis in Russland liegt bei etwa 2.500 Rubel, die meisten Verbraucher in unserem Land würden für dieses Geld lieber einen Player mit Display, Unterstützung für eine Reihe von Formaten und so weiter nehmen. Und der aktuelle iPod Shuffle der vierten Generation bleibt ein Nischenplayer vor allem für diejenigen, die die Welt von Apple entweder kennenlernen wollen oder bereits darin leben und einen „hard-to-kill“-Player fürs Laufen und andere Sportarten suchen.

Überblick über iPod Shuffle

Ich verstehe nicht, welcher Generation der iPod Shuffle angehört. Alles in allem stellt es sich als viertes heraus. Aber es gab auch eine Zwischenoption, neue Farben, Preis. Das heißt, dreieinhalb. Oder so ähnlich. Nicht wichtig. Am Anfang möchte ich Sie daran erinnern, wo Shuffle herkommt und womit es gegessen wird.

Ich werde noch einmal eine Träne der Nostalgie wegwischen, der erste Artikel über Shuffle wurde 2005 veröffentlicht, die Autorin ist Sasha Dembovsky, der Player wurde von der Firma MakCentre zur Verfügung gestellt, wofür ich ihr danke. Es war goldene Zeit. Spieler der zweiten Generation - Test 2006, dritte Generation - März 2009, das Wetter war schlecht. Soweit ich mich jetzt erinnere. Aber dieser Spieler hat die positivsten Erinnerungen hinterlassen.

Design, Konstruktion, Steuerung

Ich mische alles zusammen, wie sie es bei Apple gemacht haben. Das Aussehen des Players ähnelt dem Shuffle der zweiten Generation. Mobiltelefone und Tablets in der Region Arusha Nur dass es viel kleiner ist. Zum Vergleich: Der alte "Shuffle" hatte Abmessungen von 27,2 x 41,1 x 10,4 mm und ein Gewicht von 15,6 Gramm. Der neue Player ist größer, aber nicht so breit - 29 x 31,6 x 8,7 mm, Gewicht 12,5 Gramm.

Es ist interessant, sich das Modell und den Vergleich mit dem aktuellen Shuffle anzusehen. Mir persönlich gefällt der Metallbügel mit dem mitgelieferten Headset immer noch gut, das neue Shuffle hat schlichte Kopfhörer.

Was hat sich also geändert? Bei der Präsentation sprach der Apple-Chef ehrlich und offen darüber. So etwas wie „Verbraucher wollen Buttons, Verbraucher bekommen Buttons“. Tolle. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass das Unternehmen mit den Spielern macht, was es will, und dies wird 2010 besonders deutlich, wenn es:

  • Tolle iPod Shuffles vom letzten Jahr und 2010
  • Tolle iPod Nanos aus dem letzten Jahr und 2010
  • Großartige iPod Touches vom letzten Jahr und 2010

Finden Sie das auch seltsam? Denn bekanntlich verblassen die alten, wenn Apple neue Spielzeuge auf den Markt bringt. In diesem Jahr spielte das Erscheinen neuer Produkte eher auf die Erweiterung des Sortiments. Schließlich müssen wir auch berücksichtigen, dass fast alle Spieler mehrere Modifikationen haben - das sind Farben und Speicher.

Der Umzug ist sicherlich interessant.

Der Player ist aus Eisen, auf der Rückseite befindet sich eine enge Wäscheklammer, darüber sind die Bezeichnungen der Hauptfunktionen für die Steuerung zu sehen. Sie jeweils am Ende - der Netzschalter, klicken Sie, wechseln Sie in den Wiedergabemodus, um zu klicken, Shuffle-Modus. Das heißt, Mischen. In der Nähe befindet sich die VoiceOver-Aktivierungstaste. In der Überprüfung der dritten Generation von Shuffle spreche ich ausführlich über diese Angelegenheit. Es gibt einen Link oben.

Russische Sprache wird unterstützt.

Auf der Vorderseite befindet sich ein Joystick, der von Shuffle der zweiten Generation bekannt ist, keine Sensoren, reine Mechanik, es ist schön - Lautstärkeregler, Zurückspulen, Play / Pause-Tasten.

Natürlich gibt es auch einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss! Natürlich. Daneben befindet sich eine kleine Kontrollleuchte.

Im Allgemeinen, was soll ich sagen. Sie nahmen ein altes, aber immer noch kräftiges Pferd, wälzten sich im Doping, pumpten es auf, machten es kleiner, bemalten es, klopften auf das Hinterteil - komm schon, Liebes. Nach vorne. Es gibt fünf Farben - hellgrün, pink, blau, grau und orange. Ich habe die blaue.

OK, hellblau. Taube und hübsch.

Sie wissen, dass der Shuffle nicht der meistverkaufte Player von Apple ist, oder? Aber es gibt ein Publikum. Liebhaber der Einfachheit. Liebhaber von etwas Zuverlässigem, damit es im Park gegen einen Baum fliegen kann, aber nichts zu brechen ist. Oder im Fitnessstudio. Dabei - ein echter Apple, werden die Regeln der guten Sitten eingehalten.

Eines der offiziellen Fotos zeigt, wie man den Shuffle verwendet. Ich schaue mir dieses Foto an und weine, ich hatte mit fünfundzwanzig die gleichen Hände und es gab keinen sogenannten Anfangsbauch.

Das heißt, das ist noch nicht der Bauch, der Tränen des Mitleids hervorruft, aber. ABER. Aber schon tauchen Fragen auf. Meine Freunde, lassen Sie mich Sie daran erinnern, dass Sie auf sich selbst aufpassen müssen, Sie müssen mit dem Rauchen aufhören, Sie brauchen Sport, es gibt nichts, woran Sie Ihre Hosen aussetzen können, nehmen Sie das Leben am Genick, bis es es Ihnen angetan hat .

Erinnerung

Nur 2-GB-Modelle. Neben Musik können Sie beliebige Dateien im Speicher ablegen.

Essen

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe, es gibt eine "Schnell"-Ladefunktion. In 2 Stunden auf 80 Prozent, eine vollständige Aufladung über USB dauert drei Stunden.

Die Arbeitszeit ist durchschnittlich.

Für Windows müssen Sie iTunes herunterladen, also denken Sie daran. Es ist keine Software-Diskette enthalten, und es gibt keinen Ort, an dem sie versteckt werden kann - die Schachtel ist sehr klein. Obwohl es einmal eine solche Praxis gab, dass Kunden in Russland eine CD mit iTunes erhielten. Es ist lange her.

Das mitgelieferte Kabel sollte besser nicht verloren gehen - Sie werden kein vergleichbares finden.

Formate

  • AAC (8 bis 320 kbps), Protected AAC (aus dem iTunes Store), MP3 (8 bis 320 kbps), MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3, 4, Audible Enhanced Audio, AAX und AAX+), Apple Verlustfrei, AIFF und WAV

Musik- und Klangqualität

Die Klangqualität ist gut, dieser Shuffle hebt sich nicht von anderen Shuffles ab. Man kann Musik hören und Spaß haben, wenn man sich keine Gedanken über Formate, Kopfhörer, warme Röhrendinger und sonstigen Abschaum im Kopf macht.

Schlussfolgerungen

Sie können jeden Kopfhörer mit diesem Player verwenden - das spielt keine Rolle. Der Knopf ist auf dem Gehäuse. Wahrscheinlich wird Ihnen die Umweltfreundlichkeit des Modells gefallen, zum Beispiel:

  • Frei von bromierten Flammschutzmitteln
  • PVC-frei
  • Recycelbares Aluminiumgehäuse
  • Kleinere, kompaktere Verpackung (60 % kleiner, 53 % leichter)

Die Schachtel ist wirklich vermisst, besonders gefallen mir Puppenpapiere mit der Aufschrift "Start from here".

Auf die Pros - wie gesagt, man kann jeden Kopfhörer verwenden, das ist ein Pluspunkt gegenüber der vorherigen "Serie". Es gibt Bedienknöpfe am Gehäuse, es gibt VoiceOver, es gibt ein Corporate Design, Farben und all das Zeug. Der Durchschnittspreis in Russland liegt bei etwa 2.500 Rubel, die meisten Verbraucher in unserem Land würden für dieses Geld lieber einen Player mit Display, Unterstützung für eine Reihe von Formaten und so weiter nehmen. Und der aktuelle iPod Shuffle der vierten Generation bleibt ein Nischenplayer vor allem für diejenigen, die die Welt von Apple entweder kennenlernen wollen oder bereits darin leben und einen „hard-to-kill“-Player fürs Laufen und andere Sportarten suchen.

Überblick über iPod Shuffle

Ich verstehe nicht, welcher Generation der iPod Shuffle angehört. Alles in allem stellt es sich als viertes heraus. Aber es gab auch eine Zwischenoption, neue Farben, Preis. Das heißt, dreieinhalb. Oder so ähnlich. Nicht wichtig. Am Anfang möchte ich Sie daran erinnern, wo Shuffle herkommt und womit es gegessen wird.

Ich werde noch einmal eine Träne der Nostalgie wegwischen, der erste Artikel über Shuffle wurde 2005 veröffentlicht, die Autorin ist Sasha Dembovsky, der Player wurde von der Firma MakCentre zur Verfügung gestellt, wofür ich ihr danke. Es war goldene Zeit. Spieler der zweiten Generation - Test 2006, dritte Generation - März 2009, das Wetter war schlecht. Soweit ich mich jetzt erinnere. Aber dieser Spieler hat die positivsten Erinnerungen hinterlassen.

Design, Konstruktion, Steuerung

Ich mische alles zusammen, wie sie es bei Apple gemacht haben. Das Aussehen des Players ähnelt dem Shuffle der zweiten Generation. Mobiltelefone und Tablets in der Region Arusha Nur ist es viel kleiner. Zum Vergleich: Der alte "Shuffle" hatte Abmessungen von 27,2 x 41,1 x 10,4 mm und ein Gewicht von 15,6 Gramm. Der neue Player ist größer, aber nicht so breit - 29 x 31,6 x 8,7 mm, Gewicht 12,5 Gramm.

Ich werde alles zusammenmischen, wie sie es bei Apple getan haben. Das Aussehen des Players ähnelt dem Shuffle der zweiten Generation. Mobiltelefone und Tablets in der Region Arusha Mobiltelefone und Tablets in der Region Arusha Nur ist es viel kleiner. Zum Vergleich: Der alte "Shuffle" hatte Abmessungen von 27,2 x 41,1 x 10,4 mm und ein Gewicht von 15,6 Gramm. Der neue Player ist größer, aber nicht so breit - 29 x 31,6 x 8,7 mm, Gewicht 12,5 Gramm.

Es ist interessant, sich das Modell und den Vergleich mit dem aktuellen Shuffle anzusehen. Mir persönlich gefällt der Metallbügel mit dem mitgelieferten Headset immer noch gut, das neue Shuffle hat schlichte Kopfhörer.

Was hat sich also geändert? Bei der Präsentation sprach der Apple-Chef ehrlich und offen darüber. So etwas wie „Verbraucher wollen Buttons, Verbraucher bekommen Buttons“. Tolle. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass das Unternehmen mit den Spielern macht, was es will, und dies wird 2010 besonders deutlich, wenn es:

  • Tolle iPod Shuffles vom letzten Jahr und 2010
  • Tolle iPod Nanos aus dem letzten Jahr und 2010
  • Großartige iPod Touches vom letzten Jahr und 2010

Finden Sie das auch seltsam? Denn bekanntlich verblassen die alten, wenn Apple neue Spielzeuge auf den Markt bringt. In diesem Jahr spielte das Erscheinen neuer Produkte eher auf die Erweiterung des Sortiments. Schließlich müssen wir auch berücksichtigen, dass fast alle Spieler mehrere Modifikationen haben - das sind Farben und Speicher.

Der Umzug ist sicherlich interessant.

Der Player ist aus Eisen, auf der Rückseite befindet sich eine enge Wäscheklammer, darüber sind die Bezeichnungen der Hauptfunktionen für die Steuerung zu sehen. Sie jeweils am Ende - der Netzschalter, klicken Sie, wechseln Sie in den Wiedergabemodus, um zu klicken, Shuffle-Modus. Das heißt, Mischen. In der Nähe befindet sich die VoiceOver-Aktivierungstaste. In der Überprüfung der dritten Generation von Shuffle spreche ich ausführlich über diese Angelegenheit. Es gibt einen Link oben.

Russische Sprache wird unterstützt.

Auf der Vorderseite befindet sich ein Joystick, der von Shuffle der zweiten Generation bekannt ist, keine Sensoren, reine Mechanik, es ist schön - Lautstärkeregler, Zurückspulen, Play / Pause-Tasten.

Natürlich gibt es auch einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss! Natürlich. Daneben befindet sich eine kleine Kontrollleuchte.

Im Allgemeinen, was soll ich sagen. Sie nahmen ein altes, aber immer noch kräftiges Pferd, wälzten sich im Doping, pumpten es auf, machten es kleiner, bemalten es, klopften auf das Hinterteil - komm schon, Liebes. Nach vorne. Es gibt fünf Farben - hellgrün, pink, blau, grau und orange. Ich habe die blaue.

OK, hellblau. Taube und hübsch.

Sie wissen, dass der Shuffle nicht der meistverkaufte Player von Apple ist, oder? Aber es gibt ein Publikum. Liebhaber der Einfachheit. Liebhaber von etwas Zuverlässigem, damit es im Park gegen einen Baum fliegen kann, aber nichts zu brechen ist. Oder im Fitnessstudio. Gleichzeitig - der echte Apple, werden die Regeln der guten Manieren eingehalten.

Eines der offiziellen Fotos zeigt, wie man den Shuffle verwendet. Ich schaue mir dieses Foto an und weine, ich hatte mit fünfundzwanzig die gleichen Hände und es gab keinen sogenannten Anfangsbauch.

Das heißt, es ist noch nicht der Bauch, der Tränen des Mitleids verursacht, aber. ABER. Aber schon tauchen Fragen auf. Meine Freunde, lassen Sie mich Sie daran erinnern, dass Sie auf sich selbst aufpassen müssen, Sie müssen mit dem Rauchen aufhören, Sie brauchen Sport, es gibt nichts, woran Sie Ihre Hosen aussetzen können, nehmen Sie das Leben am Genick, bis es es Ihnen angetan hat .

Erinnerung

Nur 2-GB-Modelle. Neben Musik können Sie beliebige Dateien im Speicher ablegen.

Essen

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe, es gibt eine "Schnell"-Ladefunktion. In 2 Stunden auf 80 Prozent, eine vollständige Aufladung über USB dauert drei Stunden.

Die Arbeitszeit ist durchschnittlich.

Für Windows müssen Sie iTunes herunterladen, also denken Sie daran. Es ist keine Software-Diskette enthalten, und es gibt keinen Ort, an dem sie versteckt werden kann - die Schachtel ist sehr klein. Obwohl es einmal eine solche Praxis gab, dass Kunden in Russland eine CD mit iTunes erhielten. Es ist lange her.

Das mitgelieferte Kabel sollte besser nicht verloren gehen - Sie werden kein vergleichbares finden.

Formate

  • AAC (8 bis 320 kbps), Protected AAC (aus dem iTunes Store), MP3 (8 bis 320 kbps), MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3, 4, Audible Enhanced Audio, AAX und AAX+), Apple Verlustfrei, AIFF und WAV

Musik- und Klangqualität

Die Klangqualität ist gut, dieser Shuffle hebt sich nicht von anderen Shuffles ab. Man kann Musik hören und Spaß haben, wenn man sich keine Gedanken über Formate, Kopfhörer, warme Röhrendinger und sonstigen Abschaum im Kopf macht.

Schlussfolgerungen

Sie können jeden Kopfhörer mit diesem Player verwenden - das spielt keine Rolle. Der Knopf ist auf dem Gehäuse. Wahrscheinlich wird Ihnen die Umweltfreundlichkeit des Modells gefallen, zum Beispiel:

  • Frei von bromierten Flammschutzmitteln
  • PVC-frei
  • Recycelbares Aluminiumgehäuse
  • Kleinere, kompaktere Verpackung (60 % kleiner, 53 % leichter)

Die Schachtel ist wirklich vermisst, besonders gefallen mir Puppenpapiere mit der Aufschrift "Start from here".

Auf die Pros - wie gesagt, man kann jeden Kopfhörer verwenden, das ist ein Pluspunkt gegenüber der vorherigen "Serie". Es gibt Bedienknöpfe am Gehäuse, es gibt VoiceOver, es gibt ein Corporate Design, Farben und all das Zeug. Der Durchschnittspreis in Russland liegt bei etwa 2.500 Rubel, die meisten Verbraucher in unserem Land würden für dieses Geld lieber einen Player mit Display, Unterstützung für eine Reihe von Formaten und so weiter nehmen. Und der aktuelle iPod Shuffle der vierten Generation bleibt ein Nischenplayer vor allem für diejenigen, die die Welt von Apple entweder kennenlernen wollen oder bereits darin leben und einen „hard-to-kill“-Player fürs Laufen und andere Sportarten suchen.